Profilseite von Martin K.
Martin K.

Martins Errungenschaften:

Höfling
Martin spielt Spiele mit Diplomatie und Intrige.Denunziant
Martin schwärzt gerne andere Spieler an, um von sich abzulenken.kommunikativ
Martin hat 50 Kommentare verfasst.Chamälange
Martin züchtet Chamäleons.Experimentator
Martin experimentiert gern.Sortierer
Martin mag Spiele, bei denen etwas zugeordnet werden soll.Steampunker
Martin fühlt sich in der Welt des Steampunk zuhauseSchmied
Martin ist ein Spieleschmied.Viral
Martin ist ein hartnäckiges Virus. kaum anzutreffen
Martin ist nur selten auf Spielertreffen zu finden.Fief - France 1429
Martin hat erfolgreich um die Krone gekämpft Meinungsführer
Martin hat 20 Anhänger gewonnen.
Alle ansehen

Martins öffentliche Listen:

Meine Weihnachtswünsche 2016

Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Martin K. bewertete Spiele (15 Stück):



  • Zug um Zug - Niederlande Erweiterung Martin über Zug um Zug - Niederlande Erweiterung
    Ich setze mal voraus, dass die Grundregeln für Zug um Zug bekannt sind. In dieser Variante kommt die Maut dazu, denn man muss für jeden Streckenbau nicht nur die passenden Karten haben, sondern auch die Streckenmaut bezahlen. Die Maut geht bei der ersten Verbindung einer Strecke an die Bank, bei der zweiten Verbindung an den Inhaber der ersten Strecke. 30 Coins hat man zu Beginn des Spiels. Damit muss man haushalten, sonst muss man Kredite aufnehmen, die Minuspunkte zum Schluss des Spiels bringen. Wer zum Schluss die meisten Coins ohne Kredite hat, bekommt Bonuspunkte. Bonus für die längste Strecke oder die meisten erfüllten Zielkarten gibt es nicht. Die Zielkarten spielen eine große Rolle, da sie erhebliche Punkte wert sind.

    Diese Regeln machen das Spiel komplexer, man muss schneller die Strecken bauen. Es verzeiht weniger Fehler. Für Fans von Zug um Zug ein muss. Neben der Schweizkarte und der Europavariante nach meiner Meinung die beste Erweiterung. Wenigspieler von Zug um Zug sollten bei Amerika und Deutschland bleiben.

    Martins Wertung:
  • Leelawadee Martin über Leelawadee
    Der Spielablauf wurde beschrieben. Ich komme deshlb gleich auf die von mir fesrgestellten Mängel. In der Soielregel ist das Prinzip der Wertung von den zweifarbigen Schmetterlingen nicht klar beschrieben: Wie wird gewertet, wenn die Farbe mehrfch zusammenhängt? Die unterschiedliche Anzahl der Blüten hätte auf den Feldern angedruckt werden müssen, da dies essentiell für die Wahl der Blume ist. Die Farben Gelb und Dunkelgelb lassen sich bei Kunstlicht nicht unterscheiden. Das handgefertigte Spielmaterial entspricht nicht der geworbenen Qualität. Auch ist die aktuelle Darstellung auf der Homepage irreführend.. Dort wird ebenfalls eine optimierte Qualität dargestellt.

    Martins Wertung:
  • 21 Mutinies - Arrr! Edition - Basisspiel Martin über 21 Mutinies - Arrr! Edition - Basisspiel
    Ich kann mich auch kurz fassen. Auf Grund erheblicher Mängel in der Spielanleitung (Unklarheiten und Rechtschreibfehler) und wirklich schlechter Qualität des Spielmaterials(Pappmarker, Spielkarten, Brett und Figuren) macht es einfach keinen Spaß, dieses Spiel auszupacken. Für den Preis gibt es wesentlich schönere und bessere Spiele zu kaufen.



    Martins Wertung:
  • Qwixx Martin über Qwixx
    Ich kann mich kurz fassen: Ein einfaches Würfelspiel, das Wenigspieler und Vielspieler begeistern wird. Ich weiss, was ich in der nächsten Zugfahrt oder im Urlaub einpacken werde. Man könnte es sich auch selber basteln und nur die Blöcke kaufen, aber welcher Schelm macht das?

    Martins Wertung:
  • Age of Steam (engl.) Martin über Age of Steam (engl.)
    Ich liebe Eisenbahnspiele. Ich spiele einfache wie Zug um Zug, etwas komplexere wie Chicago Express und auch schwere wie dieses hier. Das Spiel ist gut planbar, verzeiht wenig Fehler. Hier gewinnt der taktisch und strategisch beste Spieler. Nach so einem Spiel eine Runde Spaßspiel und der Abend/ Nacht war prima.

    Martins Wertung:
  • Express 01 Martin über Express 01
    Ich habe es gefördert. Muss aber nach mehrfachem Spielen erkennen, dass es einfach keinen Spaß macht. Das ewige Suchen nach den passenden Karten in den Stapeln nervt und oft ist die passende Karte vom Mitspieler blind genommen worden. Einfach Schrott das Spiel!! Schade um das viel investierte Geld!

    Martins Wertung:
  • Trajan Martin über Trajan
    Ihr werdet mich steinigen, aber mit ein bisschen Abstand muss ich einfach feststellen, dass auf Dauer Trajan nicht das hält, was es am Anfang verspricht. Die Mechanismen sind gut miteinander verzahnt, aber es ist einfach zu viel. Wirklich gute Spiele zeichnen sich doch dadurch aus, dass sie mit wenig Brimborium eine tolle Spieltiefe erzeugen.

    Es dauert viel zu lange, anderen das Spiel zu erklären, der Spielaufbau kann nur als nervig bezeichnet werden und wenig Grübler oder Spieler dabei sind, die ewig brauchen, bis sie eine Entscheidung treffen, muss man ob der geringen 'Interaktion ewig warten bis man agieren kann.

    Bei uns kommt es trotz der Anfangseuphorie nicht mehr auf den Spieltisch. Viele sagen: Lass uns doch lieber Burgen von Burgund oder was schnelleres spielen. Das Spiel wird jetzt schnell in Vergessenheit geraten.

    Martins Wertung:
  • CrossBoule Set BEACH Martin über CrossBoule Set BEACH
    Ich kann mich kurz fassen. Das Spiel und die Idee ist klasse. Die Qualität von Zoch ist mies. Es gibt bessere Ausgaben.

    Martins Wertung:
  • Small World - Realms Martin über Small World - Realms
    Small World Reamls ist eine sehr umfangreiche Erweiterung zu beiden Basisspielen und enthält durch die Tunnel, die es schon mal separat gab, die Möglichkeit, beide Spiele miteinander zu verbinden. Aus den Basisspielen werden die Spielpläne nicht benötigt, alles andere Material muss vorhanden sein.

    Der Clou bei Realms sind die variablen Spielplanteile, die beidseitig bedruckt sind. Mit diesen kann jedesmal individuell ein neuer Spielplan erstellt werden. Hinweise für den Aufbau gibt es in der umfangreichen Spielregel. Weiterhin sind in der Spielregel etliche Szenarios enthalten, die tolle Varianten für das Spiel enthalten.

    Realms kann mit allen anderen Erweiterungen problemlos gespielt werden. Für Small World Fans ein echtes Muss. Der umfangreiche Inhalt rechtfertigt den doch etwas hohen Preis.

    Martins Wertung:
  • Jenga Martin über Jenga
    Einfach der Geschicklichkeitsklassiker. Einfache Regel, ohne großen Aufbau, losspielen und Spaß haben. Nichts für Grobmotoriker. Wobei es im ALter leider immer schwieriger wird, aber egal!!

    Martins Wertung:
  • Die Siedler von Catan - Jubiläumsausgabe Martin über Die Siedler von Catan - Jubiläumsausgabe
    Ich habe die Erstauflage von Catan. Eine Schachtel bevor das Spiel zum "Spiel des Jahres" gekürt wurde und bin wirklich ein großer Catanfan, so daß manche meiner Mitspieler davon genervt sind.

    Aber diese Ausgabe geht wirklich gar nicht:
    1. Plastikfächer für die Karten finde ich völlig lieblos.
    2. Einige Figuren waren fehlerhaft, wurden ersetzt. Insgesamt aber nicht so gute Qualität wie die Original-Viking-Figuren, die ich auch besitze.
    3. Die Schachtelaufteilung ist auch nicht besonders originell.
    4. Die mitgelieferten Würfel sind falsch konfiguriert.
    5. Die Zahlenchips besitzen keine Buchstaben auf der Rückseite, so daß die Sortierung auf die Felder umständlich ist.

    Und das soll eine Jubiausgabe sein? Kosmos: Schämt Euch. Genau der gleiche Mist geschieht jetzt mit der Star Trek Ausgabe. Was soll denn das?

    Martins Wertung:
    • Stefan K. und Oliver S. mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Oliver S.
      Oliver S.: Die Sache mit den Würfeln hatte auch beim Kosmosverlag intern eine große Diskussion ausgelöst. Aber für die Jubiläumsausgabe hatte man sich dann ... weiterlesen
      20.02.2012-15:35:05
    • Stefan K.
      Stefan K.: Huch davon hatte ich bisher noch nicht gehört. Danke für diese wichtigen Hinweise! ;^)
      23.12.2012-10:05:30
    • Michael S.
      Michael S.: Na da bin ich dann aber froh, dass ich mir damals nicht zugelegt habe ! ;-)
      02.04.2013-19:39:23
  • Tatort Themse (Metalldose) Martin über Tatort Themse (Metalldose)
    Nettes taktisches Spiel für zwischendurch. Schön gestaltet, schnell erlernt. Für den Urlaub ideal!!

    Martins Wertung:
  • Havanna Martin über Havanna
    Der kleine Bruder des Cubaspiels. Man wählt auch hier verschiedene Rollen und baut dann mit den erworbenen Rohstoffen Rohstoffe. Im Vergleich zu Cuba wesentlich leichter zu spielen und schneller zu erlernen. Natürlich hat es einen größeren Gluücksfaktor wie Cuba und ist nicht so komplex. Aber das muss es ja auch nicht immer sein.

    Martins Wertung:
  • Terra Nova Martin über Terra Nova
    Ein schnell erklärtes und ausgepacktes Spiel für zwischendurch. Macht als kuzer Opener eines Spielabends mal immer wieder Laune!!

    Martins Wertung:
  • Thurn und Taxis Martin über Thurn und Taxis
    Das beste Spiel des Jahrganges 2006. Wird auch nach mehrmaligem Spielen nicht langweilig. Mich überzeugt die Graphik und die Planungsmöglichkeiten in diesem Spiel. Ist aber trotzdem schnell erklärt. Könnte zum Klassiker werden.

    Martins Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: