Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Markus H.
Markus H.

Markus Errungenschaften:

Meinungsführer
Markus hat 20 Anhänger gewonnen.wird manchmal gegrüßt
Markus hat 3 Einträge auf die Pinnwand erhalten.gut vernetzt
Markus hat 20 Freunde gewonnen.ein wenig kommunikativ
Markus hat 3 Kommentare verfasst.selten kommentiert
Markus hat auf eigene Veröffentlichungen 3 Kommentare erhalten.Weltuntergangsüberlebender
Markus hat den Weltuntergang am 21.12.2012 überlebt.Foren-Neuling
Markus hat einen Beitrag im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.Nikolaus 2011
Markus hat beim Nikolausgewinnspiel 2011 teilgenommen.Vorreiter
Markus ist von anfang an beim Spielernetzwerk von Spiele-Offensive.de dabei.etwas enthusiastisch
Markus hat 15 mal "Mag ich" geklickt.armer Schlucker
Markus hat schon über 1000 Punkte erhalten.3 Jahre Spielernetzwerk
Markus war dabei, als das Spielernetzwerk 3 Jahre alt wurde.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Markus H. bewertete Spiele (14 Stück):



  • Aus die Maus Markus über Aus die Maus
    "Aus die Maus" ist ein ganz einfaches Spiel für KINDER.

    Es gibt drei Kartenarten:

    - Käse
    - Maus
    - Katze

    Es gewinnt, wer am Ende die meisten Karten und Mausmünzen hat.

    Jeder Spieler/in erhält einen Kartenstapel. Von ihm aus wird der Reihe nach immer eine Karte aufgedeckt.

    Käse auf Käse: Es werden weiter Karten abgelegt.
    Käse auf Katze bzw. Katze auf Käse: Es werden weiter Karten abegelegt.

    Bei einer Mauskarte:
    Mäusekarten gibt es mit 1-3 Pfotenabdrücken. 1 Abdruck = 1 Versuch, 3 = 3 Versuche.
    Landet eine Katze auf der Maus, geht der Kartenstapel an den Katzenableger + 1 Mausmünze. Kommt nur Käse geht der Stapel den den Mäuseableger. Kommt eine Maus, muß ein anderer Spieler das ganze machen :)

    Die Regeln sind sehr kurz, wie die Spielzeit. Ich habe es mit Kindern gespielt und es kam bei diesen gut an. Gerade durch die kurzen Regeln/Spielzeit konnte ich es auch gut bei Neuspielern benutzen.

    Spielzeit mit Kindern:
    1-3 Spiel ca. 5 min, danach ca. 3 min



    Markus Wertung:
  • Thunderstone - Leerschachtel Markus über Thunderstone - Leerschachtel
    Ich habe das Thunderstone Base Set im Juli 2012 gekauft. Der Karton passt. Es wird nichts umgeknickt. Den Leerkarton habe ich mir nur wegen der evtl. enthalten Promokarten gekauft :)

    Es waren welche drinnen:

    Promopack: Harrulier
    Einzelkarten: Mammut, Die Vision

    Markus Wertung:
  • Thunderstone - Base Set (dt) Markus über Thunderstone - Base Set (dt)
    Die Spielregeln sind ja schon von meinen Vorgängern beschreiben worden :)

    Ich habe das Spiel im Juni gekauft. In den andern Rezi´s wird teilweise geschrieben das der Karton nicht hoch genug ist. Das ist nicht mehr so. Es wird nichts mehr geknickt :)


    Markus Wertung:
    • Jörg L. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Gero R.
      Gero R.: Hallo, Markus,
      sei mir bitte nicht böse: Die Spielregeln wurden beschrieben, aber Deine persönlichen Eindrücke vom Spiel (warum sechs Punkte?... weiterlesen
      05.07.2012-10:02:20
    • Markus H.
      Markus H.: Thunderstone ist das erste "Deckbuilding" Spiel das ich gespielt habe.
      Das Thema und die Bewertungen hier haben meine Neugier geweckt, diverse... weiterlesen
      28.07.2012-10:39:14
  • Dungeons & Dragons - Conquest of Nerath (engl.) Markus über Dungeons & Dragons - Conquest of Nerath (engl.)
    Im Karton ist folgendes drin:

    - 1 game board
    - 1 rulebook
    - 1 Inlet in dem alles seinen festen Platz hat :)
    - 5 reference cards (1 for each realm. plus a Quick Reference card
    - 252 plastic figures (63 for each realm)
    - 80 Footsoldiers
    - 24 Siege Engines
    - 24 Fighter
    - 24 Wizards
    - 32 Monster
    - 16 Storm Elementals
    - 16 Dragons
    - 24 Warships
    - 12 Castles
    - 50 plastic chips (40 gray, 10 red)
    - 80 control markers (20 for each realm)
    - 2 team marker
    - 30 Dungeon Guardian tokens
    - 80 Event cards (20 for each realm)
    - 30 Treasure cards
    - 80 Gold tokens (50x 1 Gold, 30x 5 Gold)
    - 16 dice: 6xd6, 4xd8, 3xd10, 2xd12, 1xd20


    Die Regeln sind einfach. Es sieht nach viel aus, aber ist es nicht.

    - Jeder Spieler ist jeweils für eine Runde dran. Die Reihenfolge, in der gespielt wird, ist immer gleich:
    1. Dark Empire of Karkoth
    2. Vallin Alliance
    3. Iron Circle
    4. Nerathan League

    Eine Runde besteht aus 6 Stufen:

    1. Draw: Eine Event Card ziehen, evtl. ausspielen.
    2. Move: Man bewegt die Einheiten :)
    3. Fight Battles: kämpfen:)
    4. Reposition: Gilt nur für die Fighter/Wizard u. Storm Elementar/Dragon
    5. Reinforce: Neue Einheiten kaufen
    6. Collect Income: Steuern eintreiben :)


    Das Negative:

    - Die 12 Burgen ((castle :)) 3x per realm) reichen nicht aus. Beim Grundbau werden 2 Burgen per realm gesetzt.In den Regeln ist die Anzahl der Burgen nicht begrenzt. Wer also mehr Burgen bauen möchte muß sich was einfallen lassen. :)

    - Es werden viele viele Würfel benötigt :).
    Im Kampf sollen Angreifer u. Verteidiger gleichzeitig würfeln. Bis auf die "Siege Engine" u. den "Strom Elemental" hat jede Einheit 1 Würfel für den Angriff bzw. Verteidigung. "Siege Engine" greift mit 2 Würfeln an und verteidigt mit einem. "Strom Elemental" greift auf dem Wasser mit 2 Würfeln an und verteidigt mit einem.
    Greift also jemand mit 20 Einheiten an und der Verteidiger hat dort 15 Einheiten stehen braucht man also 35 Würfel:) Natürlich nur dann, wenn beide Seiten sich an die Regeln halten :)

    - Jeder Einheit hat ihren eigenen Würfel:
    - Footsoldier je 1d6 beim Angriff bzw.Verteidigung
    - Siege Engine hat 2d8 beim Angriff u. 1d8 bei der Veidigung
    - Fighter je 1d10 beim Angriff bzw.Verteidigung
    - Wizard je 1d10 beim Angriff bzw.Verteidigung
    - Monster je 1d8 je 1d10 beim Angriff bzw.Verteidigung
    - Castle 1d20 bei der Verteidigung
    - Storm Elemental: Beim Landangriff 1d8 beim Angriff bzw. Verteidigung. Auf dem Wasser 2d8 für den Angriff u. 1d8 für die Verteidigung
    - Dragons je 1d20 beim Angriff bzw.Verteidigung
    - Warships 1d8 für den Angriff bzw. Verteidigung


    Markus Wertung:
  • Brachiosaurus - Ausgrabung Markus über Brachiosaurus - Ausgrabung
    Inhalt:

    1x Schutzbrille
    1x Pinsel
    1x Hammer
    1x Meißel
    Ein paar Sammelkarten, mit ein paar Dinoinfo´s.
    Und halt das Teil in dem man ausgräbt :) .

    Die ersten 2 Schichten sind einfache Gipsplatten. Danach kommt die Feinarbeit.
    Für meinen Neffen (5 Jahre) war daß das 4te Ausgrabungsset von Kosmos. Für die ersten 3 brauchte er noch Stunden. Dieses hatte er nach 40 min ausgegraben u. gereinigt.

    Markus Wertung:
  • Quarz Ausgrabungsset Markus über Quarz Ausgrabungsset
    Inhalt:

    1x Gipsblock
    1x Ausgrabungswerkzeug
    1x Pinsel
    1x Beutel
    1x Urkunde

    Boden/Tisch gut abdecken, es wird schmutzig :)

    Mit dem beiliegendem Werkzeug kann man es ganz gut ausgraben. Meinem Neffen hat es viel Freude bereitet. Inkl. saubermachen hat ihn das ganze knapp 1 1/2 Std. beschäftigt :). 6 Quarze grub er aus.

    Markus Wertung:
  • Vulkanosaurus (ExpK) Markus über Vulkanosaurus (ExpK)
    Ganz einfach:

    Auspacken, Wasser einfüllen, ca. 10 min warten bis der Vulkan sich aufgelöst hat. Wasser ausschütten, neues einfüllen u. 3 Tage warten.

    Meinem Neffen hat das gefallen. Er schaute dann auch selbstständig mehrmals am Tag nach, wie groß der Dino ist.

    Markus Wertung:
  • Top Magic Markus über Top Magic
    Ich habe die Nr.4 von 5 der Top Magic Zaubertricks.

    Enthalten sind 3 Zaubertricks:

    Der magische Bleistift
    Der balancierende Haken (Ein Gürtel wird noch gebraucht)
    Aus Königen werden Asse

    Die Tricks mit dem Bleistift u. an Assen sind einfach (zumindest für mich als grosses Kind :)). Bei dem Haken bin ich noch am üben.

    Demnächst werde ich versuchen, meinem Neffen (5 Jahre alt), diese Tricks beizubringen.




    Markus Wertung:
  • Die Siedler von Catan - Junior Markus über Die Siedler von Catan - Junior
    Ich kann das Spiel auch nur empfehlen:) Den großen u. kleinen Kindern macht es viel Spaß. Die Idee mit dem Marktplatzt werden wir wohl ins "normale" Catan übernehmen :)

    Markus Wertung:
  • tiptoi - Starter-Set Stift und Buch "Entdecke den Bauernhof" Markus über tiptoi - Starter-Set Stift und Buch "Entdecke den Bauernhof"
    Packungsinhalt: Das Buch über den Bauernhof, der Stift, das Kabel für den Stift

    Zum Stift:
    Der Stift ist ca. 16cm lang. Er besitzt: eine Lautstärkeregelung, USB Anschluss und einen Kopfhörer/Lautsprecheranschluss. Lautsprecher wird man aber wohl nicht brauchen, die normale Lautstärke sollte ausreichen:) Die Anschlüsse befinden sich unter einer Gummiabdeckung.

    2 Microzellen (AAA/LR03) werden für den Betrieb benötigt, sind nicht dabei.

    Bei dem Stift im Starterset ist die nötige Software für das Buch schon drauf. Laut Beschreibung passen die Daten von ca. 20 Produkten auf den Stift.
    Die Sprache ist sehr gut verständlich.

    Zum Buch:
    Die Seiten sind aus stabiler Pappe. Um es benutzen zu können muß der Stift erst für das Buch aktiviert werden. Wie das geht verrät der Stift. Ansonsten muß eigentlich nur das gemacht werden was der Stift sagt :) Es gibt eine Wiederholungsfunktion, eine Spielfunktion (Suchspiele: Ich sehe was was du nicht siehst o. finde die 10 Mäuse auf den Seiten) u. eine Erklärungsfunktion.

    Die Mutter des jetztigen Eigentümers ist begeistert u. möchte gerne die komplette Produktserie :)

    Ich gebe dem ganzen Set 5 Punkte da ich ja ansonsten nicht mehr eine bessere Note vergeben kann :) Meinung der Mutter: 6 Punkte


    Markus Wertung:
  • Ubongo - Mitbringspiel Markus über Ubongo - Mitbringspiel
    Mich hatte das "große" Ubongo interessiert. Zum ausprobieren diese kleine Version gekauft. Nach einigen Probespielen, auch mit Kindern, habe ich es mir dann gekauft.

    Ein schöner Einstieg für das große Ubongo.

    Markus Wertung:
  • Beppo der Bock Markus über Beppo der Bock
    Einfache Regeln, schnelles Spiel welches man auch mal einfach so zwischen durch spielen kann.

    Markus Wertung:
  • Colorama Markus über Colorama
    Colorama ist ein schönes Lernspiel. Die Kinder haben die Regeln schnell begriffen.
    Was mir sehr gefällt: es sind ein Trapez und ein Sechseck mit dabei. Also nicht nur die "normalen" Formen.

    Markus Wertung:
  • Differix Markus über Differix
    Ich habe das Spiel mit Kindern zwischen 3 u. 7 Jahren gespielt bzw. sie spielen lassen:)

    Den Kindern und auch mir hat es viel Spaß gemacht.
    Gehört für mich inzwischen zur "Grundausstattung" für die Kinder. Genauso wie ein Memory :)


    Markus Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: