Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Andreas B.
Andreas B.

Andreas Errungenschaften:

Regelfuchs
Andreas liest gerne Spielregeln und ist Fachmann für RegelfragenHalloween 2013
Andreas steht auf Halloween und feiert auch 2013 mit.Meinungsführer
Andreas hat 20 Anhänger gewonnen.Weihnachten 2010
Sammlermedallie für Weihnachten 2010Ebenezer Scrooge
Andreas hat in Scrooge-Manier Videogutscheine abgestaubt.Abstauber
Andreas hat erfolgreich Videogutscheine abgestaubtSteampunker
Andreas fühlt sich in der Welt des Steampunk zuhauseSchienenleger
Andreas mag Spiele, die mit Eisenbahnen zu tun haben.Ostereifinder
Andreas hat das 2012er Osterei gefundenSpürnase
Andreas sucht gern Sachen.Graf Ludo 2018
Andreas hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2018 teilgenommen.Rollenspiel-Fan
Andreas spielt gern Rollenspiele.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Andreas B. bewertete Spiele (18 Stück):



  • Angriff der Aliens aus dem All Andreas über Angriff der Aliens aus dem All
    Eine Kreuzung aus "Schiffe versenken", Scottland Yard und MR. Jack bei dem alle auf ihrem eigenen Blatt ihre Bewegungen eintragen.
    Ein Teil der Spieler ist ein Alien, die die Anderen Spieler Jagen.
    Diese Versuchen innerhalb der erlaubten Zügen zu den Fluchtkapseln zu kommen.
    Die Identitäten sind geheim.
    Je nachdem auf welches Feld man gelaufen ist müssen Hinweise gegeben werden zu dem Feld auf dem man steht. Alien geben ihre Identität preis sobald sie Angreifen, Menschen sobald sie Gegenstände verwenden.
    Das ganze macht imho ab einer Spielanzahl von 6 richtig Spass.
    Allerdings rechtfertigt finde ich der Inhalt der Box (Zettel, Bleistifte und ein Paar Karten) den Preis von ca. 20 Euro nicht.

    Andreas Wertung:
  • Sitting Ducks Deluxe Andreas über Sitting Ducks Deluxe
    Enten, die über den Teich schwimmen abknallen, wie beim Moorhuhnschiesen (Grins)
    Die eigenen Enten irgend wie durchbringen (hoffen und beten)

    Sitting Ducks (Deluxe) ist simpel, süß, fies und macht einen Höllenspass solange niemand wirklich sauer ist, dass seine Enten gerade alle der Vogelgrippe zum Opfer gefallen sind.
    Die Regel ist allerdings grausam - vieles muss fast "erraten" werden man muss sich darauf einstellen ein oder zwei Spiele lang alle Regeln gemeinsam auszuloten bzw. zu interpretieren. (Wer die meisten Enten hat recht ;-)

    Das in der Deluxe Version enthaltene Brett und die Sonderkarten werden nicht wirklich benötigt, stören aber auch nicht.

    Fazit: Wenn die Regel nicht wär, wärs ein 6 Punkte-Spass-Ärger-Spiel, aber leider...

    Andreas Wertung:
  • Friesematenten Andreas über Friesematenten
    Kurz gesagt Friesematenten ist ein richtig schön f(r)ieses Versteigerungsspiel.
    Eine Neuauflage des inzwischen längst nicht mehr erhältlichen Klassikers.

    Der Untertitel „Set 1“ weißt darauf hin, dass noch weitere Kartensätze folgen (sollen).Hoffentlich, denn die nur 60 Karten enthaltenen Karten sind ganz schön mau. Ein wenig mehr Abwechslung wäre da willkommen.
    Reine Rechner und sture Planer werden Friesematenten allerdings für kaum kalkulierbar halten, den zu viele Aktionen stören die Planungen.
    Plötzlich ist die teuer erkaufte Karte nichts mehr wert und rentiert sich nicht mehr, ein anderes Mal wird ihnen z.B bei der "Fabrikenkalkulation" ein Strich durch die Rechnung gemacht. (Grins) Doch genau das macht den Reiz aus, alle erworbenen Karten liegen zwar offen aus und niemand kann wirklich von Handkarten überrascht werden, doch alles ist nur eingeschränkt kalkulierbar.

    Zum Spielspaß tragen, die teils absurden Kartentexte, und die Grafik bei. Die muss man allerdings mögen, wer mit dieser Art von Humor nichts anfangen kann, wird Friesematenten auch nicht wirklich genießen können.
    Ich mag es.

    Andreas Wertung:
  • Tarantel Tango Andreas über Tarantel Tango
    Je nach gespielter Karte muss eine unterschiedliche Reaktion erfolgen oder eben nicht. Reines Spaß Spiel, mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Durchaus auch für und mit Kinder(n) geeignet.
    Super Absacker!
    PS: auch wenn nicht angegeben lässt sich auch gut zu 6t Spielen

    Andreas Wertung:
  • Space Hulk - Todesengel Andreas über Space Hulk - Todesengel
    Space Hulk - als Kartenspiel? Klappt das?
    Ja, das Feeling des Klassikers ist wirklich toll um gesetzt wer das Brettspiel mag wird auch das Kartenspiel lieben.
    Aber, erst nach dem er sich durch die Regeln durchgebissen hat. Für nicht Tabletop-Spieler wird das Durchlesen und Begreifen ;-) der Spielanleitung frustrierend sein.
    (1 Punktabzug)

    Der Glücksfaktor im Spiel ist durch Würfeln enorm hoch und so kann es passieren, dass in den meisten Fällen die Marines wie die Fliegen sterben. Was natürlich auch zum Ausscheiden von Mitspielern führt, die dann nur noch beratend eingreifen können.

    Teilweise erscheint es unmöglich gewinnen zu können. Doch wenn die Eigenschaften der Marines geschickt genutzt werden, verbleibt imho eine 50:50 Gewinnmöglichkeit.
    Genau so etwas stachelt ehrgeizige Spieler, wie mich zu immer neuen Partien an ^^

    Was wirklich toll ist: Das Spiel klappt wirklich in jeder Besetzung (1-6) gleich gut.

    Fazit: ein süchtigmachendes Spiel was aufgrund der kurzen Spielzeit fasst immer irgendwie "rein passt"

    Andreas Wertung:
    • Pascal V., Ulf G. und 7 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 7 Kommentare!
    • Tobias H.
      Tobias H.: Leute ich brauche mal eure Hilfe: was bedeuten der 1-Schädel, der 2-Schädel oder der 3-Schädel? Was ist der Unterschied? Auf den Karten steht... weiterlesen
      25.12.2010-16:32:18
    • Tobias H.
      Tobias H.: ok hat sich erledigt. haben es jetzt ein paar mal gespielt und jetzt greift alles ineinander :-)
      eine rezession folgt.
      25.12.2010-23:19:32
  • A la carte - Dessert Erweiterung Andreas über A la carte - Dessert Erweiterung
    Das wurde auch Zeit, endlich der 5ter Herd um nun auch zu 5t Kochen zu können.
    Zusätzliche Gerichte werden nun natürlich auch benötigt, diese benötigen Salz um fertig zu werden, was natürlich fies ist da dieses in keinem eigenen Streuer zu finden ist.
    Doch das ist noch nicht alles. Neu hinzukommen Ein paar fiese Kaffetassen, Menues die beim Kochen natürlich Siegpunkte geben und ein Gewürzstreuer der alle Gewürze bis auf Salz enthält.
    Vor allem Lohnt diese Erweiterung, wenn zu fünft gespielt wird, dann ist der Funfaktor um einiges höher.
    In kleineren Runden kann es leicht zu viel werden wenn mit allen Erweiterungen gespielt wird, evtl. kann es aber zu abwechslung sorgen.
    Fazit:
    zu 5t 6 Punkte
    zu 4t 4 Punkte
    zu 3t 3 Punkte

    Andreas Wertung:
  • 1853 - Eisenbahnbau in Indien Andreas über 1853 - Eisenbahnbau in Indien
    IMHO ist 1853 mehr etwas für erfahrene 18xx-Spieler, die den normalen Streckenbau und das Aktiensystem beherrschen.
    18xx-Liebhaber dürfen sich dagegen auf eine sehr interessante Variante freuen, die den Spielablauf deutlich ändert und mehr Gewicht auf geschickten Streckenbau legt, denn auf aggressives Aktienmanagement.
    Neulinge sind hier leicht überfordert, vorallem durch das Durcheinander der Spurbreiten bei der Betriebsphase.

    Die Lookout-Ausgabe sollte gegenüber den Vorgängern unbedingt bevorzugt werden, Sie sieht einfahc schöner aus.
    Ärgerlich ist lediglich, dass bei der Neuauflage auf eine Überarbeitung der Anleitung verzichtet wurde. Die Übersicht fehlt hier.
    Statt einer übersichtlichen Struktur zu haben, muss sich der Leser durch ganz viele Absätze und Paragraphen kämpfen.
    Schön ist allerdins das auf das Computerprogramm 18xx/PC hingewiesen wird, erheblich zu einem guten Spielablauf beiträgt

    Also ein Punkt abzug für die Anleitung ;-)

    Andreas Wertung:
  • Die Mauer Andreas über Die Mauer
    Ein bluffspiel für eine große Gruppe mit wirklich tollem Holzmaterial, wenn wir es mal wieder hervor kramen, dann bleibt es auch eine Weile auf dem Tisch.

    Andreas Wertung:
  • Wo ist das Gehirn? Andreas über Wo ist das Gehirn?
    Schönes ärger Kartenspiel für eine große Runde von Spielern mit starken Nerven. Irgend wie mag ich es so sehr das es ständig auf den Tisch kommt.

    Andreas Wertung:
  • Die Tore der Welt Andreas über Die Tore der Welt
    Tolles Spiel zum Roman. Kann aber manchmal etwas frustrierend sein. Man muss damit klarkommen manchmal ständig von den Wiederungen des Schicksals verfolgt zu werden ;-)

    Andreas Wertung:
  • Planet Steam (alt) Andreas über Planet Steam (alt)
    Ein super Wirtschaftsspiel. Ganz ohne Glück -lässt sich trotzdem aus dem Bauch heraus spielen

    Andreas Wertung:
    • Domenic M., mario V. und 9 weitere mögen das.
    • Daniel Z. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Christian H.
      Christian H.: y, aber ganz ohne Glück ist nicht korrekt. Immerhin mus man für seinen Schacht würfeln und hat eine 50/50 Chance den zu bekommen, oder einen... weiterlesen
      13.06.2011-19:07:14
  • Machtspiele Andreas über Machtspiele
    Nach dem man sich durch die Regeln gewühlt und das Spiel mindestes 2 mal gespielt hat macht es wirklich richtig Spass.
    Wer allerdings ein Spiel sucht das beim ersten mal spielen schon funktioniert und Spass macht, sollte sich ein anderes suchen.
    Ab der 3ten Partie von mir 5 Punkte bis dahin 3. macht in Summe 4

    Andreas Wertung:
    • Jochen J., Domenic M. und 7 weitere mögen das.
    • Sven S. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Sven S.
      Sven S.: Hat bei uns von der 1. Runde an funktioniert und Spaß gemacht! Trotzdem passt die 4.
      28.10.2010-14:06:07
    • Andreas B.
      Andreas B.: Jo das kommt auf die Spieler an richtige Vielspieler verinnerlichen die masse an Regel einfach schneller. Wenn die Regeln nicht richtig sitzen... weiterlesen
      28.10.2010-14:10:45
    • Björn E.
      Björn E.: stimmt leider auch, es kostet etwas Arbeit, die sich aber lohnt.
      13.08.2012-03:58:40
  • Rattus Andreas über Rattus
    Sehr schönes Spiel, allerdings nur in der richtigen Besetzung.
    Man muss sich schon gegenseitig Ärgern wollen.
    Wenn alle zu nett zu einander sind oder alle nur auf einen los gehen macht es überhaupt keinen Spass.
    Punktabzug für den Viel zu hohen Preis und weil es nicht für jeden geeignet ist.
    Für die richtigen Leute volle 6 Punkte. In Summe leider nur 4

    Andreas Wertung:
  • VerTIPPT - nochmal! Andreas über VerTIPPT - nochmal!
    wirklich ein tolles Partyspiel mit einfachsten Regeln - es macht sehr viel Spass obwohl ich eigentlich diese Genre nicht so mag.
    Einen Punkt Abzug gibt es für die riesige Verpackung in der sich nur zwei kleine Stapel Karten befinden.

    Andreas Wertung:
  • Wazabi Andreas über Wazabi
    schönes schnelles Würfel-Kartenspiel mit leichten Regeln. Toller Starter/Absacker oder für Zwischendurch, oder nur so zum Ärgern.

    Andreas Wertung:
  • Greenrock Village Tatort: Theater Andreas über Greenrock Village Tatort: Theater
    der PM Logik Trainer als Solo Spiel - Klasse

    Andreas Wertung:
  • Rök Andreas über Rök
    Ligretto mit Steinen.
    Für jeden der Echtzeit bzw. "alle spielen gleichzeitig" Spiele mag ein muß.

    Andreas Wertung:
  • Dominion - Die Intrige! Andreas über Dominion - Die Intrige!
    Die neuen Karten sind wirklich toll. Endlich ist es möglich mehr Einfluss auf die anderen Spieler zu nehmen. Das bremst die Spieler aus die stur nur ihre "Geldstrategie" verfolgen.

    Andreas Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: