Die Nutzerklassifizierung von Elysium


Zurück zur Artikelübersicht von Elysium

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Elysium" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Elysium selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Markus S. schrieb am 09.05.2015:
Bei Elysium geht es darum Karten zu sich zu holen und dann später zu Punkte zu machen.

Wir spielen 5 Durchgänge zu je 4 Runden. In jeder Runde holt man sich eine Karte und legt eine seiner 4 verschiedenfarbigen Säulen beiseite. Bei jeder Karte ist angegeben welche Säulen man noch besitzen muss um sie holen zu dürfen, d.h. in der ersten Runde kann ich noch jede Karte holen. Wenn ich dann beispielsweise die grüne Säule weglege, kann ich keine Karten mehr holen die die grüne Säule verlangen.

Dieses Spielprinzip ist gut. Man schaut auch auf seine Mitspieler, was die bereits weggelegt haben usw. Da aber alle Karten nur 1-2 Säulen benötigen und man einen Zug dafür verwendet um die Zugreihenfolge zu bestimmen, ist das ganze doch nicht ganz so knifflig. Schade eigentlich.

Dann kommt aber der Teil der Karten, und den fand ich eher fad: Jede Karte hat ein Fähigkeit zb. Für jede rote Karte, die man holt, gibt es 1 Punkt, für je 2 lila Karten die man besitzt 1 Punkt usw. D.h. Man spielt auf Farben und hat Vorteile wenn man mehrere davon hat. Problem: Spielen 2 auf diese Farbe, tun sie sich gegenseitig weh.

Die Karten muss man aber im Spielverlauf sterben lassen und bilden dann wie wir es aus Romé kennen Serien. Vollständige Serien bringen viele Punke. Was man sich also aufgebaut hat, muss man auch früh genug sterben lassen um an diese Punkte ranzukommen.

Teil 1 mit dem Säulen fand ich gut, Teil 2 mit den Kartenfähigkeiten hat mir nicht gefallen. Deshalb bewerte ich Elysium mit 3.5. Da meine Mitspielern das Spiel aber besser gefunden haben als ich, runde ich auf 4 auf.

Update: Leider gibt es Kartenkombis, die so stark sind, dass sie das Spiel schon sehr früh entscheiden können. Das ist sehr schlecht, ein Spiel sollte bis zum Schluß spannend sein. Deshalb auf 3 abgewertet.
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Markus für Elysium ausgewählt hat:



Elysium wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Markus S. Pascal V. Matthias H. Wolfram  D. Christian E. Andreas S. Martina R. Detlef S. Steffen W. Frank L. Karsten S. Michael I. Uwe S. Sandro D. Irene Q.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: