Profilseite von Patricia P.
Patricia P.

Patricias Errungenschaften:

Lawyer Up
Patricia erhebt Einspruch.wird sehr oft gegrüßt
Patricia hat 500 Einträge auf die Pinnwand erhalten.Legespiele-Fan
Patricia mag LegespieleGetreuer
Patricia mag Spiele eines bestimmten Verlags oder Autors.Videot
Patricia spielt auch mal gern Videospiele. Spielen verbindet!Auspöppler
Patricia liebt es, neue Spiele auszupacken und auszupöppeln und ordnet alles schön in die Spielschachtel.Erklärbärmöger
Patricia mag Leute, die einem die Spiele erklären.München 2019
Patricia hat die Spiele-Offensive.de in München auf der Spielwiesn 2019 besucht.extrem mitteilsam
Patricia hat 1000 Pinnwandeinträge verfasst.etwas einfallsreich
Patricia hat 3 Varianten für Spiele veröffentlicht.Stichspiel-Fan
Patricia spielt gern Stichspielewohlhabend
Patricia hat schon über 25.000 Punkte erhalten.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Patricia P. bewertete Spiele (260 Stück):



Zeige Seite 1 2 3 4 5 6
  • Spiel des Lebens Zapped Patricia über Spiel des Lebens Zapped
    Spiel des Lebens Zapped von Hasbro ist mal wieder ein neuer digitaler Versuch den Spiele-Klassiker aufleben zu lassen. Grundsätzlich ganz okay, aber meiner Meinung nach bietet das Tablet bei diesem Spiel mehr Ablenkung als Spielfreude. Prinzip ist wie immer und daher selbsterklärend, aber gefesselt hat es mich ehrlich gesagt nicht. Ganz klar lieber das analoge Original kaufen und das iPad für was anderes benutzen ;-)

    Patricias Wertung:
  • Spiel des Lebens kompakt Patricia über Spiel des Lebens kompakt
    Das Spiel des Lebens kompakt von Parker ist die Minivariante des Spieleklassikers für 2-4 Spieler. Der Grundgedanke ist an sich ja ganz schön, dass man eine Variante zum mitnehmen hat. Allerdings ist dadurch alles ziemlich klein und daher etwas schwierig zu spielen. Meiner Meinung nach ist dieses Spiel nicht für unterwegs geeignet und man sollte sich lieber die originale große Variante holen.

    Patricias Wertung:
  • Spiel des Lebens - Yokai Watch Edition Patricia über Spiel des Lebens - Yokai Watch Edition
    Das Spiel des Lebens - Yokai Watch Edition von Hasbro ist definitiv nur etwas für Fans der Serie, da man sich sonst mit der Jagd nach Yokais überhaupt nicht richtig zurechfindet. Also erst die Serie und dann das Spiel, das für 2-4 Serienliebhaber, die mitten drin statt nur dabei sein möchten, super geeignet ist ;-) Schön für Fans sind ebenfalls die 2 exklusiven Sammel-Medaillen.


    Patricias Wertung:
  • Spiel des Lebens (2013) Patricia über Spiel des Lebens (2013)
    Das Spiel des Lebens (2013) von MB Games ist ein schönes Familienspiel für 2-6 Spieler. Die Spieler gestalten ihr eigenes Leben, vom jungen Erwachsenen bis zum Rentner im Altersheim. Die Lebensreise durch das 3D-Spielfeld wird mithilfe des Spielrades bestritten. Bei dieser Varainte gab es ab und zu Probleme mit dem Spielrad, es hat sich verhakt oder schief gedreht, was hin und wieder etwas ägerlich war. Nichtsdestotrotz kam man ans Ziel ;-) Ob Risiko oder harmloses Leben entscheidet jeder selbst, beruflich und privat gibt es viele Möglichkeiten. Das Spiel ist ein echter Klassiker und sollte (egal in welcher der analogen Varianten) keinesfalls in der Spielesammlung fehlen.

    Patricias Wertung:
  • Spiel des Lebens - Generation Now Patricia über Spiel des Lebens - Generation Now
    Das Spiel des Lebens - Generation Now von MB Games ist grundsätzlich ein schönes Familienspiel für 2-4 Spieler. Die Spieler gestalten wie immer ihr eigenes Leben. Diesmal allerdings mit digitaler Unterstüzung. Ja für alle, die das mechanische Rad in der Mitte nicht mochten, mag das sicher eine schöne Alternative sein, aber ich fand es analog ehrlich gesagt besser. Der Überblick geht hier manchmal verloren und stockt den Spielfluss. Das Spiel ist ein echter Klassiker und sollte es auch bleiben, weswegen ich die nicht-digitale Variante eher empfehlen würde.

    Patricias Wertung:
  • Spiel des Lebens Patricia über Spiel des Lebens
    Das Spiel des Lebens von Hasbro ist ein schönes Familienspiel für 2-6 Spieler. Die Spieler gestalten ihr eigenes Leben, vom jungen Erwachsenen bis zum Rentner im Altersheim. Die Lebensreise durch das 3D-Spielfeld wird mithilfe des Spielrades bestritten. Bei uns hat das Spielrad keine Probleme bereitet, vorsichtig drehen und es funktioniert einwandfrei. Ob risikoreiches oder sicheres Leben entscheidet der Spieler selbst und meistert dabei die ein oder andere Herausforderung, sei es im Berufsleben durch einen neuen Job oder durch Familienzuwachs. Das Spiel ist ein echter Klassiker und macht sehr viel Spaß. Es sollte keinesfalls in der Spielesammlung fehlen.

    Patricias Wertung:
  • Monopoly Classic Patricia über Monopoly Classic
    Monopoly Classic Neuauflage 2013 von Hasbro ist eines der vielen Varianten des Klassikers. Wie immer müssen Straßen gekauft und gesammelt werden, um anschließend Häuser und Hotels zu bauen. Das Design hat sich minimal verändert (neue Figur: Katze), ist jedoch größtenteils dem Klassiker treu geblieben. Viel Neues gibt es insgesamt bei dieser Variante dann aber nicht, daher würde ich es nur für Neueinsteiger empfehlen.

    Patricias Wertung:
  • Das kunterbunte Igelrennen Patricia über Das kunterbunte Igelrennen
    Das kunterbunte Igelrennen von Schmidt Spiele ist ein schönes Kinderspiel für 2-4 Spieler. Ziel des Spiels ist es als erster Igel die Ziellinie zu überqueren. Je nach Spieleranzahl werden verschieden viele Beeren auf die Sträucher gesteckt. Jeder Spieler würfelt mit dem Farbwürfel. Die Farbe gibt an welche Beere vom Strauch entnommen werden darf und wie viele Felder (Anzahl gleichfarbiger Beeren auf dem Rücken) der Igel vorwärts läuft. Die Regeln sind leicht verständlich und schnell erklärt. Das Spielmaterial mit den Holzigeln ist schön gestaltet. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 4-6 Jährigen.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - 5. Spieler Erweiterung Patricia über Vikings Gone Wild - 5. Spieler Erweiterung
    Die Vikings Gone Wild - 5. Spieler Erweiterung von Lucky Duck Games / Corax Games ermöglicht es, das Grundspiel mit bis zu 5 Wikingern zu spielen. Es handelt sich hierbei also lediglich um die Spielmaterialien für den 5. Spieler.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Irgendwie Magisch Erweiterung Patricia über Vikings Gone Wild - Irgendwie Magisch Erweiterung
    Vikings Gone Wild - Irgendwie Magisch von Lucky Duck Games / Corax Games ist eine Erweiterung für das Spiel Vikings Gone Wild und daher nur mit dem Grundspiel spielbar. Die Erweiterung besteht aus neuen Kartentypen inkl. neuen Regeln. Diesmal kämpfen die 2-4 Wikinger gegen Magie im Wikingerdorf. Durch die Zaubersprüche kann man schwache Karten vernichten und Effekte, wie bspw. Flüche, entfesseln. Dies macht das Spiel noch abwechslungsreicher und spannender. Die Regeln sind wie immer leicht verständlich und ermöglichen einen schnellen Start in die erste Runde. Auch diese Erweiterung ist ein Dauerbrenner bei Spieleabenden.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Meister der Elemente - Booster-Paket Patricia über Vikings Gone Wild - Meister der Elemente - Booster-Paket
    Das Booster Paket Meister der Elemente ist eine Mini Erweiterung für die Erweiterung Meister der Elemente. Es ist nur mit der Erweiterung und dem Grundspiel Vikings Gone Wild von Lucky Duck Games / Corax Games spielbar. Das Booster Paket beinhaltet 36 Karten - 12 Karten für jedes der 3 Elemente. Durch die neuen Karten wird das Deck aufgefrischt und bietet so noch mehr Spielspaß und Abwechslung.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Meister der Elemente Erweiterung Patricia über Vikings Gone Wild - Meister der Elemente Erweiterung
    Vikings Gone Wild - Meister der Elemente von Lucky Duck Games / Corax Games ist eine größere Erweiterung für das Spiel Vikings Gone Wild und nur mit dem Grundspiel spielbar. Die Erweiterung besteht aus neuen Kartentypen, Markern, Spielertafeln und neuen Regeln. Diesmal wird es für die 2 bis 4 Wikinger mystisch. Es kommen neue Elemente ins Spiel, die den Spielablauf mal mehr und mal weniger stark beeinflussen. Das Produzieren und Einsetzen der Elemente gestaltet das Spiel noch abwechslungsreicher und spannender. Die Regeln sind leicht verständlich, sodass man zügig mit der ersten Runde beginnen kann. Die Erweiterung ist ebenfalls ein Dauerbrenner bei Spieleabenden.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Gildenkriege Erweiterung Patricia über Vikings Gone Wild - Gildenkriege Erweiterung
    Vikings Gone Wild – Gildenkriege von Lucky Duck Games / Corax Games ist eine Erweiterung für das Spiel Vikings Gone Wild und daher nur mit dem Grundspiel spielbar. Die Erweiterung besteht aus neuen Kartentypen inkl. neuen Regeln. Diesmal kämpfen die tapferen Wikinger in 2er Teams gegeneinander. Die Regeln sind leicht verständlich und schnell erklärt. Es gibt einen Aufbau für neue Spieler und einen für erfahrene Spieler, sodass man auch mit dieser Erweiterung gut in das Deckbauspiel hineinfindet. Wer das Grundspiel mag und gern in Teams gegeneinander spielt, sollte sich diese Erweiterung auf jeden Fall kaufen.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Ragnarök Erweiterung Patricia über Vikings Gone Wild - Ragnarök Erweiterung
    Vikings Gone Wild - Ragnarök von Lucky Duck Games / Corax Games ist eine Erweiterung für das Spiel Vikings Gone Wild und daher nur mit dem Grundspiel spielbar. Die Erweiterung besteht aus neuen Kartentypen inkl. neuen Regeln. Diesmal kämpfen die 1-4 Wikinger gemeinsam gegen den bevorstehenden Weltuntergang. Es handelt sich hierbei also um die kooperative Variante des Brettspiels. Die neuen Herausforderungen gestalten das Spiel abwechslungsreich, spannend und interessant. Die Regeln sind ebenfalls leicht verständlich, bebildert und erleichtern den Start in die erste Runde. Auch die Erweiterung ist ein Dauerbrenner bei Spieleabenden.

    Patricias Wertung:
  • Vikings Gone Wild - Das Brettspiel Patricia über Vikings Gone Wild - Das Brettspiel
    Vikings Gone Wild von Lucky Duck Games / Corax Games ist ein unterhaltsames Deckbauspiel für 2 bis 4 Wikinger. Jeder Spieler baut sich sein eigenes Deck, bestehend aus Angriffs-, Ressourcen- und Verteidigungskarten, zusammen. Damit greift er dann entweder Draco für Ressourcen oder seine Mitspieler für Ressourcen / Siegpunkte an. Der Spieler, der zuerst die meisten Siegpunkte (abhängig je nach Spieleranzahl) erzielt, hat gewonnen. Das sehr schön gestaltete Spiel ist abwechslungsreich, spannend und macht unheimlich viel Spaß. Die Regeln sind gut verständlich, recht ausführlich und man kann relativ schnell die erste Runde beginnen. Es eignet sich sehr gut, um in die Thematik der Deckbauspiele einzusteigen. Einmal gespielt, ist es auf jeden Fall ein Dauerbrenner bei Spieleabenden.

    Patricias Wertung:
  • Whoosh: Die Monsterschnapper Patricia über Whoosh: Die Monsterschnapper
    Whoosh von Artipia Games ist ein sehr schönes Reaktionsspiel für die ganze Familie. Ziel für die 2 bis 4 Monsterschnapper ist es, der erfolgreichste Monsterjäger mit den meisten Siegpunkten zu werden. Um die Monster einzufangen, benötigt man die auf der Karte aufgedruckten Symbole. Die Symbolkarten werden von allen Spielern gleichzeitig aufgedeckt und für alle gut sichtbar auf den Tisch gelegt. Jetzt ist ein gutes Reaktionsvermögen gefragt. Wer schafft es, als Erster die richtigen Symbole für das Monster zu finden? Durch die Negativkarten wird die Spannung und der Spielspaß deutlich erhöht. Auch ist das Spiel dadurch etwas schwierig und man sammelt Minuspunkte.
    Whoosh eignet sich perfekt für einen Familienspielenachmittag und überzeugt durch liebevoll gestaltetes Design und hochwertige Verarbeitung. Für extra Spielspaß gibt es noch eine Spielematte.

    Patricias Wertung:
  • Meine ersten Spiele - Die Post ist da Patricia über Meine ersten Spiele - Die Post ist da
    Meine ersten Spiele – Die Post ist da von Haba ist ein schönes Kinderspiel für 1-4 Postboten. Das Spiel beinhaltet mehrere Varianten. In der ersten Variante, dem freien Spiel, erkunden Eltern und Kind gemeinsam das Spiel und unterhalten sich über die Farben und Bilder. In der zweiten Variante werden die Pakete ausgeliefert. Die Paket-Plättchen kommen aufgedeckt ins Paketlager (Spielkarton) und das Postauto daneben. Der Spieler nimmt ein beliebiges Plättchen und muss es anhand der Farbe und Bilder in den Zimmern richtig zuordnen. Auf dem Weg dorthin kann man mit dem Postauto fahren. Sind alle Pakete ausgeliefert endet das Spiel. Diese Variante kann in verschiedenen Schwierigkeitsstufen gespielt werden. In der dritten Variante schicken sich die Tiere gegenseitig Pakete, die Piet ausliefern muss. Jedes Zimmer bekommt drei offenliegende Paket-Plättchen, die nicht zum Zimmer passen. Die Spieler müssen nun das passende Zimmer herausfinden und mit dem Postauto dorthin fahren. Sind alle Geschenke angekommen endet das Spiel. Das Spielmaterial ist schön gestaltet, die Regeln sind leicht verständlich und schnell erklärt. Das Spiel richtet sich perfekt an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Meine ersten Spiele - Hanni Honigbiene Patricia über Meine ersten Spiele - Hanni Honigbiene
    Meine ersten Spiele – Hanni Honigbiene von Haba ist ein schönes Kinderspiel für 1-4 fleißige Bienchen. Nachdem das Spielmaterial kurzerhand aufgebaut ist, kann es auch schon losgehen. Nacheinander wird gewürfelt. Bei einem Farbpunkt muss der Spieler die Farbe erraten, mit Hanni zur farblich passenden Blüte fliegen und die Blüte in den Bienenstock stecken. Am unteren Ende des Bienenstocks kommt nun Honig heraus, der auf ein Feld beim Honigglas gelegt wird. Bei einer gewürfelten Blüte wird ein Blütenplättchen aus dem Spiel herausgenommen. Haben die Spieler gemeinsam 6 Honig-Plättchen im Honigglas gesammelt, gewinnen sie das Spiel. Das Spielmaterial ist sehr schön gestaltet, der 3D Bienenstock macht sehr viel Spaß und die Regeln sind leicht verständlich und schnell erklärt. Das Spiel richtet sich perfekt an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Meine ersten Spiele - Erster Obstgarten Patricia über Meine ersten Spiele - Erster Obstgarten
    Meine ersten Spiele – Erster Obstgarten von Haba ist ein niedliches Kinderspiel für 1-4 Spieler. Ziel ist es, alle Früchte zu ernten, bevor der Rabe im Obstgarten ankommt. Nacheinander würfeln die Spieler mit dem Symbolwürfel. Bei den Farben darf die entsprechende Frucht geerntet werden, beim Obstkorb eine beliebige Frucht und beim Rabensymbol geht der Rabe einen Schritt in Richtung Obstgarten. Die Regeln sind sehr leicht verständlich und schnell erklärt. Das 3D Spielmaterial ist sehr schön für die Kleinen und erhöht den Spaß beim Spielen. Das Spiel richtet sich perfekt an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Meine ersten Spiele - Kleiner Garten Patricia über Meine ersten Spiele - Kleiner Garten
    Meine ersten Spiele – Kleiner Garten von Haba ist ein niedliches Kinderspiel für 1-3 Spieler. Sind alle Blumen und Früchte reif, bevor der Maulwurf auf dem Maulwurfshügel sitzt, haben die Spieler gewonnen. Der Spielplan wird für alle gut erreichbar in die Tischmitte gelegt und der Gärtner steht auf einem Maulwurfshügel. Nun wird der Reihe nach gewürfelt. Mit Hilfe des Würfels wird Gärtner Gabriel und Maulwurf Molly bewegt. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Das Spielmaterial sieht schön aus. Das Spiel richtet sich gut an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Meine ersten Spiele - Auf, auf, kleiner Pinguin! Patricia über Meine ersten Spiele - Auf, auf, kleiner Pinguin!
    Meine ersten Spiele – Auf, auf, kleiner Pinguin von Haba ist ein niedliches Kinderspiel für 2-3 Spieler. Der Spieler, der zuerst seine Pinguin Mama und sein Pinguin Kind zum Teller gebracht hat, gewinnt. Der Spielplan wird für alle gut erreichbar in die Tischmitte gelegt, die Fische auf den Teller. Die Pinguine werden auf ein Nest gestellt. Nun würfeln die Spieler abwechselnd. Auf dem Würfel sind große und kleine Pinguin Spuren – dementsprechend geht entweder Mama Pinguin oder Baby Pinguin vorwärts. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Das Spielmaterial ist schön gestaltet. Das Spiel richtet sich gut an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Äpfelchen Patricia über Äpfelchen
    Meine ersten Spiele – Äpfelchen von Ravensburger ist ein schönes Kinderspiel für 2-4 Spieler. Gewonnen hat der Spieler, der zuerst 10 Äpfel in seinem Korb hat. Die Spieler drehen der Reihe nach die Drehscheibe in der Mitte des Spiels. Diese gibt an, wie viele Äpfel man von seinem Baum oder der Wiese nehmen darf oder wie viele Äpfel man wieder hergeben muss (Rabe, umgefallener Eimer). Die Regeln sind sehr leicht, im Prinzip kann man ohne Regellesen spielen. Das 3D Spielmaterial ist sehr schön und erhöht den Spielspaß deutlich. Das Spiel richtet sich perfekt an seine Zielgruppe der 4-7 Jährigen.

    Patricias Wertung:
  • Wir spielen Baustelle Patricia über Wir spielen Baustelle
    Wir spielen Baustelle von Ravensburger ist ein schönes Kinderspiel für 1-2 Spieler. Die Spieler müssen den Bauarbeitern helfen, die Baumaterialien zur richtigen Baustelle zu bringen. Zuerst wird eine Straße gepuzzelt, die als Spielbrett dient. Nun gibt es unzählige Spielmöglichkeiten – egal ob freies Spiel oder das Zuordnen der Baumaterialien, sodass auch die jüngeren Kinder sehr viel Spaß damit haben. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 2-5 Jährigen. Das Spielmaterial ist sehr schön gestaltet und lädt zum Spielen ein.

    Patricias Wertung:
  • Was passt zusammen? Patricia über Was passt zusammen?
    Meine ersten Spiele – Was passt zusammen? von Ravensburger ist ein schönes Kinderspiel für 1-4 Spieler. Das Spiel beinhaltet 4 Spielvarianten. Beim ersten Spiel werden Bildpaare gesucht. Das zweite Spiel ist ein einfaches Ratespiel. Das dritte Spiel ist ebenfalls ein Ratespiel, bei dem man Bilderkarten tauschen und sammeln muss. Das vierte Spiel ist die schwierigere Variante von Spiel 3 mit verdeckten Karten. Die Regeln sind sehr leicht verständlich und schnell erklärt. Das Spielmaterial ist in gewohnt hoher Qualität. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Tiere und ihre Kinder Patricia über Tiere und ihre Kinder
    Meine ersten Spiele – Tiere und ihre Kinder von Ravensburger ist ein schönes Kinderspiel für 1-4 Spieler. Es ist ähnlich wie das Spiel „Was passt zusammen“, nur diesmal mit Tieren. Das Spiel beinhaltet 4 Spielvarianten. Beim ersten Spiel werden Bildpaare gesucht. Das zweite Spiel ist ein einfaches Ratespiel. Das dritte Spiel ist ebenfalls ein Ratespiel, bei dem man Bilderkarten tauschen und sammeln muss. Das vierte Spiel ist die schwierigere Variante von Spiel 3 mit verdeckten Karten. Die Regeln sind sehr leicht verständlich und schnell erklärt. Das Spielmaterial ist hochwertig und stabil. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 2-4 Jährigen und ist ein schöner Zeitvertreib für Eltern mit kleinen Kindern.

    Patricias Wertung:
  • Concept Kids - Tiere Patricia über Concept Kids - Tiere
    Concept Kids - Tiere vom Repos Verlag ist ein Ratespiel für Kinder. Es ist die vereinfachte Form von Concept und konzentriert sich thematisch auf die Tierwelt. In dem Spiel können 2 bis 12 Rätselexperten ihr Können unter Beweis stellen. Die Spieler beschreiben dem Ratenden gemeinsam eines der Tiere, wobei sie nur die Symbole auf dem Spielplan benutzen dürfen. Mit Worten nachhelfen ist verboten.
    Die Regeln sind leicht und schnell erklärt, sodass die Kinder problemlos ohne Erwachsene spielen können. Das Spiel eignet sich perfekt, um mit Kindern in die Kategorie der Ratespiele einzusteigen.


    Patricias Wertung:
  • Concept Patricia über Concept
    Concept vom Repos Verlag ist ein Ratespiel für die ganze Familie. In dem Spiel können 2 bis 12 Rätselexperten ihr Können unter Beweis stellen. Ist man am Zug, dann zieht man eine Karte und sucht sich einen der Begriffe aus. Die Begriffe sind in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen aus allen möglichen Themenbereichen. Den ausgewählten Begriff muss man nun mithilfe der auf dem Spielbrett abgebildeten Symbole erklären. Dabei darf man jedoch nicht mit eigenen Worten nachhelfen. Die Regeln erklären sich quasi von selbst, es schadet jedoch nicht die Verwendung von Fragezeichen und Ausrufezeichen nachzulesen. ;-)
    Concept ist ein schönes Ratespiel für alle Rätselfans, egal ob im kleinen oder großen Kreis.

    Patricias Wertung:
  • Gierige Goblins Patricia über Gierige Goblins
    Gierige Goblins von Pegasus Spiele / AEG ist ein sehr schönes und amüsantes Familienspiel für 2 bis 4 Spieler. Als Anführer einer der 4 Goblin Clans versuchen die Spieler so viele Edelsteine wie möglich aus den Minen zu holen, um am Ende der Clan mit den meisten Punkten zu sein. In der Spielmitte werden die Minensteine verdeckt ausgelegt und um sie herum die 9 Ortskarten. Alle Anführer spielen gleichzeitig und füllen gemeinsam die Minen. Sind alle Minen befüllt, beanspruchen die Clans ihre Minen. Die Spannung steigt… Sind viele Edelsteine in der ausgesuchten Mine oder hat ein Konkurrent womöglich ausreichend Dynamit platziert, um die Mine zu sprengen?
    Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt, sodass auch Kinder problemlos ohne Erwachsene spielen können. Bei der Wertung der eigenen Minen benötigen jüngere Spieler unter Umständen die Hilfe eines Erwachsenen.

    Patricias Wertung:
  • Gelini Pachisi Patricia über Gelini Pachisi
    Gelini Pachisi von Ravensburger ist eine moderne Variante des Spieleklassikers Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Die 2-4 Spieler müssen versuchen, so schnell wie möglich, ihre Figuren auf die farblich passenden Zielfelder zu ziehen. Um die Figuren zu bewegen, wird der Reihe nach gewürfelt. Da das Spielprinzip altbekannt ist, braucht man die Regeln auch nicht wirklich lesen, um spielen zu können. Wer die kleinen Bärchen mag, hat mit dieser Variante sicher viel Spaß.

    Patricias Wertung:
  • Spongebob - Pachisi Patricia über Spongebob - Pachisi
    Spongebob – Pachisi von Ravensburger ist eine moderne Variante des Spieleklassikers Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Die 2-4 Spieler müssen versuchen, so schnell wie möglich, ihre Figuren auf die farblich passenden Zielfelder zu ziehen. Um die Figuren zu bewegen, wird der Reihe nach gewürfelt. Da das Spielprinzip altbekannt ist, braucht man die Regeln auch nicht wirklich lesen, um spielen zu können. Wer Spongebob mag, hat mit dieser Variante sicher viel Spaß.

    Patricias Wertung:
  • The Secret Life of Pets - Pachisi Patricia über The Secret Life of Pets - Pachisi
    The Secret Life of Pets – Pachisi von Ravensburger ist eine moderne Variante des Spieleklassikers Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Die 2-4 Spieler müssen versuchen, so schnell wie möglich, ihre Figuren auf die farblich passenden Zielfelder zu ziehen. Um die Figuren zu bewegen, wird der Reihe nach gewürfelt. Da das Spielprinzip altbekannt ist, braucht man die Regeln auch nicht wirklich lesen, um spielen zu können. Für Fans des Films Pets bzw. Tierliebhaber eine schöne Alternative zum Klassiker.

    Patricias Wertung:
  • Disney Frozen Pachisi Patricia über Disney Frozen Pachisi
    Disney Frozen Pachisi von Ravensburger ist eine moderne Variante des Spieleklassikers Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Die 2-4 Spieler müssen versuchen, so schnell wie möglich, ihre Figuren auf die farblich passenden Zielfelder zu ziehen. Um die Figuren zu bewegen, wird der Reihe nach gewürfelt. Da das Spielprinzip altbekannt ist, braucht man die Regeln auch nicht wirklich lesen, um spielen zu können. Für Frozen Fans eine schöne Alternative zum Klassiker.

    Patricias Wertung:
  • Schweine Schwarte Fliiiiiiiieg Patricia über Schweine Schwarte Fliiiiiiiieg
    Schweine Schwarte Fliiiiiiiieg von Goliath ist ein witziges Kinderspiel für 2-8 Spieler. Nachdem man den Bauch gedrückt hat und die Musik ertönt, wird das kleine Schweinchen von Spieler zu Spieler geworfen. Sobald die Musik, natürlich passend zur Thematik inkl. Rülpser, verstummt, ist der Spieler, der das Schweinchen gerade in der Hand hält, raus. Dies geschieht solange bis nur noch ein Spieler übrig bleibt. Die Idee an sich ist ja ganz amüsant und die kleineren Kinder (3-5 Jahre) haben ihren Spaß mit dem Musik-Schweinchen. Aber für größere Kinder ist diese Variante sehr schnell uninteressant. Das Schweinchen wurde lieber als Kuscheltier anstatt im eigentlichen Sinne von Goliath verwendet.

    Patricias Wertung:
  • Schweine Schwarte - Das Rennen Patricia über Schweine Schwarte - Das Rennen
    Schweine Schwarte - Das Rennen von Goliath ist ein schönes Würfelspiel für 2-4 Spieler. In der Mitte des Spielplans liegt das Würfel-Schweinchen. Indem man seinen Bauch drückt, wird gewürfelt. Das Spielprinzip ist wie bei Mensch-Ärger-Dich-Nicht. Jeder Spieler versucht als erstes, seine 3 kleinen Schweinchen ins Ziel zu bringen. Beendet man seinen Zug auf einem Feld, auf dem sich bereits ein Schweinchen befindet, wird dieses aus dem Spiel geworfen und muss von vorn beginnen. Es ist eine schöne moderne Variante, bei der der Spieleklassiker weiter leben darf.

    Patricias Wertung:
  • Schweine Schwarte Kompakt Patricia über Schweine Schwarte Kompakt
    Schweine Schwarte Kompakt von Goliath ist ein saustarkes Kinderspiel für 1-4 Spieler. Der Reihe nach füttern die Spieler das Schweinchen mit Hamburgern. Die Anzahl der Hamburger zeigt die Zahl auf dem Burger an. Der Bauch des Schweinchens wird immer dicker und dicker und irgendwann Platz er. Dieser Spieler ist raus. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Die Spielfigur ist sehr schön, relativ stabil und bereitet den Kindern sehr viel Freude. Insgesamt ein lustiges Kinderspiel für 4-7 Jährige. Wer das "Schweine Schwarte Reisespiel" bereits hat, benötigt diese Variante nicht.

    Patricias Wertung:
  • Schweine Schwarte Reisespiel Patricia über Schweine Schwarte Reisespiel
    Schweine Schwarte Reisespiel von Goliath ist ein saustarkes Kinderspiel für 2-6 Spieler. Der Reihe nach füttern die Spieler das Schweinchen mit Hamburgern. Die Anzahl der Hamburger zeigt die Zahl auf dem Burger an. Der Bauch des Schweinchens wird immer dicker und dicker und irgendwann Platz er. Dieser Spieler ist raus. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Die Spielfigur ist sehr schön, relativ stabil und bereitet den Kindern sehr viel Freude. Insgesamt ein lustiges Kinderspiel für 4-7 Jährige.

    Patricias Wertung:
  • Schweine Schwarte Patricia über Schweine Schwarte
    Schweine-Schwarte von Goliath ist ein saustarkes Kinderspiel für 2-6 Spieler. Der Reihe nach füttern die Spieler das Schweinchen mit Hamburgern. Die Hamburger Farbe wird gewürfelt. Der Bauch des Schweinchens wird immer dicker und dicker und irgendwann Platz er – der Spieler ist raus. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Die Spielfigur ist sehr schön, relativ stabil und bereitet den Kindern sehr viel Freude. Beim Drücken der Kochmütze, um Luft in das Schweinebäuchlein zu pumpen, ist etwas Geschick gefragt. Drückt man sie nicht richtig, wird nicht genügend Luft in den Bauch gepumpt und der Gürtel explodiert nicht. Insgesamt jedoch ein sehr lustiges Kinderspiel für 4-7 Jährige.

    Patricias Wertung:
  • Sau-Bande! (Mitbringspiel) Patricia über Sau-Bande! (Mitbringspiel)
    Sau-Bande! (Mitbringspiel) von Ravensburger ist die kleine Variante des Spiels Sau-Bande. In diesem Spiel für2-4 Spieler dürfen sich die Spieler wie im Original nicht von Schweinchen-Mutter erwischen lassen. Der Spieler, der zuerst 4 Wasch-Dich-Chips besitzt, verliert. Die Karten werden verdeckt als Haufen in die Tischmitte gelegt. Die Muttersau-Karte bekommt noch ihre 3D-Schweinchennase (Timer) und dann kann es auch schon losgehen. Diesmal werden sich keine Bälle zugeworfen, sondern Karte aus der Mitte gezogen. Das Spiel steht seinem großen Bruder in Sachen Spielspaß in nichts nach. Die 4-8 Jährigen haben ebenso viel Spaß und können sich problemlos allein damit beschäftigen, da die Regeln sehr leicht und schnell erklärt sind.

    Patricias Wertung:
  • Sau-Bande! Patricia über Sau-Bande!
    Sau-Bande! von Ravensburger ist ein saustarkes Kinderspiel für 2-4 Spieler. Die kleinen Ferkelchen veranstalten eine Schlammschlacht, doch müssen sie vorsichtig sein, dass es ihre Mutter nicht mitbekommt. Verloren hat der Spieler, der zuerst 3 „Wasch-Dich“-Chips erhalten hat. Nachdem das Spielmaterial aufgebaut ist (am besten von einem Erwachsenen), geht’s auch schon los. Jetzt darf der erste Spieler mit Hilfe seines Ferkels einen Matschball werfen. Hoffentlich fliegt er weit genug, um im Spielfeld der andern zu landen!? Das 3D Spielmaterial ist sehr schön gestaltet, wie gewohnt hochwertig und stabil. Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgrupp der 4-7 Jährigen und kann problemlos ohne Erwachsene gespielt werden. Wichtig dabei ist nur der sorgsame Umgang mit dem Timer (nicht überdrehen).

    Patricias Wertung:
  • Buddel Company Patricia über Buddel Company
    Buddel Company von Ravensburger ist ein spannendes Ratespiel für 2-4 Spieler. Ziel ist es, so viele Schaufeln wie möglich zu sammeln. Die 10 zweifarbigen Maulwürfe stehen auf dem Spielbrett und schaffen es wunderbar, die Spieler zu verwirren, auch wenn sie sich gar nicht bewegen. Der Spieler hat 3 Drehungen Zeit, die Maulwürfe in die für ihn passende Farbkombination seiner Karte zu drehen. Gelingt dies, bekommt er die Karte und die darauf befindlichen Punkte (Schaufeln). Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt, sodass Kinder problemlos ohne Erwachsene spielen können. Das Spiel richtet sich an 5-9 jährige Spieler, macht für eine kurze Runde zwischendurch jedoch auch Erwachsenen Spaß.

    Patricias Wertung:
  • Die Maulwurf Company (MBS) Patricia über Die Maulwurf Company (MBS)
    Die Maulwurf Company (Mitbringspiel) von Ravensburger ist die kleine Variante des Spiels Maulwurf Company. Die 2-4 Spieler müssen versuchen, ihren Maulwurf am schnellsten zur goldenen Schaufel zu bringen. Wie beim Original wird mithilfe der Zugscheiben vorwärtsgezogen. Die Regeln sind leicht verständlich, im Prinzip kann man ohne Regellesen beginnen. Das Spiel ist problemlos ohne Erwachsene spielbar und steht seinem großen Bruder in Sachen Spielspaß in nichts nach.

    Patricias Wertung:
  • Flotti Karotti Patricia über Flotti Karotti
    Flotti Karotti von Ravensburger ist ein amüsantes Kinderspiel für 1-6 Häschen. Der Spieler, der die meisten Karotten Chips besitzt, gewinnt. Vor Spielbeginn schauen sich alle Spieler gemeinsam die Bodentafeln an und platzieren ihren Hasen vor dem Hügel. Dank der sprechenden Karotte werden die Kinder durchs Spiel begleitet, sodass es nicht notwendig ist, die Regeln zu lesen. Es gibt eine 1 Spieler- und Mehrspieler-Variante. Das Spiel ist interaktiv und fordert die Mitspieler zum Bewegen, Nachdenken und Merken auf. Fliegt die Karotte durch die Luft, muss man blitzschnell reagieren und sie fangen, um Karotten Chips zu erhalten. Wem wird dies gelingen? Das Spielmaterial ist sehr schön gestaltet und das Spiel macht sehr viel Spaß. Es richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 4-8 Jährigen.

    Patricias Wertung:
  • Lotti Karotti Quartett Patricia über Lotti Karotti Quartett
    Lotti Karotti – Quartett von Ravensburger ist ein klassisches Quartett im Design von Lotti Karotti. Wie immer muss man passende Quartette sammeln und der Spieler mit den meisten Quartetten gewinnt. Das niedliche Kinderspiel ist für 2-4 Spieler im Alter von 3-7 Jahren, wobei die jüngeren Spieler sicher mehr Spaß damit haben werden.

    Patricias Wertung:
  • Lotti Karotti - Das Hasenrennen - Mitbringspiel Patricia über Lotti Karotti - Das Hasenrennen - Mitbringspiel
    Lotti Karotti – Das Hasenrennen von Ravensburger ist die Mini-Ausgabe von Lotti Karotti. Wie der Name Mitbringspiel passend beschreibt, eignet es sich besonders gut fürs Mitnehmen. Das niedliche Kinderspiel ist für 2-4 Spieler. Ziel ist es, als Erster bei der Karotte zu sein. Die Spieler drehen der Reihe nach am Glücksrad, um voran zu kommen. Wer wird der Erste sein? Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt, sodass die Kinder problemlos ohne Erwachsene spielen können. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 4-8 Jährigen, wobei die jüngeren Kinder mehr Spaß daran haben. Seinem großen Bruder steht das Spiel in Sachen Spielspaß in Nichts nach.

    Patricias Wertung:
  • Lotti Karotti Patricia über Lotti Karotti
    Lotti Karotti ist ein schönes Kinderspiel für 2-4 Spieler. Ziel des Spiels ist es, als erster Spieler mit einem Hasen die Karotte zu erreichen. Nachdem das Spielmaterial aufgebaut und die Karten als verdeckter Nachziehstapel bereit liegen, kann es auch schon losgehen. Der Reihe nach ziehen die Spieler eine Karte. Hasenkarten helfen voranzukommen. Wird die Karotte gezogen, muss der Spieler an der Karotte drehen und es kommt das ein oder andere Loch zum Vorschein. Passt auf, dass eure Hasen nicht hineinfallen! Die Regeln sind sehr leicht und schnell erklärt, sodass die Kinder problemlos ohne Erwachse spielen können. Das Spiel richtet sich optimal an seine Zielgruppe der 4-8 Jährigen, wobei die jüngeren Kinder mehr Spaß daran haben.

    Patricias Wertung:
  • Shield - 100 Super Premium Kartenhüllen für Kartengröße 57,5 x 89 mm Patricia über Shield - 100 Super Premium Kartenhüllen für Kartengröße 57,5 x 89 mm
    Die Shield Premium Kartenhüllen sind etwas speziell und haben für den ursprünglichen Zweck des Schmiedeprojektes leider so überhaupt nicht gepasst. Allerdings haben sie bei anderen Karten, bspw. Covil - The Dark Overlords, perfekt gepasst. Sie sind stabil und fassen sich hochwertig an. Auch wenn die Größe nicht immer 100%ig mit der Angabe auf der Packung übereinstimmt, kann ich sie absolut empfehlen.

    Patricias Wertung:
  • Exploding Kittens - Imploding Kittens Erweiterung Patricia über Exploding Kittens - Imploding Kittens Erweiterung
    Imploding Kittens, ebenfalls bekannt von Kickstarter, ist die erste Erweiterung für das Kartenspiel Exploding Kittens und somit nur mit dem Grundspiel spielbar. Die Erweiterung beinhaltet 20 Karten mit neuen Spielmechanismen und eine Papp-Halskrause, die man am besten weggelassen hätte. Das Kartenspiel ist nun mit bis zu 6 Personen spielbar. Der grundsätzliche Spielmechanismus und das Design sind wie immer. Wem das Grundspiel gut gefällt, der wird mit der Erweiterung sicher seinen Spaß haben. Den Preis finde ich persönlich zu hoch.

    Patricias Wertung:
  • Exploding Kittens - NSFW Edition Patricia über Exploding Kittens - NSFW Edition
    Exploding Kittens NSFW Edition, bekannt von Kickstarter, ist ein kurzweiliges Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler. Diese Version ist die nicht jugendfreie Version mit noch stärkerem schwarzen Humor. Meiner Meinung nach ist diese extreme Variante sehr gewöhnungsbedürftig, was das Design angeht. Das Spielprinzip ist jedoch gleich - Russisch Roulette mit Karten. Wer die explodierende Katze zieht und keine Gegenkarte hat, ist raus. Auch hier kann man sofort ohne großes Regellesen beginnen. Wer den Humor der normalen Variante noch zu sanft findet, ist mit dieser hier sehr gut bedient. ;-)

    Patricias Wertung:
  • Exploding Kittens - Limited First Edition (engl.) Patricia über Exploding Kittens - Limited First Edition (engl.)
    Exploding Kittens, hier die bekannte englische Variante von Kickstarter, ist ein kurzweiliges Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler. Das Spiel erinnert ziemlich an Russisch Roulette, nur eben mit Karten. Wer die explodierende Katze zieht und keine Gegenkarte hat, ist raus. Zwischendurch kommen natürlich noch viele weitere amüsante Karten ins Spiel, wie bspw. Tacocat. Man kann sofort ohne großes Regellesen beginnen. Das Design an sich finde ich persönlich nicht ganz so gelungen, die Sprüche hingegen sind ganz witzig. Der Spielmechanismus hat mir wirklich gut gefallen, sodass ich mich mit dem Design anfreunden konnte und viel Spaß beim Spielen hatte.

    Patricias Wertung:
  • Exploding Kittens Patricia über Exploding Kittens
    Exploding Kittens, bekannt von Kickstarter, ist ein kurzweiliges Kartenspiel für 2 bis 5 Spieler. Das Spiel erinnert ziemlich an Russisch Roulette, nur eben mit Karten. Wer die explodierende Katze zieht und keine Gegenkarte hat, ist raus. Zwischendurch kommen natürlich noch viele weitere amüsante Karten ins Spiel, wie bspw. Tacocat. Man kann sofort ohne großes Regellesen beginnen. Das Design an sich finde ich persönlich nicht ganz so gelungen, die Sprüche hingegen sind ganz witzig. Der Spielmechanismus hat mir wirklich gut gefallen, sodass ich mich mit dem Design anfreunden konnte und viel Spaß beim Spielen hatte.

    Patricias Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: