Profilseite von Dirk H.
Dirk H.

Dirks Errungenschaften:

Logistiker
Dirk hat zwar keinen Platz mehr für neue Spiele, bekommt die neuen aber immer irgendwie ins Regal.Graf Ludo 2016
Dirk hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2016 teilgenommen.Andoria Battlefields
Dirk stellt sich dem Feind entgegen.Zombiefan
Dirk mag Spiele mit den sympathischen Untoten.mitteilsam
Dirk hat 50 Pinnwandeinträge verfasst.Kämpfer
Dirk mag Spiele, in denen gekämpft wird.Auspöppler
Dirk liebt es, neue Spiele auszupacken und auszupöppeln und ordnet alles schön in die Spielschachtel.Promojäger
Dirk besitzt alle Promos und wenn welche fehlen, wird gesucht, gejagt und getauscht.Eintüter
Dirk schützt sein Spielmaterial, um noch lange etwas davon zu haben.Erweiterungsskeptiker
Dirk muss nicht jede Erweiterung haben.Dödel
Dirk übersieht häufig den entscheidenden Zug um viele Punkte zu machen.gut vernetzt
Dirk hat 20 Freunde gewonnen.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Dirk H. bewertete Spiele (8 Stück):



  • Terraforming Mars (dt.) Dirk über Terraforming Mars (dt.)
    Terraforming Mars, ein Marsbesiedlungsspiel, wie ich es gerne nenne. Man baut quasi seinen Planeten Mars auf und versucht dort Leben einzuhauchen. Dies tut man in dem man Karten ausspielt. Man muss natürlich schauen ob die Bedingungen passen und ob man durch das Ausspielen andere Effekte aktiviert bzw. diese am Ende noch zusätzlich Siegpunkte geben. Wenn der Mars volle Wärme und Sauerstoff beinhaltet ist das Spiel vorbei und der mit den meisten Punkten gewinnt

    Dirks Wertung:
  • Charterstone Dirk über Charterstone
    Wir sind mittlerweile bei Spiel 7. Bis jetzt gefällt es sehr gut und es ist mal was anderes als die Koop-Legacy Spiele von denen ich kein Fan bin.

    Ein simples Workerplacement. Man setzte Arbeiter ein, aktiviert die Feldfunktion und so weiter und so weiter.

    Dirks Wertung:
  • EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017) Dirk über EXIT - Das Spiel - Das geheime Labor (Kennerspiel des Jahres 2017)
    Was soll man sagen. Die Exit-Reihe verkörpert das Escape-Spiel für zu Hause. Ich liebe diese Reihe.

    Dirks Wertung:
  • Pints of Blood Dirk über Pints of Blood
    Ich hatte es für den günstigen Preis damals bestellt. Da mich das Thema Zombies doch etwas reizt und ich die Idee mit dem Pup in England nicht schlecht fand. Es ist ein mehr oder weniger kooperatives Spiel für 2-4 Spieler.

    Das Spiel an sich macht was her und auch Bock auf neue Runden. Wir haben leider gegen die Zombies verloren, da es sehr würfelastig ist, was aber für mich nicht schlimm ist. Trotzdem ist es schwer gegen Zombies zu gewinnen, da jede Runde bzw. bei jedem Würfeln des Fabrwürfels auf der Farbe ein Zombie platziert wird. Da man aber nur 4 "Buddys" zur Verfügung hat und diese noch sinnvoll einteilen muss, steht man am Ende bei 5 Wegen, wo Zombies hinkommen, nicht immer gut da, was heißt das sich die Zombies immer vermehren.

    Aber allen in allem ein super Spiel und macht Spaß auf mehr

    Dirks Wertung:
  • Lichterfest Dirk über Lichterfest
    Auf den Ablauf des Spiels gehe ich nicht ein, dies haben meine Vorposter schon getan.

    Trotzdem ein schönes Spiel im Stile von Carcassone oder anderen Legespielen. Der Mechanismus wie man Punkte bekommt gefällt mir aber wesentlich besser als bei anderen Legespielen. Deshalb gibts eine sehr gute Bewertung und Empfehlung.

    Dirks Wertung:
  • EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte (Kennerspiel des Jahres 2017) Dirk über EXIT - Das Spiel - Die verlassene Hütte (Kennerspiel des Jahres 2017)
    Dies war unser 2. Spiel aus der Exit-Reihe und es war bis jetzt das Beste was es gibt. Eigentlich bin ich auch kein Fan von Koop-Spielen aber diese Reihe hat es mir einfach angetan. Aber auch unserer 4-5 Mann Gruppe kooperiert super und es macht allen Beteiligten Spaß. Ich warte schon sehnsüchtig auf die nächsten 3 Fälle + das Spielen der Grabkammer.

    Absolute Kaufempfehlung.

    Dirks Wertung:
  • Design Town Dirk über Design Town
    Auf den Spielablauf werde ich nicht eingehen, da meine Vorbewerter dies schon getan haben.

    Ich habe das Spiel solo gespielt und finde es eignet sich super für eine kurze Partie am Abend, wenn man keine Mitspieler hat. Für mich ist es eine gute Mischung aus Dominion (wegen Deckbau) und Machi Koro (wegen dem Bauthema). Alles im allen ein gelungenes Spiel

    Dirks Wertung:
  • Snowblind Dirk über Snowblind
    Dies war meine erste Förderung der Schmiede. Ich hab quasi die Katze im Sack gekauft, ohne dass ich wusste was mich erwartet. Auf der Messe durfte ich es dann anspielen und war begeistert und mir im Klaren du hast nix falsch gemacht. Ich gebe nur 5 Punkte, da ich mit der Anleitung hadere und die erstmal verstehen muss.

    Wem Wettrennspiele gefallen, würde ich auch das empfehlen

    Dirks Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: