Profilseite von Michael K.
Michael K.

Michaels Errungenschaften:

einige Anhänger
Michael hat 5 Anhänger gewonnen.selten kommentiert
Michael hat auf eigene Veröffentlichungen 3 Kommentare erhalten.Habenichts
Michael hat schon über 250 Punkte erhalten.die erste Rezension
Michael hat eine Rezension zu einem Artikel verfasst.ein wenig enthusiastisch
Michael hat 3 mal "Mag ich" geklickt.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Michael K. bewertete Spiele (2 Stück):



  • Star Wars: Imperial Assault - Das Imperium greift an Michael über Star Wars: Imperial Assault - Das Imperium greift an
    Ein Spiel im Star Wars Universum, das einen ähnlichen Spiel-Modus wie Hero Quest hat? Hört sich fantastisch an, also her damit.

    Eines vorweg, ich habe noch nicht gespielt. bei dieser Bewertung geht es um das Spielmaterial.

    Nach dem ich die Schachtel mit einigem fluchen aus der Folie bekommen habe wollte ich so schnell wir möglich die Schachtel öffnen. Es blieb beim wollen. Der Deckel hat sich nur sehr schwer von der Schachtel abziehen lassen. Erst nach einigem rütteln war es dann soweit. Es hätte dem Deckel nicht geschadet, wenn er um den einen oder anderen Millimeter größer wäre.

    Auf den ersten Blick sauber gestapelte Spieleflächen, Karten und Marker. Über die Grafik und Bedruckung lässt sich nicht meckern. Die Figuren sind unter einem sauber bedruckten Karton gelagert, während sich die Karten den Platz mit dem AT-ST teilen.

    Der Karton ist zwar schön, hat aber außer das der Platz in der Schachtel vergeudet wird, sonst keine wirkliche Funktion. Es gibt kein Kunststoff-Tray in das man Karten, Marker oder Figuren legen kann. Alles Spielmaterial ist in unansehnlichen Plastiktüten verpackt werden. Ich für meinen Teil möchte mein Spielmaterial in einem Tray verpackt wissen. Hier wurde an der falschen Stelle gespart.

    Dann kommen wir zum wichtigsten, den Miniaturen. Ein Spiel wie dieses lebt von der Qualität der selben, und diese ist dürftig. Sie sind nicht schlecht, aber wenn man den Markt der Tabletop-Spiele zum Vergleich nimmt....

    Also wirklich, als Material Weichplastik zu nehmen aus dem Militär-Figuren vom Kirmes sind. Die werden viele aus der Jugend kennen. Diese billigen, schlecht gegossenen Figuren die es um wenig Geld zu kaufen gab.

    Das Schwert von Darth Vader ist verbogen, er hat ein Loch in der Schulter und Gussgrate am Umhang. Der Lauf des Laser-Geschützes ist nach oben gebogen, und die Standplatten aller Miniaturen sind mehr oder weniger gewölbt.
    Hier wurde aus Kostengründen billiges Material verwendet.

    Fazit: Zu viel verschwendeter Platz und schlechte Qualität der Miniaturen. Ich für meinen Teil hätte auch 10 oder 20 Euro mehr bezahlt, wenn statt Luft mehr und bessre Miniaturen enthalten wären.

    Werde ich mir deswegen die anderen Boxen oder Miniaturen nicht kaufen? Natürlich nicht!!! Auf so ein Spiel warte ich seit Jahrzehnten.


    Michaels Wertung:
  • Das Boot Michael über Das Boot
    Bin echt begeistert. Das Spielmaterial ist Top, da gibt es nichts daran zu rütteln.

    Das alle wichtigen Unterlagen in Deutsch und Französisch enthalten sind, sorgt zwar für etwas Sucherei am Anfang, aber das ist kein echtes Problem.

    Michaels Wertung:

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: