Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen

Die Nutzerklassifizierung von Hive Carbon


Zurück zur Artikelübersicht von Hive Carbon

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Hive Carbon" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Hive Carbon selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Manuel H. schrieb am 16.03.2011:
Hive Carbon
Hive Carbon hat die Auszeichnung „Spiel der Spiele“ erhalten.
Es ist ein Strategiespiel für zwei Spieler, ab neun Jahren. Eine Runde kann zwischen zehn und dreißig Minuten dauern. Es enthält schon direkt die Erweiterungen Marinenkäfer und Moskito.

„Hive Carbon – das Strategiespiel für zwei Spieler macht süchtig! Auf 13 schwarzen und 13 weißen Spielsteinen sind verschiedene Insekten zu sehen, die sich alle unterschiedlich bewegen können. Ein Spielplan wird nicht benötigt – im Laufe des Spiels bilden die Steine das Spielfeld. Es kann sofort losgespielt werden. Das Spiel beginnt, sobald der erste Stein in die Mitte des Tisches gesetzt wird. Die Spieler entscheiden, ob sie alle Steine verwenden möchten, wann und wo sie die Steine einsetzen“

Zunächst gehe ich auf die Verpackung ein. Sie ist schlicht und farblos gestaltet, was aber durchaus gewollt ist, da dies eine schwarz weiß Variante von Hive ist und zeigt sieben von den Spielsteinen, die gleichzeitig das Ziel des Spieles zeigen . Die Größe der Verpackung ist genau richtig, so dass der Inhalt problemlos hinein passt, aber auch nicht unnötig Platz verschwendet. Die Verpackung ist aus festen Karton und gut verarbeitet, allerdings ist die Plastikstruktur in der Verpackung bei mir schon seit der Lieferung eingerissen. Es sind 26 Spielsteine enthalten, je 13 einer Farbe, zwei Spielanleitungen (eine auf Deutsch, die andere auf Englisch) und eine schön bedruckte Transporttasche. Alles kann gut und platzsparend verstaut werden.

Die Packung ist ca. 20cm x 20cm groß und ein Spielstein (ein Hexfeld/Bienenwarben-Form) hat eine Kantenlänge von ca. 2cm und ist ca. 0,5cm hoch. Die Steine liegen gut in der Hand und haben eine ausgezeichnete Qualität.

Das Regelwerk ist einfach zu verstehen und durch Bilder unterstützt (dadurch kann man garkeine Fehler machen).

Ziel des Spiels ist es, die gegnerische Bienenkönigin von allen sechs Seiten zu besetzen, dabei ist es egal ob es nur die eigenen Steine oder auch gegnerischen sind. Es gibt keinen Spielplan, da die Spielsteine im Laufe des Spieles einen eigenen „Plan“ bauen. Jeder Spieler erhält seine 13 Steine und legt sie offen vor sich hin.

Welche Insekten gibt es und wie bewegen sie sich?
Bienenkönigin(1 pro Spieler): Die Bienenkönigin darf nur ein Feld weiter gezogen werden.

Käfer (2 pro Spieler): Der Käfer zieht pro Zug ein Feld weit, jedoch kann dieser auch auf andere Steine gesetzt werden und diese somit blockieren. Im nächsten Zug darf er natürlich auch wieder auf ein leeres Feld gesetzt werden. Es dürfen mehrere Käfer übereinander sein, die oberste Farbe zählt (wichtig zum setzen eines neuen Steines).

Grashüpfer (3 pro Spieler): Der Grashüpfer hüpft gerade über eine Reihe von Spielsteinen und wird in die nächste Lücke gesetzt.

Spinne (2 pro Spieler): Die Spinne muss immer drei Felder weit gehen und darf während eines Zuges nicht zweimal auf dasselbe Feld.

Ameise (3 pro Spieler): Die Ameise darf so viele Felder gehen wie sie möchte.

Marienkäfer (1 pro Spieler): Der Marienkäfer muss drei Felder weit gezogen werden, dabei müssen die ersten Schritte über andere Spielsteine erfolgen und der dritte wieder von den Steinen runter.

Moskito (1 pro Spieler): Der Moskito übernimmt die Fähigkeiten des benachbarten Spielsteins, grenzen mehrere verschiedene an diesen, darf man sich eine Fähigkeit aussuchen. Grenz ein Moskito nur an einen anderen, darf dieser nicht bewegt werden. Hat der Moskito die Fähigkeit des Käfers übernommen und befindet sich auf den anderen Spielsteinen, bleibt die Fähigkeit solange erhalten, bis er wieder neben anderen Steinen liegt.

Wie wird gesetzt und andere Regeln:
-wer zuerst die gegnerische Bienenkönigin komplett besetzt (also alle sechs Seiten) gewinnt
-der Spieler darf sich aussuchen, ob er einen neuen Spielstein ins Spiel bringt oder einen vorhandenen bewegt
-wird ein neuer Spielstein ins Spiel gebracht, darf dieser nur einen oder mehrere Steine der eigenen Farbe berühren (Ausnahme: Die beiden ersten Spielsteine im Spiel)
-es dürfen keine Spielsteine bewegt werden, solange die Königin nicht im Spiel ist
-die Königin muss spätestens als vierter Stein gesetzt werden
-die Steine müssen immer miteinander verbunden sein, d.h. es dürfen keine zwei „Spielfelder“ entstehen, wenn ein Stein versetzt wird
-man darf einen Stein nicht bewegen, der von anderen blockiert ist, d.h. wenn durch seine Bewegung andere Steine ebenfalls bewegt würden
-das gleiche gilt für freie Felder beim „hineinziehen“ (wenn andere Spielsteine bewegt würden)
-die Spieler wechseln sich immer ab (entweder legen oder ziehen)


Ich finde den Preis relativ hoch, wenn man bedenkt dass man nur 26 Spielsteine und eine Tasche bekommt. Andererseits macht das Spiel süchtig, ist gut durchdacht und das Material hat eine sehr gute Qualität. Hive Carbon ist innerhalb eines Tages zu einem meiner Lieblingsspiele geworden. Man hat jedes Mal etwas Neues zum grübeln und hat keine Einschränkungen vom Spielplan her (wie z.B. bei Schach). Man kann es durch die im Preis enthaltende Tasche überall mit hinnehmen, da es wenig Platz verbraucht und auch leicht ist. Die Regeln sind einfach und man kann schnell einen neuen Mitspieler einweisen. Das Spiel macht echt süchtig.

Absolute Kaufempfehlung!

Bei Korrektur oder Fragen schreibt mir eine Nachricht.
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Manuel für Hive Carbon ausgewählt hat:



Hive Carbon wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Torsten S. Thorsten T. Jörn F. Christian S. Manuel H. Silvia R. André G. Alexander H.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: