Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Renate D.
Renate D.

Renates Errungenschaften:

Vielspieler
Renate spielt echt viel und oft.Schmied
Renate ist ein SpieleschmiedGroßbauer
Renate hat Agricola - Die Bauern und das liebe Vieh als Vorbesteller unterstützt.Express 01
Renate hat bei Express 01 aktiv mitgeholfen, das Spiel auf den Markt zu bringen.Graf Ludo 2012
Renate hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2012 teilgenommenNikolaus 2011
Renate hat beim Nikolausgewinnspiel 2011 teilgenommen.Sammelspieler
Renate mag Spiele, in denen etwas gesammelt wird.Tesla vs Edison
Renate steht unter Strom.Bankraub
Renate hat mit Bankraub an einem Spieleschmiede Coup teilgenommenarmer Schlucker
Renate hat schon über 1000 Punkte erhalten.Blauspieler
Renate spielt gern mit Blau.10 Jahre Carcassonne
Renate hat sich ein Andenken ans 10 Jahre Carcassonne-Jubiläum gesichert.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Renate D. bewertete Spiele (10 Stück):



  • Thunderstone - Base Set (dt) Renate über Thunderstone - Base Set (dt)
    Beim Harburger Fest der Spiele 2011 durfte ich dieses Spiel nun endlich mal testen. Endlich, weil ich Dominion sehr gerne spiele und meine Freundin mir schon länger Thunderstone (Ihr Lieblingsspiel) dazu empfohlen hatte.

    Ich möchte gar nicht so sehr auf den Spielmechanismus von Thunderstone eingehen, da es dem von Dominion sehr ähnelt und hier schon einige gute Berichte darüber vorliegen.

    Mir hat Thunderstone nicht gefallen, da mir das ganze zu düster ist. Natürlich war die Grafik ansich toll aber ich hatte leider gleich eine ablehende Stellung gegenüber dem Spiel. Wir spielten zu viert und hatten noch einen Erklärbär dabei. Einer Spielerin und dem Erklärbär gefiel Thunderstone sehr gut. Bei uns anderen Dreien ist das Spiel durchgefallen.

    Nach dem Spiel habe wir analysiert woran es lag.
    Hier die Hauptgründe:

    Das komplette Spiel ist uns zu düster, was zwar zum Thema paßt aber halt auf einige Spieler auch abschreckend wirkt.

    Das Spiel ist komplexer als Dominion, was nicht unbedingt schlechter ist, jedoch wäre es besser, wenn man z.B. Vorkenntnise im Rollenspiel hat, sodass man sich besser ins Thema hineinversetzen kann, warum man "leuchten" oder "zaubern" oder dergleichen "muss" um gegen die "Ungeheuer" im Dungeon zu kämpfen.

    Ich habe mit Rollenspiele oder Syfy nichts am Hut und musste hin und wieder erst zwei Mal überlegen, was ich nun machen muss. Ich bin in die Thematik einfach nicht reingekommen.




    Renates Wertung:
  • Jubiläumswundertüte - 9 Jahre Spiele-Offensive.de Renate über Jubiläumswundertüte - 9 Jahre Spiele-Offensive.de
    So eben ist die Wundertüte per Postboten bei uns angekommen und ich freu mich. Die Überraschung ist gelungen. Ein Spiel ist dabei was wir schon haben aber welches sich auch mit gutem Gewissen an Freunde verschenken läßt. 2 Spiele wollten wir in Zukunft eh mal kaufen und 2 Spiele hören sich echt sehr interessant an. Alles in Allem eine gelungene Tüte. Einziges Manko, wie ich höre, sind die Tüten nicht ganz identisch :-(

    Renates Wertung:
  • 20x Ziptüte / Druckverschlussbeutel 15 x 10 cm Renate über 20x Ziptüte / Druckverschlussbeutel 15 x 10 cm
    Die Tüten sind schön groß. Mit Beschriftungsfeld. Leicht zu öffnen und zu schließen. Vielseitig verwendbar z.B. bei unserem anderen Hobby dem GeoCachen. Gutes Preis-/Leistungsverhältnis.

    Renates Wertung:
  • Dixit Renate über Dixit
    Ich finde Ulriche Ehret hat das Spielprinzip schon sehr gut beschrieben. Daher erspare ich Euch die Erklärung und verweise auf seine Rezension.

    Dieses Spiel ist m.E. für Wenig- und Gelegenheitsspieler gut geeignet oder aber als spaßiger Abgang für Vielspieler.

    Ich selber stand dem Spiel skeptisch gegenüber. Ich mag im Grunde nicht so gerne Spiele, wo man was erklären muss oder gar pantomimisch darstellen muss. Dixit mag ich, da die Karten hübsch gestaltet sind und man in manche Bilder vieles hinein interpretieren kann. Eine Runde ist schnell gespielt.

    Spieler, die kommunikativ sind und einfach Spaß am Spiel haben, werden sicher auch bei diesem Spiel Spaß haben.

    Renates Wertung:
  • Big Points Renate über Big Points
    Ziel des Spieles ist es, durch geschicktes Voranziehen der Spielfiguren, möglichst viele Punkte durch Holzscheiben zu sammeln.

    Die Regeln sind einfach und schnell erlernt. Das Spiel ist schnell aufgebaut und dauert, bei zügigen Spielern selten länger als 15 Minuten. Die Spielanleitung (zwei Seiten) ist übersichtlich und läßt keine Fragen offen.

    Das Spielmaterial ist vielleicht nicht unbedingt das Schönste, für das Spiel aber durchaus zweckmäßig und sinnvoll. Gelegentheitsspieler waren vor der einfachen, aber in keinster Weise banalen Unterhaltung begeistert, aber auch Spielefreaks haben ihren Spass an diesem Spiel.

    Klar, je mehr Spieler am Spiel teilnehmen, desto geringer ist der planbare Einfluss. Zum Warmspielen oder als Absacker ist das Spiel bestens geeignet.


    Renates Wertung:
  • TAC Premium Renate über TAC Premium
    TAC – die einzigartige Kombination aus Brett- und Kartenspiel – kann ohne Übertreibung als kleine Revolution auf dem Feld der Tactikspiele bezeichnet werden. Trotz einfacher Regeln ( erinnert an eine Mau-Mau / Mensch ärgere Dich nicht - Kombination) entwickelt sich jedes Spiel schnell zu einer spannenden Herausforderung. Das Ziel jedes der beiden Zweier-Teams ist es, als erstes die eigenen Kugeln ins „Haus” zu bringen. Doch das ist einfacher gesagt als getan… Denn nur starkes Teamplay und vorausschauende, flexible Tactik ebnen den Weg zum Erfolg!

    Negativ ist der hohe Preis. Daher bekommt das Spiel von mir, trotz großer Suchtgefahr leider nur 5 Punkte. Wenn der Preis niedriger wäre, hätte das Spiel 6+ erhalten ;-)

    Renates Wertung:
  • Beppo - das turbulente Wettrennen Renate über Beppo - das turbulente Wettrennen
    Nettes Spiel. Haben es in einer Erwachsenenrunde getestet. Für Erwachsene ein wenig einfach. Jedoch denke ich, dass Kinder Ihren Spaß damit haben werden.

    Renates Wertung:
  • Volle Wolle Renate über Volle Wolle
    Spielmaterial sehr schön. Spielanleitung recht einfach. Spielspaß für mehrere Personen vorhanden. Zu zweit sollte man die Finger davon lassen. Spielspaß auch für die jüngeren Spieler unter uns. Haben es u.a. bereits mit einer 8 jährigen gespielt.

    Renates Wertung:
  • Das Geheimnis der Abtei Renate über Das Geheimnis der Abtei
    Optisch hat DoW wiedermal ein Highlight geschaffen. Das Spiel ähnelt sehr Cluedo. Ich gebe dem Spiel 5 Punkte, da es schön zu spielen ist jedoch sollte man eine größere Runde sein, denn sonst entdeckt man zu schnell den Mörder :-)

    Renates Wertung:
  • Die Insel Renate über Die Insel
    Die Insel

    King Arthur, das erste Spiel der Touch and Play-Reihe, entführte seine Anhänger noch ins mittelalterliche England. Mit dem neuen Spiel zieht es Abenteurer weiter weg. Jetzt geht es in die Südsee: Die Insel verknüpft ein aufwändig entwickeltes, taktisch anspruchsvolles Familienspiel mit intelligenter Elektronik. Mit dieser Kombination entsteht ein Brettspiel der neuen Generation, welches die Stärken zweier Welten kombiniert: Es fühlt sich einerseits genau an wie ein klassisches Brettspiel und bietet das Miteinander am Spieltisch, andererseits "denkt“ es wie ein Computerspiel und liefert chipgesteuert Regie und Sound. Zusammen mit dem Erfolgsautor Dr. Reiner Knizia und englischen Ingenieuren und Wissenschaftlern hat der Ravensburger Spieleverlag 12 Monate lang am zweiten Spiel mit der "Touch and Play“-Technologie getüftelt, die einmalig auf der Welt und als Patent angemeldet ist.

    Bei "Die Insel " taucht am als Abenteurer ab zehn Jahre ein in die Welt einer sagenumwobenen Südseeinsel, auf der ein Vulkan auszubrechen droht. Werden die Spieler seine Dämonen bezwingen, die geheimnisvollen Statuen erwecken und ‚Die Insel‘ retten?

    Wir haben die Spielanleitung nicht gelesen und doch konnte man gleich in das Spiel einsteigen. Die Elektronik regelt das meiste. Ich empfehle auf alle Fälle aber zum 2. oder 3. Spiel dann die Anleitung einmal gelesen zu haben, damit man auch ein paar Einzelheiten versteht und jede Chance nutzen kann die Monster zu besiegen.

    Alles in allem, wer King Arthur mag wird dieses Spiel lieben!!





    Renates Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: