Profilseite von Sabrina L.
Sabrina L.

Sabrinas Errungenschaften:

Kapitän
Sabrina mag Spiele, die auf Schiffen und/oder hoher See angesiedelt sind.Stadtplaner
Sabrina baut gern Städte.Komplettist
Sabrina braucht zu jedem Spiel auch sämtliche ErweiterungenDeckbaubuilder
Sabrina spielt gerne Spiele, in denen ein Deck aufgebaut werden muss.seltener Gast
Sabrina ist fast nie auf Spieletreffen zu finden.extrem enthusiastisch
Sabrina hat 2.500 mal "Mag ich" geklickt.Oft Verlierer
Sabrina verliert irgendwie immerLogistiker
Sabrina hat zwar keinen Platz mehr für neue Spiele, bekommt die neuen aber immer irgendwie ins Regal.Loskäufer
Sabrina besorgt sich im Punkteshop jedes Los in der Hoffnung, es müsse doch beim nächsten Mal endlich klappenNachteule
Sabrina ist bevorzugt nachts bei Spiele-Offensive.de unterwegs.wird oft gegrüßt
Sabrina hat 150 Einträge auf die Pinnwand erhalten.Schienenleger
Sabrina mag Spiele, die mit Eisenbahnen zu tun haben.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Sabrina L. bewertete Spiele (14 Stück):



  • Langland Rommé Sabrina über Langland Rommé
    Dieses Romme Spiel für Kinder macht Spaß. Es werden Karten verteilt. Dann zieht man zu Beginn des Zuges 1 Karte, legt evtl. ein Tier mit Kopf und Po aus. Dieses darf dann auch jederzeit durch passende Mittelteile verlängert werden. Dann 1 Karte abwerfen.
    Wer zuerst seine Karten los hat, gewinnt.

    WIR spielen es sehr gern, auch den Eltern macht es Spaß. Flux erklärt, flux gespielt.

    Sabrinas Wertung:
  • Boost! Sabrina über Boost!
    Wir lieben dieses kleine Spiel in der Dose. Meine Tochter kommt jetzt bald in die Schule. Für sie ist das Spiel ein Renner. Schnelligkeit ist gefragt. Denn man muss bei den gleichzeitig umgedrehten Karten schnellstmöglich die passende Kategorie nennen und sich z. B. alle Tiere schnappen. Toll auch zum Mitnehmen. Schade, dass es das Spiel nicht mehr zu kaufen gibt. Wäre als Mitbringsel am Kindergeburtstag toll

    Sabrinas Wertung:
  • Memoarrr Sabrina über Memoarrr
    Meine Tochter und ich spielen viel Memory und sind darin auch richtig gut. Jetzt- mit fast 6 Jahren - brauchten wir eine neue Heeausfirderung. Memoarrr ist ursprünglich ab Jahren, aber auch vorher schon gut zu spielen. Das Prinzip, dass hier keine Karten gesammelt werden, sondern Runde für Runde neue Karten dazu aufgedeckt werden sollen, macht Spaß. Hierzu müssen entweder passende Tiere oder der passende Hintergrund zur vorherigen Karte gefunden werden.

    Wir finden das Spiel klasse. Es dauert nicht lange und kann (ohne die Schachtel, die ist zu groß) auch gut mitgenommen werden

    Sabrinas Wertung:
  • Fröschis Sabrina über Fröschis
    Dieses kleine Spiel hab ich gekauft, weil es mir für Vorschüler empfohlen wurde. Also vorhin ausgepackt, gemischt und los ging s. Meine Tochter hat sofort verstanden, dass man die Karten vor sich in eine aufsteigende Reihenfolge bringen muss. Ohne langes erklären hat sie das Spiel gleich eigenständig gespielt. Als hätte sie s schon 100x gespielt.
    Uns hat es gut gefallen, kommt sicher öfter auf den Tisch. Und vielleicht verschenken wir es auch gleich beim nächsten Kindergeburtstag

    Sabrinas Wertung:
  • The Game - Quick and Easy Sabrina über The Game - Quick and Easy
    Wir haben uns quick & easy geholt, weil es als Spiel unter 10 Minuten ausgezeichnet war.
    Das stimmt auch. Eine Runde ist richtig flux gespielt. Anders als bei ´the game´ sind hier die Karten farbig und haben Zahlenwerte von 1 bis 10. Es gilt als Team im besten Fall alle Karten auf zwei Stapeln abzulegen. Dies geht einmal in die aufsteigende, einmal in die ansteigende Richtung. Hierbei müssen die Farben nicht beachtet werden und die Abstände zwischen den einzelnen Zahlen ist egal.
    Auch in dieser ´the game-Variante´ gibt es den Rückwärtstrick. Hierzu ist die Farbe wichtig! Denn auf dem aufsteigenden Stapel darf ich dann eine niedrigere Zahl legen, wenn sie die gleiche Farbe wie die vorherige Karte hat. Und auf dem absteigenden Stapel eben eine höhere Zahl, wenn sie die gleiche Farbe wie die zuvor gelegte Karte hat.

    Wir dachten im ersten Moment: oh, das ist uns ja viel zu einfach. Wir bleiben lieber beim ´the game´. Allerdings haben wir es erst nach 6 Runden geschafft, mal nur 2 Karten Rest zu haben. Da haben wir zu zweit gespielt. Wenn wieder größere Spielrunden möglich sind, werden auch mal mit 3-5 Personen testen.

    Das Spiel ´quick & easy´ gefällt uns gut; mal so für zwischendurch oder noch spät am Abend.
    Wir ziehen aber das eigentliche ´the game´ vor.

    Sabrinas Wertung:
  • Ganz schön clever - Zusatzblock Challenge I Sabrina über Ganz schön clever - Zusatzblock Challenge I
    Nachdem wir "ganz schön clever" schon gefühlt 100e Male gespielt haben, war jetzt etwas Abwechslung gut. Wer also die Grundversion gerne spielt, darf hier gern zuschlagen.
    Etwas völlig Neues findet man hier jedoch nicht. Jeder einzelne Farbbereich wurde etwas umgestellt, um Punkte oder einen Bonus zu erreichen.

    Sabrinas Wertung:
  • Skyjo Sabrina über Skyjo
    Wir haben das Spiel heute mit einer Kindergrupppe (8-10 Jahre) gespielt.
    Die simplen Regeln waren allen gleich geläufig. Also Karten ausgeteilt und los!

    Nach 4 Runden hatte der erste 104 Punkte erreicht. Er war der Verlierer.


    Meine Gruppenkids sind nicht immer gleich Feuer und Flamme. Aber hier hat jeder gespannt Karten getauscht oder umgedreht. Und ein Mädel hat sich das Spiel vor lauter Begeisterung gleich für ne Woche geliehen.
    Von mir und den Kids volle 6 Punkte!

    Sabrinas Wertung:
  • Zocken Sabrina über Zocken
    Zocken "klein aber oho"
    Meiner Meinung nach klein, ja. Aber oho- naja.
    Toll ist, dass die Regeln wirklich leicht verständlich sind und auch schnell jedermann erklärt werden können.
    Zu dritt war dieses Spiel locker in 20 Minuten gespielt. Eine Herausforderung ist Zocken aber bei weitem nicht. Würfeln, Würfel setzen, dabei evtl. ein bisschen was riskieren... Das war s dann aber auch schon.

    Für nen gemütlichen Babbel-Abend, so locker nebenbei, jederzeit.
    Aber für eine anspruchsvollere Spielerunde doch eher zu seicht.

    Sabrinas Wertung:
  • Tutto (Volle Lotte! ) Sabrina über Tutto (Volle Lotte! )
    Wir sind auf Tutto gestoßen, da ich ein Spiel für eine Kindergruppe mit rund 8 Kinds mit 8 Jahren suchte. Damit ich es erklären könnte, musste es natürlich vorher ausprobiert werde. Und so kam es, dass mein Mann und ich dieses schnelle und unkomplizierte Spiel bald wöchentlich spielten.
    Denn das Spielprinzip mit bestimmten Würfelkombinationen Punkte zu erzählen ist bekannt. Hier kommen jedoch noch Karten hinzu, die Sonderpunkte ermöglichen. Oder den Spieler leer ausgehen lassen...
    Für uns ein tolles Spiel für zwischendurch: sowohl als Absacker abends, als auch für größere Gruppen. (Und meine Kindergruppe-für sie ich es gekauft hatte- findet es auch Klasse!)

    Sabrinas Wertung:
  • Anno Domini - Erfindung Sabrina über Anno Domini - Erfindung
    Wir haben Anno Domini in einer Runde von 8 Erwachsenen gespielt. Wichtig war uns hierbei, dass die Regeln schnell erklärt und verständlich sind. Dies trifft hier voll zu!
    Natürlich dachten wir erst: Erfindungen? Ich hab keinen blassen Schimmer...aber doch könnte wirklich jeder von uns gut mitspielen und zur Not auch mal bluffen.
    Wenn man Glück hatte, wurde man nicht erwischt; ansonsten gab es Strafkarten.

    Wir haben gleich mehrere Runden gespielt und werden sicher noch das ein oder andere Themengebiet dazu kaufen.

    Für mich ein tolles, immer wiederüberraschendes Spiel - auch besonders gut in einer etwas größeren Runde

    Sabrinas Wertung:
  • Tal der Könige Sabrina über Tal der Könige
    Die genaue Regel Erklärung hat Christian ja schon beschrieben. Daher kurz meine Einschätzung zum Spiel:
    bei diesem Spiel wird ein Kartendeck aufgebaut. Legt man gute Karten zu schnell in sein Grab, geht auch deren Möglichkeit für Aktion oder Kauf verloren. Man muss also abwägen welche Karten ins Grab kommen, um am Schluss Punkte dafür zu kassieren. Alle anderen Karten (auf der Hand oder dem Ablaufagestapel) zählen bei der Wertung nicht mit. Das macht meiner Meinung den großen Unterschied zu Dominion.

    Sabrinas Wertung:
  • 6 nimmt! Sabrina über 6 nimmt!
    6 nimmt...ein Spiel das bei uns oft auf den Tisch kommt.

    Die Spielregeln sind schnell erklärt. Jeder bekommt 10 Karten ausgeteilt. Hierauf sind die zahlen zwischen 1 bis 104 sowie "Hornochsen"-Köpfe zu sehen. Jetzt geht es darum die Karten in Reihen anzulegen. Jeder Mitspieler wählt aus seinen Karten eine aus und legt diese verdeckt vor sich ab, bis jeder eine gewählt hat. Jetzt werden die Karten in der Tischmitte an eine von 4 Reihen angelegt. Hier darf derjenige zuerst legen, der den niedrigsten Zahlenwert gelegt hat. Aber vorsicht: wer die 6. Karte in die Reihe legt muss nehmen und kassiert Minuspunkte in Form von Hornochsen.

    6 nimmt ist bei uns gern gesehen, schnell gespielt - manchmal nur zum Einstieg, manchmal gleich mehrmals hintereinander. Toll ist daran auch, dass dieses Spiel mit bis zu 10 Mitspielern gezockt werden kann :) das findet man nicht immer

    Ich kann es wirklich empfehlen. Und da die Karten im kleinen Karton verpackt sind, kann es auch gut mal mitgenommen werden zu anderen Spielefreunden

    Sabrinas Wertung:
  • Genoa (Die Händler von Genua) Sabrina über Genoa (Die Händler von Genua)
    Wir sind wirklich Viel-Spieler und haben einige Anleitungen gelesen. Aber bei Genoa ist von uns auf Anhieb keiner Durchgestiegen. Nach 3,5 Stunden Test haben wir aufgegeben. Dabei ist das Brettspiel echt schön gemacht.
    Wir waren enttäuscht und haben das Spiel nach dem Test wieder zurück geschickt.

    Sabrinas Wertung:
  • Tobago Sabrina über Tobago
    Tobago ist jetzt nicht das schwierigste Spiel und für unsre Spieletruppe, die sich jede Woche trifft, vielleicht ein bisschen zu "kindlich"... Aber es macht allen Spaß, nach Schätzen zu suchen, die Du selbst bestimmen kannst. Und wenn dann jemand kurz vor Dir ankommt, geht das Ärgern erst richtig los...
    Fazit: Das Spiel ist zwar für Kids ab 8 Jahre, aber auch wir Erwachsenen genießen es!

    Sabrinas Wertung:

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(49€ Mindestbestellwert)
Suche: