Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Christof D.
Christof D.

Christofs Errungenschaften:

Die Krieger vom Jein
Christof gehört zu den tapferen Kriegern vom Jein.Graf Ludo 2013
Christof hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2013 teilgenommenseltener Gast
Christof ist fast nie auf Spieletreffen zu finden.Schmied
Christof ist ein SpieleschmiedUnterstützer
Christof unterstützt die Spiele-Offensive.de bei der Produktion der Regelerklärungsvideos.Gelegenheitstester
Christof hat 5 Rezensionen zu Artikeln verfasst.Sankt Petersburg
Christof hat mitgeholfen, Sankt Petersburg neu zu errichten.viele Freunde
Christof hat 150 Freunde gewonnen.manchmal kommentiert
Christof hat auf eigene Veröffentlichungen 10 Kommentare erhalten.enthusiastisch
Christof hat 100 mal "Mag ich" geklickt.Upstairs
Christof ist entkommen.Weihnachtsengel
Christof ist ein Engel und unterstützt die Spiele-Offensive.de bei der Produktion der Regelerklärungsvideos.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Christof D. bewertete Spiele (6 Stück):



  • Die Kolonisten Christof über Die Kolonisten
    Also ich finde "Die Kolonisten" echt super! Es gibt wirklich nicht sehr viele Regeln, man wird sehr gut über die Spielhilfen durch das Spiel geführt, es hat eine tolle Tiefe, durch den hochvariablen Spielplan (= Sechseckplättchen, die in jedem Spiel immer wieder neu ausgelegt werden) und das sehr schöne Spielmaterial hat es einen wirklch hohen Wiederspielreiz.

    Das ganze ist ein richtiges Spielsystem und ich hoffe, dass es dazu Erweiterungen geben wird, denn das Spiel ist wie geschaffen dafür.

    Ein großes Lob an Tim Puls für dieses geniale Erstlingswerk!

    Christofs Wertung:
  • Archipelago Solo-Erweiterung Christof über Archipelago Solo-Erweiterung
    Die Soloerweiterung ist zwar nicht ganz billig, aber sie bietet großen und langanhaltenden Spielspass und ist daher ihr Geld auf jeden Fall wert, auch wenn man sich gewünscht hätte, dass sie im Grundspiel bereits enthalten ist.

    Christofs Wertung:
  • Archipelago Christof über Archipelago
    Archipelago ist echt ein Superspiel! Es hatte eine wunderschöne Ausstattung, meiner Meinung nach eingängige Spielregeln, die für die Spieltiefe, die das Spiel bietet nicht so umfangreich, sondern eigentich recht eingängig sind. Es funktioniert in allen Besetzungen und auch das Solospiel ist wirklich hervorragend.

    Christofs Wertung:
  • Kartenmischmaschine (elektrisch) Christof über Kartenmischmaschine (elektrisch)
    Die bisherigen Bewertungen der Maschine bei SO waren ja recht gut, daher habe ich die Maschine bestellt. Was dann ankam war echt eine Katastrophe. Zuerst hat die Maschine gar keinen Mucks gemacht und als sie dann doch lief, konnte man maximal 10 Karten auf jeder Seite einlegen und die haben sich dann trotzdem immer wieder verhakt. Ich habe mir die Maschine daraufhin bei Amazon angeschaut und bei den Bewertungen dort gibt es auch eine Reihe von Leuten, die genau das gleiche Phänomen hatten. Allerdings gibt es auch Leute, die sehr zufrieden waren. Vielleicht sind das Qualitätsschwankungen in der Produktion. An meinen Batterien hat es jedenfalls nicht gelegen, die sind neu und ich habe sie mit einem Batterietester überprüft.

    Christofs Wertung:
  • Runebound - Insel des Schreckens Christof über Runebound - Insel des Schreckens
    Super Erweiterung für Runebound. Meiner Meinung nach beser als die Wüste von Al-Kalim. Die Karte des Grundspiels wird mit einer neuen Karte überdeckt. Die Helden können jetzt mit dem Schiff fahren und das Endspiel findet auf der "Insel des Schreckens" statt, die sie erst noch finden müssen. Um mit dem Schiff zu reisen müssen die Helden in einer Hafenstadt einen Kapitän anheueren. Außerdem können Sie unterwegs legendäre Gegenstände finden. Neben den normalen Abenteuerkarten, locken Begegnungen auch auf dem Meer und auf der Insel des Schreckens.

    Christofs Wertung:
  • Dungeons & Dragons - Lords of Waterdeep (engl.) Christof über Dungeons & Dragons - Lords of Waterdeep (engl.)
    Ich bin eigentlich kein Fan des hundertsten Worker-Placements-Spiels. Aber bei Lords of Waterdeep passt alles zusammen. Keine wirklich neuen Spieleelemente, aber eine geniale Mischung.

    Sowohl für Gelegenheits wie für Vielspieler geeignet, das relativ wenige Regeln, aber durch die vielen Gebäude und Karten eine große Spieltiefe entsteht.

    Allerdings bislang nur auf Englisch erhältlich.

    Für mich 6 Punkte wert!

    Christofs Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: