Root (dt.) (2.Auflage)
Root (dt.) (2.Auflage)
Root (dt.) (2.Auflage)
Root (dt.) (2.Auflage)
Root (dt.) (2.Auflage)
Root (dt.) (2.Auflage)
statt 46,99 €
jetzt nur 46,29
Sie sparen 0,70 €
(1,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP

inkl. MwSt..
Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

oder Root (dt.) (2.Auflage) ausleihen
Root (dt.) (2.Auflage) wurde die folgende Auszeichnung verliehen:
  • As d`Or - Jeu de l`Année
    As d`Or - Jeu de l`Année
    2020
    Nominierungsliste
Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.

Root (dt.) (2.Auflage)



In Root, versuchen zwei bis vier unerschrockene Spieler, in einem ultimativ
asymmetrischen Spiel voller Abenteuer und Kampf, die Herrschaft über ein fantastisches Reich des Waldes zu erlangen.

Spiele als:

Marquise de Katz – Dominiere den Wald, fördere seine
Rohstoffe und überwache seine Bewohner.

Horst Dynastien – Erlange die Kontrolle über den Wald
zurück während du deinen zankenden Hof im Schach hältst.

Waldland Allianz – Gewinne Anhänger und koordiniere
Aufstände gegen das herrschende Regimee.

Vagabund – Erlange Ruhm und Reichtum indem du
Allianzen und Rivalitäten mit anderen Spielern eingehst.

HINWEIS: Es handelt sich um die 2.Auflage!

Root (dt.) (2.Auflage), ein Spiel für 2 bis 4 Spieler im Alter von 10 bis 100 Jahren.
Autor: Cole Wehrle



Translated Rules or Reviews:

Root (dt.) (2.Auflage) kaufen:


statt 46,99 €
jetzt nur 46,29
Sie sparen 0,70 €
(1,5% Rabatt)

gegenüber dem UVP
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

auf Lager

Lieferzeit 1-3 Tage, max. 1 Woche.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

Root (dt.) (2.Auflage) ausleihen und testen


nur 5 € für 14 Tage.
Leihgebühr wird beim Kauf des Leihexemplars verrechnet. Ab zwei Leihspielen im Warenkob entfällt der Mindermengenzuschlag.
inkl. MwSt., Verleih nur innerhalb Deutschlands.
Leider haben wir gerade kein Leihexemplar von Root (dt.) (2.Auflage) auf Lager. Wenn Sie möchten, informieren wir Sie per Email, sobald wieder eines zur Verfügung steht.

Bitte loggen Sie sich dazu ein. Sie gelangen dann wieder auf diese Seite, um die Informationsemail anzufordern. Wenn Sie Neukunde sind, können Sie hier ein Kundenkonto eröffnen.
Verleihbedingungen


So wird Root (dt.) (2.Auflage) von unseren Kunden bewertet:



5 v. 6 Punkten aus 3 Kundentestberichten   Root (dt.) (2.Auflage) selbst bewerten
  • Uwe S. schrieb am 14.03.2020:
    Root ist ein vollständig asymetrisches Spiel bei dem 4 Parteien um den Sieg kämpfen. Die Marquise überfallen das Waldland, um seinen Reichtum an Ressourcen zu erschließen, die Dynastien möchten das Waldland von den Marquise zurückerobern, die Allianz möchte die (übrigen) Geschöpfe des Waldes vereinen und sich gegen die Unterdrücker erheben und der Vagabund möchte inmitten dieses Konflikts "berühmt" werden. Die Dynastien und der Vagabund wählen zudem aus mehreren "Anführer-Karten" mit unterschiedlichen Eigenschaften ihren Anführer, wobei der Anführer bei den Dynastien wechselt, wenn er sein "Dekret" (ständig wachsende Aktionsleiste) nicht ausführen kann. Jede Partei spielt sich anders, aber alle wollen der wahre Herrscher (30 Siegpunkte oder "Dominanz"-Karte erringen) werden. Die ersten über Industrie sowie Militär, die zweiten mittels Nester, die dritten über Sympatie und der Vagabund mit Aufgabenerledigung sowie Nutzen/Schaden der anderen Parteien. Allen gemein ist, daß sie Karten herstellen (Effekte=Bonus oder Gegenstand), Krieger rekrutieren (nicht Vagabund), sich bewegen, gegeneinander kämpfen (mittels Würfel) und "bauen". Wer zuerst 30 Punkte erreicht oder seine Dominanz-Karte erfüllt gewinnt das Spiel.

    Fazit: Root ist ein Spiel mit "4 unterschiedlichen Spielanleitungen". Gerade in den ersten Partien ist man mit seiner eigenen Partei/Spiel "beschäftigt" und versteht kaum die eigenen Möglichkeiten, geschweige die Möglichkeiten der Mitspieler. Aber sobald die Spieler ein Verständnis für die eigene sowie die anderen Parteien entwickelt haben, kommt der Spielspaß auf. Der Glücksfaktor durch das Ziehen der Karten sowie die Kampfwürfel trübt den Spaß kaum.
    Uwe hat Root (dt.) (2.Auflage) klassifiziert. (ansehen)
  • Pascal V. schrieb am 05.12.2018:
    Review-Fazit zu „Root“, einem spannend abwechslungsreichen Taktikspiel.


    [Infos]
    für: 2-4 Spieler
    ab: 10 Jahren
    ca.-Spielzeit: 60-90min.
    Autor: Cole Wehrle
    Illustration/Gestaltung: Kyle Ferrin
    Verlag: Leder Games
    Anleitung: englisch
    Material: englisch

    [Download: Anleitung/Übersicht/F.A.Q.]
    engl., frz., span., ital.: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/237182/root/files

    [Fazit]
    „Root“ ist anders und „Root“ ist neu, zwar hat der Verlag mit seinem vorherigen Titel („Vast“) ähnliches vollbracht, doch hier wird noch einen Schritt weitergegangen.

    4 Fraktionen, welche sich komplett unterschiedlich spielen, eigene Besonderheiten haben und verschiedene Ziele verfolgen, kämpfen um die Vorherrschaft in den Wäldern und so müssen sich die Spieler ihrer gewählten Partei anpassen und entsprechend behutsam oder kämpferisch, auf jeden Fall immer taktisch, vorgehen. Die Gruppierung um „Marquise de Cat“ hält die Wälder besetzt und vereinnahmt diese immer mehr durch den Bau von Gebäuden, die „Eyrie“ wollen zurück an die Macht und greifen an allen Fronten an, die „Allianz“ versucht aus dem Hintergrund heraus durch Verschwörungen Einfluss zu nehmen und so zu punkten, während der „Vagabund“, als Einzelgänger, versucht alle gegeneinander auszuspielen und sich schlussendlich dem Vielversprechendsten anschliesst, um den Sieg zu einzufangen.

    Dank der Unterschiedlichkeit der Fraktionsspielweisen liegt hier eine sehr hohe Wiederspielmotivation vor, dabei sind die Gruppierungen zwar durchaus auch unterschiedlich schwer zu spielen, aber nie wirklich auffällig einseitig. Die Interaktion ist ebenfalls abwechslungsreich, weil in der Konfrontation viel zu tun ist, aber der Weg dahin doch auch durchaus jeden für sich agieren lässt.
    An Aktionen gilt es die eigenen Einheiten zu bewegen, zu Kämpfen zu bringen, Gebäude aufzustellen, u.a. und dies i.d.R. alles mit den verschiedenlich und mehrfach zu nutzenden Spielkarten – Karten werden z.B. als „Währung“ genutzt, um Aktionen „bezahlen“ zu können.

    Der Spielablauf ist teilweise etwas hakelig, gerade in den ersten Partien, da die Anleitungen und die Regeln recht schwer verdaulich sind. Wenn dies aber einmal verinnerlicht ist (am besten mit Hilfe eines entspr. Erklärbärens), läuft es durchaus rund und jeder spielt seine Fraktion flüssig – daher empfiehlt es sich die selbe Fraktion öfters zu spielen, bevor man diese wechselt.

    Das Spiel entfaltet sich dann auch meist sehr schön spannend, da es durchaus hin und her wogen kann, welche Fraktion nun wirklich die Oberhand erhält und die vielen Aktionseffekte und Ereignisse der Karten bzw. auch der Taktiken durch entspr. Kombination, so manchen Spielstand wieder kippen können. Daher gilt es immer schön vorausschauend zu agieren und die Mitspieler nicht aus den Augen zu lassen. Bis es soweit ist, kann es sich allerdings etwas ziehen, da sich alle erst entsprechend positionieren wollen/werden, bevor es richtig zur Sache geht – aber auch hier sind vielerlei Vorgehensweisen möglich und der eine oder andere Spieler mag so für eine Überraschung gut sein^^.

    Das Spielmaterial ist von der Gestaltung her vllt. etwas ungewöhnlich, aber nach ein paar Hinguckern als sehr liebevoll gestaltet zu erkennen^^ und absolut wertig produziert. Die Spielkarten sind besonders klasse, da sehr detailliert gezeichnet!

    Rundum ist dem Autor wieder ein sehr pfiffiges und ungewöhnliches (gemessen an der Spielemarktmasse) Spiel gelungen, dass sich ein jeder Vielspieler genauer anschauen sollte!

    [Note]
    5 von 6 Punkten.


    [Links]
    BGG: https://www.boardgamegeek.com/boardgame/237182/root
    HP: http://ledergames.com/root/
    Ausgepackt: n/a


    [Galerie]
    http://www.heimspiele.info/HP/?p=26387
    Pascal hat Root (dt.) (2.Auflage) klassifiziert. (ansehen)
  • Jörg Z. schrieb am 16.10.2019:
    root ist ein komplett asymmetrisches spiel mit hoher interaktion ... jeder spieler spielt eine fraktion im waldland von root die sich komplett anders spielt wie die anderen ... das einzige was gleich ist das jeder sich bewegen, dinge herstellen und kämpfen kann ... doch wie die einzelnen fraktionen das tun ist auch unterschiedlich ...

    es gibt die katzen die den ganzen wald für sich vereinnahmt haben und versuchen eine industire auf zu bauen ...
    die vögel die die herrschaft über den wald zurückgewinnen wollen aber ihre züge im vorfeld programieren müssen und klein in einer ecke anfangen ...
    die waldland allianz die genug hat von dem krieg zwischen katzen und vögel und eine rebellion plant ... sie ist zu begin des spiels gar nicht vertreten und muss erst einmal beginnen sympatie zu gewinnen ...
    und einen kleinen vagabunden der mit dem krieg eigentlich gar nichts am hut hat und durch die gegen streunert um gegenstände zu sammeln und aufträge zu erfüllen ...

    das spiel strotzt vor interaktion und ist wohl eher nichts für leute die kontaktscheu sind ... dadurch dass die fraktionen so unterschiedlich sind hat es eine relativ hohe einstiegshürde ... doch im grunde sind die regeln recht einfach gehalten und gut erklärt ... die schwierigkeit ist eher nur den überblick zu behalten was kann wer ...

    und mich persönlich freut es mal wieder ein schönes spiel mit schönem material in einer kompakten schachtel zu haben ... das thema ist wunderbar ausgestalltet und schön illustriert ... das material ist hochwertig und die figuren aus holz ... und die schachtel verspricht auch nicht mehr als drin ist ... du bis eher überrascht was das spiel alles kann ...
    Jörg hat Root (dt.) (2.Auflage) klassifiziert. (ansehen)
    • Christian M., Jennifer K. und 6 weitere mögen das.
    • Dagmar S. mag das nicht.
    • Einloggen zum mitmachen!
    • Daniel W.
      Daniel W.: Ich habe es noch hier liegen. Aber bisher noch nicht geschafft zu spielen.
      17.10.2019-04:35:28
    • Jörg Z.
      Jörg Z.: erste parie ist vielleicht empfehlenswert mit 3 spielern ... denn gerade am anfang kann das spiel down time lastig sein ... bei 3 spielern bist... weiterlesen
      17.10.2019-09:48:04

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: