Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Xactika


Zurück zur Artikelübersicht von Xactika

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Xactika" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Xactika selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Clev W. schrieb am 30.09.2016:
Xactika ist ein Kartenspiel für 2 bis 10 Spieler, bestehend aus 81 Karten, wobei bei den Karten aus 4 verschiedenen Formen bzw. Farben (roter Kreis, oranger Kegel, gelber Stern und blauer Würfel) eine Kombination aus je einem, zwei oder drei dieser Elemente aufgedruckt sind. So kommen Werte aus den Kombinationen zwischen 4 und 12 zusammen, wobei der Wert 8 am häufigsten vorkommt.
Xactika ist ein Stichspiel mit Bedienpflicht. Der Startspieler wählt eine aus 8 Handkarten aus und gibt von dieser Karte einen Wert vor (z.B. 2 blaue Würfel). Die Mitspieler müssen nun bedienen, d.h. auch Karten mit 2 blaue Würfel spielen, dabei ist es unerheblich, welche anderen Formen/Farben auf den Karten sind. Derjenige, der zuletzt bedienen konnte, (zu Beginn können meist alle Spieler bedienen), gewinnt den Stich und spielt eine neue Karte aus und legt fest, was in der nächsten Runde bedient wird (z.B. 3 orange Kegel). Sollte man nicht bedienen können, wirft man eine Karte ab. Das geht solange, bis alle Karten ausgespielt sind. Dann werden die Stiche gezählt.
Hiervon hat der Autor drei Wertungs-Varianten aufgeführt.
Bei a) gewinnt der Spieler, der die meisten Stiche gewonnen hat,
Bei b) derjenige, der die wenigsten Stiche gewonnen hat,
bei c) derjenige, der die Anzahl der Stiche richtig vorhergesagt hat (ähnlich wie bei Wizard).
*
Insgesamt kann mich Xactika nicht überzeugen, da vieles planbar ist. Interessant finde ich die Kombinationen aus den 4 Formen und Farben, die begrenzt ist.

Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Clev für Xactika ausgewählt hat:



Xactika wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Jörg K. Clev W.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Xactika
Preis: 4,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: