Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Benjamin-Linus Z.
Benjamin-Linus Z.

Benjamin-Linus Errungenschaften:

Historia
Benjamin-Linus führte seine Zivilisation sicher durch die Jahrtausende.Foren-Meister
Benjamin-Linus hat 250 Beiträge im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.Weltuntergangsüberlebender
Benjamin-Linus hat den Weltuntergang am 21.12.2012 überlebt.Ostereifinder 2014
Benjamin-Linus hat mindestens ein Osterei gefunden.Weihnachten 2012
Benjamin-Linus hat dem Weihnachtsmann einen Wunschzettel geschickt.kaum anzutreffen
Benjamin-Linus ist nur selten auf Spielertreffen zu finden.Grimoria Zaubermeister
Benjamin-Linus weiß Grimoria auch zu schätzen, wenn es nicht fürs Spiel des Jahres nominiert ist.einige Anhänger
Benjamin-Linus hat 5 Anhänger gewonnen.Nikolaus 2013
Benjamin-Linus hat tolle Geschenktipps zu Weihnachten 2013 gegeben. Facebook-Supporter
Benjamin-Linus hilft Spiele-Offensive.de auf Facebook, um bekannter zu werden.Ostereifinder
Benjamin-Linus hat das 2012er Osterei gefundenOstereierfinder 2016
Benjamin-Linus hat mindestens ein Osterei gefunden.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Benjamin-Linus Z. bewertete Spiele (31 Stück):



  • Sortiereinlage für Spielplättchen Benjamin-Linus über Sortiereinlage für Spielplättchen
    Die Fächer sind wirklich ziemlich klein, aber viel mehr stört mich, dass alle Fächer gleich gross bzw. klein sind. Man hätte hier lieber auf einen Mix aus unterschiedlich großen Fächern setzen sollen.

    Und ja beim Öffnen muss man erstmal vorsichtig mit dem Finger zwischen den Kanten langgleiten um die Oberseite hochzudrücken, ansonsten hüpfen einem die Plättchen lustig um die Ohren.

    Die Stabilität der Sortiereinlage ist ok. So ziemlich das, was ich für 3 Euro erwartet habe.

    Insgesamt muss ich sagen: Das Produkt ist nicht schlecht, aber noch verbesserungswürdig

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Dominion (Schmidt Spiele) Benjamin-Linus über Dominion (Schmidt Spiele)
    Bei bereits 82 (!) bestehenden Rezensionen brauche ich wohl keine grossen Worte mehr verlieren, wäre es doch unmöglich Wiederholungen zu vermeiden. Deshalb sei nur kurz gesagt, dass ich das Spiel super finde, es ist zu Recht in den Top 10 bei BGG vertreten.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Wer wars? Benjamin-Linus über Wer wars?
    Ein tolles Spiel für Kinder, bei dem die kleinen ein gutes Gedächtnis brauchen und kooperatives Spiel lernen. Allerdings sollte in den ersten Runden ein Erwachsener assistieren.

    Benjamin-Linus Wertung:
    • Amadeus S., Melvin W. und 8 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Antonius H.
      Antonius H.: Genau! Für ein Spiel mit kleinen Kindern ist das einfach genial. Und leicht ist es auch für Erwachsene nicht (oder gerade für sie nicht?)
      23.05.2011-23:55:01
    • Stephanie B.
      Stephanie B.: Das kooperative Spiel verhindert bei uns immer die sonst üblichen Wutanfälle ("ätsch Du hast aber verloren!"). Daher ist es unser Familien-Lieblingsspiel.
      20.11.2011-20:48:38
  • Hase und Igel Benjamin-Linus über Hase und Igel
    Zeitloser Klassiker für jung und alt, bei dem die richtige Taktik alles ist. Sollte in keiner Spielesammlung fehlen.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Go West (deutsch) Benjamin-Linus über Go West (deutsch)
    Habe dem Spiel, wie viele andere scheinbar auch, eigentlich nur wegen des Schnäppchenpreises eine Chance gegeben und bin nicht enttäuscht worden.
    4,5 Punkte als schnelles einfaches Strategiespiel für zwischendurch.

    Benjamin-Linus Wertung:
    • Hartmut M., Markus R. und 4 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 5 Kommentare!
    • Benjamin-Linus Z.
      Benjamin-Linus Z.: Ach kleinen Zusatz noch dazu: Ich habe lange überlegt, ob es überhaupt sinnvoll ist, Preise mit in die Wertung einfliessen zu lassen, denn so... weiterlesen
      22.02.2011-15:38:56
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Das was du deiner Meinung nach versäumt hast, haben wir jetzt durch meine Frage und deine Antwort wieder hingebogen. Man braucht dazu nur die... weiterlesen
      22.02.2011-15:45:16
  • Tschach Benjamin-Linus über Tschach
    Dieses Zusatz-Gimmick vertreibt die Langeweile aus normalen Schachspielen. Die Regeln sind schnell erklärt: Pro normalem Zug kann man zusätzlich 1 Karte spielen. Dabei sind z. B. Dinge wie Wiederbelebungen oder Züge über den Spielfeldrand möglich.

    Allerdings ist es eher ein Fun-Produkt (auch mit witzigen Cartoon-Graphiken und Texten) als eine ernsthafte Alternative, denn es erhöht natürlich den Glücksfaktor stark

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Startspieler Benjamin-Linus über Startspieler
    völlig unnötig, man kann den Startspieler auch z. B. auswürfeln

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Risiko Deluxe Benjamin-Linus über Risiko Deluxe
    Ein echter Spiele-Klassiker. Allerdings (wie auch schon durch meine Vorredner erwähnt) handelt es sich bei Risiko nicht wirklich um ein Strategiespiel, sondern ist hauptsächlich auf Glück basierend und eher für Einsteiger und Gelegenheitsspieler zu empfehlen.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Carcassonne Benjamin-Linus über Carcassonne
    Ein phantastisches Legespiel, das nicht umsonst den Titel "Spiel des Jahres" abgeräumt hat. Schon in dieser Basisversion sehr gut, aber erst mit den Erweiterungen entfaltet das Spiel seine volle Qualität

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Spiel der Türme Benjamin-Linus über Spiel der Türme
    Ein schönes Taktispiel ähnlich Mühle, aber komplexer und damit interessanter. Hier sollte man - ähnlich wie beim Schach - schon immer einige Züge voraus planen. Leider spielt der Gegner nicht immer wie erwartet mit ;-)

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Heiratsfähig Benjamin-Linus über Heiratsfähig
    Das Prinzip dieses Spiels ist wenig originell: Vom Kartenstapel gezogene Strafpunkte (Verpflichtungen mit Punktwert) müssen abgewehrt werden durch Ausreden mit entsprechend hohen Punktwerten. Gelingt es nicht, kassiert man diese Verpflichtungspunkte ein, bei 30 oder mehr Punkten ist man aus dem Spiel. Das geht so lange, bis nur noch 1 Spieler übrig bleibt, der damit das Spiel gewonnen hat.

    Um es gleich auf den Punkt zu bringen: Das Spiel ist miserabel. Es wirkt sehr unausgereift, was schon bei der Spielanleitung anfängt: Trotz des sehr simplen Spielablaufs bleiben einige Fragen ungeklärt. Auch der Spielablauf scheint nie einem Testspiel unterzogen worden zu sein. Es fällt auf, dass immer schon nach wenigen Runden fast alle Ausredenpunkte verbraucht sind und man danach eigentlich nur noch jede Verpflichtung schlucken kann, ohne dass sich noch jemand wehren könnte. Hier scheint das Spiel etwas schlecht ausbalanciert zu sein. Der Vorteil dabei ist allerdings, dass das Spiel dadurch auch schneller zu Ende ist und man es schnell wieder in der Schachtel verstauen kann um etwas anderes zu spielen.

    Fazit: Bei uns ist das Spiel durchgefallen, auch zum Warmspielen für einen Spieleabend ist es nicht ausreichend. Die 2 Punkte gibt es für die teils witzigen Texte auf den Karten. So kann man es 1 mal spielen, um es vielleicht angetrunken als Partygag ganz amüsant zu finden, aber ansonsten hat das Spiel nichts zu bieten

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Abalone Classic (Schmidt) Benjamin-Linus über Abalone Classic (Schmidt)
    Eines dieser Spiele, die einen trotz einfachster Regeln zum stundenlangen Grübeln bringen können. Wer Schach mag wird wissen was ich meine.

    Allerdings hat es ähnliche Schwächen wie Schach: Der immer gleiche Start und in grossen Teilen ähnliche Spielablauf zumindest am Anfang der Partie lassen es nach einigen Partien doch net mehr soooo spannend werden.

    Trotzdem ein solides Spiel für Taktiker.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Inkognito Benjamin-Linus über Inkognito
    Sehr schönes Spiel, bei dem es darum geht, die Identität der anderen Personen herauszubekommen, um den eigenen Auftrag zu erfahren. ein Spiel mit einem interessanten Spielprinzip, allerdings auch mit Schwächen.

    Pro:
    - Interessantes Spielprinzip, das Spass und Spannung bietet, sowie
    Kombinationsgabe fordert

    Contra:
    - Die Runden sind teilweise recht kurz, so dass es sich eher zum
    Warmspielen für lange Abende eignet
    - Der 3-Spieler-Modus ist nicht besonders gelungen, so dass die
    Spielerzahl im Prinzip auf genau 4 fixiert ist

    Kleine Korrektur noch zu 2 Vorgänger-Beiträgen. Das Spiel ist NICHT Spiel des Jahres 1988 geworden, sondern hat lediglich den Sonderpreis "Schönes Spiel" bekommen - diesen allerdings völlig zurecht!

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Inkognito Benjamin-Linus über Inkognito
    Sehr schönes Spiel, bei dem es darum geht, die Identität der anderen Personen herauszubekommen, um den eigenen Auftrag zu erfahren. ein Spiel mit einem interessanten Spielprinzip, allerdings auch mit Schwächen.

    Pro:
    - Interessantes Spielprinzip, das Spass und Spannung bietet, sowie
    Kombinationsgabe fordert

    Contra:
    - Die Runden sind teilweise recht kurz, so dass es sich eher zum
    Warmspielen für lange Abende eignet
    - Der 3-Spieler-Modus ist nicht besonders gelungen, so dass die
    Spielerzahl im Prinzip auf genau 4 fixiert ist

    Kleine Korrektur noch zu 2 Vorgänger-Beiträgen. Das Spiel ist NICHT Spiel des Jahres 1988 geworden, sondern hat lediglich den Sonderpreis "Schönes Spiel" bekommen - diesen allerdings völlig zurecht

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Drunter und Drüber Benjamin-Linus über Drunter und Drüber
    Interessantes Bluffspiel, bei dem jeder Spieler versucht, einen bestimmten (den Gegnern unbekannten) Gebäudetyp zu retten. Dabei muss man natürlich möglichst unauffällig vorgehen, denn ist man erstmal enttarnt, hat man es umso schwerer...

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Heimlich & Co Benjamin-Linus über Heimlich & Co
    "Nachts sind alle Agenten grau". Schönes Bluffspiel, bei dem niemand weiss, wer welche Farbe im Spiel hat. Dabei muss man versuchen, seine eigene Farbe möglichst weit vorn zu halten, ohne aber die eigene Identität preiszugeben.

    Mehr Spieler = mehr Spass!!! Ich würde es erst ab mindestens 4 Personen empfehlen.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Das verrückte Labyrinth Benjamin-Linus über Das verrückte Labyrinth
    Das verrückte Labyrinth ist kein hirnloses Spiel, aber auch kein Spiel bei dem man eine Doktorarbeit aus jedem Zug machen muss, sondern liegt genau in der goldenen Mitte. Man muss seine grauen Zellen schon ein bisschen anstrengen, aber es lässt sich trotzdem locker spielen. Wenn einem nur die Gegner nicht immer die gerade mühevoll erstellten Gänge wieder verbauen würden... :)

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Das verrückte Labyrinth Benjamin-Linus über Das verrückte Labyrinth
    Das verrückte Labyrinth ist kein hirnloses Spiel, aber auch kein Spiel bei dem man eine Doktorarbeit aus jedem Zug machen muss, sondern liegt genau in der goldenen Mitte. Man muss seine grauen Zellen schon ein bisschen anstrengen, aber es lässt sich trotzdem locker spielen. Wenn einem nur die Gegner nicht immer die gerade mühevoll erstellten Gänge wieder verbauen würden... :)

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Talisman - Die magische Suche Benjamin-Linus über Talisman - Die magische Suche
    Eines der besten Fantasy-Spiele aller Zeiten. Ich warte bereits sehnsüchtig auf die Expansion Sets, die es für die alte Ausgabe von Schmidt Spiele / Games Workshop gab.

    Benjamin-Linus Wertung:
    • Charley D. K., Ulrich E. und 4 weitere mögen das.
    • Gerhard R. und Karsten S. mögen das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Charley D. K.
      Charley D. K.: Das hab ich mir heute gekauft.... meine Freundin liest gerad die Anleitung
      28.01.2011-20:52:51
    • Antonius H.
      Antonius H.: Ich glaube, ich habe das Spiel vor vielen Jahren schon gekauft. Damals hatte es Längen. Aber vielleicht haben wir es auch nicht richtig... weiterlesen
      24.05.2011-00:01:05
    • Hartmut A.
      Hartmut A.: Hallo Antonius. Das Spiel hat immer noch seine längen. Das gehört hier einfach dazu. Es gibt ein paar Tricks um die Spielzeit erheblich zu... weiterlesen
      24.05.2011-00:13:29
  • Auf Achse Benjamin-Linus über Auf Achse
    Ausgewogener Mix aus Glücks- und Strategiespiel, allerdings nichts besonderes. Etwas enttäuschend für ein "Spiel des Jahres"

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Stratego Benjamin-Linus über Stratego
    Stratego ist ein tolles Strategiespiel nach dem "capture the flag"-Prinzip. Im Gegensatz zu Schach ist hier jedes Spiel anders, so dass auch nach mehreren Partien keine Langeweile aufkommt. Ich kenne noch die alte Version, die neue scheint um einiges hübscher zu sein.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Keltis - Der Weg der Steine Benjamin-Linus über Keltis - Der Weg der Steine
    Ausgewogener Mix aus Glücks- und Strategiespiel, allerdings nichts besonderes. Etwas enttäuschend für ein "Spiel des Jahres"

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Spiel des Lebens (2013) Benjamin-Linus über Spiel des Lebens (2013)
    Ein schönes Spiel für die ganze Familie. Ich habe es vor kurzem geholt, weil ich es noch aus den 80ern kenne und muss sagen, daß ich schwer enttäuscht war. Die gute alte Version wurde erheblich "verschlimmbessert", die neue Version macht nur noch halb so viel Spaß. Trotzdem noch 4 Punkte, auch wenn es sich nicht für Leute eignet, die keine reinen Glücksspiele ohne Tiefgang mögen.

    Benjamin-Linus Wertung:
    • Melvin W., Nadin I. und 7 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 5 Kommentare!
    • Marcel K.
      Marcel K.: Was man klar sagen kann ist, das die Firma Hasbro viel Einsparungen in seinen Spielen gemacht hat. Somit ist das GEld deutlich weniger als... weiterlesen
      02.10.2013-09:13:32
    • Marcel K.
      Marcel K.: Das kann ich nur Bestätigen. Das Material ist bei allen Spielen deutlich reduziert und qualitativ schlechter. So habe ich mir Flottenmannöver... weiterlesen
      20.12.2014-01:24:16
  • Monopoly Classic (2000) Benjamin-Linus über Monopoly Classic (2000)
    Ein Klassiker, der wohl jedem ein Begriff sein dürfte. Allerdings halte ich das Spiel für masslos überschätzt, es ist ein reines Würfel-Glücksspiel und in meiner Brettspiel Best-of Liste unter ferner liefen...

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Mitternachtsparty - Hugo d. Schlossgespenst Benjamin-Linus über Mitternachtsparty - Hugo d. Schlossgespenst
    Eine nette Abwechslung zu Mensch-ärgere-Dich-nicht & Co. Als reines Glücks-Würfelspiel aber nur für Kinder zu empfehlen, die ihren Spaß daran haben werden.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Mensch ärgere Dich nicht (Kunststoff) Benjamin-Linus über Mensch ärgere Dich nicht (Kunststoff)
    Ein echter Klassiker. Allerdings ein reines Glücksspiel, daher nur für Kinder auf Dauer interessant. Mir persönlich reicht dieses Spiel 1 mal im Jahr

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Kniffel mit Lederwürfelbecher Benjamin-Linus über Kniffel mit Lederwürfelbecher
    Wer dieses Spiel nicht kennt hat wohl jahrzehnte unter einem stein gelegen. DER Würfelklassiker schlechthin, ein Muss in jedem Haushalt mit Kindern.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Hotel Benjamin-Linus über Hotel
    Ich präferiere dieses Spiel gegenüber Monopoly, da es optisch wesentlich ansprechender ist. Die Hotels sind liebevoll und detailliert gestaltet.

    Allerdings keine maximale Wertung, da es sich um ein reines Glücksspiel handelt. Es eignet sich gut für eine Spielrunde mit Kindern, für einen Spieleabend unter eingefleischten Spielern ist es einfach zu flach.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Die Siedler von Catan - 5-6 Spieler Erweiterung Benjamin-Linus über Die Siedler von Catan - 5-6 Spieler Erweiterung
    Gehört einfach zum Spiel, wenns mal ein paar mehr Leute werden :)

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Die Siedler von Catan Benjamin-Linus über Die Siedler von Catan
    Eines der besten Spiele aller Zeiten! Durch die Legekarten ist jede Partie anders, so daß auch nach vielen Jahren nie Langeweile aufkommt.

    Wie bei allen Spielen, in denen Würfel vorkommen, wird man nicht ganz ohne Glück auskommen, aber das Verhältnis von Glück und Strategie hält sich bei diesem Spiel perfekt die Waage

    Tipp:Unbedingt alle Erweiterungen mit ins Spiel einbinden, nur so bekommt man den vollen Genuss.

    Benjamin-Linus Wertung:
  • Mankomania Benjamin-Linus über Mankomania
    Spiel des Lebens mal umgekehrt: Man muss versuchen, 1 Million zu verjubeln. Hört sich lustig an, ist aber nicht halb so gut wie das Original. Das Spiel basiert rein auf Würfelglück und ist nur für das Spielen mit kleinen Kindern geeignet.

    Benjamin-Linus Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: