Profilseite von Doris S.
Doris S.

Doris Errungenschaften:

Ärgerspiele-Fan
Doris mag ÄrgerspieleNikolaus 2012
Doris hat tolle Geschenktipps zu Weihnachten 2012 gegeben. Graf Ludo 2016
Doris hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2016 teilgenommen.Guru
Doris hat 100 Anhänger gewonnen.Ostereifinder 2013
Doris hat mindestens ein Osterei gefunden.Ostereierfinder 2016
Doris hat mindestens ein Osterei gefunden.Weltuntergangsüberlebender
Doris hat den Weltuntergang am 21.12.2012 überlebt.Spielernetzwerk on Tour Besucher 2014
Doris hat eine Spielernetzwerk on Tour Veranstaltung 2014 besucht.Weihnachten 2013
Doris freut sich auf Spiele unterm WeihnachtsbaumNikolaus 2016
Doris hat tolle Geschenktipps zu Weihnachten 2016 gegeben. Knobelspiele-Fan
Doris knobelt gern.Graf Ludo Abstimmung 2011
Doris hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2011 teilgenommen.
Alle ansehen

Doris öffentliche Listen:

Meine Weihnachtswünsche 2017

Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Doris S. bewertete Spiele (72 Stück):



Zeige Seite 1 2
  • Castro Doris über Castro
    Castro oder Cuatro ist eine nette Kniffel-Variante mit Einbindung eines 4-gewinnt Prinzip. Nett zu spielen.


    Doris Wertung:
  • Legends Doris über Legends
    Durchaus ein nettes Spiel. Aber die Spielmechanismen sind bekannt, es ist nichts wirklich neues. Lässt sich aber gut und flüssig spielen. Wenn es hier "ereignisreiche" Erweiterungen geben würde, würde es dem Spiel sicher gut tun.
    Für zwischendurch ganz nett. Ein "must have" wird es aber wohl nicht.

    Doris Wertung:
  • Kingsburg Würfelset Schwarz Doris über Kingsburg Würfelset Schwarz
    Das macht dieses Spiel zu etwas besonderem. Jeder Spieler bekommt seine individuell sehr schön gestalteten Spielmaterialien.

    Doris Wertung:
  • Kingsburg Würfelset Grün Doris über Kingsburg Würfelset Grün
    Das macht dieses Spiel zu etwas besonderem. Jeder Spieler bekommt seine individuell sehr schön gestalteten Spielmaterialien.

    Doris Wertung:
  • Kingsburg Würfelset Gelb Doris über Kingsburg Würfelset Gelb
    Das macht dieses Spiel zu etwas besonderem. Jeder Spieler bekommt seine individuell sehr schön gestalteten Spielmaterialien.

    Doris Wertung:
  • Stromberg Doris über Stromberg
    Wir haben das Spiel auf einem Spielefest kennenlernen dürfen. Das ist für Stromberg-Fans sicher eine nette Idee, aber mehr auch nicht.


    Doris Wertung:
  • Kingsburg Doris über Kingsburg
    Ein absolutes Lieblingsspiel.
    Die Regeln sind hier schon mehrfach sehr gut erklärt worden, daher kann ich mich kurz fassen.
    Die Idee mit den Würfeln die passenden Rohstoffe zu sammeln um seine Gebäude zu bauen ist sicher nicht neu. Dennoch hat dieses Spiel seine Berechtigung bei uns im Spieleregal. Es wird sehr gerne hervorgeholt um immer wieder neue Taktiken auszuprobieren, welche Gebäude man braucht um möglichst viele Punkte abzuräumen.
    Auch die Endgegner-Kämpfe in jeder Runde finde ich sehr gelungen.
    Ein wenig Würfelglück gehört schon dazu :)

    Doris Wertung:
  • Kingsburg Würfelset Blau Doris über Kingsburg Würfelset Blau
    Das macht dieses Spiel zu etwas besonderem. Jeder Spieler bekommt seine individuell sehr schön gestalteten Spielmaterialien.

    Doris Wertung:
  • Kingsburg Würfelset Rot Doris über Kingsburg Würfelset Rot
    Das macht dieses Spiel zu etwas besonderem. Jeder Spieler bekommt seine individuell sehr schön gestalteten Spielmaterialen.


    Doris Wertung:
  • Mensch ärgere Dich nicht - Das Kartenspiel Doris über Mensch ärgere Dich nicht - Das Kartenspiel
    Eine tolle neue Möglichkeit um MäDn zu spielen. Das Spiel wurde ja schon toll beschrieben, daher bleibt mir nur zu sagen, das es unsere Spielesammlung bereichert und gerne auf den Tisch kommt.
    Am meisten Spaß macht es, anderen Mitspielern die Karten zu "klauen" und damit seine eigene Reihe zu füllen. Doch bis zur Wertung seiner Kartenreihe kann noch viel passieren.
    Ein abwechslungsreiches Kartenspiel mit Ärgerfaktor.


    Doris Wertung:
  • Wizard Doris über Wizard
    Ein tolles Stichspiel welches in einer Runde zu 4 Spieler/innen am meisten Spaß macht.

    Doris Wertung:
  • Wizard Extreme Doris über Wizard Extreme
    Mit dem vorhersagen der farbigen Stiche bietet Wizard Extreme eine neue Herausforderung. Das macht dieses Spiel auf jeden Fall interessant.

    Doris Wertung:
  • Bluff Doris über Bluff
    Die richtige Anzahl an Würfelpunkten unter allen Würfelbechern schätzen ist gar nicht so einfach. Vor allem dann nicht, wenn die Mitspieler gut bluffen können und wie selbstverständlich eine möglichst hohe Anzahl nennen.
    Ob man damit nun Erfolg hat oder nicht, hängt ein wenig auch von der Runde ab, die um das Spiel sitzt.
    Bluffen ist ein einfaches aber doch tückisches Würfelspiel welches hier gerne mal zur Auflockerung auf den Tisch kommt.


    Doris Wertung:
  • Finca Doris über Finca
    Obst sammeln und Früchteplättchen bekommen. Klingt zunächst ganz einfach.
    Jedoch braucht man gewisse Taktiken um an die meisten Punkte zu kommen.
    Es macht immer wieder Spaß neue Taktiken auszuprobieren und dabei zuzuschauen, was die Mitspieler so machen.
    Ein farbenfrohes absolut tolles Familienspiel, was ein wenig Urlaubsfeeling an den Spieltisch bringt.

    Doris Wertung:
  • Querdenker Deluxe Doris über Querdenker Deluxe
    Ein toller Rätselspaß. Durch kleine Hinweise wird man langsam zum Ziel geführt. Je schneller man den gesuchten Begriff errät umso besser ist es.
    Manchmal muss man auch einfach nur um die Ecke denken um der Lösung auf der Spur zu sein.


    Doris Wertung:
  • Schlag den Raab - Das 2. Spiel Doris über Schlag den Raab - Das 2. Spiel
    Eine tolle Erweiterung mit noch mehr Spielmöglichkeiten. Beide Spiele zusammen (1. und 2. Spiel) geben eine große Menge an Spielvarianten an.
    Eine moderne Spielesammlung der etwas anderen Art.


    Doris Wertung:
  • Banana Matcho Doris über Banana Matcho
    Ein Mitspieler bekommt die 3 gelben Würfel wo auf einer Seite ein Affe abgebildet ist, die anderen Seiten sind leer-also gelb :) .
    Ein weiterer Mitspieler bekommt die 6 Früchtewürfel mit 6 verschiedenen Symbolen.
    Diese Spieler würfeln nun gleichzeitig mit ihren Würfeln. Jeder so schnell er mag und sooft er mag.
    Ziel für den "Affenspieler" ist es 3 Affen sichtbar zu machen. Wenn beim würfeln 1 Affe auftaucht, darf dieser zur Seite gelegt werden und man würfelt mit den restlichen Würfeln weiter.
    Ziel des "Früchtespielers" ist es eine gute Kombination aus gleichen oder verschiedenen Früchten zu bekommen. Wobei 6 verschiedene Symbole am meisten Punkte bringen, aber auch schon 3 gleiche Früchte den entscheidenden Punkt bringen können.
    Wer zuerst eine geeignete Früchte Kombination oder 3 Affen aufgedeckt hat schnappt sich die Banane und quietscht. In dem Moment müssen beide Spieler mit dem Würfeln aufhören.
    Hat der "Affenspieler" zuerst die 3 Affen er-würfelt und gequietscht darf er ein Feld vorrücken. Ist es jedoch dem "Früchtespieler" gelungen eine tolle Kombination zu erreichen und die Banane vor dem "Affenspieler" zu quietschen, dann darf er 2-12 Felder vorrücken. Zum besseren Überblick sind die verschiedenen Kombinationen der Früchtewürfel unten auf dem Spielbrett gekennzeichnet, so das man immer wieder gucken kann ob man nicht noch eine bessere Früchte Kombination hin-bekommt. Aber Achtung immer darauf achten, wie weit der "Affenspieler" mit den Affen ist, sonst ist der Punkt ruck zuck verloren.
    Punkte verlieren kann man auch, indem man falsch oder zu früh quietscht. Wenn keine erlaubte Früchte Kombination oder keine 3 Affen sichtbar sind muss der "Quietscher" ein Feld zurück gehen.
    Danach werden die Würfel im oder gegen den Uhrzeigersinn (vorher festlegen) an den nächsten Mitspieler weitergegeben. So geht das Spiel immer weiter bis einer der Mitspieler oben im Obstkorb an der Spitze des Baumes angekommen ist. Dieser Spieler ist Sieger und natürlich der "Banana Matcho" .

    Doris Wertung:
  • Bumm Bumm Ballon Doris über Bumm Bumm Ballon
    Bumm oder Knall. Das sind die Worte die hier fallen, wenn ich dieses Spiel auf den Tisch stelle. Kinder sind neugierig und wollen erforschen. Dieses Spiel macht neugierig...wie lange wird es dauern bis der Ballon platzt. Die einzelnen Stäbe, die ringsrum angebracht sind, quetschen den Ballon mit der Zeit immer weiter ein. Je nach Würfelstärke muss man die Stäbe (gleiche oder unterschiedliche) in den Ballon drücken. Nach kurzer Zeit ist der Ballon nicht mehr oval sondern reichlich deformiert in der Form. Und doch hält die Ballonhülle eine Menge aus. Es kann also schon ein paar mal reihum gehen, bevor der Ballon platzt.
    Ein Spiel nicht nur für Kinder...auch Erwachsene können daraus ein tolles "Trinkspiel" machen.
    10 Ballons sind im Karton mit enthalten, so das man gleich loslegen kann. Handelsübliche Ballons tun´s aber auch.
    Den Ballon in die Form bringen ist nicht so einfach und Kinder sollten sich von einem Erwachsenen helfen lassen. Der Ballon muss gleich in die Form gepustet werden hinterher bekäme man ihn nicht mehr dort rein.
    Ein tolles Kinderspiel.

    Doris Wertung:
  • Mogel Motte Doris über Mogel Motte
    Wichtig ist hierbei zu wissen das man mindestens zu dritt sein muss, gerne aber auch mehr da man sonst zu schnell erwischt wird.
    erwischt werden kann man von der Wächterwanze.
    Das Spiel ist relativ einfach.
    Ein Spieler bekommt die Wächterwanze die er offen vor sich hinlegt, dann werden an jeden Mitspieler 8 Karten verteilt der Rest wird als Abziehstapel auf den Tisch gelegt.
    Eine Karte wird aufgedeckt und als Ablagestapel angefangen.
    Reihum muss man nun eine Zahl höher oder niedriger auf den Ablagestapel legen als sichtbar dort liegt.
    Dabei kann man auch mal geschickt eine zweite unpassende Karte unter die richtige Karte mogeln, oder eine Karte im Ärmel verstecken.
    Die Wächterwanze darf keine Karten verschwinden lassen sondern muss aufpassen das keine Karten weggemogelt werden. Erwischt die Wächterwanze jemanden beim Schummeln bekommt der Schummler eine Handkarte von der Wächterwanze und die Karte der Wächterwanze und wird somit neuer Wächter.
    Es gibt in dem Spiel Aktionskarten
    Die Spinne-man darf einem Mitspieler eine seiner Handkarten geben.
    Die Mücke- alle (außer dem Spieler der die Mücke gelegt hat) müßen auf die Mücke "schlagen" der letzte bekommt von jedem Mitspieler eine Handkarte.
    Die Kakerlake- dabei darf man versuchen eine seiner Karten mit der gleichen Zahl draufzulegen, egal ob man dran ist oder nicht, der erste der das schafft, darf seine Karte liegen lassen, alle anderen nehmen ihre Karte wieder auf die Hand.
    Die Ameise- jeder Spieler (außer dem legenden Spieler) muß eine Karte vom Nachziehstapel nehmen.
    Die Mogel-Motte (eine Karte) darf weder verschenkt noch ausgespielt werden. Sie muß geschickt weggemogelt werden ansonsten hat man 10 Minuspunkte auf der Hand.
    Wenn ein Mitspieler keine Karten mehr auf der Hand hat ist dir Runde beendet und es werden die Minuspunkte auf der Hand gezählt.
    Wer nach einer (vorher) bestimmten Anzahl an Runden die wenigsten Minuspunkte hat gewinnt das Spiel.
    Das Spiel eignet sich für 3-5 Spieler
    ab 7 Jahre und dauert etwa 15-25 Minuten
    Ein kleines Spiel für zwischendurch, wobei es selten bei einer Runde bleibt.

    Doris Wertung:
  • Fühlzwerge Doris über Fühlzwerge
    Die 20 verschiedenen Plättchen-aus stabiler Pappe- sind farbenfroh bedruckt ebenso die dazugehörigen Karten für die man sammelt.
    Die 20 Karten werden auf die Mitspieler gleichmäßig verteilt (übriggebliebene Karten und Symbolplättchen kommen aus dem Spiel) dann gibt es einen Würfelzwerg, der mit dem Würfel versucht die Fühlzwerge daran zu hindern ihre Karten mit den passenden Spielplättchen zu besetzen. Für jüngere Kinder ist es sicher einfacher abwechselnd in den Fühlsack zu greifen um ein passendes Plättchen zu erfühlen und auf seine Karte abzulegen. Passt das Plättchen nicht auf die eigene Karte muss dieses Plättchen auf die passende Karte des Gegenspielers gelegt werden. Also genaues fühlen ist schon von Vorteil wenn man gewinnen möchte. Wenn der Fühlzwerg 2 mal gewürfelt wurde, gibt der Würfelspieler den Würfel weiter und darf dann ebenfalls mit in den Fühlsack greifen um seine Karten voll zu bekommen. Bei den etwas größeren Kindern haben wir auch mal gleichzeitig alle Hände im Fühlsack gehabt was das erfühlen sicher nicht einfacher macht.
    Eine tolle Spielidee um den Tastsinn aus der Reserve zu locken.

    Doris Wertung:
  • Nicht lustig Doris über Nicht lustig
    Anfangs waren die Regeln ein bisschen verwirrend, doch wir haben es einfach angespielt und konnten so das Spiel kennen lernen.

    Nicht unbedingt ein "Must have" aber doch ein tolles kleines Würfelspiel für zwischendurch.

    Doris Wertung:
  • Ab in die Tonne (Abacus) Doris über Ab in die Tonne (Abacus)
    Wie stapelt man nur diese unförmigen meist runden Dinge in den eckigen viel zu kleinen Abfalleimer.
    Die Handkarten geben an, wie viele Teile man in diesen Behälter legen muss. Bis irgend einer das nicht mehr kann und der übervolle Abfalleimer nichts mehr aufnehmen kann.
    Ein wenig Glück gehört dazu aber auch Geschick ist hier gefordert.

    Doris Wertung:
  • Elfer raus! Doris über Elfer raus!
    Zahlen von 1-20 anlegen. In 4 verschiedenen Farben sollen zusammen Reihen gebildet werden. Dennoch spielt man gegeneinander, denn nur wer zuerst seine Handkarten los wird, gewinnt das Spiel.


    Doris Wertung:
  • Drachenwurf Doris über Drachenwurf
    Ein tolles Würfelspiel.
    Hier werden statt Zahlen - kleine Drachen in verschiedenen Farben gewürfelt.
    So kann man nach und nach eine kleine Sammlung von gleichfarbigen Drachen sammeln.


    Doris Wertung:
  • Las Vegas Doris über Las Vegas
    Hier ist Würfelglück und gutes Kombinieren gefragt um am Ende mit den meisten Würfeln im richtigen Casino das große Geld abzuräumen.

    Doris Wertung:
  • Black Stories - Shit Happens Edition Doris über Black Stories - Shit Happens Edition
    Black Stories sind einfach nur gut.

    Tolle Rätsel die unsere Autofahrten immer wieder bereichern.

    Doris Wertung:
  • Sanssouci - Wer legt den schönsten Garten an? Doris über Sanssouci - Wer legt den schönsten Garten an?
    Ich habe ja nicht so den grünen Daumen, aber in diesem Spiel den schönsten Garten anzulegen und die Adligen zum spazieren gehen zu bewegen, das kriege ich hin, ohne das mir die Pflanzen verblühen :)

    Ein tolles Legespiel welches durch das Spielmaterial und die Spielweise immer wieder neu und überraschend ist, wie man den Garten am besten anlegen kann um möglichst viele Punkte zu bekommen.


    Doris Wertung:
  • Geistesblitz Doris über Geistesblitz
    Die einzelnen Figuren und Farben auf den Karten blitzschnell zuzuordnen gelingt den Kindern immer besser als den Erwachsenen.
    In reinen Erwachsenenrunden hat man dann doch mal die Chance zu gewinnen, aber wenn man mit Kindern spielt haben die meistens die Nase vorn und freuen sich das sie mal über die Erwachsenen siegen können.

    Doris Wertung:
  • Sushizock im Gockelwok Doris über Sushizock im Gockelwok
    Etwas anders als bei Heckmeck am Bratwurmeck muss man hier + und - Plättchen sammeln, denn nur wenn man beides in gleicher Höhe (stapelbar) vor sich liegen hat zählen am Ende die Punkte.


    Doris Wertung:
  • Polterfass Doris über Polterfass
    Witzige Idee
    Statt normaler eckiger Würfel wird hier mit kleinen Fässern gewürfelt. Und nur wenn diese stehen bleiben darf man diese Werten. Gar nicht immer so einfach aber macht uns total Spaß.


    Doris Wertung:
  • Auf Teufel komm raus Doris über Auf Teufel komm raus
    Tolle Spielidee mit ein bißchen Zockerglück kann man hier weit kommen.
    Auf den Kohlestückchen sind verschiedene Werte aufgedruckt aber auch "Nieten" die einen am weiterspielen hindern.
    Es hat viel mit Glück zu tun hier zu gewinnen und macht trotzdem Spaß.

    Doris Wertung:
  • Niagara Doris über Niagara
    Die Spielaufmachung ist gut. Den Karton als Untergrund nehmen und die Schiffe wie auf einem Fluss steuern können ist ganz nett gemacht.
    Für Kinder sicher eine schöne Spielidee, in reinen Erwachsenenrunden kam dieses Spiel nicht so gut an.


    Doris Wertung:
  • Mauerhüpfer Doris über Mauerhüpfer
    Die Spielidee ist klassse. Vor und zurücklaufen, die Mauer nehmen um schneller ans Ziel zu kommen, oder aber die gegnerischen Pöppel wieder an den Start zu schicken.
    Wir haben viel Spaß bei diesem Spiel und es ist hier des öfteren mal auf dem Tisch.

    Doris Wertung:
  • 6 nimmt! Doris über 6 nimmt!
    Ein einfaches aber doch sehr interessantes Kartenspiel.
    Man darf bis zu fünf Karten in einer Reihe legen ohne das etwas passiert. Muss man aber die 6.te Karte anlegen, so gehört einem die ganze Reihe. Das ist hier aber nicht positiv, sondern nur wer wenige Karten und damit wenig Hornochsen hat, gewinnt das Spiel am Ende.

    Doris Wertung:
  • Kakerlakak Doris über Kakerlakak
    Die Idee finde ich ganz gut.
    das Labyrinth für die Kakerlake aus Essbesteck zu machen ist schon eine tolle Idee.
    Durch Würfeln der Bestecke kann man die Richtung verändern und die Kakerlake in sein eigenes "Loch" lenken. Das gibt immer ein Riesendurcheinander und die "arme" Kakerlake weiß gar nicht, wo sie noch lang soll.


    Doris Wertung:
  • Take it Easy Doris über Take it Easy
    Ein tolles Spiel mit immer wieder neuen Anlegemöglichkeiten.
    Welche Zahlenkombination wird wohl als nächstes gezogen, passt dieses Plättchen auch in die Reihe oder mache ich dadurch eine andere Reihe kaputt.
    Das ist ein ewiges Dilemma bei diesem Spiel. Aber durch die vielen Kombinationsmöglichkeiten wird es nie langweilig.


    Doris Wertung:
    • claudia J. und Stefan K. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Matthias S.
      Matthias S.: Wenn dir "Take it Easy" gefällt, könntest du auch mal "Mops Royal" von Noris ansehen. Das Spielprinzip ist gleich, nur baut jeder direkt auf dem ... weiterlesen
      20.10.2014-17:50:13
    • Doris S.
      Doris S.: Schaue mir das gleich mal an. Danke für den Tipp, Matthias
      21.10.2014-16:51:27
  • Monopoly Classic (2000) Doris über Monopoly Classic (2000)
    Das Spiel ist wohl fast jedem bekannt.
    Interessant ist es immer welche Varianten und Spielregeln die einzelnen Mitspieler auf Lager haben.
    Mal gibt es ... wenn man direkt auf LOS kommt die doppelte Summe.
    Oder aber bei "Frei Parken" wird das Geld gesammelt was aufgrund der Ereignis- und Gemeinschaftskarten und in die Spielbrettmitte gelegt wird. Kommt nun jemand genau auf "Frei Parken" dann bekommt er/sie das Geld aus der Brettspielmitte.
    Es macht immer wieder Spaß.

    Doris Wertung:
  • Stille Post Extrem Doris über Stille Post Extrem
    Malen und Schreiben was man sieht. Eigentlich ganz einfach. Nur sieht man nicht immer genau das raus, was der andere meint und somit kommt es häufig mal zu extremen Entgleisungen.
    Es macht aber eine Menge Spaß auch für nicht-Künstler eine tolle Herausforderung.

    Doris Wertung:
  • Wanzen Tanzen Doris über Wanzen Tanzen
    Spiel wurde ja schon erklärt.
    Wir spielen das ganz gerne mal zwischendurch zur Auflockerung. Wobei manche Aufgabenkarten doch sehr kniffelig sind und man versucht ja doch die Karte und damit die Punkte zu bekommen.
    Aber alles mit viel Spaß :)

    Doris Wertung:
  • Piraten Kapern Doris über Piraten Kapern
    Der Ablauf wurde hier ja schon erwähnt.
    Wir spielen mittlerweile nur noch in der 8000 Punkte Variante weil das Spiel so viel Spaß macht.
    Jeder hat so seine eigene Würfeltaktik und so mancher Wurf kann sich im Laufe des Spieles noch verbessern. Wenn man erst Diamanten und Goldmünzen rauslegt und dann evtl. aus den Goldmünzen noch Diamanten macht oder umgekehrt bringt das noch mehr Punkte.
    Gerne hoffen wir da auf eine Aufgabenerweiterung oder ein 2.tes Spiel mit ähnlichem Spielprinzip.


    Doris Wertung:
  • Black Stories Medizin Edition Doris über Black Stories Medizin Edition
    An dieser Version kam ich als angehende Kauffrau im Gesundheitswesen nicht vorbei.

    Ob und was so alles im medizinischen Bereich möglich ist werden wir hier so nach und nach noch erforschen und errätseln.



    Doris Wertung:
  • Pink Stories Doris über Pink Stories
    So kann man auch schon die jüngeren zum Rätseln bringen.



    Doris Wertung:
  • Black Stories 7 Doris über Black Stories 7
    Tolle Rätsel die uns so manche Autofahrt "verkürzen"

    Man muss manchmal wirklich um die Ecke denken und kommt selbst dann nicht auf die richtige Lösung.



    Doris Wertung:
  • Abluxxen Doris über Abluxxen
    Abluxxen ein einfaches aber freches Kartenspiel.

    Jeder Mitspieler bekommt 15 Handkarten die er nach und nach vor sich ablegen kann. Jede gelegte Karte bringt am Ende des Spieles + Punkte. Jede Handkarte am Ende des Spiels - Punkte.
    Wenn man z.b. 3 mal eine 6 legt und der nächste legt 3 mal eine 7 (also höherwertige Karten) dann darf er die 3 mal 6 Karten abluxxen, also zu sich auf die Hand nehmen.
    Dadurch kann man so manche Punkte extra bekommen. Aber man muss die rechtzeitig vor sich auslegen um die nicht noch als Minus-Punkte auf der Hand zu behalten.
    Derjenige bei dem die Karten abgeluxxt wurden darf sich als Entschädigung vom Nachziehstapel oder aus der Tischmitte (wo immer 6 Karten offen liegen) nehmen und damit dann in der nächsten Runde weiter spielen.


    Doris Wertung:
  • Qwixx Deluxe Doris über Qwixx Deluxe
    Das Spielprinzip ist ja eigentlich bekannt, daher hier nur die kleinen Neuerungen kurz erwähnt.
    Der Spielekarton bietet auch gleich noch eine praktische Würfelunterlage, und die abwischbaren Spieltafeln sparen den Nachkauf der Blöcke ein.


    Doris Wertung:
  • Qwixx Blöcke Doris über Qwixx Blöcke
    Man kann nie genug haben :)


    Doris Wertung:
  • Karten-Kniffel Doris über Karten-Kniffel
    Kniffel mit Karten...Regeln bleiben gleich.

    Man startet mit 5 Handkarten und kann daraus eine Kniffel-Aufgabe erledigen.
    So nach und nach muss der Punkteblock voll werden.
    Was aber, wenn nicht die richtigen Zahlen auf der Hand sind? Dann kann man tauschen, Karten die man nicht braucht abwerfen und neue Karten aufnehmen. So sammelt man sich nach und nach die Kniffel-Aufgaben zusammen.
    Man sollte aber auch immer aufpassen wie oft die anderen eine Aufgabe fertig haben und werten, sonst hat man nachher kaum noch Zeit seinen Block (eine Reihe) fertig zu bekommen. Nur fertige Aufgaben geben Punkte.
    Was hier neu ist, hier kann man Strafpunkte bekommen. Wenn man beim erfüllen einer Aufgabe mehr als 5 Handkarten hat, zählt jede Karte zu viel 2 Strafpunkte.
    Wie man an diese "mehr" Karten kommt? Man darf sich beim Karten ziehen entweder genau so viele nehmen wie man abwirft, oder eine mehr. So kann man dann bis max. 10 Handkarten seine Karten auffüllen und so vielleicht die ein oder andere schwierige Aufgabe erfüllen.


    Doris Wertung:
  • Phase 10 - Würfel Doris über Phase 10 - Würfel
    Phase 10...bei uns in jeder Version vorhanden. Da ist es nicht verwunderlich, das auch die Würfel bei uns Einzug gehalten haben.
    Wie der Name schon sagt, darf man auch hier wieder 10 Phasen lösen. Dieses mal mit Würfeln.
    Die einzelnen Aufgaben können mit 3 Würfelversuchen versucht erreicht zu werden.
    Ein paar Joker können helfen...geben aber keine Punkte. Um möglichst viele Punkte zu erreichen sollten die Joker aber möglichst wenig genutzt werden.

    Eine tolle Ergänzung zum Kartenspiel, was gerne zwischendurch gespielt wird.


    Doris Wertung:
  • Qwixx – Das Kartenspiel Doris über Qwixx – Das Kartenspiel
    Macht fast so viel Spaß wie die Würfel-Version.
    Jeder hat 5 Karten auf der Hand und darf bis zu drei gleichfarbige Karten ausspielen. Dabei gilt die Regel angekreuzen darf man nur, was max. eine freie Stelle in der Reihe lässt. Bsp. Jemand hat eine blaue 11,9 und 5 auf der Hand. Dann kann er zwar 3 Karten ausspielen, darf aber nur 2 Kreuze machen bei der 11 und bei der 9. Da zwischen der 9 und der 5 mehr als ein freies Feld bleiben ist es nicht erlaubt dort ein Kreuz zu machen.
    In der nächsten Runde darf man seine Handkarten wieder auf 5 Stück auffüllen und kann erneut überlegen in welcher Reihe man Kreuze machen darf.
    Das Kreuzchen für alle gibt der Aufnahmestapel vor. 4 Karten liegen einzeln in der Tischmitte, aus denen kann man seine nächsten Handkarten wählen...doch welche Farbe sich darunter verbirgt, das weiß man vorher nicht. So muss man jedes mal wieder blind wählen und hoffen die richtige Farbe auf die Hand zu bekommen.
    Bei uns wird die Karten-Version sehr gerne gespielt. Aber wenn es ein entweder oder gibt, dann werden doch die Würfel bevorzugt.


    Doris Wertung:
  • Schwarz Rot Gelb Doris über Schwarz Rot Gelb
    Endlich wieder ein 6 er Spiel :) war mein erster Gedanke als dieses Spiel den Weg zu uns fand.
    Die Regeln sind denkbar einfach. Bilde eine Reihe aus verschiedenen Farben und Anzahl der Wörter auf den Karten....und immer wenn man denkt, man hat eine Reihe erfolgreich erstellt ist irgendwo ein kleiner aber entscheidender Fehler drin. Da alle Spieler gleichzeitig spielen, spielt natürlich auch der Faktor Zeit eine große Rolle.
    (wir haben einen Mitspieler mit Rot/Grün Schwäche, der konnte das Spiel leider nicht so mitspielen)


    Doris Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: