Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Astrid S.
Astrid S.

Astrids Errungenschaften:

enthusiastisch
Astrid hat 100 mal "Mag ich" geklickt.Meinungsführer
Astrid hat 20 Anhänger gewonnen.Weltuntergangsüberlebender
Astrid hat den Weltuntergang am 21.12.2012 überlebt.Nikolaus 2010
Astrid hat anderen wertvolle Geschenktipps gegeben2 Jahre Spielernetzwerk
Astrid war dabei, als das Spielernetzwerk 2 Jahre alt wurde.Nikolaus 2011
Astrid hat beim Nikolausgewinnspiel 2011 teilgenommen.3 Jahre Spielernetzwerk
Astrid war dabei, als das Spielernetzwerk 3 Jahre alt wurde.etwas mitteilsam
Astrid hat 10 Pinnwandeinträge verfasst.Gelegenheitstester
Astrid hat 5 Rezensionen zu Artikeln verfasst.kommunikativ
Astrid hat 50 Kommentare verfasst.viele Freunde
Astrid hat 150 Freunde gewonnen.Foren-Fachkraft
Astrid hat 25 Beiträge im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Astrid S. bewertete Spiele (18 Stück):



  • Seeland Astrid über Seeland
    Ich habe Seeland auf der Spiel 2010 ausprobiert und mir dann zu Weihnachten geschenkt ;-)

    In dem Spiel geht es darum, die wasserreichen Niederlande durch den Bau von Windmühlen zu entwässern und dadurch Felder für den Ackerbau zu schaffen. Neben den Mühlen können dann bis zu 3 verschiedene Feldfrüchte angebaut werden. Dabei gibt es für Monokulturen keine Siegpunkte, dagegen sogar 5 Bonuspunkte, sofern man alle 3 Pfanzensorten angebaut hat.
    Mühlen und Saatgut kauft man auf dem Markt. Das verfügbare Geld hierfür wird durch einen interessanten Mechanismus ermittelt.
    Das Spiel ist schnell erlernt, auch für Familien geeignet und dauert nicht zu lange. Für Strategen sicherlich nicht die erste Wahl, aber durchaus einen Kauf wert. Das Material ist schön, durch den zweiseitig bedruckten Spielplan und die bereits enthaltenen 2 Erweiterungen auch immer mal wieder anders. Empfehlung!

    Astrids Wertung:
  • Trans Europa Astrid über Trans Europa
    ein schönes Spiel. Ich habe es mir aufgrund des niedrigen Preises gekauft und weil ich Trans Amerika schon kenne. Das Spiel lässt sich gut auch mit Gelegenheitsspielern spielen, es ist schnell erklärt und leicht zu lernen. Es macht als "Absacker" immer wieder Spaß, allerdings ist es auf Dauer nicht besonders abwechslungsreich.

    Astrids Wertung:
  • Glen More Astrid über Glen More
    ein Optimierungsspiel etwas anderer Art, schnell gespielt, schnell erlernbar. Man baut eine Landschaft aus kleinen Pappquadraten, sammelt Rohstoffe, verarbeitet diese...
    Wirklich nett, aber für den Preis und von alea hätte das Material etwas hochwertiger sein dürfen.

    Astrids Wertung:
    • Manfred F., Uwe R. und 25 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Zeige alle 5 Kommentare!
    • manuel S.
      manuel S.: Wir haben es bisher zu viert und zu zweit gespielt. Zu zweit spielt es sich auch sehr gut. Man kann auf der einen Seite besser planen weil man... weiterlesen
      03.12.2010-21:20:15
    • Tanja H.
      Tanja H.: ich hab es zu 5. gespielt und da hat es seine schnelligkeit und daher auch etwas den reiz verloren.am besten gefallen hat es mir zu viert, da... weiterlesen
      05.01.2011-20:13:32
  • Small World Astrid über Small World
    Ein tolles Spiel, bei dem es darum geht, Regionen zu erobern. Dabei verfügt man im Laufe des Spiels über wechselnde Völker, die jeweils eine eigene Eigenschaft und darüber hinaus eine weitere wechselnde Eigenschaft haben, die beim Erobern oder Punktesammeln helfen. Das Spiel ist in jeder Besetzung gut zu spielen, da für jede Teilnehmerzahl ein anderer Spielplan zur Verfügung steht. Als Negativmerkmal kann man eigentlich nur anfügen, dass der Spielplan einfach zu bunt und damit zu unübersichtlich ausgefallen ist.

    Astrids Wertung:
  • Dominion (Schmidt Spiele) Astrid über Dominion (Schmidt Spiele)
    Eine ganz neue Spielidee. Man fängt mit wenigen Karten an und sammelt sich im Laufe des Spiels sein eigenes Kartendeck zusammen. Das Spiel hat zu Recht die Scoutaktion der Fairplay auf der Spielemesse gewonnen.

    Astrids Wertung:
  • Original Sharks Club Pokerset 300 pro (SD 201) Astrid über Original Sharks Club Pokerset 300 pro (SD 201)
    ein wirklich schöner Pokerkoffer, sieht gut aus, die Chips sind schön griffig und die Karten sind hochwertig. Empfehlenswert.

    Astrids Wertung:
  • Kakerlakensalat Astrid über Kakerlakensalat
    tolles Spiel für Spieler jeden Alters. Wenn man versucht es jemandem zu erklären, erscheinen große Fragezeichen in den Augen, aber sobald es losgeht, ist sofort alles klar. Alle amüsieren sich köstlich. Witziges Design, ungewöhnliches Kartenformat. Empfehlung: unbedingt kaufen!!

    Astrids Wertung:
  • Auf Achse Astrid über Auf Achse
    Ich habe das Spiel neulich auf dem Dachboden wieder ausgegraben. Schönes Familienspiel, bei dem es darum geht, seinen LKW mit Waren möglichst voll zu beladen und durch geschickte Planung der Fahrten möglichst gewinnbringend zu transportieren. War 1987 Spiel des Jahres. Geht auch zu zweit, aber zu dritt ist es spannender.

    Astrids Wertung:
  • Der Palast von Alhambra Astrid über Der Palast von Alhambra
    Gute Mischung aus Strategie- und Glückselementen. Zu zweit etwas schlechter. Zu Recht Spiel des Jahres 2003.

    Astrids Wertung:
  • GUILLOTINE Astrid über GUILLOTINE
    Witziges Kartenspiel, witziges Design. Durch die kurze Spieldauer kann man es gut auch mal zwischendurch spielen. Meiner Familie hat es in vielen Spielrunden gut gefallen.

    Astrids Wertung:
  • Thurn und Taxis - Alle Wege führen nach Rom Astrid über Thurn und Taxis - Alle Wege führen nach Rom
    witzige Ergänzung zu Thurn und Taxis. Für denjenigen, der das Grundspiel mag, eine sinnvolle Variante

    Astrids Wertung:
  • San Juan (alt) Astrid über San Juan (alt)
    Wer Puerto Rico mag, aber nicht immer so viel Zeit hat, wird dieses Spiel mögen. Eine gelungene Umsetzung der Spielidee als Kartenspiel, wobei die Karten gleichzeitig Gebäude und auch Zahlungsmittel darstellen. Empfehlenswert

    Astrids Wertung:
  • Perry Rhodan - Die Kosmische Hanse Astrid über Perry Rhodan - Die Kosmische Hanse
    Ein Spiel aus der Reihe der 2-Personenspiele von Kosmos. Jeder Spieler verfügt über ein Raumschiff, mit dem er Waren von einem Planeten zum anderen bringen kann, um "Megagalax", die kosmische Währungseinheit zu verdienen. Verschiedene Technologiekarten und Interventionskarten helfen hierbei. Ein sehr abwechslungsreiches Spiel mit angenehmer Spieldauer (ca. 30-40 Min.)


    Astrids Wertung:
  • Anno Domini - Deutschland Astrid über Anno Domini - Deutschland
    Die Spielidee von Anno Domini ist einfach genial! Für fast alle Altersklassen geeignet, macht es immer wieder Spaß! Noch besser, wenn man mehrere Sätze vermischt.

    Astrids Wertung:
  • Zug um Zug - 1910 Erweiterung Astrid über Zug um Zug - 1910 Erweiterung
    Diese Erweiterung muss man zwar nicht unbedingt haben, aber für Zug um Zug-Fans trotzdem ein Muss! Endlich handliche Karten und auch die neuen Strecken vergrößern den Spielespaß

    Astrids Wertung:
  • Wikinger Astrid über Wikinger
    Das Spiel hätte zwar auch ein anderes Thema haben können, aber die Umsetzung des Wikinger-Themas ist trotzdem nett. Der Spielemechanismus ist leicht erlernbar und auch für (einigermaßen spieleerfahrene Kinder) gut spielbar. Ein gelungenes Familienspiel, das zu Recht unter die ersten 3 Spiele bei der Wahl des Spielepreises 2007 gekommen ist.

    Astrids Wertung:
  • Notre Dame Astrid über Notre Dame
    Kein Wunder, dass Notre Dame unter die ersten 3 bei der Wahl des Spiele-Preises auf der Spielemesse gekommen ist. Ein komplexes, anspruchsvolles, aber trotzdem schnell erlernbares Spiel, das man immer wieder spielen kann. Eben typisch Alea!

    Astrids Wertung:
  • Can´t STOP (Ravensburger) Astrid über Can´t STOP (Ravensburger)
    Wie der Name schon sagt: You can't stop!
    Schnell zu erlernen, macht auch nach vielen Partien immer wieder Spaß.

    Astrids Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: