Profilseite von Pascal V.
Pascal V.

Pascals Errungenschaften:

Soloprofi
Pascal spielt auch gerne Solovarianten.Lego-Fan
Pascal lässt der Kreativität auch gern mal mit Hilfe von Lego freien Lauf.Pantomime
An Pascal ist ein Meister der PantomimeBlitz
Pascal ist total reaktionsschnell.Leelawadee
Pascal hat Leelawadee in der Spieleschmiede gepflückt.10 Jahre Carcassonne
Pascal hat sich ein Andenken ans 10 Jahre Carcassonne-Jubiläum gesichert.Ratespiel-Fan
Pascal mag RatespieleGraf Ludo 2013
Pascal hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2013 teilgenommenfingerfertig
Pascal macht sich gut in Geschicklichkeitsspielen.Winterspieler
Pascal spielt auch im Winter.SO-Junkie
Pascal kann von Forum, Pinnwänden und den Leuten hier einfach nie genug bekommen.Nervensäge
Pascal ärgert seine Mitspieler gern
Alle ansehen

Wen suchst du?



Varianten zu Spielen von Pascal V.:



  • Fauna Variante "Do it yourself!" von Pascal zu Fauna
    für 2 von 4 Spieler

    Man nehme ein Lexikon, vorzugsweise eines auf Tiere spezialisiert (oder ein Laptop mit Internetanschluss^^) und lege es zum Spiel dazu. Ein Block und Stifte gehoeren auch noch dazu. Für die kreativen Kuenstler besteht nun die Moeglichkeit aus dem Papier Karten zu gestalten mit den neuen Schätzfragen :)

    Nachdem die Idee hier in einem meiner zahllosen Kommentare geboren wurde, soll es doch auch der Mehrheit angepriesen werden. Uns ergeht es oft bei Fauna, dass die Schätz-Fragen eher zu wenige sind und somit suchten wir uns folgende Passende noch hinzu und gestalteten entspr. Frage-Blätter f.d. Skalen, die an das Punktesystem angepasst, nun inkludiert werden:

    Fortpflanzungsart des Tieres: Paarung, Zwitter / Selbstbefruchtung, parasitär
    Geburtsart: Lebend, Ei, Larve
    Hauptnahrungsart: vegetarisch, Fleischfresser (lebend), Fleischfresser (Aasfresser), Wasserfilterung (Mikrobisch)
    Gefährdung der Spezie: geschützt, Saisonbedingte Wilderung, ungeschützt

    Punkte werden wie bei den anderen 3-7 vergeben.

    Man kann nun mit zusaetzlichen Spielsteinen alles abfragen (und somit auch die zu erreichende Gesamtpunktzahl erhoehen) oder die Kategorien einfach austauschen!

    [eine Anfrage an den Verlag f. eine professionellere Umsetzung liegt vor!]

  • Halli Galli Variante "Mehrheitsreaktionistische Prügelstrafe" von Pascal zu Halli Galli
    für 3 von 10 Spieler

    *g* sorry, der Titel soll reisserisch sein und dies ist definitiv erst ab 16+ gedacht!^^
    Einfach 2x HalliGalli-Kartenpacks zusammenmischen, um mit bis zu 10 Gefahrsuchenden Party-Mitspielern zu wetteifern und hier noch Kombinationen der Fruechte zulassen.
    Gleiche Fruechte sollten sich in entsprechenden Gläsern und/oder Flaschen wiederfinden, welche die "Sorry!"-Spieler leeren muessen, waehrend das Spiel weiterlaeuft! Wer etwas verschuettet, bekommt vom linken Nachbarn (nach seinem Gutdünken) auf die Finger!

  • Die Siedler von Catan Variante "EMBARGO" von Pascal zu Die Siedler von Catan
    für 3 von 6 Spieler

    Striktes Handelsverbot herrscht im Spiel vor, lediglich der 4:1 Handel ist mit der Bank erlaubt!
    Einfach mal probieren! Man glaubt gar nicht, wie einfach das Spiel durch den Tausch untereinander dann ist und die Kommunikation wird schaetzen gelernt - vor allem bei generellen Tauschmuffeln^^

  • Die Siedler von Catan Variante "Spieler versus Fortuna" von Pascal zu Die Siedler von Catan
    für 3 von 6 Spieler

    Die Zahlenchips werden verdeckt und erst umgedreht, wenn alle Siedlunge/Staedte und Strassen platziert wurden!

  • Die Siedler von Catan Variante "Handelshafen" von Pascal zu Die Siedler von Catan
    für 3 von 6 Spieler

    Für einen Obolus von 5 Erz, 3 Getreide, 3 Schaf und 5 Holz darf ein Handelshafen nach Wahl gelegt bzw. ausgetauscht werden! (Vorsicht: ein weiterer Spieler koennte sich den Hafen (zurueck)schnappen)

    • Hartmut S., Ali B. und 2 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Roland S.
      Roland S.: 16 Karten! Donnerwetter, ein enorm hoher Preis, wenn man bedenkt, dass der Räuber schon ab 8 Karten zur Gefahr wird... kann mir nicht... weiterlesen
      25.07.2011-16:01:04
    • Pascal V.
      Pascal V.: Hat sich aus vielen Spielen so herauskristallisiert und da wir fast nur noch mit SuR spielen, hast Du bis 13 Karten durch die Stadtmauern schon mal Ruhe :)
      26.07.2011-16:07:56
  • Heli Hopper Variante "Der lange Arm" von Pascal zu Heli Hopper
    für 2 von 4 Spieler

    ^^ Die jüngeren Spieler dürfen ihren "Dreharm" einfach ca. 30cm über der Brettspielmitte heben und dort das "Fluggeraet" einfach drehend, wie einen Kreisel, fallen lassen. So erhoeht sich die Trefferquote um einiges, ohne dass es ZU einfach wird.

  • Obstgarten Variante "Gibst Du mir Deins, geb ich Dir meins" von Pascal zu Obstgarten
    für 1 von 4 Spieler

    Oft kommt es vor, dass die Kleinen sich auf EINE Frucht einschiessen und diese vermehrt einsammeln, wenn der Korb gewuerfelt wird. Hier fehlt noch die Weitsicht des gleichmaessigen Abraeumens^^. So ist ein einzelner Baum schnell abgeerntet und bei weiteren passenden Farbwuerfen geht der Spieler leer aus.
    Hier handhaben wir es so, dass dem Wuerfler das entsprechende Obst einfach aus einem beliebigen Korb (eines aelteren Mitspielers^^) gespendet wird.

  • Tohuwabohu Variante "Trink Brüderchen, trink!" von Pascal zu Tohuwabohu
    für 2 von 4 Spieler

    Das Spiel schreit gerade zu nach diversen Trinkspielvarianten :) So gilt es doch auf jeden Fall bei jedem selbstverursachten Einsturz erstmal ein Glaeschen zu trinken :)
    Auf das die Motorik weiter erhalten bleibe :)

  • Tohuwabohu Variante "Der starke Arm" von Pascal zu Tohuwabohu
    für 2 von 4 Spieler

    Während die Spieler warten, bis sie wieder an der Reihe sind, muessen sie eine volle Wasserflasche (oder anderes, mind. aber 0,75l) mit gestrecktem Arm vor sich halten (oder zur Seite, je nach Spieltischsituation).
    Beim letzten Spieler vor einem selbst, darf man die Flasche langsam(!) abstellen und sich vorbereiten.

    Auf das die Hand auf Dauer nicht zu sehr zittert, beim Bauen^^

  • Boochie Variante "Der Dreh-Wurmpf" von Pascal zu Boochie
    für 2 von 4 Spieler

    Bei jeder Aktion muss sich zuvor der Spieler einmal schnell im Kreis drehen!

    Viel Spass bei der Orientierung auf Dauer^^

  • Boochie Variante "Trinkfestigkeit ist keine Zier" von Pascal zu Boochie
    für 2 von 4 Spieler

    Wessen Objekt am weitesten entfernt vom Boochie entfernt liegt, darf sich ueber ein Glaeschen freuen!

    (Boochie-Boni sind hier aufgehoben)

  • Tohuwabohu Variante "Der Marathon-Mann" von Pascal zu Tohuwabohu
    für 2 von 4 Spieler

    Sobald die Zeit fuer den Spieler abgelaufen ist, laesst er alles liegen/fallen, springt auf und rennt um den Spieltisch! Hierbei darf natuerlich niemand (absichtlich) angerempelt werden!

  • Tohuwabohu Variante "Triathlon" von Pascal zu Tohuwabohu
    für 2 von 4 Spieler

    Alle drei Varianten werden kombiniert!
    Dem Gewinner gebuehrt der Respekt aller Beteiligten in Form eines T-Gens mit der Wahl des naechsten Spieles!^^

  • Firenze Variante "Turmzwang" von Pascal zu Firenze
    für 2 von 4 Spieler

    Der Turmbau ist rein optional lt. Regel; wir spielen es aber immer mit Zwang, d.h. man muss immer etwas bauen. Somit wird die Planung der Steinebeschaffung einen Ticken wichtiger und gibt dem ganzen (bei schnelleren Spielern) nochmal eine gewisse Note!

    • Daniel B., Pascal V. und 4 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Norbert H.
      Norbert H.:
      Aber es ist doch schon so, dass jeder nicht weitergebaute
      Turm um die aufgerundete Hälfte abgerissen werden muss.
      Und der noch verbleibende... weiterlesen
      11.09.2012-18:23:46
    • Pascal V.
      Pascal V.: Ja, aber Du kannst auch in einer Runde (wenn keine Tuerme da sind), das Bauen aussetzen, lt. Regel, darum gehts!
      11.09.2012-19:07:12
    • Norbert H.
      Norbert H.: Ach so meinst du das, dann macht das Sinn.
      11.09.2012-20:25:14
  • Space Mission Variante "Qual der Wahl" von Pascal zu Space Mission
    für 2 von 5 Spieler

    Damit es in groesseren Runden nicht zu Schlafperioden kommt, darf man hier die Planeten vorher ansehen, um so dafuer zu sorgen, dass jeder "Jump"-Zahl mindestens 1x vertreten ist!
    Es gab (via Zufallsauslage) naemlich schon einige Runden, bei denen es Jump-Punkte nicht gab, aber man lfd. die Karten dafuer zog und so wurde das sonst so flinke Spiel gehoerig ausgebremst, da nichts voranging (keine Jumpkarten f. passende Planeten, daher ewiges "Nachziehen" oder "Fliegen").

  • Gruselino Variante "Grösser oder Kleiner?" von Pascal zu Gruselino
    für 2 von 4 Spieler

    Ein wenig erweitern laesst sich die Spielrunde, indem die Spieler vorher erst erkennen und ansagen muessen, ob eine grössere oder kleinere Figur fehlt! Und dann (moeglichst schnell hinterher^^) die Figur benennen.

  • Hamsterrolle Variante "Hände weg!!!" von Pascal zu Hamsterrolle
    für 2 von 4 Spieler

    Lt. Regel darf man das Holzrad festhalten, während der eigene Stein hineingelegt wird.
    Wir fanden es spassiger und herausfordernder dies nicht zu tun, somit beherrscht die Physik das Handeln und Spielen noch mehr *GGG*.

  • Lotti Karotti Variante "Level 80" von Pascal zu Lotti Karotti
    für 2 von 4 Spieler

    Erfindung vom Junior :) ...das Spiel startet gleich mit dem ersten Loch am Anfang (normalerweise wird das Spiel ja so vorbereitet, dass erstmal kein Loch da ist). Wenn dann gleich ganz viele 1er gezogen werden, wirds tragisch^^.
    Er findet es so schwieriger und damit besser!

  • Angry Birds - Knock on Wood Variante "Anti-Frust-Regel X300" von Pascal zu Angry Birds - Knock on Wood
    für 1 von 4 Spieler

    ^^
    Gerade für die Kleineren kann es schon mal langweilig/frustig werden, wenn die vorgebene Anzahl an Versuchen mit den Vögeln nicht ausreicht, weil jedes Mal die Nutzung des Katapults neu erprobt/getestet werden muss.
    Daher erlauben wir die erneute Nutzung jeden Vogels, solange dieser nichts am Ziel getroffen/umgeworfen hat.

  • Rallyman Variante "Roadbooks" von Pascal zu Rallyman
    für 2 von 4 Spieler

    Unter folgendem Link findet man diverse Streckenvorschläge zum Nachspielen:

    http://www.rallyman.fr/fr/rallyes/road-books-3.html

    :)

  • Coco Capitano Variante "Raubende Räuber" von Pascal zu Coco Capitano
    für 2 von 4 Spieler

    Anstatt die Schatzplättchen bei Verlust wieder auf den Stapel zurückzulegen, erhalten die fiesen Räuber ihren eigenen Stapel. Es gilt nun, mehr Schätze zu retten, als die Räuber stehlen können!

  • Coco Capitano Variante "Coco'd" von Pascal zu Coco Capitano
    für 2 von 4 Spieler

    Die Variante f.d. Erwachsenen :)
    Jeder Fehlversuch artet in einem Schnappserl-Trunk aus - 'nuff said^^!!

  • Geistermühle Variante "Easy-Kids" von Pascal zu Geistermühle
    für 2 von 4 Spieler

    Um den Ablauf einfacher zu gestalten, darf ein leerer Sack gleich in den frei gewordenen Steckplatz eingefuegt werden, wenn der farbige Mehlsack sicher nach Hause gebracht wurde.

    (Sonst muss der Spieler nochmal hinlaufen und den Sack hinbringen)

  • Geistermühle Variante "Team 2 mal 1" von Pascal zu Geistermühle
    für 2 von 2 Spieler

    Für 2 Spieler (ich nehm uns als Bsp.: Vater und Sohn^^), beide nehmen je 2 Farben und duerfen beim Wuerfeln aussuchen, welche Figuren sie wann bewegen UND es darf der Wurf (die 2 Wuerfel je einzeln nutzen) aufgeteilt werden fuer zuegigeres Vorankommen!

  • Wieso? Weshalb? Warum? - Unsere Welt Variante "Powerpoint(s)" von Pascal zu Wieso? Weshalb? Warum? - Unsere Welt
    für 2 von 4 Spieler

    Je nachdem wie träge die Spielfigur (f.d. Extrapunkte) vorankommt, kann man auch f.d. Lösen, sprich Anlegen des letzten Motivplättchens an eine Landschaftskarte, einen Extra-Punkt vergeben. So kommt mehr Schwung in die Punkteverteilung :)

  • Stratopolis Variante "Hols aus dem Sack" von Pascal zu Stratopolis
    für 2 von 2 Spieler

    Dem Spiel wurde ein sehr wertiger Stoffsack beigelegt, aber leider wird dieser nicht wirklich benoetigt, denn die Spielsteine raeumen sich viel praktischer in ihrem Kaestchen in der Box auf.

    Aber als extremere Variante koennte man den Sack dazu benutzen, alle Spielsteine in ihn zu packen und jeder Spieler muss nun, wenn am Zug, einen Stein aus dem Sack ziehen. Dies steigert die Herausforderung, da man so auch mal gegnerische Steine verbauen muss :)

  • Star Wars X-Wing: (Grundspiel) Variante "Solo-Variante" von Pascal zu Star Wars X-Wing: (Grundspiel)
    für 1 von 1 Spieler

    Siehe Link:

    http://deepdarkdungeons.blogspot.de/2012/09/star-wars-x-wing-episode-ii-bring-me.html

  • BrainBox - ABC Variante "Schlaumax" von Pascal zu BrainBox - ABC
    für 1 von 4 Spieler

    Für die ganz gewieften Konzentrations-Helden wird nicht mehr gewuerfelt, sondern gleich der ganze Fragenkatalog pro Karte hergenommen! :)

  • Dragi Drache Variante "Looping Dragi" von Pascal zu Dragi Drache
    für 2 von 4 Spieler

    Wie beim fernen Verwandten Looping Louie laesst sich auch hier f.d. Erwachsenen ein herrliches Trinkspiel zaubern. Bei jedem Nicht-Gelingen gibts 'nen Schluck! Und so wird das "tief Luft holen" alsbald zur ausgedehnten Polizeikontrolle im Spiel^^.

  • HEXBUG nano - Habitat Starter Set Variante "Aufbewahrungstipp" von Pascal zu HEXBUG nano - Habitat Starter Set
    für 1 von 4 Spieler

    Falls jmd. das Spiel "RONDO" besitzt, sollte er/sie die Plastikchips im Stoffbeutel belassen und den feinen kleinen Karton f.d. Bugs hernehmen, denn die passen wunderbar da rein! 4 pro Fach bei 5 Faechern :)

  • HEXBUG Warriors Variante "Aufbewahrungstipp" von Pascal zu HEXBUG Warriors
    für 1 von 4 Spieler

    Falls jmd. das Spiel "RONDO" besitzt, sollte er/sie die Plastikchips im Stoffbeutel belassen und den feinen kleinen Karton f.d. Bugs hernehmen, denn die passen wunderbar da rein! 1 pro Fach bei 5 Faechern und das 5. Fach f.d. Ausruestungsteile :)

  • Auf die Nüsse! Variante "GOGOGO" von Pascal zu Auf die Nüsse!
    für 2 von 4 Spieler

    Schnelle Variante: man darf beide Wuerfelergebnisse nutzen und Eichhoernchen einsetzen! Muss aber dann auch alle wieder zuruecknehmen, wenn nur ein Zahlenpaar fehl gewuerfelt wurde!

  • Mausgetrixt Variante "Weg ist die Maus!" von Pascal zu Mausgetrixt
    für 2 von 4 Spieler

    Sind die Ziegen zu schlau oder ist der Mausspieler noch recht jung, darf die Maus eine ihrer an der Wurzel haengenden 3 Maeuse bewegen, anstelle eine Wurzel zu pfluecken!

  • Angry Birds Star Wars - Jenga Todesstern Variante "2 Herzen" von Pascal zu Angry Birds Star Wars - Jenga Todesstern
    für 1 von 4 Spieler

    Variante vom Junior, dem das Spiel zu schnell vorbei ist^^.

    Die imperialen Schweine^^ haben 2 Leben (Herzen), Lord Schweinchen 3 Leben (Herten). Sie werden nach dem Herunterpurzeln wieder aufgestellt und zwar AUF den Bogen des Todessterns (oben^^). Wenn Sie da heruntergeschossen wurden, kommen sie wieder in den "Bau" hinein.

  • Monza Variante "Auto-Tausch" von Pascal zu Monza
    für 2 von 4 Spieler

    Mehr Spannung (und Gemeinheit^^) kommt ins Spiel, wenn man die Autos tauschen darf. Und zwar immer, wenn von den 6 geworfenen Wuerfeln 3 die selbe Farbe anzeigen, darf der Spieler am Zug den Platz seines Autos gegen den Platz eines beliebigen anderen Autos eines Mitspielers tauschen.
    Schwupp, schon ist ein Hintenliegender an der Spitze ...oder auch nicht, beim naechsten Wurf, wenn es wieder rueckgaengig gemacht wird. So kommt es durchaus zu witzigem Hin und Her, waehrend der lachende Dritte oder Vierte vorbeirauscht :)!

  • Zombie Würfel Variante "Handicap" von Pascal zu Zombie Würfel
    für 2 von 6 Spieler

    Die Regeln bleiben gleich, nur um Gehirne zu sammeln, muss man für 1 Punkt:

    - drei grüne Gehirne gesammelt haben
    - zwei gelbe Gehirne gesammelt haben
    - ein rotes Gehirne gesammelt haben

    So wird das ganze etwas schwieriger :)

  • Zombie Würfel Variante "Hardcore" von Pascal zu Zombie Würfel
    für 2 von 6 Spieler

    Die Regeln bleiben gleich, aber:

    1 Punkt gibt es nur für:

    - 2 rote Gehirne
    - 3 gelbe Gehirne
    - 2 grünes Gehirn

    Viel Spass :)


So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: