Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Profilseite von Lutz W.
Lutz W.

Lutzs Errungenschaften:

extrem enthusiastisch
Lutz hat 2.500 mal "Mag ich" geklickt.Knobelspiele-Fan
Lutz knobelt gern.Small Star Empires
Lutz führt das einflussreichste Imperium.Schmied
Lutz ist ein Spieleschmied.Komplettist
Lutz braucht zu jedem Spiel auch sämtliche ErweiterungenFuel Tycoons
Lutz ist auf Öl gestoßen.Kaffeejunkie
Lutz braucht mindestens eine Kanne Kaffee beim spielenCubus
Lutz mag Spiele mit Ecken und Kanten.Staubfänger
Lutz staubt einige Spiele (notgedrungen) häufiger ab, als sie auf den Tisch kommen.Leipzig 2017
Lutz war beim Spielernetzwerktreffen auf der modell-hobby-spiel in Leipzig 2017.Schmied
Lutz ist ein Spieleschmied.Optimierer
Lutz mag es, wenn man in Spielen optimieren muss.
Alle ansehen

Lutzs öffentliche Listen:

Meine Weihnachtswünsche 2017

Alle ansehen

Wen suchst du?



Von Lutz W. bewertete Spiele (12 Stück):



  • Onitama Lutz über Onitama
    Onitama ist ein "kleines" Schach ähnliches Spiel für zwei Personen. Anhand von 5 Bewegungskarten müssen die Spieler ihre Figuren so bewegen, dass sie entweder den gegnerischen Meister schlagen oder mit dem eigenen Meister das gegnerische Tempel-Feld erreichen.
    Hier ist es wichtig die zwei gerade zur Verfügung stehenden Bewegungskarten so zu nutzen, dass der Gegner, der die gerade von mir genutzte Karte im übernächsten Zug nutzen darf, nicht selbst einen Zug zum Sieg machen kann.
    Ich selbst spiele das Spiel mit meinem Sohn, der gerade 5,5 Jahre ist. Die Spielzüge, die auf den Karten abgebildet sind, immerhin relativ zur ziehenden Figur, versteht er; nur manchmal sieht er die darauf folgende Konsequenz nicht. Das heißt aber nicht, dass er nicht auch gewinnt. :-)
    Ein sehr schönes Taktikspiel, welches einige Überlegungen braucht. Es lässt sich auch gut mit Kindern unter 10 Jahren spielen, wenn diese grundsätzlich Interesse an Brettspielen zeigen.

    Lutzs Wertung:
  • Onitama - Senseis Weg Erweiterung Lutz über Onitama - Senseis Weg Erweiterung
    Eine Kartenerweiterung für Onitama.
    Man erhält 16 Karten, welche man in einer kleinen Magnetschachtel (wie beim Original) erhält. Und genau diese Verpackung sorgt für den viel zu hohen Preis dieser 16 Karten. Eine normale Pappschachtel für die Karten und damit ein Preis deutlich unter 10 Euro hätte es auch getan, zumal diese Karten in die Schachtel des Basisspiels passen.
    Bei meiner Schachtel fällt mir dazu noch auf, dass diese eher "unter aller Sau" zusammengebaut/beklebt ist.
    Fazit: Preis unnötig in die Höhe getrieben. Karten sorgen aber für mehr Abwechslung im Spiel.

    Lutzs Wertung:
    • Karsten W., Heike K. und 3 weitere mögen das.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Karsten W.
      Karsten W.: und die englische ausführung kostet nur die hälfte, obwohl die karten sprachneutral sind!

      versteh ich nicht!
      12.03.2018-14:50:26
    • Lutz W.
      Lutz W.: Der Preis würde mittlerweile halbiert.
      Die Karten sind nicht sprachneutral. Da steht schon Text drauf. Nur ist der für das Spiel unerheblich.
      14.03.2018-20:28:02
  • GeekMod - Sortierbox aus Holz für Istanbul Lutz über GeekMod - Sortierbox aus Holz für Istanbul
    Was diese Box angeht, bin in zweigeteilt:

    1. Negativ:
    - Die Qualität ist nicht sehr berauschend. Einige Teile sind verzogen, das Zusammenbauen ist eine Qual. Das Holz ist für meinen Geschmack etwas zu dünn.
    - Leider sind es etwas zu wenig Fächer. Bspw. bekomme ich die Nachfrage-Plättchen nicht in ein eigenes Fach.
    - Keine Beschreibung, wo und wie etwas rein kommt.
    2. Positiv:
    - Es passt das komplette Spiel mit beiden großen Erweiterungen rein.
    - Der Deckel lässt sich komplett schließen.
    - Die Anleitung ist einfach und klar aufgebaut.

    Wer gern bastelt, für den ist die Box sehr zu empfehlen.
    Wer sich mit Basteln schwer tut, sollte sie lieber lassen und auf Sortierkästen zurück greifen.

    Lutzs Wertung:
  • Geistertreppe Lutz über Geistertreppe
    Ein sehr schönes Kinderspiel. Wenig Spielmaterial, kurze klare Anleitung und trotzdem spannend und süchtig machend.
    Für Erwachsene eine Herausforderung bei den ständigen Getausche den Überblick zu bewahren.
    Ein Spaß für die Ganze Familie.

    Lutzs Wertung:
  • Das verrückte Labyrinth Lutz über Das verrückte Labyrinth
    Ein schnell zu erlernendes und schnell zu spielendes Familienspiel. Geeignet für Kinder ab 4 Jahren, wenn man die Regeln entsprechend anpasst oder ändert.

    Lutzs Wertung:
  • Masmorra - Dungeons von Arcadia Lutz über Masmorra - Dungeons von Arcadia
    Ein relativ schnelles RPG-ähnliches Brettspiel, welches dazu noch preislich gut da steht. Es ist Material bezogen nicht überladen und kann mit relativ einfachen Regeln schell "erlernt" werden.
    Drei Spielmodi stehen zur Verfügung: jeder gegen jeden, kooperativ und episch.
    Das Spiel enthält auch Karten zum Chrossover für "Arcadia Quest" und "Arcadia Quest: Inferno". Es hat Potential für kleine Erweiterungen bspw. neue Dungeon-Karten.

    Lutzs Wertung:
  • Arler Erde Lutz über Arler Erde
    Ein sehr schönes Strategie- oder Workerplacement-Spiel.
    Hier gilt es ein ausgewogenes Verhältnis der einzelnen Aufgaben zu schaffen. Es genügt nicht, eine der Aufgaben zu perfektionieren und alles Andere zu vernachlässigen.
    Es gilt Moore zu entwässern, Deiche zu verlegen, Vieh zu züchten, Wagen und Kutschen zu "beschaffen", Reisen zu wagen um zu Handeln und Handwerksfähigkeiten zu verbessern. Alles muss im Auge behalten werden. Man bekommt schnell das Gefühl, man hat was vergessen, weil die Zeit knapp ist bzw die Rundenzahl immer höher wird und man nicht mehr genügend Runden zur Verfügung hat um alles zu erledigen, was man vor hat. Und dann kann auch noch der Gegenspieler einen Strich durch die Rechnung machne.

    Lutzs Wertung:
  • Limes Lutz über Limes
    Dem Spiel sieht man nicht an, wie "anspruchsvoll" es ist. Schnell verrennt man sich, wenn man nur eines der 4 Gebiete voran treibt. Man sollte also immer alles im Auge behalten und lieber etwas länger nachdenken, als nur schnell das eine Gebiet zu vergrößern und zu bevorzugen.
    Die Karten sind nur aus stärkerem Papier und nicht so stark wie bspw. die Karten aus Carcassonne.
    Alles in allem ein schönes Spiel, welches auch hervorragend allein gespielt werden kann.

    Lutzs Wertung:
  • Small Star Empires Lutz über Small Star Empires
    Ein kleines, zeitlich kurzes Strategiespiel für zwischen durch. Je mehr Spieler mit spielen, desto kniffliger wird es, weil man sehr schnell eingeengt werden kann.
    Das modulare Spielfeld eröffnet einem unzählige Möglichkeiten "sein Weltall" zu gestalten. Kein Spiel muss wie das Andere sein.
    Sollte das Spielfeld nicht symetrisch aufgebaut sein, empfielt es sich mehrere Partien auf unverändertem Spielfeld zu spielen und nur die Startfelder/Heimatgalaxien zu tauschen.
    Durch die kürze der Spieldauer eignet sich dieses Spiel sehr gut für Turniere.
    Die größe der Schachten mache es außerdem zu einem hervorragenden Reisespiel.


    Lutzs Wertung:
  • Zahlendino Lutz über Zahlendino
    Zahlendino ist quasi ein erweitertes Memory. Hier müssen Zahlen und passende Mengen gefunden werden.
    Das Spiel ist ab drei Jahren angegeben. Allerdings sollten die Kinder schon bis 10 zählen können und die Zahlreichen erkennen. Dies wird dann in diesem Spiel immer wiederholt und dient dem Lernen.


    Lutzs Wertung:
  • Tunhell Lutz über Tunhell
    Tunhell ist ein kleines Kartenspiel, welches mit relativ wenig Material und kurzen Regeln schnell gelernt und gespielt werden kann.
    Es macht Spaß, die zurechtgelegte Taktik der Gegenspieler zu durchkreuzen, um eigenes zu verfolgen und zu erreichen.

    Lutzs Wertung:
  • Das magische Labyrinth Lutz über Das magische Labyrinth
    Ein sehr schönes Kinderspiel. Nicht umsonst "Kinderspiel des Jahres". Macht auch uns Erwachsenen Spaß. Nur haben wir da kaum eine Chance. Das verhält sich da ähnlich des Memory-Spieles. Kinder können sich einfach mehr merken.
    Das Spiel ist schnell aufgebaut und die Anleitung ist gewohnt übersichtlich und leicht zu verstehen.

    Lutzs Wertung:

So geht´s weiter:


Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: