Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Finca


Zurück zur Artikelübersicht von Finca

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Finca" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Finca selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Daniel S. schrieb am 21.12.2011:
Spieleranzahl: 2-4 Personen
Alter: 10+
Spielzeit: ca. 45 Minuten
Es ist Erntezeit und Orangen, Zitronen, Mandeln und Feigen waren darauf, gepflückt und zum Markt gebracht zu werden. Fahre mit deinem Eselskarren über die Insel und verkaufe deine Früchte, um der reichste Bauer der Insel zu sein.

Spielmaterial

Ein Spielplan in tollen Design wartet darauf, aus der Verpackung geholt zu werden. Die 12 Windmühlenblätter (mit Frucht-Symbolen) wollen angebracht und die Früchte- und Finca-Plättchen wollen verteilt werden. 108 schöne Holz-Früchte wollen, genauso wie 6 Holz-Fincas, 8 Eselskarren, 20 Bauernfiguren und 16 Aktions- sowie 4 Bonus-Plättchen endlich zum Einsatz kommen.
Viel Material also, für ein einfaches Spiel, mit hohem Spaßfaktor.

Spielvorbereitung

Der Spielplan wird ausgelegt und die 12 Windmühlenräder werden, nachdem sie verdeckt gemischt wurden, offen auf die Felder des Windrades gelegt. Die 42 Früchteplättchen werden ebenfalls verdeckt gemischt, dann werden10 Stapeln mit je 4 Plättchen gebildet. Diese werden in die 10 Regionen gelegt und das oberste Plättchen aufgedeckt. Die 10 Finca-Plättchen finden ebenfalls beliebig ihren Weg in die Regionen. Die Holz_Fincas werden neben dem Spielplan platziert. Die Anzahl der Fincas hängt von der Anzahl der Spieler ab. Dann noch schnell die Früchte-Plättchen griffbereit neben den Spielplan legen und die Spielfiguren verteilen.

Spielablauf

Der Startspieler eröffnet das Spiel, indem er eine seiner Bauernfiguren auf ein beliebiges Windmühlenblatt und nimmt sich die darauf abgebildete Frucht. Die anderen Spieler folgen im Uhrzeigersinn und nehmen sich auch immer eine Frucht in den Vorrat. Es dürfen auch mehrere Bauernfiguren auf einem Mühlenblatt stehen.

Sind alle Bauernfiguren der Spieler auf dem Windmühlrad verteilt haben die Spieler 2 Aktionen zur Verfügung. Sie können entweder die Bauernfiguren bewegen oder Früchte in die Regionen liefern.
Das Bewegen der Bauernfiguren läuft wie folgt. Der Spieler bewegt seine Figur auf dem Mühlrad im Uhrzeigersinn. Und zwar um soviele Felder vor, wie Figuren auf dem aktuellen Mühlrad stehen. Er zählt also erst die Figuren (inklusive der eigenen) und geht dann die Schritte vor. Nachdem er dann die Figur auf dem neuen Windmühlblatt platziert hat, zählt er die Bauernfiguren auf diesem Windmühlblatt und erhält diese Anzahl an Früchten.

Möchte er Früchte liefern, benötigt er einen Eselskarren, den es automatisch beim Umrunden des Windmühlrads gibt. Er sucht sich dann ein Plättchen in einer der Regionen aus, die er mit seinen Früchten beliefern kann. Hat er also 2 Orangen und 2 Feigen im Vorrat, muss in den 10 Regionen ein Plättchen mit 2 Orangen und 2 Feigen oben auf liegen. Dieses kann er sich dann nehmen und er erhält die Siegpunkte. Je mehr unterschiedliche Früchte auf einem Plättchen sind, deso mehr Siegpunkte bringen diese.
Viele Sondersiegpunkte für schnelles beliefern, für viel beliefern, für beliefern in unterschiedlichsten Konstellationen können die Spieler in den Spielrunden erlangen. Die Aktions- und Bonusplättchen bringen noch mehr Spieltiefe.

Fazit

Finca aus dem Hause Hans im Glück ist ein tolles Brettspiel, welches Jung und Alt an einen Tisch bringt. Mit Hans im Glück-Spielen holt man sich bekanntlich in 99% der Fälle ein gutes Spiel ins Haus. So auch hier.

Die Mischung aus Glück, Kombination und Strategie hält den Langzeitspielspaß hoch, genauso, wie das liebevolle Design. Die Nominierung zum Spiel des Jahres 2009 hat dieses Spiel zu recht bekommen.
Bei einem Preis von ca. 22€ stimmt das Preis-/Leistungsverhältnis absolut.

** Beachtet auch meine anderen Spielbewertungen bei http://www.ciao.de/Hans_im_Gluck_Hans_im_Gluck_Finca__Test_8674447 **
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Daniel für Finca ausgewählt hat:



Finca wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Christian D. Christoph K. Silvio B. Mahmut D. Nick B. Martin S. Kerstin A. Reitmeier OG C. Michael  E. Sandra  W. Dennis Z. Nicole S. Jörg K. Björn T. Andreas A. Bianka K. michael N. Sascha B. Reinhard O. Eva P. Julia D. Jan-Hendrik S. Daniel S. Andreas G. Jörn F. Ines B. Volker F. Charley D. K. Doris S. Bernd H. Sven S. Markus R.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: