Project Details
Smithy Rewards
Comments (87)
News (14)
Manage Contribution

Elemental Clash - News

  • 05/23/2017

    Elemental Clash - die Rückabwicklung

    Hallo Schmiede,

    wir sind nun dabei, das Projekt Elemental Clash zu beenden und führen gerade die Rückabwicklung durch. Das muss alles händisch gemacht werden und wir werden so vorgehen, dass ihr alle euren Förderbetrag auf euer Kundenkonto gutgeschrieben bekommt. Solltet ihr lieber eine Rückzahlung wünschen, so bitten wir euch, eine Mail an service@happyshops.com zu senden, damit wir das in die Wege leiten können. Anders ist das von technischer Seite her leider nicht realisierbar.

    Wir wünschen Andreas an dieser Stelle alles erdenklich Gute für die Zukunft und würden uns freuen, bald auch wieder positivere Neuigkeiten von AP Games vermelden zu können.

    Danke für eure Unterstützung!

    Game on
    Sven

    • Fuel the fire!
  • 05/08/2017

    Gutes und nicht so Gutes...

    Hey Schmiede,

    die gute und wichtigste Nachricht vorweg, Andreas geht es gut! Ich habe heute mit ihm gesprochen. Er möchte sich herzlich bei allen Bedanken, die an ihn gedacht haben und bei euch allen ebenso herzlich entschuldigen, wie das Projekt hier gelaufen ist. Er hat in den letzten Monaten einiges durchgemacht, aber darauf möchte ich hier nicht näher eingehen, das gehört nicht hierhin.

    Auf jeden Fall haben wir heute ausführlich gesprochen und sind zu dem Schluss gekommen, dass es wohl tatsächlich für alle das Beste ist, wenn wir das Projekt an dieser Stelle beenden. Das wird Anfang der nächsten Woche passieren.

    Es ist das erste Mal, dass wir diesen Schritt bei einem erfolgreich finanzierten Projekt gehen müssen und soweit wir wissen auch das erste Mal überhaupt, dass etwas derartiges passiert. Daher möchten wir vorher nochmals alles genau prüfen, damit auch jeder das zurückerhält, was damals gefördert wurde.

    Wir wünschen Andreas an dieser Stelle auf jeden Fall auch nochmals alles Gute!

    Euch halten wir natürlich auf dem Laufenden, wenn es etwas zu prüfen gibt, damit ihr uns bei etwaigen Problemen Bescheid geben könnt.

    Game on
    Sven





  • 03/27/2017

    Seit der letzten Neuigkeit...

    This news is only available for smiths.

  • 02/28/2017

    Neues von Elemental Clash

    Hey Schmiede,

    Andi lässt aus dem Krankenhaus grüßen, in dem er seit letzter Woche liegt und von wo aus er so gut es geht alles mit seinem neuem Projektteam koordiniert. Das Layout für die Karten wird in den nächsten Tagen fertig werden und nächste Woche meldet sich Andi mal wieder mit einer persönlichen Nachricht.

    Game on
    Sven

    • Fuel the fire!
    • Zeige alle 6 Kommentare!
    • Adrian S.
      Adrian S.: Der gute Andreas sollte sich für die Zukunft unbedingt weniger vornehmen, dafür diese dann aber auch konsequent durchziehen.
      14.03.2017-16:41:48 translate with Google Translate
    • Sven G.
      Sven G.: Wie in den letzten Neuigkeiten angedeutet, da ist auch zahlreiches privates, unvorhersehbares, mit Schuld dran. Aber er wird daraus sicherlich auch seine Lehren ziehen.
      14.03.2017-17:39:07 translate with Google Translate
  • 02/20/2017

    Die Probleme der Elemente

    This news is only available for smiths.

  • 12/08/2016

    Elemental Clash auf Weltreise!

    Geschätzte Schmiede, liebe Unterstützer!!

    Tja, wie soll ich beginnen, und wie viel soll ich euch preisgeben von den unglaublichen Dingen, extrem unangenehm und extrem positiv und fantastisch, die ich in den letzten circa 5 Wochen, die ich hauptsächlich in Los Angeles, Californien in den wunderbaren Vereinigten Staaten von Amerika erleben durfte (positives!) und/oder musste (negatives!):

    Anfänglich wollte ich lediglich eine Reise tun, alleine, individuell und abenteuerlich wie nur möglich (so wie ich es immer und völlig absichtlich zu tun pflege), um so viele meiner zahlreichen und langjährigen Freunde und Geschäftspartner dort zu besuchen und auf der anderen Seite die Lage auszukundschaften, was meine Auslandstudienpläne betroffen hätte - das angenehme mit dem nützlichen verbinden quasi.


    Auf dem Weg durch das wüstengleiche Arizona!


    Was sich dann alles zugetragen hat, ist ehrlich gesagt jenseits aller menschlichen Vorstellungskraft, und obgleich mir alle paar Tage alle möglichen katastrophalen Sachen widerfahren sind, von denen wohl ein Vorkommnis allein einen "Standard-Touristen" desaströs und panikentfachend gewesen wäre. Vom Verlust all meiner Besitztümer (inklusive ca. 10.000 Euro an alten Magic-Karten - das hat doch etwas geschmerzt, waren diese Raritäten doch wohl an der Spitze meiner materiellen Besitztümer) in der zweiten Wochen in dieser schlichtweg paradiesischen "Neuen Welt", was aufgrund des Verlustes meines Reisepasses, welcher mein einziger Lichtbildausweis dort war, unweigerlich und direkt dazu geführt hatte, dass ich 3 Nächte auf der Straße verbringen musste (hört sich haarsträubend an, machte mir jedoch nichts im geringsten aus - was sein muss, muss sein! Da nützt kein Jammern und Klagen, und Verzweiflung und Panik schon gar nichts!!), bishin zur kräftezehrenden dreitägigen Odysse beim Heimflug von Los Angeles, nach 5 tumultuösen, und ehrlich gesagt sehr kräftezehrenden Wochen am anderen Ende der Welt.

    Kurzum, und wer genaueres von meiner 5-wöchiges Abenteuerreise nach Amerika erfahren möchte, der sei auf meinen neuen Blog unter www.freespeechfundamentalist.com verwiesen (bitte einige Tage warten bis dort die ersten Teilberichte der Reise erscheinen werden!), jedoch für dieses Update hier soll es dabei bleiben, und alles was ich hier sagen will und sollte, ist, dass es leider völlig unmöglich für mich war, unter anderem rein physisch, ein früheres Update zu verfassen, geschweige denn substantielle Projektarbeit zu verrichten. Der wohl unangenehmste Rückschlag für die Komplettierung des Elemental Clash Projekts ist wohl der Verlust meiner externen Festplatte, auf der sich alles projektrelevante Material befunden hatte. Zum Glück müssten wohl all diese Sachen noch auf meinem Google Drive oder noch in meinem Email-Postfach zu finden sein. Aber nun zum eigentlich Projektrelevanten, nach dem recht kurzen Abstecher ins Thema dessen, was mich eigentlich vom zügigen Fortschreiten und gar vom Posten eines schlichten Updates abgehalten hatte - wenn es ums Überleben geht, und nichts anderes war es für zahlreiche Tage, dann geht das vor allen anderen Verantwortlichkeiten, so Leid es mir auch tut euch so lange im Dunkeln halten haben zu müssen!

    Also, Stand der Dinge:

    Die gute Nachricht ist, dass ich endlich alle Illustrationen beisammen habe, wobei die letzten paar besonders hoher Qualität und fantastischer Natur sind, kommen Sie doch von einem der talentiertesten Mitglieder des Elemental Clash Art Teams (und das heißt einiges angesichts der Tatsache dass alle Leute darin hochtalentiert sind!), dem Ukrainer Evgeni Maloshenkov. Hier exklusiv für euch diese letzten paar Kunstwerke von Evgeni - damit der obligatorische "Augenschmaus" auch nicht zu kurz kommt!!



    Muanischer Knochenschmied und Atlanteanischer Himmelsfäller



    Zu den weniger erfreulichen Nachrichten wäre zu sagen, dass wie gesagt enorm viele Ressourcen und Bildmaterial angeht verloren ging und, obgleich wohl nichts wirklich verloren gegangen ist (hoffe ich zumindest!), bedeutet das für mich persönlich wohl einen enormen Mehraufwand, da ich zum einen alles nötige von meinem Emailserver zusammensuchen werden muss, oder aber auch manche Künstler erneut kontaktieren muss, damit ich an die Dinge komme, die sonst nirgendwo auffindbar sind... Das ist unangenehm, und wird den Projektfortschritt zu meinem großen Leidwesen noch etwas weiter hinauszögern, stellt aber keineswegs ein unüberwindbares Hindernis dar!

    Was konkret also jetzt noch zu tun ist, ist hauptsächlich das Editieren der Kartenlayouts, also quasi das Zusammenfügen der Karten in deren zahllosen Einzelelementen in Photoshop (dass ich immer noch keine Ausgabe von Photoshop habe auftreiben können ist recht hinderlich, jedoch wird sich auch hier in Kürze eine gangbare Lösung finden) sowie das Übersetzen der Kartentexte aus dem Englischen ins Deutsche - Namen, Regel- und Flavortexte etc. Letzteres ist für mich als recht geschickten Hobbyschriftsteller, der gewandt zwischen diesen beiden Weltsprachen hin- und herzuspringen vermag, die kleinste Aufgabe, und geht für mich quasi ganz nebenbei!

    Alles in allem würde ich sagen, dass ich die oben kurz umrissene Projektarbeit meiner Einschätzung nach ("Einschätzung" ist hier das Schlüsselwort - ich bitte das zu beachten!) wohl mit Ende dieses Jahres zum Abschluss bringen werde können, trotz aller extrem widrigen Umstände. Der Rest liegt dann bei Sven und Team - und beim lieben Gott! Wäre alles nach Plan verlaufen, und hätte nicht ein Dilemma das nächste gejagt in meinen 5 Wochen in den USA, wäre das alles schon mehr oder weniger durch, da ich geplant hatte viel Arbeit dahingehend während meiner Reise zu verrichten. Der Schuss ist gehörig nach hinten losgegangen, da das der Hauptgrund war, warum ich die Festplatte mit allen Bilder und Ressourcen zu Elemental Clash überhaupt erst in die Ferne mitgenommen hatte! Naja, konnte niemand vorhersehen und jetzt muss ich eben eine Lösung für all das finden, und ihr, liebe Schmiede, müsst eure Geduld noch ein wenig mehr auf die Probe stellen.

    Also dann, vielen Dank für ebenjene Geduld eurerseits und meine aufrichtige Entschuldigung für das viel zu späte Update - ich bin extrem froh und erleichtert nun nach wochenlangem Ausnahmezustand (kein Scherz!) euch endlich wieder mal persönlich auf den neuesten Stand bringen zu können, auch wenn es mir bei weitem lieber gewesen wäre, hätte ich durch und durch nur erfreuliches zu berichten...

    Und damit wünsche ich euch allen eine besinnliche Zeit und eine frohe Weihnacht! Das gute Neue Jahr werde ich euch noch nicht wünschen, denn ich habe vor euch vorm Jahreswechsel nochmal eine solche Nachricht anzugedenken!

    Mit besten Grüßen vom Vagabunden und Weltreisenden,

    Andi

    • Fuel the fire!
    • Carsten  .
      Carsten .: Gruß an den Vagabunden und Weltreisenden (und nicht Projektmanager). Vorschlag: Zahl einfach die Beträge an die Schmiede zurück (zumindest an mich). Die Schmiede haben ihr Geld gegeben, und damit einen Auftrag erteilt, den Du angenommen, und nicht erfüllt hast. Stattdessen fährst Du in der Weltgeschichte rum (ohne Zweifel verstehe ich Deine persönlichen Prioritäten !!!! In einem derartigen Fall darf ich jedoch keine Projektverantwortung übernehmen, und genau dieses hast Du getan !!!). Also, einfach Geld zurück, und die Schmiede können ihr Geld in Projekte stecken, deren Projektleiter die Prioritäten korrekt setzen ! ...und bitte schreibe nicht "geschätze Schmiede", denn das sind wir nicht, geschätzt !!!!!
      27.12.2016-11:33:26 translate with Google Translate
  • 09/28/2016

    Die Wirren der Elemente

    This news is only available for smiths.

  • 03/31/2016

    Neue Bilder und eine Inspirationsreise :)

    Hey Schmiede,

    ich soll euch von Andreas herzliche Grüße ausrichten und, dass er weiterhin kräftig am tüfteln für Elemental Clash ist. In den nächsten ein bis zwei Wochen möchte er euch nochmal mit neuen Grafiken und einer Preview auf die Portraitbilder auf dem Laufenden halten, bevor er sich dann auf eine Reise nach Irland begibt, um für den EC-Schlussspurt nochmal ein wenig Inspiration zu tanken ;)

    Game on

    Sven


    • Fuel the fire!
  • 01/07/2016

    Lieferscheine, Sponsorennamen und Portraitbilder...

    Hallo Schmiede,

    nachdem ihr hoffentlich mindestens genau so gut in das Jahr 2016 gestartet seid wie wir und auch den gestrigen Feiertag gut überstanden habt, konnten wir heute das Spieleschmiedeprojekt für Elemental Clash abschließen.

    Nun habt ihr alle mindestens eine Mail erhalten. In dieser findet ihr euren Lieferschein mit den Belohnungen, die eurer ausgewählten Förderstufe entsprechen. Bitte überprüft, ob hier alles korrekt ist. Sollte das nicht der Fall sein, schreibt bitte eine Mail bis Dienstag, den 12.01.2016, 11:59 Uhr, an service@happyshops.com , mit der Belegnummer und der Förderung, sodass unsere Mädels im Kundenservvice das entsprechend nachprüfen können. Gleiches gilt für die Email, die ihr erhalten habt, wenn ihr die Sponsoren-Belohnung ausgewählt habt, sollte euer Name nicht stimmen, schreibt bitte eine Mail.

    Schreibt uns in beiden Fällen bitte nicht, wenn alles in Ordnung ist, das verursacht nur unnötige Arbeit.

    Dann gibt es noch ein paar von euch, die gerne eine Karte mitgestalten würden und die Option Portrait ausgewählt haben. Ihr habt eine weitere Email in eurem Postfach, die euch mit den entsprechenden Anweisungen versorgt :)

    Game on
    Sven

  • 12/18/2015

    Finanzierungsziel fast erreicht!

    Hey Schmiede,

    wie bereits angekündigt, können wir für alle Förderer in der Spieleschmiede eine Print-on-Demand-Lösung anbieten. Das heißt, wir werden genau so viele Spiele produzieren lassen, wie Schmiede hier gefördert haben. Außerdem werden wir alle Karten in einer großen Spielschachtel unterbringen.

    Dementsprechend haben wir das Finanzierungsziel angepasst und auch noch eine kleine Überraschung für euch parat, sobald es erreicht ist, haltet die Augen offen! ;)

    Ihr könnt jetzt also noch einmal die Werbetrommel rühren und eure Spielefreunde auf unser Projekt aufmerksam machen, Elemental Clash wird es auf jeden Fall in Deutsch geben! Wenn auch - wir sind optimistisch und sagen vorerst - nur in Kleinstauflage.

    An dieser Stelle möchten wir allen Schmieden danken, die hier fleißig geschmiedet haben!

    Game on
    Sven

  • 12/16/2015

    Elemental Clash - Wir schaffen das!

    Hey Schmiede,

    wir haben in den vergangenen Tagen jede Menge Hebel in Bewegung gesetzt und Rechenschieber hin und her geschoben. Nach heutigem Stand sieht es so aus, dass wir bei dem aktuellen Förderstand mit einer Digitaldrucklösung und einer kleinen Änderung bei der Verpackung Elemental Clash in einer Print on Demand-Variante realisieren können.

    Für die Verpackung hieße das sehr wahrscheinlich, dass ihr alle Karten aus dem Basisspiel und den beiden Erweiterungen in einer großen Spielschachtel erhalten werdet und nicht wie angekündigt in drei getrennten Spielschachteln. Die Druckqualität im Digitaldruck entspricht selbstverständlich den modernen Standards. Weiterhin heißt das auch, dass die Grafikkosten für Antediluvian Dreams zumindest zu einem großen Teil abgedeckt sind und diese Erweiterung auf jeden Fall rechtzeitig fertig gestellt wird.

    Alle weiteren Erträge aus dem Projekt werden komplett für Produktion der Spiele gesteckt, die in das Projekt investierte Arbeitszeit geht dann zu Lasten der Spieleschmiede und A.P. Games. Das gesamte Geld geht also für die Fertigstellung und Produktion eurer Spiele drauf, bei aktuellem Projektverlauf erscheint uns das aber die einzige Chance, Elemental Clash auf Deutsch zu realisieren. Und das ist schließlich der Grund, warum wir hier sind!

    Da wir dann exakt so viele Spiele produzieren, wie von euch gefördert, können wir in diesem speziellen Fall leider auch keinen Ersatzteilservice anbieten, wir gehen aber einfach mal davon aus, dass alles glatt läuft ;)

    Was haltet ihr von dieser Lösung? Könntet ihr mit einer großen statt drei kleineren Spielschachteln gut leben?

    Wir wünschen uns auf jeden Fall, dass Elemental Clash seinen Geburtstag auch in deutscher Sprache feiern kann und hoffen auf Eure Unterstützung!

    Euer Spieleschmiede-Team

  • 11/23/2015

    Eine Morgenlektüre

    Guten Morgen Schmiede,

    was gibt es besseres für einen guten Start in die Woche als eine schöne Morgenlektüre!?

    Wie wäre es mit der Rezension von Next Gamer zu Elemental Clash!?

    Außerdem möchten wir euch nochmal auf die Social Media-Ziele aufmerksam machen. Sowohl bei Facebook, als auch bei Boardgamegeek (Links zu Master Set und Legendary Legacy) fehlen noch einige Fans und Likes, um eurem Kartenpaket noch einige coole Karten hinzuzufügen!

    Auf Tabletopia wurden schon einige Probepartien gespielt, hier seid ihr auf einem guten Weg zu den Extrakarten ;)

    Game on

    Sven


    • Fuel the fire!
  • 11/18/2015

    Reviews zu Elemental Clash Master Set und Legendary Legacy

    Hey Schmiede,


    heute möchten wir euch zu den Zitaten auf der Projektseite die dazugehörigen Rezensionen vorstellen. Starten wird der UndeadViking und ja, er ist es wirklich. Er hat Elemental Clash bereits vor einigen Jahren in die Finger bekommen und sein Urteil lautet wie folgt:
    Elemental Clash: It's not a Magic clone, I swear!


    Weiter geht es mit Father Geek, der sowhl dem Master Set, als auch der Legendary Legacy sein "Seal of Approval" verpasst hat.

    Die Youtuber von Left Hand Reviews haben auch ein schönes Video zu Legendary Legacy veröffentlicht:

    Und schließlich folgt noch die jPlay-Review, die gerade frisch aus dem Briefkasten gekommen ist ;)

    Weitere Rezensionen und Videos werden wir euch im Verlauf des Projektes noch zeigen und wünschen euch jetzt erst einmal viel Spaß beim Anschauen und Lesen!

    Game on

    Sven


    • Fuel the fire!
  • 11/13/2015

    Elemental Clash auf dem Wiener Spielefest

    Hallo Schmiede,

    wir ihr vielleicht gemerkt habt, ist Elemental Clash heute morgen pünktlich zum Start des Wiener Spielefestes in der Spieleschmiede erschienen. Die Sherlocks unter euch könnten daraus schon den folgerichtigen Schluss gezogen haben, dass Andreas Propst vielleicht auch auf dem Spielefest anwesend ist. Damit liegt ihr vollkommen richtig! ;)

    Wer also an diesem herbstlichen Wochenende noch nichts vorhat, sollte sich überlegen, ob ein Abstecher nach Wien vielleicht lohnen könnte. Für alle, die vor Ort sind, hier noch ein Fahndungsfoto von Andreas:



    Er wird vor Ort auch ein Gewinnspiel veranstalten und soviel sei schon einmal verraten, der Hauptpreis lohnt sich! Also ab nach Wien!

    Euch allen ein schönes Wochenende und viel Spaß auf dem Spielefest... :)

    Game on

    Sven

    • Fuel the fire!