Profilseite von Dirk S.
Dirk S.

Dirks Errungenschaften:

2 Jahre Spielernetzwerk
Dirk war dabei, als das Spielernetzwerk 2 Jahre alt wurde.Pocket Mars
Dirk hat das Universum in der Hosentasche.5 Jahre Spieleschmiede
Dirk hat der Spieleschmiede zum Geburtstag gratuliert!seltener Gast
Dirk ist fast nie auf Spieletreffen zu finden.öfters kommentiert
Dirk hat auf eigene Veröffentlichungen 50 Kommentare erhalten.Eroberer
Dirk mag Spiele, in denen erobert werden kann.Strategiespiele-Fan
Dirk mag StrategiespieleVielspieler
Dirk spielt echt viel und oft.etwas kommunikativ
Dirk hat 10 Kommentare verfasst.Orbital
Dirk konstruiert die beste Raumstation.wird gegrüßt
Dirk hat 50 Einträge auf die Pinnwand erhalten.Schmied
Dirk ist ein Spieleschmied.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Dirk S. bewertete Spiele (19 Stück):



  • Crisis (dt.) Dirk über Crisis (dt.)
    Schönes Workerplacement & Engine-Buliding Spiel mit einem interessanten Twist durch die Möglichkeit die Punktvergabe am Spielende zu verändern. Unterschiedliche Strategien möchte hier wahlweise den Staatsbankrott herbeiführen oder verhindern.
    Ich hatte das Spiel geliehen um die 2-Spieler "Tauglichkeit" zu testen. Leider gibt es hier keinerlei Skalierung, der Wettbewerb um die Einsetzfelder fehlt fast komplett (es bleibt also hauptsächlich Engine-Building über) und auch der oben genannte Twist verliert etwas an Reiz.
    Fazit: Wer drei oder vier Workerplacement-Liebhaber in seiner Runde hat sollte hier mal ein Auge drauf werfen.
    (Ich gebe zu viert eine 6, für zwei Personen leider nur eine 4-5.)

    Dirks Wertung:
  • Azul - Spiel des Jahres 2018 Dirk über Azul - Spiel des Jahres 2018
    Für mich DAS Spiel in Essen 2017. Zu zweit und zu viert bisher je 2 Partien gespielt und ich will mehr. Einfache Regeln, kurze Spieldauer aber jede Menge Spiel und Spaß. Und hübsch anzusehen und gut anzufassen ist es auch noch.

    Dirks Wertung:
  • Die Zünfte von London Dirk über Die Zünfte von London
    Interessantes, nicht zu komplexes Mehrheitenspiel mit schönem, ständig die Spielerabfolge variierendem Mechanismus. Gefallen hat es uns bisher am besten zu viert.

    Leider hat das Spiel eine Einstiegshürde namens "Iconografie". In der ersten Partie wird das Wörterbuch "Deutsch-Spiel, Spiel-Deutsch" ständig benötigt, zum Glück gibt es für jeden Spieler ein Exemplar. Ab der dritten Partie braucht man dieses dann aber kaum noch.

    Dirks Wertung:
  • Keyflower Dirk über Keyflower
    Sehr schönes, interaktives Workerplacement-/Lege-/Entwicklungsspiel mit wundervoll verknüpften Mechanismen.

    In 4 Runden werden Dorfplätzen ersteigert, benutzt und angelegt. Dadurch entstehen in den Dörfern der Spieler Produktionsketten die zum Siegpunkterwerb führen. Und doch sind auch die Plättchen der Dörfer immer für alle Spieler nutzbar und bringen sowohl den Anwender als auch dem Eigentümer Vorteile.

    Die Spielregel ist teilweise etwas unübersichtlich (und enthält auch mindestens einen Übersetzungsfehler) erklärt das Spiel aber doch gut.

    Dirks Wertung:
    • Ulrike M., Ali B. und 2 weitere mögen das.
    • Daniel Z. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Zunächst Danke, dass du dir die Mühe gemacht hast, dieses Spiel überhaupt zu bewerten. Ich persönlich hätte mich darüber gefreut, wenn du... weiterlesen
      30.10.2012-23:33:41
  • Terra Mystica Dirk über Terra Mystica
    Klasse Komposition aus glücksfreien Zutaten und einem vielseitigen Hintergrund. Jedes Volk hat seine eigene Spielweise und davon gibt es gleich 14 Stück. Da gilt es einiges auszuprobieren und an Wechselwirkungen herauszufinden..
    Die Regel ist auch sehr gut (Uwe Rosenbergs Handschrift!?) und lässt keine Unklarheiten aufkommen.

    Dirks Wertung:
  • El Grande Dirk über El Grande
    Imho das beste aller Spiele des Jahres. Muss aber zugeben, dass es für den Preis deutlich zu komplex ist. Kommt aber bei uns vieeeeel häufiger auf den Tisch als z.B. Die Siedler von Catan.

    Dirks Wertung:
  • Fürstenfeld Dirk über Fürstenfeld
    Jeder Spieler muss aus seinem eigenen Kartenstapel die 6 Palastkarten bauen. Nur leider hat jeder nur 6 Bauplätze und die Palastkarten bringen... gar nichts aber blockieren, einmal gebaut für den Rest des Spiels den Bauplatz. Schon haben wir das Dilemma. Ohne starke Produktions-/Gebäudekarten fehlt das Geld für Palastkarten, ohne Palastkarten kein Spielsieg. Dazu noch ein klassischer Wirtschaftsmechanismus für die produzierten Güter. Macht Spaß.

    Dirks Wertung:
  • Dungeon Twister Dirk über Dungeon Twister
    Großartig. Erst ein wenig bluffen (beim verdeckten Legen der Charaktere) und wenn dann alles aufgedeckt ist Strategie pur. Und nicht einfach dank der Möglichkeit Spielplanteile zu drehen. Aber unbedingt eine Sanduhr besorgen sonst wird zu viel gegrübelt ;-)

    Dirks Wertung:
  • 7 Wonders Dirk über 7 Wonders
    Super Spiel für bis zu 7 Spieler! Jeder bekommt 7 Karten von denen er eine spielt (oder weglegt) und die anderen an seinen Nachbarn weitergibt und von der anderen Seite neue bekommt. Das ganze in jedem der 3 Zeitalter 6 Mal und die Karten werden natürlich immer besser (und teurer). Also Planen nicht vergessen aber immer schön das Tempo hochhalten. Dann ist das Spiel auch zu 7 in 30 Minuten durch! Jede Menge Möglichkeiten zum Sieg zu kommen und jede Menge Interaktion. Absolut empfehlenswert. Ach ja, das Thema ist natürlich die Entwicklung einer antiken Zivilisation und nebenbei kann man noch ein Weltwunder fertig stellen. Passt alles wunderbar zusammen.

    Dirks Wertung:
    • Andreas B., Thomas S. und 32 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • André G.
      André G.: Jede Menge Interaktion? Naja, Karten weiterreichen ist für mich noch nicht jede Menge Interaktion. Darüber hinaus beschränkt sich Interaktion... weiterlesen
      27.10.2010-10:35:19
    • Dirk S.
      Dirk S.: Nun, alles was du entscheidest beeinflusst deine Mitspieler, den Nachbarn direkt, die anderen etwas später. Und schon wenn du nicht aufpasst was ... weiterlesen
      27.10.2010-18:36:53
    • Andreas B.
      Andreas B.: Schöne Kurzrezi!
      11.09.2015-15:06:41
  • Era of Inventions Dirk über Era of Inventions
    Nichts wirkliches neues aber schön gemacht und mit einer kleinen, gemeinen Möglichkeit den ruhigen Verlauf ein wenig aufzubrechen.

    Dirks Wertung:
  • Hansa Teutonica - Osterweiterung Dirk über Hansa Teutonica - Osterweiterung
    Nicht das ich bis jetzt das "Grundspiel" schon ganz ausgelotet hätte. Aber dieser Plan ändert das bekannte Spielgefüge schon (durfte diverse Prototypenstufen spielen).

    Dirks Wertung:
  • 7 Ages Dirk über 7 Ages
    Ok, man braucht mindestens ein WE und muss sich noch extra Material basteln aber dann ist es ein tolles Spiel ;-) Fazit: 6 Punkte für die Freaks und 1 für alle anderen.

    Dirks Wertung:
  • Rise of Empires (Verpackungsbeschädigt) Dirk über Rise of Empires (Verpackungsbeschädigt)
    Sehr gutes Spiel mit interessantem und ungewöhnlichem Mechanismus. Wallace at his best. Und meiner Meinung nach gibt es auch an der Spielregel überhaupt nichts auszusetzen!

    Dirks Wertung:
  • Hick Hack in Gackelwack Dirk über Hick Hack in Gackelwack
    Ein perfektes Familienspiel! Notfalls auch mal ohne Überlegung zu gewinnen. Und die Grafik begeistert die Kinder.

    Dirks Wertung:
  • Morgenland / Aladdin´s Dragons Card Game (dt./engl.) Dirk über Morgenland / Aladdin´s Dragons Card Game (dt./engl.)
    Perfekte Kartenspiel Umsetzung von Morgenland. Immer dabei, überall gespielt! Manchmal ist weniger halt mehr.

    Dirks Wertung:
  • Kubb - Wikinger Schach - Basic (Birkenholz) Dirk über Kubb - Wikinger Schach - Basic (Birkenholz)
    Super "Draußen-Spiel" für zwei Parteien (á 1-3 Personen). Aber bitte auf die Schienbeine achten ;-)

    Dirks Wertung:
  • Bluff Dirk über Bluff
    Unser "Mannschaftsspiel" nach dem Sport ;-) Auch mit reichlich anderen Würfeln aus dem Haushalt zu 10. spielbar, dann aber ziemlich chaotisch.
    Ansonsten ist es halt Pokern mit Würfeln....


    Dirks Wertung:
  • Race for the Galaxy (engl.) Dirk über Race for the Galaxy (engl.)
    Es heißt nicht ganz zu unrecht auch "San Juan im Weltraum". Allerdings mit viel mehr "Zeugs" und daher nicht ganz so einfach zu beherrschen. Wenn man dann mal alle Karten halbwegs kennt wird es mit jedem Spiel faszinierender. Nur fast immer viel zu schnell vorbei.

    Dirks Wertung:
  • Puerto Rico Dirk über Puerto Rico
    Das perfekte Spiel. Immer wieder anders, immer wieder spannend bis zum Schluss und ... das beste 2 Personen Spiel auf dem Markt (mit der Zusatzregel der Alea Homepage).

    Dirks Wertung:

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: