Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Norbert L.
Norbert L.

Norberts Errungenschaften:

Weltuntergangsüberlebender
Norbert hat den Weltuntergang am 21.12.2012 überlebt.3 Jahre Spielernetzwerk
Norbert war dabei, als das Spielernetzwerk 3 Jahre alt wurde.Habenichts
Norbert hat schon über 250 Punkte erhalten.wird manchmal gegrüßt
Norbert hat 3 Einträge auf die Pinnwand erhalten.Gelegenheitstester
Norbert hat 5 Rezensionen zu Artikeln verfasst.Meinungsführer
Norbert hat 20 Anhänger gewonnen.
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Norbert L. bewertete Spiele (26 Stück):



  • Loopit Norbert über Loopit
    Wir spielen Loopit in der Familie mit unseren beiden Kindern (11 und 14 Jahre) und es macht immer wieder neu Spaß. Das Spiel wird einem nicht überdrüssig und jeder hat die Chance zu gewinnen

    Norberts Wertung:
  • Cameleon Norbert über Cameleon
    Wir würden dem Spiel als Familienspiel mit Kindern zw. 8 u. 13 Jahren 4 Punkte geben. Den Kindern gefällt es, wenn sich die Farbe beim Aufstecken eines neuen Würfels ändert. Auch die Spieldauer von etwa 20 Minuten je Spiel ist hier optimal. Als ausschließliches Erwachsenenspiel zeigt es nach wenigen Runden weniger Reiz. Hierfür kann man dieses Spiel mit max. 3 Punkten bewerten.

    Norberts Wertung:
  • Knackt den Safe Norbert über Knackt den Safe
    Unsere Kinder waren einmal fest darauf fixiert, genau dieses Spiel zu bekommen. Wenn man die auf den ersten Blick etwas komplizierten Spielregeln erst einmal verstanden hat, was selbst den größeren Kindern ohne Hilfe eines Erwachsenen im Allgemeinen nicht gelingen wird, dann kann man sagen, dass das Spiel doch einen gewissen Reiz des "etwas anderen Spiels" bietet. Bei uns wurde das Spiel aber trotzdem relativ wenig gespielt, was wohl darauf hindeutet, dass das Spiel weniger hält, als der Name verspricht....Wir geben dem Spiel 4 Punkte, jedoch Tendenz zu 3...

    Norberts Wertung:
  • Buchstabensuppe Norbert über Buchstabensuppe
    Die Ausstattung ist eher einfach- die aufgedruckten Buchstaben verblassen mit der Zeit - Kinder können auf spielerische Weise die Wortbildung und Silbentrennung einüben - es ist kein Fehlkauf, doch bei uns wird es eher selten aus dem Schrank geholt..

    Norberts Wertung:
  • Bamboleo (Pizza) Norbert über Bamboleo (Pizza)
    Ein sehr schönes Spiel mit tollem Spielmaterial. Eine gute Abwechslung zu Karten- oder Würfelspielen. Gar nicht so einfach, wie es aussieht....

    Norberts Wertung:
  • Auf heißer Spur Norbert über Auf heißer Spur
    Wenn man das Spiel für die empfohlene Altersgruppe für Kinder von 6-12 Jahren besorgt, ist es bestimmt kein Fehlkauf. Doch mit mehr als 3 Punkten kann ich dieses Spiel trotzdem nicht bewerten..

    Norberts Wertung:
  • Tempo, kleine Schnecke! Norbert über Tempo, kleine Schnecke!
    Ein Spiel. das in keinem Kinderzimmer von 2 1/2 - 5 Jahren fehlen sollte. Für diese Altersgruppe ist es ein tolles Spiel mit einfachen Regeln, die auch selbst abgeändert werden können. Kurzum: Dieses Spiel wurde, als unsere Kinder dieses Alter hatten, mehr als hundertmal gespielt und bekommt deswegen 5 Punkte. Ab Schulalter kommt das Spiel jedoch nie mehr zum Einsatz...

    Norberts Wertung:
  • Colorama Norbert über Colorama
    Ein Spiel, das ich für Kindergartenkinder absolut empfehlen kann. Farben und Formen werden spielerisch eingeübt und für diese Altersgruppe wird dieses Spiel nie langweilig, zumal es verschiedene Spielvarianten dafür gibt. Ich würde das Spiel aber nur für Kinder von 3-6 Jahren zum Kauf empfehlen. Aber für diese Zeit gebe ich 6 Punkte!

    Norberts Wertung:
  • Aya Norbert über Aya
    Spielmaterial wunderschön-als Familienspiel finden wir es jedoch nicht ganz so geeignet, da das Spiel aufgrund der "Überlegenspausen" welche Kugel von der Mitte entnommen und an den Rand gelegt werden werden kann, damit das Muster mit dem auf der gezogenen Karte identisch ist, ´den Kindern etwas zu langatmig erscheint. Das Spiel ist gjut zu zweit zu spielen.

    Norberts Wertung:
  • UNO Extreme Norbert über UNO Extreme
    Uno, ähnlich Mau-mau, kennt wohl jeder. Die Spielgrundversion ist mit dieser "Kartenausspuck-Maschine" kombiniert. Anstelle 1 Karte aufnehmen, wenn man keine passende Karte zum Auflegen hat, 1x Knopf dieser Maschine drücken und warten und hoffen dass dieses Gerät keine Karten ausspuckt, die man dann aufnehmen muss und das können manchmal ganz schön viele sein- daher dauert das Spiel in der Regel dieses Uno spiel etwas länger als das "Nur Uno-Kartenspiel". Wir (2 Erwachsene, 2 Kinder 7 u. 10 Jahre, spielen es sehr gerne)

    Norberts Wertung:
  • Elfer raus! - Junior Norbert über Elfer raus! - Junior
    Es muss nicht unbedingt die \"Junior\"-Version sein, wenn man sich mit Grundschul-kindern dieses Spiel aussucht. Einfache Regeln mit nicht allzuviel Spannung ist dieses Spiel zu beschreiben. Für ein Kartenspiel mit Kindern \"Zwischendurch mal \"ist das Spiel ganz in Ordnung, das Lieblingsspiel für den Erwachsenen wird es wohl nicht werden.....

    Norberts Wertung:
  • Classic Line Gänsespiel Norbert über Classic Line Gänsespiel
    Das Gänsespiel- ein Klassiker unter den Laufspielen. Schön mit kleineren Kindern zu spielen - würfeln-ziehen-auf einigen Feldern darf z.B. noch einmal gewürfelt werden oder man muss die gleiche Augenzahl zurück. Zum Schluss ein wenig langatmig-man muss mit genauem Wurf ins Ziel. Zusammenfassend ein Spiel mit schönem Spielmaterial, geeignet für Familien mit kleineren Kinder.

    Norberts Wertung:
  • Regenbogenschlange Norbert über Regenbogenschlange
    Ein für Kinder interessantes Spiel. Den Spielverlauf und auch den Gewinner bestimmt im Wesentlichen der Zufall, welche Karte gezogen wird und ob die Schlange durch z.B. Ziehen einer Kopf- oder Schwanzkarte vollendet werden kann und dann alle, auch die mittleren Kartenteile der Schlange, an sich genommen werden dürfen. Es ist nicht das absolute Lieblungsspiel unserer Kinder, doch der Kauf hatte sich auf jeden Fall gelohnt!

    Norberts Wertung:
  • Solche Strolche Norbert über Solche Strolche
    Ein Spiel das ich für Familien mit Kindern absolut empfehlen kann. Einfache Regeln,
    kurze Spieldauer, sodass man es gleich noch einmal spielen kann, um den Verlierern die Möglichkeit einer Revanche zu geben.

    Norberts Wertung:
  • KIPPIT Norbert über KIPPIT
    Schönes Spielmateria! das Spiel eignet sich besonders als Familienspiel, da die Kinder mit Begeisterung stapeln und austarieren. An Spieleabenden mit nur
    Erwachsenen wird es aber äußerst selten zum Einsatz kommen.



    Norberts Wertung:
  • Kinder-Labyrinth Norbert über Kinder-Labyrinth
    Unseren Kindern macht es Spaß, wird oft gespielt, man ärgert sich wenn man kurz vor dem Schatz wieder in der \"Sackgasse\" landet. Ein kurzweiliges Spiel,das nicht zu lange dauert, sodass man ruhig noch eine zweite Runde spielen kann, was für Kinder oft sehr wichtig ist, gerade dann, wenn man unglücklicherweise die 1. Runde verloren hat.

    Norberts Wertung:
  • Obstgarten Norbert über Obstgarten
    Ein Spiel mit schönem Spielmaterial (Obstkörbe, Früchte, Rabenpuzzle), mit dem auch nach Ende des Spiels noch etwas weitergespielt wird. Eigentlich ist es ein "Miteinander-Spiel"- entweder die Spieler (Kinder) oder der Rabe gewinnt. Unsere Kinder haben das Spiel bis zu etwa 7 Jahren sehr geliebt und gerne und oft gespielt.

    Norberts Wertung:
  • SuDoKu Das Brettspiel (Kosmos) Norbert über SuDoKu Das Brettspiel (Kosmos)
    Das Spielmaterial ist ansprechend, das Spiel an sich ein wenig langatmig wenn die Spielpartner zu lange am Überlegen und Abzählen sind.

    Norberts Wertung:
  • Farbenbär Norbert über Farbenbär
    Ein Spiel das für Kinder etwa bis zum Schulalter interessant ist. Sie lernen die
    Grundfarben ganz nebenbei. die beiden Farbwürfel entscheiden welche Bärchen sich von außen nach innen umdrehen um sich anzusehen und dann einen Honigtopf zu erbeuten.

    Norberts Wertung:
  • Looping Louie (2006) Norbert über Looping Louie (2006)
    Dieses Spiel kann ich sehr zum Kauf empfehlen. Eignet sich für Kinder ab etwa
    3 Jahren und auch die älteren Kinder spielen zwischendurch noch eine gerne eine Runde mit dem Louie der es mit seinem Flugzeug auf die Hühnerchips abgesehen
    hat.

    Norberts Wertung:
  • Elefun (alt) Norbert über Elefun (alt)
    Diesem Kinderspiel gebe ich 5 Punkte, da es unsere Kinder immer wieder gerne auspacken und eine Runde damit spielen. Es ist kurzweilig und kommt auch bei Kindergeburtstagen sehr gut an. Es kann ab ca 4 Jahren gut gespielt werden. Altersobergrenze setze ich bei etwa 10 Jahren an.

    Norberts Wertung:
  • Villa Paletti Norbert über Villa Paletti
    Ein Familien-Geschicklichkeitsspiel, das ich unbedingt empfehlen kann.
    Die Aufmachung und das Spielmaterial sind sehr ansprechend. Für reine Erwachsene-
    Spieleabende wird es wohl nicht unbedingt an 1.Stelle stehen.

    Norberts Wertung:
  • Elfer raus! Norbert über Elfer raus!
    Ein Kartenspiel, das gut mit Kindern zu spielen ist (das absolute Lieblingskartenspiel unserer Kinder!) .Wer ein ausschließlich Erwachsenen-
    kartenspiel sucht dem kann ich den Kauf nur dann empfehlen wenn er ein Spiel mit einfachen Regeln sucht.

    Norberts Wertung:
  • Rolit Classic Norbert über Rolit Classic
    Wir spielen Rolit immer mal wieder , wer Strategiespiele mag, dem kann ich den Kauf empfehlen. Eignet sich sehr gut auch für Kinder ab Grundschulalter!

    Norberts Wertung:
  • Spiel des Lebens (2013) Norbert über Spiel des Lebens (2013)
    Das Spiel hatte ich bereits als Kind gespielt und ein wenig spannender in Erinnrung. Mit Kindern / für Kinder (ab 8/9 Jahre) kann ich das Spiel absolut empfehlen, als ein Spiel für Erwachsene sehe ich es nicht unbedingt


    Norberts Wertung:
  • Triominos Classic Norbert über Triominos Classic
    Wir haben bisher das Spiel mit 2 schulflichtigen Kindern gespielt und es hat jedem Spaß gemacht. Insgesamt kann ich empfehlen das Spiel zu kaufen, man wird es zwar wieder für einige Wochen zur Seite legen, es ist aber bestimmt kein Fehlkauf.

    Norberts Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: