Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Julia D.
Julia D.

Julias Errungenschaften:

wird oft gegrüßt
Julia hat 150 Einträge auf die Pinnwand erhalten.sehr enthusiastisch
Julia hat 500 mal "Mag ich" geklickt.Foren-Fachkraft
Julia hat 25 Beiträge im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.9 Jahre Spiele-Offensive.de
Julia hat den 9. Geburtstag von Spiele-Offensive.de mitgefeiert.Erklärbär
Julia erklärt immer die Spielregeln.Bösewicht
Julia ist ein Bösewicht...Sammelspieler
Julia mag Spiele, in denen etwas gesammelt wird.Japan 2011
Julia ist in Gedanken bei den Menschen in Japan.Eroberer
Julia mag Spiele, in denen erobert werden kann.Nikolaus 2010
Julia hat anderen wertvolle Geschenktipps gegebensehr kommunikativ
Julia hat 150 Kommentare verfasst.Ärgerspiele-Fan
Julia mag Ärgerspiele
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Julia D. bewertete Spiele (4 Stück):



  • Speed Dating Julia über Speed Dating
    Speed Dating...und das als Spiel. Was soll das schon Vernünpftiges sein?

    Es ist ein unvergleichliches Partyspiel mit Lachkrampfgarantie.
    Nachdem man Name, Alter und Beruf verdeckt gezogen hat,zieht man noch 5 Hobbys dazu.
    Aus den Bereichen Freizeit, Nerdstuff, Reise, Sport und Esotherik kann man nun entscheiden, für was sich der Charakter interessiert. Und schon gehts los. Die Uhr wird auf 45 Sekunden gestellt und dann heißt es, sich dem anderen präsentieren.
    Richtig lustig wird es mit Spielern, die sich gerne in ihre " Rolle" hineinleben.
    Da mussten wir auch schon mal die Zeit stoppen,da keiner mehr etwas vor Lachen hervorbringen konnte. Aber Speed Dating ist kein einfaches Blödelspiel. Es hat auch einen taktischen Anspruch. So muss man sich innerhalb der 45 Sekunden den Namen, Alter und den Beruf des gegenüber merken, sowie herausfinden, welche Hobbybereiche man gemeinsam hat und sich auch da möglichst viele Hobbys merken. Das ist schon nur bei 3 Spielern eine echte Herausforderung. Man muss taktisch gut von sich erzählen, aber auch den anderen zu Wort kommen lassen und sich Eselsbrücken bauen, um das Gesagte im Gedächtnis zu behalten. Nachdem der Spieler sich reihum seinen Mitspielern vorgestellt hat, müssen alle verdeckt ein Plättchen mit der Farbe des Mitspielers wählen, was sie glauben, für den sich der Spieler entscheidet.Bei Übereinstimmung gibt es hier den ersten Punkt. Dann muss der Spieler und sein erwählter Partner gegenseitig Alter, Name und Beruf nennen Nur wer diese Hürde schafft, kommt überhaupt in den Genuss zu punkten. Dann muss man die Hobbys aus den gleichen Bereichen nennen.Das gibt jetzt Punkte, ist allerdings schwerer als es klingt.

    Mein Fazit: Speed Dating ist ein witziges, kurzweiliges Spiel mit sehr einfachen Regeln und macht nicht nur mit Singles Spaß. Mit den Punkten sollte man nicht zu streng sein, sonst kommt schnell Frust auf. Mir gefällt es gut und es wird wohl auch öfter mal auf den Tisch kommen!

    Julias Wertung:
  • Lost Cities - Metallbox Julia über Lost Cities - Metallbox
    Lost Cities...um es mit Goethes Worten zu sagen: " Zwei Seelen wohnen ach in meiner Brust", zum einen finde ich die sehr einfachen Spielregeln gut. Schnell verständlich kann man das Spiel gut als Absacker oder Einstieg nutzen.Doch irgendwie hab ich mich gefragt, ob das schon alles war? Es wirkt selbst für einen Nichtspieler wie meinem 64 jährigen Vater zu einfach, langweilig und teils auch ein bißchen frustrierend, weil man so schön anlegen könnte und zack ist die Runde schon vorbei. Auch die Wertung läuft etwas schwerfällig.Ich finde es gerade für junge Mitspieler ganz schön nervig, alles im Kopf zu rechnen.( z.B. 29x4-20 usw.) Da wäre ein Wertungsblock schon schön gewesen statt dieser riesigen Karten. Fazit: Das Spiel ist ganz okay, aber nicht der Knaller.

    Julias Wertung:
    • Andreas F., Jörg L. und 4 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Sven S.
      Sven S.: Ich sehe das ähnlich. Von vielen so geliebt, finde ich das Spiel so-la-la. Vielleicht bin ich ja auch nur doof und fehlt mir der taktische Bezug.
      06.07.2011-14:35:21
    • Kai S.
      Kai S.: Hast du zufällig eine Lösung für den fehlenden Wertungsblock gefunden? Hast du da selbst einen geschrieben oder gibt esvielleicht einen zum Download irgendwo?
      27.05.2018-14:43:13
  • Jäger und Sammler Julia über Jäger und Sammler
    Jäger und Sammler ist ein schönes Familienspiel, das kurzweilig und einfach zu spielen ist. Mit einer Dauer von ca. 45 Min. ( viel Zeit geht allerdings bei dem sehr aufwändigen Aufbau verloren) ist es für Kinder nicht zu langatmig und gefällt uns vorallem in der Grafik. Es ist für "Nichtspieler" bestens geeignet, da auch die Wertung am Ende bereits im Spiel übersichtlich bleibt. ( Die meisten Wertungspunkte findet am auf den Plättchen)Die Regeln sind schnell erklärt und durch den Sommer-/ Winterwechsel bleibt es spannend. Durch die individuelle Auslage der Plättchen kommt in dem Spiel auch bei mehrmaligem Spielen keine Langeweile auf.
    Ich habe meinen Kauf nicht bereut!

    Julias Wertung:
  • Finca Julia über Finca
    Finca überzeugt als Familienspiel:schönes Spielmaterial, einfache Spielregeln und eine Spieldauer von ca. 45 Minuten. Finca ist auch für Spieler geeignet, die nicht sehr häufig spielen. Taktikfans werden eher enttäuscht sein, doch zur Eröffnung eines Spieleabends oder einer geselligen Runde auch nach einem anstrengenden Tag eignet sich das Spiel sehr gut.Die Holzfrüchte, die es zu verteilen gilt, sind liebevoll gemacht. Das Spielbrett selbst ist eher klein gehalten und nimmt daher nicht zu viel Platz auf dem Tisch weg. Auch zu zweit lässt sich Finca gut spielen, wobei es seinen richtigen Reiz erst bei 3 oder 4 Spielern zeigt, wenn nämlich Früchte abgegeben werden müssen.

    Mein Fazit: bei uns wird Finca ab jetzt gerne auf dem Tisch landen, vorallem wenn wir mit " Nichtspielern" spielen. Daumen hoch, der Spielekauf lohnt sich!

    Julias Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: