Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Bewertung für Acquire (engl.) schreiben.
  • Till M. schrieb am 30.08.2012:
    Alles WEsentliche zu Aquire, Hotelhaie oder wie auch immer ist ja schon gesagt.
    Was ich persönlich absolut gigantisch finde, ist, daß mein Held Sid Sackson die geradlinige mathematische Struktur (Rasterplan, angrenzende Felder, die besetzt werden) für ein Spiel um Hotelketten nutzt. Der Mann war einfach SOOOO gut.
    Wer macht denn sowas heute noch?!
    Simpel, primitiv, klar verständlich und eine Spieltiefe, daß einem der Dampf aus den Ohren kommt.
    Und es funktiniert auch zu zweit enorm gut. Dann allerdings sollte man die Handy-Nummer von einem Scheidungsanwalt parat haben...
    New York ist ähnlich gut, by the way.
    Till hat Acquire (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • Ihno K. schrieb am 04.03.2005:
    Ein Klassiker, bei dem nach wie vor alles stimmt. Einfache Regeln, taktische Spieltiefe und etwas Glück. Immer noch super !!!
  • Frank B. schrieb am 17.05.2017:
    Taktisches Wirtschaftsspiel in der Originalausgabe mit sehr guter Ausstattung. Die Regeln sind gut verständlich und können schnell gelernt werden. Zum gewinnen braucht man Glück, Taktik und muss zwischen Zocken und Sichern abwägen. Kommt bei uns wieder öfters auf den Tisch, nachdem es lange Jahre im Schrank lag und fast schon vergessen war. Unsere Version von Schmidt Spiele glänzt zudem noch mit der tollen Ausstattung.

    Für Spekulanten und Geldzähler genau das Richtige.
    Frank hat Acquire (engl.) klassifiziert. (ansehen)
  • wolfgang M. schrieb am 16.11.2004:
    Durch Hotelbau, Fusion und Aktienhandel strategisch zum Sieg.
    Gutes Spiel, das allerdings nie in meiner Sammlung landen wird, da ich solchen Spielen durch ihren Hintergrund nichts abgewinnen kann.
  • Andre Z. schrieb am 10.09.2008:
    Hallo an alle,

    also vorab erst mal ein rießen Lob an Spiele-offensive - alles hat super geklappt (Bestellung, Lieferung, etc) - vielen Dank dafür!!!

    Zum Spiel:
  • Norbert S. schrieb am 15.03.2005:
    Tolle Ausstattung, variabel von Spiel zu Spiel und echt was für Mann und Frau.
    Meine Freundin liebt dieses Spiel, habe kaum eine Chance zu gewinnen, da ich meistens zuviel Zocke und die Anteile nicht gleich verkaufe. Unterhaltsames Spiel.
  • Georg S. schrieb am 06.03.2005:
    Dieses Spiel ist für mich der Hammer. Wunderschöne Ausstattung. Super einache Regeln und trotzdem ein hoher Grad an Komplexität. Ein Klassiker aus dem Hause Avalon Hill.
  • Thomas P. schrieb am 19.12.2004:
    Ein gutes Wirtschaftsspiel in Brett-Dimension. Besonders die verdeckte Spielweise und die Teilnahme mehrer (mind. 3) Spieler machen den Reiz aus. Aber auch eine offene Variante oder das Spiel mit 2 Teilnehmern ist möglich. Der Spiele-Offensive-Kurs ist super, so daß das Preis-Leistungsverhältnis insgesamt top ist :-)
    Da die Einbindung von Geld nur für Fusionen möglich ist (ich hatte ein ähnliches Spiel wie Big-Boss erwartet), gebe ich \"nur\" eine 5 (+)
  • Andreas R. schrieb am 15.12.2004:
    Das ist der Klassiker schlechthin. Ein Spiel das durch seine Einfachheit und gleichzeitige Tiefe glänzt. Hier findet man Taktik, Glück und Spaß in einer idelaen Mischung vereint.
    Dieses Spiel gehört in jede gute Spielesammlung ... unbedingt kaufen!
  • Sebastian G. schrieb am 23.11.2004:
    Sehr gutes und unterhaltsames Wirtschaftsspiel. Vom Spielprinzip mal etwas anders, und trotzdem schnell erklärt und verstanden. Ein Klassiker, der in keiner Sammlung fehlen darf, vorallem nicht zu einem so günstigen Preis.
  • Miriam S. schrieb am 19.08.2003:
    Ich war skeptisch, da ich keinen Spaß an Monopoly und dem Börsenspiel von Ravensburger habe. Acquire ist das erste Wirtschaftsspiel, das mir Spaß gemacht hat, da man m.E. mehr Möglichkeiten zum Taktieren hat als bei den beiden genannten Spielen.
  • Christian H. V. schrieb am 27.01.2003:
    Ein Pflichtspiel für alle Investment Banker und die es werden wollen :-)
    Es ist nämlich strategisch und gut. Mit den 6 eigenen geheimen Steinen kann man geschickt Hotels bauen und dadurch die Hotellandschaft des Spiels beeinflussen. Gleichzeitig muss man die Aktienkäufe der anderen Spieler beobachten. Wer sich und die anderen gut einschätzt, kann in dieser Umgebung reich werden.
    Durch 12x9 = 108 Hotels ergeben sich Myriaden von Spielmöglichkeiten, jede auf's Neue eine Herausforderung.
    Das ist ein anspruchsvolles Spiel für Erwachsene, das nicht "mal eben" nebenher gespielt wird und für kleinere Kinder definitiv zu schwierig/ langweilig ist. Wer Börse & Co. gut findet, ist hier exzellent bedient.
  • Janos B. schrieb am 26.05.2010:

Eine eigene Bewertung für Acquire (engl.) schreiben.

Kunden, denen Acquire (engl.) gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: