Profilseite von Heiko U.
Heiko U.

Heikos Errungenschaften:

gut vernetzt
Heiko hat 20 Freunde gewonnen.wird manchmal gegrüßt
Heiko hat 3 Einträge auf die Pinnwand erhalten.Spieleschmiede.Live
Heiko kennt sich in der Schmiede aus.Spiele-Offensive.de Geburtstag
Heiko feiert mit der SO Geburtstag.seltener Gast
Heiko ist fast nie auf Spieletreffen zu finden.Foren-Adept
Heiko hat 5 Beiträge im Forum oder Spielernetzwerk veröffentlicht.etwas kommunikativ
Heiko hat 10 Kommentare verfasst.einige Anhänger
Heiko hat 5 Anhänger gewonnen.7 Jahre Spieleschmiede
Heiko hat ein Spieleschmiede Projekt unterstützt.Kingdom Rush - Elemental Uprising
Heiko trotzt den Elementen.die erste Rezension
Heiko hat eine Rezension zu einem Artikel verfasst.öfters kommentiert
Heiko hat auf eigene Veröffentlichungen 50 Kommentare erhalten.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Heiko U. bewertete Spiele (4 Stück):



  • Monster unterm Bett Heiko über Monster unterm Bett
    Ein gutes Spiel, wenn man es für die richtige Zielgruppe kauft.
    Ich habe das Spiel für meine jüngste Tochter (3 1/2 Jahre) gekauft. Durch etliche Partien vereinfachtes Memory (eine Karte lassen wir aufgedeckt, wenn kein Paar gefunden wurde) hatte Sie keinerlei Schwierigkeiten das Prinzip zu verstehen und daher auch schon ihre ersten Partien alleine gespielt.

    Einzig das Umdrehen des Monstermarkers bei falschem Spielzeug mussten wir oder die älteren Geschwister übernehmen da dies sonst vergessen worden wäre.

    Das Spielmaterial ist schön gestaltet. Bleibt die Frage wie lange es so bleibt da die Karten doch recht dünn sind und in dieser Altersstufe bei intensivem Bespielen wahrscheinlich doch bald kleinere Knicke aufweisen können.

    Als netter Nebeneffekt hat Sie nun auch keine Angst mehr, dass Monster in der Nacht kommen - die kann Sie ja jetzt mit Ihrem Spielzeug vertreiben.


    Heikos Wertung:
  • Roll for Adventure Heiko über Roll for Adventure
    „Roll for Adventure“ ist ein taktisches kooperatives Würfelspiel.

    Ziel des Spiels ist es verschiedene Aufgaben durch geschicktes platzieren der Würfel zu erfüllen, um sogenannte Machtsteine zu erhalten, von denen man je nach Schwierigkeitsgrad 5 bis 8 erhalten muss.
    Dabei dürfen in bestimmte Gebiete nur Würfel mit bestimmter Augenzahl abgelegt werden.
    Auch muss man sich für eine Augenzahl aus seinem Wurf entscheiden. Hat man davon aber mehrere Würfel mit denselben Augen gewürfelt, dürfen alle abgelegt werden.
    Nach jedem ablegen muss man nochmals würfeln, solange man noch Würfel hat.

    Ein blindes ablegen führt hier unweigerlich zum Scheitern, denn jede Runde greift mindestens ein Feind an, der entweder Würfel vom Zielfeld entfernt oder sogar Schaden verursacht.

    Erreicht der Schadensmarker in nur einem Gebiet die höchste Stufe ist das Spiel komplett verloren.

    Um das ganze etwas zu erleichtern sucht sich jeder Spieler einen „Helden“ aus, der einmal pro Zug eine Sonderfähigkeit verleitet. Darunter sind so hilfreiche Fähigkeiten wie: 2 verschiedene Würfel ablegen, Heilung eines Schadensmarkers, Niedrigere Würfelzahl zum Besiegen des Feindes, und weitere.
    Ab dem zweiten Drittel des Spiels taucht sogar der „Herr der Schatten“ auf, der verheerende Angriffe befehligen kann.

    Fazit:

    Ein doch recht komplexes Spiel, hier entscheidet nicht nur das Würfelglück sondern auch die taktische Vorgehensweise. So fragt man sich nach jedem Wurf: Lieber Gebiet absichern, Feind besiegen, Aufgabe erfüllen oder verlorene Würfel zurückerobern. Persönlich empfanden wir es mit 2 Spielern am Schwersten. Durch Beimischen der Drachenkarten allerdings einfacher - obwohl diese als stärkere Feinde gelten.

    Die Würfel sind gut verarbeitet und tragen eine schöne Art Marmorierung, was allein schon ein Hingucker ist. Auch sind die Schadensmarker in Form von kleinen Totenköpfen gut gestaltet.

    Der Rest der Aufmachung ist solide verarbeitet und kommt etwas bieder daher.
    So könnte der Fantasy Hintergrund des Spiels generisch sein, da das Spielfeld nicht wirklich darauf schließen lässt.
    Einzig die Feinde sind dem Fantasy Genre zu entnehmen, wobei hier bei großen Vorbildern geklaut wurde (Dune, Herr der Ringe).

    Wer aber ein solides kooperatives Würfelspiel sucht ist hier dennoch sehr gut bedient da die Spielmechanik (trotz der Anfangs zu erwartenden Niederlagen) einfach Spaß macht.

    Heikos Wertung:
  • Roll for Adventure Heiko über Roll for Adventure
    „Roll for Adventure“ ist ein taktisches kooperatives Würfelspiel.

    Ziel des Spiels ist es verschiedene Aufgaben durch geschicktes platzieren der Würfel zu erfüllen, um sogenannte Machtsteine zu erhalten, von denen man je nach Schwierigkeitsgrad 5 bis 8 erhalten muss.
    Dabei dürfen in bestimmte Gebiete nur Würfel mit bestimmter Augenzahl abgelegt werden.
    Auch muss man sich für eine Augenzahl aus seinem Wurf entscheiden. Hat man davon aber mehrere Würfel mit denselben Augen gewürfelt, dürfen alle abgelegt werden.
    Nach jedem ablegen muss man nochmals würfeln, solange man noch Würfel hat.

    Ein blindes ablegen führt hier unweigerlich zum Scheitern, denn jede Runde greift mindestens ein Feind an, der entweder Würfel vom Zielfeld entfernt oder sogar Schaden verursacht.

    Erreicht der Schadensmarker in nur einem Gebiet die höchste Stufe ist das Spiel komplett verloren.

    Um das ganze etwas zu erleichtern sucht sich jeder Spieler einen „Helden“ aus, der einmal pro Zug eine Sonderfähigkeit verleitet. Darunter sind so hilfreiche Fähigkeiten wie: 2 verschiedene Würfel ablegen, Heilung eines Schadensmarkers, Niedrigere Würfelzahl zum Besiegen des Feindes, und weitere.
    Ab dem zweiten Drittel des Spiels taucht sogar der „Herr der Schatten“ auf, der verheerende Angriffe befehligen kann.

    Fazit:

    Ein doch recht komplexes Spiel, hier entscheidet nicht nur das Würfelglück sondern auch die taktische Vorgehensweise. So fragt man sich nach jedem Wurf: Lieber Gebiet absichern, Feind besiegen, Aufgabe erfüllen oder verlorene Würfel zurückerobern. Persönlich empfanden wir es mit 2 Spielern am Schwersten. Durch Beimischen der Drachenkarten allerdings einfacher - obwohl diese als stärkere Feinde gelten.

    Die Würfel sind gut verarbeitet und tragen eine schöne Art Marmorierung, was allein schon ein Hingucker ist. Auch sind die Schadensmarker in Form von kleinen Totenköpfen gut gestaltet.

    Der Rest der Aufmachung ist solide verarbeitet und kommt etwas bieder daher.
    So könnte der Fantasy Hintergrund des Spiels generisch sein, da das Spielfeld nicht wirklich darauf schließen lässt.
    Einzig die Feinde sind dem Fantasy Genre zu entnehmen, wobei hier bei großen Vorbildern geklaut wurde (Dune, Herr der Ringe).

    Wer aber ein solides kooperatives Würfelspiel sucht ist hier dennoch sehr gut bedient da die Spielmechanik (trotz der Anfangs zu erwartenden Niederlagen) einfach Spaß macht.

    Heikos Wertung:
  • Monster unterm Bett Heiko über Monster unterm Bett
    Ein gutes Spiel, wenn man es für die richtige Zielgruppe kauft.
    Ich habe das Spiel für meine jüngste Tochter (3 1/2 Jahre) gekauft. Durch etliche Partien vereinfachtes Memory (eine Karte lassen wir aufgedeckt, wenn kein Paar gefunden wurde) hatte Sie keinerlei Schwierigkeiten das Prinzip zu verstehen und daher auch schon ihre ersten Partien alleine gespielt.

    Einzig das Umdrehen des Monstermarkers bei falschem Spielzeug mussten wir oder die älteren Geschwister übernehmen da dies sonst vergessen worden wäre.

    Das Spielmaterial ist schön gestaltet. Bleibt die Frage wie lange es so bleibt da die Karten doch recht dünn sind und in dieser Altersstufe bei intensivem Bespielen wahrscheinlich doch bald kleinere Knicke aufweisen können.

    Als netter Nebeneffekt hat Sie nun auch keine Angst mehr, dass Monster in der Nacht kommen - die kann Sie ja jetzt mit Ihrem Spielzeug vertreiben.


    Heikos Wertung:

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: