Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Maren L.
Maren L.

Marens Errungenschaften:

Jäger und Sammler
Maren lässt kein Spiel wieder aus der Sammlung.Schmied
Maren ist ein Spieleschmied.Ominoes
Maren ist den Pharaonen auf der Spur.Filmstar
Maren ist in einem Video der Spiele-Offensive aufgetauchtVielspieler
Maren spielt echt viel und oft.Würfelgemüse
Maren hat das meiste Gemüse angebaut!2 Jahre Spielernetzwerk
Maren war dabei, als das Spielernetzwerk 2 Jahre alt wurde.massenhaft Freunde
Maren hat 300 Freunde gewonnen.Tour Operator
Maren leitet erfolgreich ein Reiseunternehmen.Willkommen auf Allofall
Maren ist vom Planeten Allofall geflüchtetetwas engagiert
Maren hat eine Spielernetzwerk on Tour Veranstaltung mit organisiertProspektor
Maren mag Spiele, bei denen etwas entwickelt wird.
Alle ansehen

Marens öffentliche Listen:

Meine Weihnachtswünsche 2016

Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Maren L. bewertete Spiele (17 Stück):



  • Manimals Maren über Manimals
    Dieses Spiel liegt oft auf dem Tisch, wenn meine Tochter Freundinnen zu Besuch hat, denn ist ist denkbar einfach: Eine bestimmte Anzahl Karten (mit sehr schön gezeichneten Tieren)auf den Tisch legen, eine umdrehen und Tiere nehmen, die dem Piktogramm entsprechen, z.B. legt Eier, hat Federn, lebt am Wasser usw. Dann werden die entstandenen Lücken wieder aufgefüllt und der Spass beginnt von Neuem. Wir haben alle Erweiterungen und finden, dass das Spiel damit noch besser geworden ist. Einen Punkt Abzug gebe ich, weil einige Piktogramme schwer nachvollziehbar sind und deshalb nachgelesen werden müssen. Trotzdem eine klare Kaufempfehlung, vor allem, wenn man Kinder hat.

    Marens Wertung:
  • Islas Canarias Maren über Islas Canarias
    Dieses Spiel ist schön anzusehen. Jede Insel ist anders, obwohl natürlich alle 12 freie Felder zum Setzen der schön gearbeiteten Holzhäuser haben. Es ist es kein Strategiespiel, man ist auf Kartenglück angewiesen. Aber für zwischendurch oder für´s spielen mit Kindern ist es gut geeignet und macht Spass, allerdings nicht so sehr zu zweit, wie ich finde. Man sollte mindestens zu dritt sein.

    Marens Wertung:
  • Maori Maren über Maori
    Maori ist meiner Meinung nach ein ideales Familienspiel, da die Regeln schnell zu erlernen sind, es schön anzusehen ist und nicht zu lange dauert. Auf der anderen Seite werden die Kinder an planerische Überlegungen herangeführt, müssen vorausschauend denken und handeln und nicht zuletzt rechnen. Meine Tochter hatte es schnell raus, sparte ihre Muscheln oder legte komplette Blumenkränze oder.... und gewann dadurch oft. Durch die Fortgeschrittenen- und Profivariante ist es auch für ältere Kinder oder Erwachsenen-Runden geeignet. Mir hat es in jeder Konstellation Spass gemacht.


    Marens Wertung:
  • Handelsfürsten 2. Edition - Herren der Meere Maren über Handelsfürsten 2. Edition - Herren der Meere
    Ein kleines, aber feines Spiel, was Herr Knizia sich da wieder ausgedacht hat. Die Regeln sind innerhalb von Minuten verstanden, so dass man gleich losspielen kann. Trotzdem ist es kein reines Glücksspiel, es sind auch taktische Elemente vorhanden. Einen Punkt Abzug gibt es, weil im 2-Personen-Spiel das Geld nicht reichte und wir dadurch vorzeitig aufhören mussten. Es gibt aber eine klare Kaufempfehlung, denn trotzdem hat das Spiel viel Spass gemacht.

    Marens Wertung:
  • Undercover in Europa Maren über Undercover in Europa
    Meine Tochter liebt Spiele, in denen es um Länder, bevorzugt europäische, oder Städte geht. Deshalb gab es dieses kleine, feine Spiel zum Nikolaus. Um einen Plan von Europa werden 16 Länderkarten gelegt. Ein Spieler sucht sich geheim eines dieser Länder aus und die anderen müssen herausfinden, wo er "steckt". Das geschieht durch Fragen von Fragekarten, die manchmal auch persönliches über den Mitspieler verraten. Hat man eine Ahnung, setzt man einen seiner 6 Tippsteine auf die betreffende Länderkarte. So kreist man das Land immer weiter ein. Ein kurzweiliges, lehrreiches Spiel, wobei man nicht nur etwas über Erdkunde lernt, sondern auch über die Mitspieler.

    Marens Wertung:
  • Der Markt von Alturien Maren über Der Markt von Alturien
    An diesem Spiel ist alles groß; die Schachtel, der Spielplan und die 7 Figuren, die von allen Mitspielern bewegt werden. Nur der Spielspass ist klein. Mir hat das spielen keinen Spass gemacht, sehr schnell hat man 3 Prestigekarten erworben und alles ist vorbei. Vielleicht macht es mehreren Spielern mehr Spass (ich habe es zu zweit und zu dritt gespielt). Der Spielplan ist sehr schön und wer zu einem guten Preis ein einfaches Laufspiel will, sollte hier zugreifen. Ansonsten: Finger weg.

    Marens Wertung:
  • Greenrock Village Tatort: Theater Maren über Greenrock Village Tatort: Theater
    Wenn man knifflige Logikrätsel liebt, sollte man sich dieses Spiel zulegen. In einem 5X5 Felder-Raster muß man Hinweise so ordnen, dass man am Ende die Frage auf der jeweiligen Aufgabenkarte beantworten kann. Selbst mein Mann, der eigentlich ein Spiele-Muffel ist, greift oft zu diesem Spiel. Es sind ausreichen Aufgaben vorhanden, so dass man einige Zeit beschäftigt ist. Für alle Denksportfans gibt es von mir eine klare Kaufempfehlung.

    Marens Wertung:
  • Spuren im Wald Maren über Spuren im Wald
    Dieses Spiel punktet zuerst mal durch das Material. Große Holzpöppel, dicke Pappe für die restlichen Spieteile, ein Infoblatt für jeden und nicht zuletzt ein großer, liebevoll gezeichneter Spielplan. Die Regeln sind schnell verstanden und man kann gleich losspielen. Im Endeffekt ist es ein Memory-Spiel, aber mit einigen schönen Sonderregeln. Mir hat das Spiel viel Spass gemacht und meine Tochter will es immer wieder spielen. Ich habe nichts dagegen.

    Marens Wertung:
  • Big Points Maren über Big Points
    Wenn man ein neues oder länger nicht mehr genutztes Spiel auspackt, heißt es erst einmal - Spielregel studieren, Spiel aufbauen und oft braucht es auch ein, zwei Partien, bis man es (wieder) richtig verstanden hat. Da kommt die Easy-Play-Reihe gerade recht, vor allem
    wenn man nur mal zwischendurch ein wenig spielen möchte. Die Regel ist nach einmaligem Lesen verstanden und das Spiel ist schnell aufgebaut. Das es trotzdem so taktisch ist, hätte ich nicht erwartet.
    Big Points macht sehr viel Spass und hätte die volle Punktzahl verdient. Einen Abzug gibt es für die Treppe, die leider sehr instabil ist, was vor allem durch die sehr großen Pöppel auffällt. Es gibt von mir aber eine klare Kaufempfehlung.

    Marens Wertung:
  • Rosenkönig - Metallbox Maren über Rosenkönig - Metallbox
    Dieses Spiel erhält von mir die volle Punktzahl. Es ist leicht zu lernen, was für ein 2-Personen-Spiel nicht selbstverständlich ist.
    Trotzdem entfaltet es eine unglaubliche Spieltiefe bei überschaubarer Spieldauer. Es ist zwar ein gewisser Glücksanteil durch die Karten vorhanden, doch die Taktik überwiegt. Das Spielmaterial ist auch sehr ansprechend, so dass es eine klare Kaufempfehlung von mir gibt.

    Marens Wertung:
  • Trans America Maren über Trans America
    Wir spielen Trans Amerika sehr gern. Es ist ausgesprochen schnell zu lernen und der Wiederspielreiz ist sehr hoch, da durch die wechselnden Aufgaben (Zielkarten) jede Partie anders verläuft. Während es beim Spiel zu zweit vor allem auf gute Planung ankommt, um als erster alle 5 Zielkarten zu erfüllen, kann beim Spiel mit mehreren deren Schienen mitnutzen, was auch einen gewissen Ärgerfaktor beinhaltet. Uns macht es in jeder Besetzung Spass.

    Marens Wertung:
    • Jörn F., Christian D. und 10 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Edgar A.
      Edgar A.: Mir persönlich ist dieses Spiel von allen Eisenbahn-Spielen das glückslastigste. Ist zwar ganz nett, aber mehr auch nicht.
      30.07.2012-22:22:13
    • Marco P.
      Marco P.: Sehr schönes Familienspiel. Allgemein ein gelungenes Spiel, weil einfach zu erlernen und abwechslungsreich.
      30.07.2012-22:32:54
    • Thomas P. F.
      Thomas P. F.: Ich empfehle TRANS EUROPA.
      13.09.2012-14:46:30
  • Biberbande Maren über Biberbande
    Biberbande ist eines der Lieblingsspiele meiner Tochter. Ziel ist es, möglichst wenig Punkte zu haben, wenn ein Mitspieler klopft und damit das Ende der Spielrunde einläutet. Die Karten haben Werte von 0 - 9, außerdem gibt es noch einige Sonderkarten. 4 Karten hat jeder vor sich liegen, nur 2 davon kennt er. Daraus hat Amigo mal wieder ein tolles Kartenspiel gemacht, welches Erwachsenen ebenso viel Spaß macht wie Kindern. Für Biberbande gibt es von mir die volle Punktzahl.

    Marens Wertung:
  • Donna Leon - Gefährliches Spiel Maren über Donna Leon - Gefährliches Spiel
    Man nehme einen Becher Memory, eine Messerspitze Scotland Yard, eine Hand voll Cluedo und dazu die Kulisse von Venedig sowie einen bekannten italienischen Kommissar - fertig ist "Gefährliches Spiel". Das trifft es fast, aber eben nicht ganz. Das Spiel hat doch noch einiges mehr zu bieten und macht vor allem viel Spaß. Die Mördersuche mit 4 verschiedenen Personen, Aktionskarten, Informanten und Verdächtigen ist kurzweilig und die Atmosphäre stimmig. Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung, auch wenn uns manches an dem Spiel bekannt vorkommt.

    Marens Wertung:
  • Keltis - Das Kartenspiel Maren über Keltis - Das Kartenspiel
    Keltis als großes Spiel mit Erweiterung,als Mitbring- und nun auch noch als Kartenspiel? Lohnt sich das denn? Ja, es lohnt sich auf jeden Fall! Das Kartenspiel ist um Längen besser als das Reisespiel, da es durch die verschiedenen Karten viel taktischer ist. Man hat sehr viele Möglichkeiten, das Spiel zu gewinnen oder wenigstens in seinem Sinne zu beeinflussen. Uns hat dieses kleine Spiel großen Spass bereitet. Für den nächsten Urlaub also nicht das Reise/Mitbringspiel kaufen, sondern die Kartenversion.

    Marens Wertung:
  • Die Schatztaucher Maren über Die Schatztaucher
    Schatztaucher begeistert vor allem Kinder durch die UV-Licht-Lampe immer wieder. Dadurch wird sichtbar, was auf den Plättchen zu sehen ist, die vorher verdeckt auf dem Spielplan verteilt wurden. Aber man sieht nie, wie viele Schätze verborgen sind oder ob überhaupt nur Seegras zu sehen ist. Je tiefer man taucht, desto wertvoller werden die Schätze, aber die Gefahr, leer auszugehen nimmt ebenfalls zu. Das Spiel ist sehr schnell zu lernen und bereitet dann viel Spass.

    Marens Wertung:
  • Dicke Luft in der Gruft Maren über Dicke Luft in der Gruft
    Dicke Luft in der Gruft hat die Bezeichnung "Familienspiel" wirklich verdient, da es sowohl Kindern als auch Erwachsenen viel Spaß bereitet. Das Vampir-Thema ist sehr schön umgesetzt durch Knoblauch und Holzpflöcke, aber so, dass es auch sensiblen Kindern keine Angst macht. Mit der Erweiterung Frische Luft in der Gruft hat Zoch das Spiel noch mehr bereichert, aber auch solo gibt es eine 100%ige Kaufempfehlung.

    Marens Wertung:
  • Die Dino Detektive Maren über Die Dino Detektive
    Ich habe das Spiel mit meiner 8-jährigen Tochter gespielt und fand es sehr gelungen. Die Würfel werden hier mal nicht zum Figuren bewegen genutzt, sondern um neue Ausgrabungsplättchen zu platzieren. Seine Figuren bewegt man mittels Bewegungskarten, die begrenzt sind, so dass es schon einiger Überlegung bedarf, wen man wann und wohin zieht. Zum Ende hin zog es sich etwas in die Länge, da neue Plättchen nur in Gebiete gelegt werden dürfen, worauf keine Figuren stehen, daher ein Punkt Abzug. Von mir gibt es aber auf jeden Fall eine klare Kaufempfehlung.

    Marens Wertung:
    • Ali B., Stefan K. und 8 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Amadeus S.
      Amadeus S.: Ich finde es auch ein gelungenes Spiel. Die Grafik ist allerdings sehr gewöhnungsbedürftig, meine ich...
      17.07.2011-18:59:46
    • Dagmar S.
      Dagmar S.: Uns hat das Spiel auch sehr gut gefallen - wirklich empfehlenswert für Familien!
      10.11.2011-22:33:27
    • Maren L.
      Maren L.: Wir haben es gerade wieder gespielt und es hat mir wieder (oder immer noch) gefallen.
      10.11.2011-22:35:41

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: