Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Progress: Erfindung des Fortschritts


Zurück zur Artikelübersicht von Progress: Erfindung des Fortschritts

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Progress: Erfindung des Fortschritts" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Progress: Erfindung des Fortschritts selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Martina K. schrieb am 06.08.2015:
Ich habe das Spiel gestern einmal zu viert gespielt und das Fazit aller Beteiligten war, dass es eigentlich keiner von uns noch einmal unbedingt spielen muss - also eigentlich komplett durchgefallen... Da es hier auch schon zwei Bewertungen in eine völlig andere Richtung gibt, scheint es zu polarisieren.


Zu den Regeln möchte ich mich hier nicht mehr äußern, denn die wurden ja schon ausführlich geschrieben und es gibt im Netz sicher auch genug Videos dazu.

Warum mir das Spiel persönlich überhaupt nicht gefallen hat:
Die Aufmachung ist nicht gerade sehr ansprechend, wirkt alles eher trocken. Die Downtime gerade zu viert ist wahnsinnig groß, die Entscheidungen sind oft nicht schwer zu treffen und hängen einfach von den eigenen zumeist zufällig gezogenen Handkarten ab. Wenn man z.B. anfangs Pech hat und zieht partout keine Karten mit Mehr-Aktionen-Bonus kann es schnell frustend werden. Später ist das auch kaum noch einholbar. Je mehr Karten auf dem Tisch liegen, desto unübersichtlicher wird das ganze obendrein. Es findet eigentlich keinerlei Interaktion zwischen den Spielern statt - man ist vor allem mit der eigenen Auslage und den Handkarten beschäftigt.

Böse gesagt: Man optimiert so vor sich hin und versucht das Beste herauszuholen, während es einen mit zunehmender Spieldauer und Kartenauslage immer weniger interessiert, was die anderen eigentlich so tun. Am Ende zählt man Punkte und irgendwer hat gewonnen, während die Abstände der Spieler zueinander eher gering auseinander lagen.

Dies ist mein subjektiver Eindruck vom Spielerlebnis einer 4er-Runde. Ich kann mir vorstellen, dass es solo oder zu zweit vielleicht noch einen Punkt besser bei mir abschneiden würde - keines falls aber mehr. Dafür gibt es einfach so viele Spiele zu diesem Thema (Zivilisation/ Tech-Tree), die so viel mehr Spaß machen.
Dieses hier muss ich daher nicht mehr spielen.
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Martina für Progress: Erfindung des Fortschritts ausgewählt hat:



Progress: Erfindung des Fortschritts wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Pascal V. Reinhard O. Peter M. Martina K.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Progress: Erfindung des Fortschritts
Preis: 21,49
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt
3-5 Tage, max. 2 Woch.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: