Die Nutzerklassifizierung von Zoff im Zoo


Zurück zur Artikelübersicht von Zoff im Zoo

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Zoff im Zoo" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Zoff im Zoo selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Ines B. schrieb am 03.01.2013:
Wer Skat nie verstanden hat, aber trotzdem mal ein Stichspiel spielen will, ohne sich kompliziert merken zu müssen, welche Karte jetzt eigentlich was schlägt, dem sei Zoff im Zoo wärmstens empfohlen.

Ich persönlich hatte nach unzähligen Runden Skat, die ich nie verstanden habe und auch nie verstehen werde, Stichspiele ad acta gelegt, bis man mir dieses kleine Kartenspiel empfohlen hat.

Zoff im Zoo wird am besten ab 4 Spielern gespielt, die in der ersten Runde ausspielen, wer mit wem und wer alleine spielt. Dann geht es um folgende Ziele:

1.) als erstes alle seine Handkarten abzulegen (Punkte)
2.) möglichst mindestens einen Igel in seinen zu Stichen haben (ansonsten Minuspunkte)
3.) mindestens 2 Löwen zu bekommen, denn die geben Pluspunkte

Nun werden alle Spielkarten verteilt. Auf den Karten sind verschiedene Tiere abgebildet, die dankenswerterweise in einer Sprechblase zeigen, von welchen Tieren sie geschlagen werden können. Kein dummseeliges Merken also mehr. Elefanten schlagen fast alles, können aber von Mäusen besiegt werden, Wale werden von niemandem geschlagen usw.

Schlagen geht folgendermaßen: entweder dieselbe Anzahl Karten mit einem höherem Tier auspielen

ODER

Gleiches Tier mit genau EINER Karte mehr ausspielen.

Der erste Spieler spielt also eine Karte aus, die es zu schlagen gilt. Nun spielen reihum die Spieler ihre Karten aus. Kann oder will niemand die zuletzt gespielte Karte(n) schlagen (man kann auch passen), erhält der Spieler mit der zuletzt gespielten Karte/Karten den Stich und spielt neu an.

Dabei muss man natürlich zusehen, dass man Igel und Löwen bekommt. Außerdem kann der schlechter platzierte Spieler eines Teams noch ZEIGEN, wenn er an der Reihe ist. Dafür zeigt er seinem Mitspieler 1 oder mehrere Karten. Nun kann das Teammitglied entscheiden, ob er seinem Mitspieler Karten aus der eigenen Hand gibt, die dann als eigene Karten ausgespielt werden dürfen.

Sobald der dritte Spieler alle seine Karten augespielt hat, endet die Runde. Dann werden Punkte verrechnet:

Wer zuerst seine Karten losgeworden ist, erhält Punkte in Höhe der Teilnehmerzahl, der nächste Spieler einen Punkt weniger usw., der letzte Spieler erhält keine Punkte.

Diese Punkte werden mit den Punkten des Teammitglieds addiert und aufgeschrieben. Dann gibt es noch Einzelwertungen: Für jeden Löwen ab 2 Löwen aufwärts jeweils einen Punkt, für nichtvorhandene Igel in den eigenen Stichen einen Minuspunkt.

Wer als Erster 19 Punkte hat, gewinnt das Spiel.

Fazit:

Für eigentliche Stichspielnoobs wie mich, endlich mal ein willkommener Einstieg in diese Ära des Kartenspiels. Viel Spaß für wenig Geld, wenn man denn die erforderliche Spieleranzahl hat. Da das Spiel an sich nicht mehr Platz wegnimmt, als ein gemeines 32er-Blatt, kann man es auch prima mit in die Firma nehmen und in der Pause ein wenig daddeln. Die Regeln sind schnell erklärt und das Spielen an sich erfordet schon manchmal ein wenig Nachdenken, ob man jetzt passt, seinem Mitspieler zuspielt, diese oder jene Karte spielt usw. usf.

6 Punkte

Danke an Mahmut, der mir dieses Spiel durch seine Rezi nähergebracht hat!

1 = totaler Schrott
2 = unterdurchschnittlich, allenfalls für Fans
3 = Durchschnitt, kann man mal spielen
4 = solides Spiel, macht Spaß, kann man öfters spielen
5 = sehr gutes Spiel, hoher Spaßfaktor
6 = DAS Spiel, darf in keiner Sammlung fehlen
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Ines für Zoff im Zoo ausgewählt hat:



Zoff im Zoo wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Andrea T. Andre G. Anja S. Tanja H. Markus G. Inga B. Thomas G. Christian D. Daniel G. Carolin Z. Sonja H. Hauke S. Nicole V. Stefanie B. Manuela G. Mahmut D. Charley D. K. Jörn F. Jörg K. Norbert H. Ulrike M. Ines B. Andreas B. Torsten F. Uwe S. Clev W.

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Zoff im Zoo
Preis: 8,29
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: