Die Nutzerklassifizierung von Coup


Zurück zur Artikelübersicht von Coup

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Coup" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Coup selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Martina K. schrieb am 13.04.2014:
Ein sehr lustiges Deduktions- bzw. noch viel mehr Bluffspiel, wenn man solche Spiele mag. Es gibt verschiedene Rollenkarten, von denen jeder zu Beginn zwei erhält, sich diese anschaut und sie verdeckt vor sich ablegt. Zusätzlich erhält jeder zwei Geld.
Wer an der Reihe ist, gibt vor, jemand bestimmtes zu sein (Rollen) und deswegen eine Aktion ausführen zu dürfen. Er könnte z.B. Geld nehmen, Geld bei anderen klauen, ein Attentat auf jemanden verüben (eine Rollenkarte eliminieren), Karten tauschen, u.s.w. Auf viele Rollen kann mit einer passenden Karte reagiert werden, so dass die Aktion nicht ausgeführt werden darf. Da aber alle Karten verdeckt liegen, kann jeder munter behaupten, das eine oder andere vor sich liegen zu haben - es muss aber gar nicht stimmen! Und genau hier liegt der Reiz des Spiels: Ich kann meinen Mitspielern glauben, was sie sagen oder sie anzweifeln. Habe ich recht und jemand hat nur geblufft, muss er eine seiner Rollenkarten umdrehen. Habe ich zu Unrecht angezweifelt, drehe ich eine Karte um.
Sobald jemand 7 Geld zusammen hat, kann er im eigenen Zug als Aktion einen "Coup" ausführen, d.h. eine Karte eines Mitspielern eliminieren. Da es hier keine Abwehrmöglichkeit gibt, muss natürlich mit allen Mitteln verhindert werden, dass dies jemand schafft.
Sobald jemand im Spiel beide Karten umdrehen musste (Attentat, Coup, Anzweifeln), ist er aus der laufenden Runde draußen. Das geht so lange, bis nur noch eine Person übrig bleibt.

Ein bisschen erinnert mich das ganze an eine Mischung aus Love Letter, Der Widerstand und Werwolf. Anfangs braucht es etwas Zeit, bis alle Spieler die Rollen und deren Funktionen kennen, dann läuft es immer flüssiger.
Wenn dann alle souverän spielen (d.h. z.B. ohne mit der Wimper zu zucken behaupten "Ich bin der Großherzog und ziehe jetzt 3 Geld ein" oder "Ich verübe ein Attentat auf dich"), kommt richtig Schwung hinein.

Mir gefällt das Spiel so gut, dass es definitiv einer meiner nächsten Käufe sein wird. Für einen günstigen Preis bekommnt man hier ein gutes Spiel, das schnell erklärt ist und in kleineren und größeren Runden Spaß macht.
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Martina für Coup ausgewählt hat:



Coup wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Katrin L. Thomas S. Martina K. Rica K. Florian H. Manfred G. Sven S. Dennis P. Stefan K. Reiner M.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Coup
Preis: 9,89
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt, aber Lieferzeitwarnung liegt vor.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: