Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Florian S.
Florian S.

Florians Errungenschaften:

Foren-Meister
Florian hat 250 Beiträge im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.Mittelständler
Florian hat schon über 5000 Punkte erhalten.enthusiastisch
Florian hat 100 mal "Mag ich" geklickt.5 Minuten Jagd
Florian ist auf der Flucht.Meinungsführer
Florian hat 20 Anhänger gewonnen.3 Jahre Spielernetzwerk
Florian war dabei, als das Spielernetzwerk 3 Jahre alt wurde.viele Freunde
Florian hat 150 Freunde gewonnen.2 Jahre Spielernetzwerk
Florian war dabei, als das Spielernetzwerk 2 Jahre alt wurde.sehr kommunikativ
Florian hat 150 Kommentare verfasst.Nikolaus 2012
Florian hat tolle Geschenktipps zu Weihnachten 2012 gegeben. Schmied
Florian ist ein Spieleschmiedöfters kommentiert
Florian hat auf eigene Veröffentlichungen 50 Kommentare erhalten.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Florian S. bewertete Spiele (1 Stück):



  • CO2 Florian über CO2
    Bei dem Spiel „CO2“ geht es darum den stetig wachsenden Energiebedarf der Welt sicherzustellen, ohne jedoch die Umwelt und die mit der Energiegewinnung verbunden Probleme zu vernachlässigen.

    Die Spieler übernehmen in „CO2“ die Rolle eines weltweit agierenden Energieunternehmens, welches versucht mit „grünen Kraftwerken“ die stetig steigende Energienachfrage zu befriedigen.
    Beim Öffnen des Spielkartons fällt einem zunächst die große Menge an Spielmaterial auf.
    Das Spielbrett und die vorhanden Karten sind durchweg stimmig und hochwertig bedruckt.

    Sobald ein Spieler an der Reihe ist, kann er zwischen 3 verschiedenen PFLICHT-Aktionen wählen und entwerder ein Projekt vorschlagen, ein Projekt planen (in der Anleitung als Umsetzung beschrieben) oder aber ein „grünes Kraftwerk“ bauen.

    Doch damit nicht genug, um Kraftwerke bauen zu können ist es unablässig auf dem Gebiet der Energiegewinnung zu forschen. Diese Aufgabe nehmen, wie auch im echten Leben, die Wissenschaftler der einzelnen Konzerne war. Diese können Vorträge auf Kongressen halten oder an einem Kongress teilnehmen um ihr Wissen zu verbessern.
    Nach eine bestimmten Anzahl an Runden wächst der Energiebedarf der einzelnen Regionen. Sofern die Spieler die Nachfrage an Energie mit Hilfe von „grünen Kraftwerken“ abdecken können, ist alles in Ordnung und es passiert nichts weiter. Sollte jedoch eine Region nicht genügend Strom von den Spielern zu Verfügung gestellt bekommen, so wird in der Region ein neues „dreckiges Kraftwerk“ errichtet und verschmutzt ab nun die Umwelt.
    Die Spieler dürfen hierbei jedoch nie die gesamt Umweltweltverschmutzung außer Acht lassen, da wenn diese einen gewissen Wert überschreitet alle Spieler verloren haben.
    Es gibt in „CO2“ drei Arten von „Währungen“ zum einen gibt es natürlich „Geld“, zum anderen gibt es Techquader ( stellen den technologischen Aufwand für etwas da) und Kohlenstoffdioxid Emissionszertifikate.
    Geld und Techquader werden zur „Bezahlung“ bei der Errichtung eines Kraftwerkes verwendet. Kohlenstoffdioxid Emissionszertifikate werden bei der Planung eines Projektes „bezahlt“ werden um die Veränderung der Umwelt zu rechtfertigen.

    Sieger ist wer am Ende des Spieles am meisten Siegpunkte gesammelt hat.
    Siepunkte erhält man in dem man Kraftwerke baut, UN-Zielvorgaben erfüllt oder aber die Zielvorgaben seines eigenen Konzernes umsetzt.

    Soweit so gut ich fasse nun Kurz meine Persönlichen Für und Wieder des Spieles zusammen.

    +Anzahl an Spielmaterial
    +Design des Spielmaterials (Bis auf die Karten-Rückseite)
    + Abwechslungsreich dank zufälligem Spielaufbau

    - Spielanleitung ( lange nicht mehr ein so schlecht durchdachte Spielanleitung gesehn)
    - Design der Kartenrückseiten (eine Unterscheidung der Karten ist anhand der Rückseite nur schwer möglich)
    (Das in meinem Spiel mehr als die Hälfte der Spielsteine des gelben Spielers fehlte und eine lila Scheibe beschädigt ist, sehe ich als Produktionsfehler der nicht in diese Bewertung mit eingeflossen ist [Ich warte zur Zeit auf eine Ersatzteil-Lieferung])

    Alles in Allem ein gutes Spiel , welches aber sehr viel seins Potentials durch eine äußerst schlechte Anleitung selbst vernichtet.
    Ich werde es in einer anderen Gruppe sicherlich noch einmal testen wie es ankommt, wenn ich die Regeln erkläre, anstatt das man sich eine längere Zeit durch die Anleitung quält.





    Florians Wertung:
    • carmen K., Reinhard O. und 2 weitere mögen das.
    • Carsten L., André G. und 5 weitere mögen das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 11 Kommentare!
    • Heiko W.
      Heiko W.: Hab das Spiel jetzt selber da. Bin nur noch nicht zum Spielen gekommen. Die Regeln sind wirklich nicht ganz einfach. Hab sie nun schon 3 mal... weiterlesen
      19.01.2013-09:55:54
    • Basti V.
      Basti V.: Hi Florian,
      finde es etwas schade ein Spiel so abzuwerten, wo du es doch anscheinend nur einmal gespielt hast. Die erste Partie ist nie... weiterlesen
      14.03.2013-16:26:33

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: