Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Ab in die Tonne (Abacus)


Zurück zur Artikelübersicht von Ab in die Tonne (Abacus)

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Ab in die Tonne (Abacus)" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Ab in die Tonne (Abacus) selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Martina K. schrieb am 19.03.2013:
Da dieses Spiel noch niemand bewertet hat, schreibe ich mal etwas dazu.
Ich beschränke mich weitestgehend auf meinen Spieleindruck, denn die meisten Regeln des Spiels kann man schon der Artikelbeschreibung entnehmen.
Der Aufbau des Spiels ist schnell geschehen: Mülltonne aufstellen, Punktechips stapeln, Spielkarten mit den Werten 1-10 austeilen, alle Holzteile (Müll) neben der Tonne deponieren. Noch 2-3 Regeln erklären und schon kann es losgehen.
Spannung ist gegeben, da alle zunächst gleichzeitig von 3 auf die Hand gezogenenen Karten eine auswählen und verdeckt ablegen. Danach wird gleichzeitig aufgedeckt und derjenige mit der niedrigsten Zahl darf zuerst Müll stapeln (bei Gleichstand derjenige mit den wenigsten abgebildeten Ratten auf der Karte).
Praktisch natürlich, wenn man eine 1 oder 2 hat. Die kriegt man meistens ja noch irgendwie unter. Aber im Laufe des Spiels habe ich eben auch mal eine 8, 9 oder 10 auf der Hand und möchte diese Karte evt. in einem vermeintlich günstigen Moment loswerden. Dummerweise kommen bei hohen Werten viele meiner Mitspieler vor mir dran und keine Ahnung, ob danach noch mein Müll in die Tonne passt...

Genau das macht den Reiz des Spiels letztendlich aus: Es bietet eine gelungene Mischung aus Glück, Geschicklichkeit und ein bisschen Pokern (Auswahl der Karte).
Die Regeln sind überschaubar, das Material stabil und schön gestaltet; insbesondere auch die verschieden geformten Holzteile.

Ich finde, ein wirklich gelungenes Spiel für Kinder und Erwachsene. Wer Spaß an Spielen wie z.B. auch Bausack, Hamsterrolle, Riff Raff hat, wird ihn sicher auch hier haben.


Nachtrag: Wem missfällt, dass bei diesem Spiel der komplette Müll in eine Tonne geworfen wird (ob Glas, Kompost oder Tetrapack), der sollte evt. zu den anderen genannten Bauspielen greifen. ;-)
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Martina für Ab in die Tonne (Abacus) ausgewählt hat:



Ab in die Tonne (Abacus) wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Martina K. Pascal V. Jörg K. Jörn F. Michael S. Doris S.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: