Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Die Portale von Molthar


Zurück zur Artikelübersicht von Die Portale von Molthar

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Die Portale von Molthar" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Die Portale von Molthar selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Reinhard O. schrieb am 02.01.2016:
Titel: Die Portale von Molthar

Autor: Johann Schmidauer-König
Spieltyp: Kartenlegespiel
Spieldauer: ca. 30 – 45 Minuten
Spieleranzahl: 2 bis 5 Spieler ab 10 Jahren

Spielziel/-idee:
Die Spieler sammeln Perlenkarten. Diese tragen eine Zahl. Mit diesen Perlenkarten können Charaktere aktiviert werden, die zuvor auf das eigene Portal gelegt wurde. Die Charaktere bringen zusätzliche Funktionen (einmalig oder dauerhaft), Diamanten zum Anpassen der Perlenkarten und Siegpunkte. Wer zuerst 12 Siegpunkte hat leitet das Spielende ein. Wer dann die meisten Siegpunkte hat, gewinnt das Spiel.

Spielvorbereitung:
• Der Stapel mit den Perlenkarten wird verdeckt ausgelegt und 4 davon werden aufgedeckt
• Der Stapel mit den Charakterkarten wird verdeckt ausgelegt und 2 davon werden aufgedeckt
• Jeder Spieler erhält ein Spielerportal und legt es vor sich aus
• Der Startspieler wird zufällig ermittelt

Spielablauf:
Das Spiel verläuft reihum im Uhrzeigersinn. In seinem Zug hat der Spieler 3 Aktionen, die er aus den folgenden auswählen darf:

• Eine Perlenkarte aus der Auflage oder vom Stapel auf die Hand nehmen. (Kartenlimit am Ende des Spielzuges ist 5). Es wird sofort nach dem Nehmen eine Karte nachgelegt. Wird eine Karte mit Tauschsymbol aufgedeckt, werden beide ausliegenden Charakterkarten ausgetauscht.

• Alle vier ausliegenden Perlenkarten abwerfen und durch neue ersetzen

• Einen Charakter aus der Auslage oder vom Stapel auf sein Portal legen. Sind die beiden Plätze auf dem Portal belegt, muss zuerst eine von dort abgeworfen werden.

• Einen Charakter aktivieren. Dazu muss man die geforderte Kombination an Ziffern (z.B. 1-3-5-7, 6-6-7-7 etc.) oder Symbolen (z.B. 3 gleiche Karten, ungerade, gerade, etc.) ausspielen (abwerfen). Die Charakterkarte wird nun vom Portal in die Spielerauslage gelegt und um 180 Grad gedreht, so dass nun die goldene Ziffer (Siegpunkte) oben steht. Ab sofort kann der Spieler die gewonnene Funktion nutzen. Manchmal sind neben der Punktzahl einer oder mehrere Diamanten abgebildet. D.h. man bekommt eine Charakterkarte vom Stapel und legt sie verdeckt in seine Auslage. Diamanten haben die Eigenschaft den Wert einer Perlenkarte um 1 zu erhöhen.

Am Ende seines Zuges prüft der Spieler das Handkartenlimit und passt es ggfs. durch Abwerfen von Karten an.

Spielende:
Hat ein Spieler mindestens 12 Punkte erreicht, wird die Runde noch zu Ende gespielt und jeder Spieler kommt noch ein weiteres Mal an die Reihe. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt, bei Gleichstand der mit den meisten Diamanten.

Bewertung / Fazit:
„Die Portale von Molthar“ ist ein kurzweiliges und spannendes Kartenspiel. Die Spielanleitung kommt mit wenigen Regeln aus. Jedoch gibt es zahlreiche Symbol- und Funktionserklärungen, so dass die Spielanleitung während des Spiels stets griffbereit sein sollte.

Der Mechanismus ist einfach gehalten (sammeln/ablegen/aktivieren) und dennoch bietet dies Spiel neben einem deutlich wahrnehmbaren Glücksanteil (Kartenauslage) auch zahlreiche taktische Finessen. So kann der Spieler versuchen, Charakterkarten mit blauen Funktionen (dauerhaft) zu sammeln und zu aktivieren, die ihm beispielsweise den Wert einer Perlenkarte zusätzlich zu den Handkarten gewähren.
Eine weitere wichtige taktische Komponente ist es, seinen Mitspielern die *perfekte* Charakterkarte (z.B. Karten mit Diamanten als Belohnung, Karten mit hohen Punktezahl, Karten mit bestimmten Funktionen) wegzuschnappen, um sie ggfs. selber zu aktivieren oder sie später abzuwerfen.

Hat man sich ein wenig mit der Symbolik auseinandergesetzt, entsteht ein flüssiges und schnelles Spielgeschehen mit geringen Wartezeiten.

Die Karten sind optisch wunderschön und farbenfroh gestaltet. Allerdings wirkte auf mich die grafisch-funktionelle Aufteilung der einzelnen Charakterkarte etwas verwirrend, denn die abgebildete Figur steht nach der Aktivierung auf dem Kopf. Sieht man es unter dem Aspekt, dass durch das Aktivieren der Figur nun die Funktion erschlossen wurde, ist dies aber durchaus sinnig.
Die Portalkarten der Spieler sind optisch ebenfalls sehr schön gestaltet. Ob sie die Robustheit für den Langzeiteinsatz bieten, wird abzuwarten sein. Die Robustheit ist aber notwendig, da der bisherige Spielspaß, dieses Spiel immer wieder mal auf meinen Tisch bringen wird.
In meiner Bewertung ist dieses Spiel 5 Punkte wert.
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Reinhard für Die Portale von Molthar ausgewählt hat:



Die Portale von Molthar wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Pascal V. Christian D. Eleonore O. Martina R. Thomas K. Michael S. Norbert H. Jutta U. Christian E. Reinhard O. Steffen W. Carolin S. Andre D. Steffen K.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Die Portale von Molthar
Preis: 8,79
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: