Die Nutzerklassifizierung von Saustall - Der Allgäu-Krimi


Zurück zur Artikelübersicht von Saustall - Der Allgäu-Krimi

Hier sehen Sie die genaue Anzahl von Stimmen, die "Saustall - Der Allgäu-Krimi" in den jeweiligen Spieleeigenschaften erhalten hat. Damit können sie sich ein noch genaueres Bild vom Wesen dieses Spiels machen. (Grün hinterlegt sind die Eigenschaften, die wir aus den Abstimmungsergebnissen als am wichtigsten ermittelt haben.)

Klicken Sie hier, um Saustall - Der Allgäu-Krimi selbst zu klassifizieren, und erhalten Sie Communitypunkte, die Sie gegen tolle Belohnungen eintauschen können.

Helga H. schrieb am 31.08.2017:
Die Jagd auf einen Täter beginnt, aber... es gibt ein Problem.

Mittels Aktionskarten werden Verdächtige zu Orten gebracht und deren Alibis und Spuren überprüft.

Der Täter wird am Spielende identifiziert, indem Spurenplättchen im Präsidium aufgedeckt werden und mit Personen verglichen werden, die kein bestätigtes Alibi haben.

Während des Spiels wählen wir jedoch ständig Kärtchen aus, die Identität, Motiv und Geschlecht des Täters zeigen, um sie wegzulegen (Pflichtaktion). Wir nehmen ständig Kärtchen aus dem Spiel, die wir nicht mehr zurückbekommen, während sich gleichzeitig das Spiel erst aufbaut.

Kurz vor Spielende können wir erraten, wer der Täter ist und welches Motiv er hat - dann ist es aber zu spät: es ist häufig jemand, den wir bereits aussortiert haben und dessen Kärtchen wir dadurch nicht mehr nehmen können.

Nur das Glücksmoment entscheidet, wer zufällig nicht die drei Kärtchen des Täters aussortiert hatte und dadurch gewinnt.

Fazit: geeignet für Kluftiger-Fans, Krimiliebhaber, Deduktionsfreunde.
+ alle Aktionskarten werden abgelegt, einige jedoch früher oder später
+ mittels "Fettnäppfchen/Verpflichtungen" können Aktionen den anderen Spielern abgeluchst werden, um seinen eigenen Verdächtigten kein bzw. nachträglich den bereits abgelegten Kärtchen ein Alibi zu geben und sie so als Täter darstehen zu lassen bzw. auszuschließen.
+/- jedoch selbst wenn man alles unternimmt, damit alles auf einen bestimmten Täter deutet, heißt es nicht, dass dieser durch die Spurenlage auch der Täter sein kann
- hohes Glücksmoment

für den Fall, dass der Täter nicht zu ermitteln ist, weil alle vorhandenen Spuren zu Verdächtigten führen, die ein Alibi haben, haben sich die Autoren etwas Besonderes ausgedacht: es war ein Unfall
Zurücksetzen und Gesamtwertung anzeigen

Eigenschaften, die Helga für Saustall - Der Allgäu-Krimi ausgewählt hat:



Saustall - Der Allgäu-Krimi wurde bewertet von:
Klicken Sie das jeweilige Portrait an, um zu sehen, wie die jeweilige Person bewertet und abgestimmt hat.

Jörg K. Markus R. Helga H.

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur vorherigen Seite
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: