Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Verflixxt! schreiben.
  • Jörg K. schrieb am 26.02.2006:
    Ein Spiel das man unbedingt zu 4 (oder mehr) spielen sollte! Schönes Spiel für zwischendurch. Ist schnell erklärt und Varianten sind jederzeit möglich. Auf der Homepage des Spieleautors finden sich auch weitere Varianten für dieses Spiel. Wer Mensch-ärgere-dich-nicht nicht mag, sollte die Finger von diesem Spiel lassen.
    Jörg hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Nicole S. schrieb am 05.11.2007:
    Dieses Würfelspiel erfordert ein hohes Maß an Taktik. Was auf den ersten Blick ganz simpel wirkt - auch aufgrund der kurzen und gut verständlichen Spielanleitung, erfordert doch einiges strategisches Denken. Und da sich durch das Einsammeln von Glückskärtchen hohe negative Karten plötzlich in Pluspunkte verwandeln können, nimmt das Spiel immer wieder überraschende Wendungen. Ein unterhaltsames Spiel, dass sich auch vor allem für die Leute eignet, die lange Spielanleitungen verabscheuen.
    Nicole hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Jörn F. schrieb am 13.03.2011:
    Ein schönes Laufspiel in der Tradition von Mensch ärger dich nicht.Bringe deine Figuren durch und sammel die meisten Punkte ein! Klingt einfach nur, sollte man nicht als letzter sein Plättchen verlassen, wenn es einen negativen Bereich zeigt!Denn der letzte der ein Plättchen verlässt nimmt dieses an sich! Man will ja nur die guten-wenn die Würfel nicht wären! Die kleinen Zwischenregeln in der Grundversion machen das Spiel noch knackiger, mit den Erweiterungen wird es nicht unbedingt besser. Ein typisches Familienspiel, für fast alle Altersgruppen und sehr leichter Einstieg!!
    Jörn hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Martin G. schrieb am 27.01.2012:
    Reine Glückswürfelspiele sind doof.

    .... bei "Verflixxt" aber kann man so viel Taktik mit reinnehmen, dass es nicht viel ausmacht. Es ist auf einer Seite genialst einfach, auf der anderen Seite aber sehr vielschichtig.

    Natürlich lohnt sich das Spiel erst ab 4 Personen. Der Vorteil aber, man kann es auch schon mit kleinen Kindern spielen und man hat auch dann sehr viel Spaß als Erwachsener.
    Wir spielen öfters an unseren Spieleabenden zunächst eine Runde "Verflixxt" mit den Kleinen und wenn die dann im Bett sind, packen wir dann die "größeren" Spiele auf den Tisch.

    Also für die Spielezielgruppe Kinder + Eltern + Großßeltern ergibt das volle Punktzahl (Wobei ich mir persönlich 6 Punkte nur für komplexe Spiele vorbehalte)
    Martin hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Sarah S. schrieb am 15.07.2011:
    Ein lustiges Würfelspiel für zwischendurch. Die Regeln sind sehr leicht und auch für Kinder verständlich und somit ist das Spiel für die ganze Familie geeignet. Man muss aber auch klar sagen, dass der Glücksfaktor bei diesem Spiel eine große Rolle spielt und somit vielleicht nichts für Jedermann ist. Wer also kein Problem mit dem Glücksfaktor hat, dem kann ich dieses Spiel nur empfehlen. Von mir bekommt es die volle Punktzahl.
    Sarah hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Stefan R. schrieb am 01.02.2009:
    "Verflixxt!" ist ein glücklastiges Spiel mit taktischen Elementen, dass sich hervorragend als Einstiegs- oder Abschlussspiel für einen Spieleabend eignet und auch für ein kurzen Spiel zwischendurch ganz nett ist.
    Dies ist ein Spiel das Klein und Groß Spaß bereit, wenn es einen nicht stört, dass man vom Würfelglück abhängig ist.
  • Axel B. schrieb am 10.10.2007:
    Verflixxt macht schon in der Grundversion Laune. Die tatsaceh, dass beinahe jede Partie jemand anderes gewinnt, spricht für den hohen Glücksfaktor, aber man hat nicht das Gefühl, gespielt zu werden.
  • Bernhard A. schrieb am 02.03.2017:
    Verflixxt ist ein schönes Rennspiel, bei dem man durch das Entfernen des Spielplanes + oder -Punkte erhält, wenn diese Felder nicht vesetzt sind.
    Wer am Ende die meisten Punkte einsacken konnte, gewinnt.
    Bernhard hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Doris S. schrieb am 10.02.2014:
    Wer bringt seine Spielfiguren am schnellsten und sichersten über das Ziel?
    Der Spielplan kann in verschiedenen Varianten aufgebaut werden und auch andere Varianten wie z.B. "bei einer gewürfelten 1 darf man vor oder zurückgehen" machen das Spiel immer wieder neu und interessant.
    Die Minustafeln, die in diesem Spiel reichlich vorhanden sind, kann man mit einer beigen neutralen Tafel in eine Plus-Tafel umwandeln - so haben auch vermeintliche Pechbvögel noch die Möglichkeit das Spiel zu gewinnen.
    Wir sind von dem Spiel so begeistert das wir uns die beiden Erweiterungen
    "Verflixxt nochmal" und "Verflixxt hoch2" besorgt haben um einen noch größeren Spielraum mit den verschiedenen Kombinationen und Variationen zu bekommen.
    Doris hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • michael N. schrieb am 14.10.2010:
    eine mischung aus "mensch ärger dich nicht" und malefiz, nur noch um ein vielfaches taktischer.
    man sollte es schon mit mindestens 4 leuten spielen damit der ärgerfaktor steigt. dicker pluspunkt ist der variabel aufzubauende spielplan.
    ein spiel ohne großen aufwand für zwischendurch.
    leicht verständliche regel, schönes und stabiles material. für noch mehr spaß seien die beiden erhältlichen erweiterungen empfohlen.
    michael hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Sven S. schrieb am 20.03.2013:
    Ich halte mich kurz!

    Das Spiel ist ein Würfelspiel und bietet deshalb keine strategische Herausforderungen. Man versucht durch geschicktes Ziehen seiner Figuren Plättchen mit Minuspunkten zu vermeiden und an die mit den Pluspunkten heranzukommen.

    Das Spiel ist sicherlich kein "Abendfüller" aber als Familienspiel und oder zum Aufwärmen oder als Absacker sicherlich gut geeignet.
    • André G., Andreas H. und noch jemand mögen das.
    • Uwe S. André G. Andreas H.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Sandra G.
      Sandra G.: Für mich sehr strategisch,-insbesondere ab 3 Personen,-für mich die Bestbesetzung! Verflixxt bietet sehr viel Ärgerfaktor, denn auch der Würfel... weiterlesen
      02.09.2013-12:32:59
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: @Sandra: Strategisch? Das Spiel macht Spaß, aber strategisch ist doch was anderes Liebes. Hier hat man zumindest im Grundspiel fast keinen Einfluß.
      02.09.2013-18:00:01
  • Sandra W. schrieb am 06.07.2009:
    Verflixxt! ist ein tolles Spiel, sowohl mit sechs Spielern, als auch mit zwei Spielern. Es ist ansprechend gestaltet und man möchte es wieder und wieder und wieder spielen. Wenn man einmal angefangen hat, kann man nicht mehr aufhören! Spielt es selbst!
  • Claudia G. schrieb am 15.07.2012:
    Schönes Spiel für zwischendurch!
  • Anna N. schrieb am 04.06.2005:
    Das Spiel ist sehr ansprechend gestaltet. Die Plättchen mit bunten, lustigen Bildern versehen. Die Regeln sind sehr einfach zu lernen und zu erklären. Die Anleitung umfaßt nur knapp 4 Seiten, wobei sich dazwischen einige Bilder befinden.
    Ich habe die Regeln durchgelesen und dachte: "Einfaches Spiel. Wo ist die Herausforderung?" - Aber: VerfliXXt! Ich habe mich geirrt. Beim Spielen kam erst "das Gemeine" des Spiels zum Vorschein.
    Die Spieler durchlaufen mit ihren 3 Spielfiguren eine Plättchenbahn. Wie weit man kommt ist vom Würfelwurf abhängig. Es können beliebig viele Figuren auf einem Plättchen stehen, doch der Spieler, der das Plättchen als letzter verläßt, muß es in sein Besitz nehmen. Zu dumm, dass es so viele negativ-Plättchen gibt. Am Ende der Plättchenbahn ist das Spiel zu Ende und die gesammelten Teile werden summiert. Wie gesagt: Es gibt viele negative Zahlen auf den Plättchen...
    Fazit: Ich würde das Spiel sowohl Familien als auch Spiele-Abende-Gruppen empfehlen. Es macht Spaß uns ist, meiner Meinung nach nicht schnell langweilig. Hier kommt sowohl Taktik als auch Würfelglück zum Einsatz.
  • Christian D. schrieb am 11.05.2005:
    Ein reines Glücksspiel, das zunächst an Mädn erinnert. Allerdings spielt es sich ganz anders und macht dabei viel Spaß. Verflixxt begeistert die ganze Familie und auch Spielergruppen, bekommt gute 4 Punkte.
    Christian hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Anna K. schrieb am 11.04.2012:
    Lustiges spiel, jede runde anders und viel möglichkeiten das spiel aufzubauen.
    Sehr leichte spielanleitung, super Spiel für die ganze Familie von klein bis gross.
    Anna hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Andreas H. schrieb am 23.10.2016:
    Das Spielprinzip ist das gleiche, wie im kleinen Mitbringspiel. Hier habe ich in den Spieleregeln noch einige Varianten genannt bekommen, zudem ist es für bis zu 6 Spieler.
    Natürlich gibt es keine taktischen Zugkombinationen oder langfristige Strategien. Das vorhandene Würfelglück wird abgeschwächt, da ich entscheide ob ich eine von meinen 3 Spielfiguren oder mit einem neutralen Wächter ziehe. Die Wächter können auch vermeiden, dass mein Mitspieler eine Wegekarte, die Siegpunkte bedeutet, aufnimmt bzw. ich eine Minuspunkte-Wegekarte aufnehmen muß. Dieses leichte Taktieren und der Ärgnisfaktor bei einer kompakten Spielzeit von nur ca. 30 min macht es zu einem unterhaltsamen Spiel. Der einfach Zugang zu den Regel, der Wille bei der nächsten Partie mehr Punkte zu bekommen und da es keine langen Grübel-Phasen oder hochkonzentrietes Spielen abverlangt ist es auch für Opa, Oma Kinder und Spielenmuffel geeignet. Verflixxt überzeugt einfach durch puren S p i e l s p a ß , auch mich als Vielspieler. Die Alternative für mich, wenn die Spielgruppe keine komplexen oder/und zeitintensive Spiele zuläßt. Die Wurmvariante habe ich in dieser Spielausführung nicht, aber dafür sehr massives Spielmaterial, unter anderem 6 Wegetafeln mehr, und große Pöppel (ideal für große Männerhände)
    Andreas hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)
  • Torsten F. schrieb am 11.02.2016:
    1. Einstiegslevel: 03/10
    2. Maximale Spieldauer: 30 Min.
    3. Verarbeitung des Themas: 10%
    4. Variabler Spielablauf: 30%
    5. Glück/Taktik/Interaktion: 50/10/40
    6. Grafik + Spielmaterial: 40%
    7. Spielspaß/Wiederspielreiz: 10%

    Womit das Spiel seinem Namen alle Ehre macht, ist, dass es verflixxt langweilig ist. Da spiele ich doch lieber Mensch-Ärgere-Dich-Nicht, als dieses völlig nichtssagende Spiel. Es ist eines der wenigen Spiele, das mich überhaupt nicht anspricht. Weder die Grafik, noch die Spielidee, noch der Mechanismus wecken irgendein positives Gefühl. Für mich ein klares No-Go.
    Torsten hat Verflixxt! klassifiziert. (ansehen)

Eine eigene Bewertung für Verflixxt! schreiben.

Kunden, denen Verflixxt! gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: