Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Frank N.
Frank N.

Franks Errungenschaften:

RPC 2012
Frank hat uns auf der Role Play Convention 2012 in Köln besuchtLeipzig 2016
Frank war beim Spielernetzwerktreffen auf der modell-hobby-spiel in Leipzig 2016.München 2015
Frank hat die Spiele-Offensive.de in München auf der Spielwies´n 2015 besuchtNikolaus 2011
Frank hat beim Nikolausgewinnspiel 2011 teilgenommen.Essen 2012
Frank hat den Messestand von Spiele-Offensive.de in Essen 2012 besucht und uns moralisch unterstützt.Frühlingsspieler
Frank spielt im FrühlingSchmied
Frank ist ein Spieleschmied.Astronaut
Frank mag Spiele, die im Weltraum spielen.wohlhabend
Frank hat schon über 25.000 Punkte erhalten.Graf Ludo Abstimmung 2011
Frank hat an der Abstimmung zum Graf Ludo 2011 teilgenommen.Stuttgart 2012
Frank war auf dem Spiele-Offensive.de Stand auf der süddeutschen Spielemesse in Stuttgart 2012Ärgerspiele-Fan
Frank mag Ärgerspiele
Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Frank N. bewertete Spiele (102 Stück):



Zeige Seite 1 2 3
  • Lucky Lachs Frank über Lucky Lachs
    Ein super Partyspiel, herrlich hektisch, panisch und total laut. Kommt nur nicht auf die Idee, das im Sitzen spielen zu wollen :).

    Franks Wertung:
    • Lennart K., Dagmar S. und 3 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Stefan K.
      Stefan K.: Das mit dem Sitzen (am Tisch und dann halt aufstehen und sich wieder hinsetzen) haben wir mal ausprobiert =) War extrem spaßig, wer aber so... weiterlesen
      14.09.2017-11:48:01
  • Paperback (dt.) Frank über Paperback (dt.)
    Ein Deckbauspiel mit Scrabble-Feeling, das verdammt gut funktioniert.

    Als Schriftsteller mit Ambitionen baut man sich ein Deck aus verschiedenen Buchstaben zusammen, die man verwendet, um damit Runde für Runde neue Wörter zu bilden. Je nach verwendeten Buchstaben gibt es mehr oder weniger Geld pro Wort, wofür man sich wiederum neue, bessere Buchstaben kaufen oder ein Buch veröffentlichen kann. Letzteres ist auch geboten, denn das bringt die begehrten Ruhmespunkte.
    Die gibt es auch für besonders lange Wörter und, je nach Spielvariante, für erfüllte Themenkarten oder einen Endbonus.

    Einige Buchstaben haben Sondereffekte, wenn man sie spielt. Je wertvoller die Buchstaben, desto besser sind die in der Regel.

    Wenn man Wortspielereien ala Scrabble mag, dann ist Paperback ein Muss, denn es macht sovieles besser als der Klassiker. Alelrdings gibt es auch hier die selben Probleme wie "Das Wort gibt´s doch gar nicht". Bei den Themen kann man sich dann noch zusätzlich mal streiten, ob das Wort überhaupt zum Thema passt. Da eine Mehrheit zustimmen muss, bevor die Karte wechselt, ist das speziell im Spiel zu zweit recht müßig... Die Variante würde ich in dieser Spielerzahl also nicht empfehlen...

    Mir hat es gefallen - für ein Wortspiel.

    Franks Wertung:
  • La Granja - Das Würfelspiel - ¡No Siesta! Frank über La Granja - Das Würfelspiel - ¡No Siesta!
    No Siesta ist ganz ok. Es fühlt sich bei den ersten Spielen so an, als hätte man tatsächlich Einfluss aufs Spiel, aber da man sich eigentlich nie wirklich für eine Strategie entscheiden muss, sondern tatsächlich immer alles irgendwie gewuppt kriegt, ist es auch ziemlich beliebig, wie man spielt. Es ist spielmechanisch vielleicht ein bisschen zu sehr rundgelutscht. Schlecht it es dadurch nicht, aber richtig gut eben auch nicht. Ich würde es wieder mal mitspielen, aber vermutlich nicht vorschlagen.

    Franks Wertung:
    • Lars B., Mahmut D. und noch jemand mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Mahmut D.
      Mahmut D.: Stimme dir absolut zu!
      04.03.2017-13:33:12
    • Lars B.
      Lars B.: ich hab das anfangs ähnlich gesehen, allerdings kommt dann mit den erweiterten Regeln und Helfern zusätzliche Varianz mit rein und somit auch... weiterlesen
      12.12.2017-10:43:57
  • Jane Austens Hochzeitsball Frank über Jane Austens Hochzeitsball
    Verblüffend taktisches Spiel. In viktorianischen Zeiten werden in bester Jane Austen Manier Paare verkuppelt. Die "wahre Liebe" muss da oft gegenüber dem Status und Ansehen eines Partners zurückstehen, wenn es darum geht, eine gute Partie zu machen...

    Und so gerät das Spiel zu einem wenig romantischen, aber dafür taktischen Schachern, bei dem die eigentlichen Protagonisten Spielbälle ihrer Zeit (bzw. der Spieler) sind: so, wie auch schon in der Vorlage.

    Die Regeln sind schnell erklärt und bieten auch einige Spielräume, die sich erst nach den ersten Runden offenbaren, wenn man alles im Zusammenspiel erlebt hat.

    Fazit: Es ist viel besser, als man auf den ersten Blick denken mag.

    Profitipp: Wem das Thema zu schmalzig ist, sei Ein Hochzeitsball mit Zombies zu empfehlen. Das Mashup ist eine Erweiterung des Spielthemas um Zombies - herrlich trashig, noch taktischer und auch ohne Faible für Jane Austen Romane für Spieler geeignet, die sich wegen des Themas bisher nicht rangetraut haben. (Die Zombievariante enthält das vollständige Grundspiel, ist also keine Erweiterung)

    Franks Wertung:
  • 7 Wonders - Duel Frank über 7 Wonders - Duel
    Schnell erklärt und flüssig zu spielen. Das Spiel hat mehr Interaktionsebenen, als auf den ersten Blick zu sehen sind. Vor allem durch die Art, wie die Karten ausgelegt werden, ergeben sich Möglichkeiten, den Gegenspieler geschickt zu beeinflussen.
    Und der Technologie und Militärsieg, der neben dem Punktesieg möglich ist, hat schon für die ein oder andere überraschende Wendung bei uns gesorgt ;).

    Franks Wertung:
  • T.I.M.E Stories Frank über T.I.M.E Stories
    Super Spiel, sehr spannend uns unterhaltsam. Selbst zwischen den einzelnen Spieleabenden grübelt man an den Fällen und schmiedet Pläne fürs nächste Mal.
    Wird Zeit für neue Fälle, alles verfügbare haben wir schon gelöst...

    Franks Wertung:
  • Gaïa Frank über Gaïa
    Hat Spaß gemacht. Ich persönlich mag die Variante lieber, bei der man andere aus der Stadt rauswirft, wenn man ein weiteres Bedürfnis erfüllt. Damit fühlt sich das Spiel wesentlich taktischer an.

    Franks Wertung:
  • Kashgar - Händler der Seidenstraße Frank über Kashgar - Händler der Seidenstraße
    Als geübter Vielspieler wird man zwar nicht bis aufs letzte gefordert, dennoch fühlen sich Entscheidungen bei Kashgar nicht beliebig an. Und wer wie ich das Problem hat, nicht von massenweise Vielspielern umgeben zu sein, der wird es lieben, denn Kashgar ist ein Spiel, das man mit wirklich jedem spielen kann. Es dauert keine 5 Minuten das Spiel zu erklären und nach 3-4 kurzen nachfragen hat es auch der letzte kapiert und kann super mitspielen. Soviel Zugänglichkeit, ohne total beliebig zu wirken, verdient 6 Punkte.

    Es würde mich nicht wundern, wenn dieses Spiel auf der Empfehlungsliste, wenn nicht gar Nominierungsliste der Jury erscheinen würde.

    Franks Wertung:
  • King of Tokyo (dt.) - 2nd Edition Frank über King of Tokyo (dt.) - 2nd Edition
    Ein witziges und lockeres Würfelspiel für zwischendurch, dass man auch Gelegenheitsspielern bedenkenlos empfehlen kann. Es eignet sich hervorragend als Geschenk. Man kann sich prima gegenseitig ärgern, oder es zumindest versuchen - das Würfelglück ist da schon ziemlich entscheidend.

    Die Grafik ist hübsch, das Spielmaterial hätte qualitativ aber etwas besser sein können.

    Franks Wertung:
  • Ascension - Chronicle of the Godslayer (engl.) Frank über Ascension - Chronicle of the Godslayer (engl.)
    Ein sehr dynamisches, flüssig zu spielendes Deckbuilding Game. Die Mechanik zwingt die Spieler, ihren Spielstil immer wieder der aktuellen Spielsituation anzupassen. Das Spiel ist ziemlich interaktiv, wobei die Möglichkeiten, seinen Mitspielern die Tour zu vermasseln jedoch ziemlich eingeschränkt sind.

    Franks Wertung:
  • Kingdom Builder Frank über Kingdom Builder
    Das Spiel ist wirklich schnell erklärt, so dass es hervorragend geeignet ist, wenn man mit unerfahrenen Spielern spielen möchte. Alle können sofort flott mitspielen. Durch den variablen Spielplan und vor allem die variablen Siegbedingungen hat es einen hohen Wiederspielreiz und weil es sehr schnell gespielt werden kann, spielt man es dann auch meistens gleich mehrmals hintereinander.

    Ideal zum Verschenken an Gelegenheitsspieler.

    Franks Wertung:
  • Feudalherren Frank über Feudalherren
    Ganz schön glückslastig und streckenweise echt fies. Mit übersozialen Kuschelspielern machts sicher weniger Spaß, denn man muss sich schon gegenseitig auf die Mütze hauen, anstatt einfach nur vor sich hinzubauen. Dabei kann man sich aber richtig schön gegenseitig ärgern. Mir gefällts.

    Franks Wertung:
  • Ruhm für Rom Frank über Ruhm für Rom
    Super Spiel. Die Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten der Karten und auch der hohe Interaktionsgrad machen es zum Pflichtkauf für jeden, der etwas Komplexität im Spiel nicht scheut.

    Das Glückselement spielt zwar eine nicht unwesentliche Rolle, stört den Spielspaß aber kein bisschen.

    Franks Wertung:
  • Dungeon Fighter Frank über Dungeon Fighter
    Eine lustige, ungewöhnliche Herangehensweise an das Thema "Dungeoncrawler". Als arbeitsloser Taugenichts, also als Held, landet man im Dungeon und würfelt Monster tot.

    Wobei Würfeln für dieses Spiel quasi neu erfunden wurde. Statt der Punkte auf dem Würfel zählt nämlich die eigene Geschicklichkeit beim Werfen. Man glaubt gar nciht, auf wieviele Arten man Würfel alles werfen kann und können muss, wenn man bei Dungeon Fighter erfolgreich sein möchte: Über die Schulter, unterm Knie durch, mit Aufdutzen, über Hürden, gebetsartig, von der Nase abrollend, vom Handrücken schnippsend oder von der Hand pustend - oder eben direkt gleich mit der Hand des Mitspielers oder gleich auf mehrere Arten auf einmal. Wichtig ist, dass die Würfel auf der Zielscheibe landen. Und das ist viel leichter gesagt, als getan.

    Sehr unterhaltsam und zumindest regeltechnisch ganz einfach. Eine Empfehlung für alle, die Rollenspiele nicht so ernst nehmen.

    Franks Wertung:
    • Albert G., Thomas K. und 15 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Yvonne N.
      Yvonne N.: Ein paar Kalorien werden auch verbraucht;)))))
      12.11.2011-17:29:11
    • Jürgen S.
      Jürgen S.: Also der Wurf über den Kopf, das ist ja mal richtig übel! Wer soll das den schaffen? ;-)
      23.04.2012-13:46:09
    • Mario D.
      Mario D.: ich mag das Spiel, aber es hängt total von der Zusammensetzung ab... Also nichts für bierernste Spieler :-)
      30.10.2012-20:21:54
  • Keltis - Das Orakel Frank über Keltis - Das Orakel
    Das normale Keltis mochte ich nicht sonderlich, das Orakel hat mich jedoch überascht. Es spielt sich viel taktischer als das Ursprungskeltis. Mir gefällts.

    Franks Wertung:
  • Descent - Die Reise ins Dunkel (dt.) Frank über Descent - Die Reise ins Dunkel (dt.)
    Komplexes Abenteuerspiel in den Fusstapfen von Heroquest. Allerdings viel komplexer.

    Franks Wertung:
  • Pandemie (alte Version) Frank über Pandemie (alte Version)
    Spannendes, kooperatives Spiel mit einem brisanten Thema

    Franks Wertung:
  • 36 Cube Frank über 36 Cube
    Anspruchsvolle Rätselei

    Franks Wertung:
  • Werwölfe Frank über Werwölfe
    schönes Party-Rollenspiel. Das Original hat weniger Spielmaterial, ist aber komischerweise gerade dadurch besser.

    Franks Wertung:
  • Spielteppich - Twister Frank über Spielteppich - Twister
    Verknotungsgefahr. Eigentlich ein Kinderspiel, aber durchaus auch bei Erwachsenen partygeeignet: Verknotungsgefahr.

    Franks Wertung:
  • Rummy (Schmidt) Frank über Rummy (Schmidt)
    Immer wieder gut. Kann mana uch mit Spielemuffeln spielen.

    Franks Wertung:
  • Concerto Grosso Frank über Concerto Grosso
    Lustiges Reaktionsspiel bei dem man sich auch mal wunderbar zum Deppen machen kann...

    Franks Wertung:
  • SCHWEINEREI Frank über SCHWEINEREI
    Würfeln ohne Würfel...

    Franks Wertung:
  • Bohnanza Erweiterungsset Frank über Bohnanza Erweiterungsset
    Erweiterung für ein tolles Spiel. So können noch mehr Spieler mitmachen.

    Franks Wertung:
  • Klapp-Kalaha Frank über Klapp-Kalaha
    Spieleklassiker. Immer wieder gut und schwer zu meistern.

    Franks Wertung:
  • Reise-Klapp-Kalaha Frank über Reise-Klapp-Kalaha
    Spieleklassiker. Immer wieder gut und schwer zu meistern.

    Franks Wertung:
  • Junta (alt) Frank über Junta (alt)
    Herrlich makaber, aber superkomplex

    Franks Wertung:
  • Keltis - Der Weg der Steine Frank über Keltis - Der Weg der Steine
    Das Spiel wird erst mit den Erweiterungen gut.

    Franks Wertung:
  • Ein bisschen Mord muss sein Frank über Ein bisschen Mord muss sein
    Sehr ungewöhnliches Kommuniktionsspiel. An Neulinge schwer zu vermitteln.

    Franks Wertung:
  • Zack und Pack Frank über Zack und Pack
    Tolles Spiel, das auch Selten-Spielern Spaß macht. Besonders lustig ist die Phase, in der die LKWs geschnappt werden müssen, da man auf keinen Fall der letzte sein möchte.

    Franks Wertung:
  • Finstere Flure Frank über Finstere Flure
    Wenn man es mit den richtigen Gegnern spielt, kann es recht fies werden, denn das Monster kann man indirekt ganz gut "steuern". Zu "soziale" Mitspieler verderben es allerdings.

    Franks Wertung:
  • Einfach Genial Frank über Einfach Genial
    Tolles Legespiel. Erinnert entfernt an Domino, ist aber letztendlich anspruchsvoller und besser.

    Franks Wertung:
  • Time`s Up! Frank über Time`s Up!
    tolles Partyspiel. Macht viel mehr Spaß, als es beim Lesen der Beschreibung den Anschein hatte.

    Franks Wertung:
  • Phase 10 Master Frank über Phase 10 Master
    Nicht totzukriegen. Werd immer gezwungen mitzuspielen... Erinnert an Rommee.

    Franks Wertung:
  • Phase 10 - Karten Frank über Phase 10 - Karten
    Nicht totzukriegen. Werd immer gezwungen mitzuspielen... Erinnert an Rommee.

    Franks Wertung:
  • Beppo der Bock Frank über Beppo der Bock
    Gutes Spiel für Kids. Die Alterseinstufung ist meiner Meinung nach zu Hoch angesetzt. Für Erwachsene langweilig.

    Franks Wertung:
  • Würfel-Ligretto Frank über Würfel-Ligretto
    Turbulent und hektisch. Meiner Meinung nach noch besser, als das Ligretto Kartenspiel.

    Franks Wertung:
  • Episches Battlelore Frank über Episches Battlelore
    einfach eine größere Karte un ein paar Kleinteile, mit denen es möglich wird, die epischen Szenarien zu spielen. Von denen gibts auch gleich noch 7 neue. Wäre seitens des Verlags sicherlich auch günstiger gegangen...

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Zwergen-Batallion Frank über Battlelore - Zwergen-Batallion
    kleine aber feine Erweiterung

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Kobold-Scharmützler Frank über Battlelore - Kobold-Scharmützler
    Kleine aber feine Erweiterung

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Kobold-Plünderer Frank über Battlelore - Kobold-Plünderer
    kleine aber feine Erweiterung

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Helden Erweiterung Frank über Battlelore - Helden Erweiterung
    Viel neues Material bringt reichlich Nachschub ins Spiel, machen es aber auch komplexer.

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Für Troll und Vaterland Frank über Battlelore - Für Troll und Vaterland
    Neues Spielfeld, neue Szenarien und eine neue Figur. Für den Preis hätte es aber etwas mehr sein dürfen.

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Die Schottischen Kriege Frank über Battlelore - Die Schottischen Kriege
    umfangreiches Nachschubpack

    Franks Wertung:
  • Battlelore - Die Drachen Erweiterung Frank über Battlelore - Die Drachen Erweiterung
    Was wären Fantasyschlachten ohne Drachen?

    Franks Wertung:
  • Battlelore Frank über Battlelore
    Schönes Tabletopspiel ohne zuviel Regelwut. Dadurch auch vergleichsweise schnell zu spielen. Ich persönlich mag vor allem die historischen Schlachten, ohne Magie.

    Franks Wertung:
  • RoboRally (engl.) Frank über RoboRally (engl.)
    Tolles Spiel. Eines meiner Favoriten.

    Franks Wertung:
  • Mal mal Frank über Mal mal
    Ein einfaches Fühlspiel

    Franks Wertung:
  • Riesenmikado Frank über Riesenmikado
    Schön groß und dadurch besonders schwierig.

    Franks Wertung:
  • Super 6 (Metall) Frank über Super 6 (Metall)
    Kurzweilig, ohne geistigen Anspruch. Gut für die Kneipe.

    Franks Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: