Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Project Details
Smithy Rewards
Comments (506)
News (23)
Manage Contribution
Did you miss the crowdfunding? No problem. Since it was succesful you can now order the products created this way directly in our onlineshop:

Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition (inklusive dt. Übersetzungspaket)

Empires: Age of Discovery

Lädt den Player


In Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition schlüpft ihr in die Rolle einer Kolonialmacht und müsst euch in der Neuen Welt beweisen. Könnt ihr in der Rolle eines Kolonialherrschers eure Nation Stolz machen und an die Spitze führen?

Sieben Jahre ist es schon her, dass mit Age of Empires III: Age of Discovery eines der besten Worker Placement-Spiele veröffentlicht wurde. Nachdem Tropical Games die Lizenz verkauft hat, konnte sich unser Verlag Eagle-Gryphon Games die Rechte sichern. Nun möchten wir mit Empires: Age of Discovery in einer Deluxe Edition den Nachfolger im Geiste präsentieren.

Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition ist nicht einfach nur eine Neuauflage. Zusammen mit einer Reihe von Mitgliedern des Boardgamegeek-Forums haben wir sechs große und unzählige kleine Veränderungen zum Spiel hinzugefügt: zum Beispiel die überarbeitete 20 Seiten umfassende Regel, die Integration der ebenfalls schon nicht mehr erhältlichen Builder-Erweiterung und ein überarbeitetes Spielbrett.

So wird Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition das gute alte Age of Empires III in neuem Glanz erstrahlen lassen. Vor allem die zahlreichen Veränderungen und die neue Grafik des Spielmaterials verleihen dem Spiel ein ganz neues Spielgefühl. Das fertige Spiel wird später circa 6-7 Kilogramm wiegen. Was sich in der Box verbirgt, könnt ihr hier sehen:



Für Vielspieler und Spielekenner

Empires: Age of Discovery ist ein strategisches Meisterwerk. Vielspieler und Spielekenner werden mit diesem Titel sehr viel Freude haben. Denn mit welcher Strategie ihr am Ende die meisten Punkte sammelt, hängt ganz von eurem Weg ab. Schon allein als Entdecker gibt es viele verschiedene Arten zu Spielen: zum Beispiel könnt ihr mit Gold spielen, um an Handelsrouten zu kommen, oder ihr spielt mit Siedlern, um auf dem ganzen Spielbrett eine Präsenz aufzubauen, oder ihr wählt das Spiel mit Soldaten, die Gold plündern können. Aufklärer sind auch sehr nützlich, vor allem in Verbindung mit Soldaten. Aber auch Missionare können euch viele Punkte in der Religionswertung bringen...


Und das war nur ein möglicher Spielstil. Mit dem Fokus auf Siedeln, Handeln oder Kriege stehen euch in Empires: Age of Discovery viele Möglichkeiten offen.

So wird Empires gespielt

Empires ist ein Spiel für zwei bis sechs Spieler. Insgesamt müssen drei Zeitalter durchlaufen werden. Dabei präsentiert sich Empires als klassisches Worker Placement-Spiel. Die meisten Arbeiter sind Kolonisten, die an allen Stellen des Spiels zum Einsatz kommen. In den späteren Zeitaltern haben die Spieler auch Zugang zu Spezialisten wie Kapitänen, Soldaten, Missionaren und Händlern. Die Arbeiter werden auf den Handlungsboxen auf dem Spielplan platziert.



Jede einzelne Aktion hat weitreichende Konsequenzen. Ein Beispiel ist die Initiative-Box: Je früher man die Figur setzt, umso eher darf man im nächsten Zug seine Siedler setzen. Später gesetzte Figuren erhalten dafür als Ausgleich mehr Geld aus der Bank. In Empires kann in vielen verschiedenen Feldern um die Vorherrschaft gekämpft werden. Mit den Kolonisten können neue Kolonien in bereits entdeckten Territorien errichtet und Handelsgüter errungen werden.

Mit der Händler-Box werden Handelsschiffe gesichert, mit denen eine langfristige Geldquelle gesichert werden kann. In der Gebäudebox werden in der Hauptstadt viele verschiedene Gebäude errichtet, die entweder sofortige, andauernde oder einmalig aktivierbare Effekte besitzen. Das Entdecken der neuen Welt ist wichtig, um neue Kolonien und Rohstoffe zu erschließen und mit der Kriegsbox können die Spieler gegeneinander kämpfen und damit direkt gegen andere Spieler vorgehen und auch deren Kolonien zerstören.

Da die Möglichkeiten von Empires so vielfältig sind, möchten wir an dieser Stelle auf die englische Regel von Empires: Age of Discovery verweisen, damit ihr einen besseren Eindruck gewinnen könnt: Link zur Spielregel

Meinungen über den Vorgänger

Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition ist der geistige Nachfolger von Age of Empires III: Age of Discovery. Wir haben zwar viel Liebe ins Detail und in die zahlreichen Veränderungen gesteckt, doch der Geist von Age of Empires III steckt noch immer im Spiel. Über das ursprüngliche Spiel gibt es bereits viele Rezensionen und an dieser Stelle möchten wir einige bekannte und unabhängige Rezensenten sowie Kunden von Spiele-Offensive.de zu Wort kommen lassen.

Age of Empires III schafft bei vertretbarer Spieldauer (ca. 2 Stunden zu dritt) ein herausragendes, fast episches Spielvergnügen, und erhält deshalb [...] die Höchstnote.
Bernd Eisenstein für h@ll9000

Age of Empires III erfindet das Rad nicht neu, kombiniert jedoch die Vorzüge einiger vergleichbarer Spielkonzepte, fügt dieser eine stimmungsgeladene Atmosphäre bei und gilt zweifellos als eines der Highlights im Bereich des strategischen Worker Placements.
Franz Lindl für Spieletest.at

Alles in allem bietet Age of Empires III solide Unterhaltung, mit vielen Möglichkeiten zum Sieg und ein Kampfsystem, welches komplett vom Glück unabhängig ist.
Jörg Lehmann für brettspiele-report.de


Moritz H. schreibt: Nun haben wir es ein paar Mal ausprobiert, und dank der tollen Regelerklärung von Spiele-Offensive auch in einer totalen 4-er Neulingsgruppe in jeweils 2,5 Stunden abgeschlossen. [...] Alles in allem ein schönes Strategiespiel, das schnell erlernbar ist und daher auch in neuen Gruppen gespielt werden kann.

Frank L. meint: Als Erstes besticht das Spiel durch das außergewöhnlich umfangreiche Spielmaterial: Es macht Spaß mit über 400 schön gestalteten Siedlern, Missionaren, Kaufmännern, Soldaten, Kapitänen und Schiffen zu hantieren! Auch die Karten und der Spielplan sind sehr stimmig gestaltet! Die Regeln sind recht umfangreich und die strategischen Möglichkeiten vielfältig. Besonders gut gefällt mir die Mischung der Elemente eines Worker-Placement-Spiels mit denen eines Gebieteeroberungsspiels! Wegen des schönen Spielmaterials vergebe ich 6 Punkte!

Ingo S. sagt: Wirklich ausgezeichnetes Spiel, dass insgesamt überraschend ausgewogen ist. Verschiedene Strategien können, konsequent durchgespielt, zum Erfolg führen. Das Spiel dauert in der Tat relativ lange, aber es kommt nie Langeweile auf, weil man ständig dabei ist, seine Strategie zu modifizieren und auf die Handlungen seiner Mitspieler abzustimmen.



Die Ziele für dieses Projekt

Mit diesem Projekt möchten wir nicht nur die Finanzierung der deutschen Übersetzung der Spielanleitung und eine deutsche Erklärung des englischen Spielmaterials ermöglichen, sondern auch die Spielkomponenten verbessern. Nachdem die Mindestfördersumme erreicht wurde, tragt ihr mit eurer Unterstützung hier direkt zu den gemeinsamen Verbesserungszielen dieser und der Kampagne bei Kickstarter bei. Die Kampagne bei Kickstarter soll die Produktion der englischsprachigen Version ermöglichen, während wir hier eine deutsche Übersetzung anstreben.

Bei Kickstarter erreichte Ziele gelten auch für die Unterstützer in der Spieleschmiede.


Erreicht: Fügt ein überarbeitetes 20-seitiges Handbuch zum Spiel hinzu.



Erreicht: Fügt die Builder-Erweiterung von Age of Empires III: Age of Discovery zu Empires hinzu.


Erreicht: Das Spielbrett erhält überarbeitete Grafiken.


Erreicht: Fügt sechs neue Spieler-Tableaus zum Spiel hinzu.




Erreicht: Wir stellen einen 50-seitigen Block zum Abrechnen der Siegpunkte zur Verfügung.


Erreicht: Empires wird in einer Box mit besonders starken Wänden ausgeliefert.


Erreicht: In der Verpackung wird eine spezielle PVC-Sortiereinlage enthalten sein.


Erreicht: Die Spielmarken werden deutlich dicker und nun mit 2,5 Millimeter dicker Pappe hergestellt.


Erreicht: Diese Stufe fügt zusätzliche Plättchen zu Empires hinzu, womit die Kolonisten-Box auf dem Spielbrett für zum Beispiel 2 oder 5 Spieler angepasst werden kann.



Erreicht: Fügt dem Spiel ein Stoffbeutel zur Aufbewahrung von Spielmaterial hinzu.



Erreicht: Die Münzen werden um 10 Münzen auf insgesamt 100 Münzen erhöht.




Erreicht: Mit dieser Stufe erstellen wir eine neue Form, damit die Soldaten- und Händler-Miniaturen besser voneinander unterscheidbar sind.


Erreicht: Fügt drei Spieler-Referenzkarten zum Spiel hinzu.


Erreicht: Ein neues Gebäude des ersten Zeitalters für die Hauptstadt wird hinzugefügt.


Erreicht: Ein neues Gebäude des zweiten Zeitalters für die Hauptstadt wird hinzugefügt.


Erreicht: Ein neues Gebäude des dritten Zeitalters für die Hauptstadt wird hinzugefügt.


Erreicht:: Empires wird mit einem zusätzlichen Set an Miniaturen in Weiß und dem Spieler-Tableau für Dänemark ausgeliefert. Diese Erweiterung wird es später eventuell im Handel geben, ist für Unterstützer jedoch kostenfrei.


Erreicht: weitere Handelsgüter (Seide, Tee, Gewürze und Elfenbein) werden für die Erweiterung Empires: Age of Discovery World hinzugefügt.


Erreicht:: Empires wird mit einem zusätzlichen Set an Miniaturen in Schwarz und dem Spieler-Tableau für Preußen ausgeliefert. Diese Erweiterung wird es später eventuell im Handel geben, ist für Unterstützer jedoch kostenfrei.


Erreicht: Ein neues Gebäude des ersten Zeitalters für die Hauptstädte der Erweiterung Empires: Age of Discovery World wird hinzugefügt.


Erreicht: Ein weiteres neues Hauptstadtgebäude des ersten Zeitalters für die Erweiterung Empires: Age of Discovery World


200.000 US-Dollar: Die 100 Münzen auf Plastik werden mit 100 Münzen aus Metall ersetzt (50 Gold-, 50 Silbermünzen). Diese Erweiterung wird es später eventuell im Handel geben, sie ist für Unterstützer jedoch kostenfrei geplant. Diese Erweiterung betrifft nicht nur das Empires: Age of Discovery Basisspiel, sondern auch das Upgrade-Paket, wo die Metallmünzen dann ebenfalls enthalten sind.


210.000 US-Dollar: Neues Spielertableau: Das Ottoman Empire wird zum Spiel hinzugefügt. Dafür gibt es ein Tableau mit den Fähigkeiten. Miniaturen sind in diesem Verbesserungsziel nicht enthalten. Doch die Ottomanen lassen sich mit den goldenen Miniaturen kombinieren(siehe Optionen).


250.000 US-Dollar: Dieses Ziel unterscheidet sich vom Kickstarter-Projekt. Alle Unterstützer mit der Weltkarte hier einen weiteren Punkteblock (50-seitig, doppelseitig bedruckt). Die Kostenreduzierung beim doppelseitig bedruckten Spielplan für die Empires. Age of Discovery World-Erweiterung ist aus technischen Gründen leider nicht möglich.

Außerdem gibt es noch folgende Lokalisierungsziele:

Ab 200 Spieleschmieden des Basisspiels oder des Upgrade Kits wird es Aufkleber für die Gebäudeplättchen geben. Damit können diese beklebt und so eingedeutscht werden.

Ab 400 Spieleschmieden des Basisspiels oder des Upgrade Kits werden für die Gebäudeplättchen richtige Stanzbögen produziert.

Ein exklusives Dankeschön ...

gibt es für alle Unterstützer in Form der Dead Man's Chest. Diese exklusive Zugabe ist ein bisher unveröffentlichtes Spiel vom Autor Paul Jefferies. Dead Man's Chest ist ein sehr interaktives Bluff-Spiel für drei bis acht Piraten, bei dem es darum geht, Edelsteine zu erobern. In die Regeln für das Spiel könnt ihr hier reinschnuppern: Link zu den Spielregeln


Weitere Belohnungen und Spiele von Eagle-Gryphon Games

Wir haben weitere Komponenten für Empires und andere Spiele von Eagle-Gryphon Games zum Projekt hinzugefügt. Diese tragen natürlich alle zum Erreichen der Verbesserungsziele mit bei. Ihr könnt dabei aus aus folgenden Spielen und Erweiterungen für Empires: Age of Discovery auswählen:

Erweiterung: Empires: Age of Discovery World: Diese Erweiterung kostet 16 Euro und wird auf die Rückseite des Spielbretts eine Weltkarte für die Erweiterung hinzufügen.


Punkteblock: Diese Option fügt dem Spiel einen weiteren 50-seitigen, beidseitig bedruckten Punkteblock hinzu. Damit können noch mehr Partien Empires gespielt werden.

3 Spieler-Referenzkarten: Diese Option fügt dem Spiel ein Set aus drei weiteren Spieler-Referenzkarten hinzu. Im Upgrade-Paket und in Empires: Age of Discovery liegen bereits drei Karten bei. Durch diese Option kann jeweils ein weiteres 3er Set zum Spiel hinzugefügt werden, damit die Karten nicht mehr geteilt werden müssen.

Zusätzlich gibt es einige Spiele, die Eagle-Gryphon Games auch auf der Spieleschmiede anbieten möchte. Neben Clockwork Wars und die Erweiterung gibt es auch Railways of the World, Defender of the Realm und die in Deutschland sonst nicht erhältlichen Spiele Brass und Through the Ages. Weitere Details können in der zweiten News zum Projet gefunden werden. Alle Spiele aus den Optionen werden beim Versand von Empires: Age of Discovery Bestandteil der Lieferung sein und können nicht vorab verschickt werden, da diese Spiele zuvor noch aus den USA importiert werden müssen.

Wir sind Eagle-Gryphon Games ...

und unsere selbst gewählte Aufgabe ist es, die besten Spiele auf den Markt zu bringen - vor allem was Spielmaterial und Spielmechaniken betrifft. Unsere Spiele umfassen schnelle und leicht zu erlernende Familienspiele, aber auch tiefe und strategische Spiele für Vielspieler, die euch für Stunden an den Tisch fesseln.

Mit diesem Projekt möchten wir als Verlag einen ersten Schritt nach Deutschland wagen. Wenn dieses Projekt gut verläuft, werden wir vielleicht auch in Zukunft weitere Crowdfunding-Kampagnen mit der Spieleschmiede angehen.

Der Autor von Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition ist Glenn Drovers, der nicht nur Eagle Games gegründet hat, sondern auch als Experte für Vielspieler-Spiele in den USA gilt. Neben Age of Empires III: Age of Discovery, worauf Empires: Age of Discovery basiert, hat Glenn auch so großartige Spiele wie Railways of the World, Napoleon in Europe sowie Conquest of the Empire entworfen.

Neben der Videospiel-Adaption von Age of Empires III war Glenn auch federführend bei Age of Mythology: The Boardgame und Sid Meier's Civilization: The Boardgame. Vor allem Railways of the World und Sid Meier's Civilization: The Boardgame zeigen, was für ein Spieleautor Glenn ist. Diesen Standard möchte Glenn Drovers mit Empires: Age of Discovery nicht nur erreichen, sondern übertreffen.

Spieleschmiede-Meinung

Eagle-Gryphon Games hat sich erst kürzlich aus Eagle Games und Gryphon Games gebildet. Die Mitarbeiter sind seit vielen Jahren Teil der Brettspielszene und haben über 200 Spiele veröffentlicht. Einen großer Teil der Firma macht heutzutage auch das Crowdfunding aus, wodurch Eagle-Gryphon Games bisher 41 Projekte finanzieren und schon 36 Projekte ausliefern konnte.

Die Kalkulation des Projekts ist nach unserer Erfahrung und Einschätzung umfassend und realistisch. Das Spiel ist für Vielspieler und Spielekenner geeignet und wir halten eine Altersempfehlung von 12 Jahren und älter für angemessen.

Lieferung im Sommer 2015

Unser Ziel ist es, Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition im Sommer 2015 ausliefern zu können. Spiele-Offensive.de wird den Versand der Belohnungen übernehmen. Schmiede aus Deutschland erhalten alles versandkostenfrei. In alle anderen Länder gelten diese Versandkosten.

Bitte schlage die Versandkosten nicht selbst auf deine Fördersumme auf. Die Spieleschmiede wird sie in Abhängigkeit von deiner Lieferadresse selbst ermitteln und automatisch addieren.

Mach mit!

Bitte unterstütze Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition, indem du dich daran beteiligst. Aber auch, wenn du andernorts davon erzählst, es in deine Lieblingsforen schreibst, das Projekt in deine Webseite einbindest, auf Facebook, Twitter oder Google+ teilst und deine Freunde darauf aufmerksam machst, kannst du viel zum Erfolg beitragen.



Unterstütze Empires: Age of Discovery jetzt, um dir dein persönliches Exemplar zu sichern!



Für die Umsetzung des Projekts verantwortlich ist Eagle-Gryphon Games, 801 Commerce Drive, Leitchfield, KY 42754, Vereinigte Staaten von Amerika.

Receive news via mail

Add yourself to the mailing list for this project

Current Status:

236Smithies

Money collected:27,849 €of 3,000 € needed
3T €
Time is up.
Project creator:
Eagle-Gryphon Games
801 Commerce Drive, Leitchfield, KY 42754, USA
236 support this project

Show all
5
EURO
back the project with
5 € +
Matrose
Danke für deine Unterstützung. Du bekommst die Empires-Spielernetzwerk-Errungenschaft.5
57
EURO
back the project with
57 € +
Baumeister
Du erhältst einmal das Deluxe-Upgradepaket für Besitzer von Age of Empires III. Das Upgradepaket enthält alle dafür passenden Verbesserungsziele (inkl. der neuen Box und die Sortiereinlage) und die Dead Man's Chest. 13
95
EURO
back the project with
95 € +
Gouverneur
Du erhältst einmal das Spiel Empires: Age of Discovery - Deluxe Edition. Diese Stufe enthält alle Verbesserungsziele, die Builders-Erweiterung und die Dead Man's Chest.222
Additionally, there are the following optional rewards available:
  • +27
    EURO
    Builders-Erweiterung
    Du erhältst einmal die Builders-Erweiterung. Diese Erweiterung ist in Empires: Age of Discovery bereits enthalten. Für Besitzer von Age of Empires III.
  • +16
    EURO
    Goldfarbenes Miniaturenset
    Du erhältst einmal ein 70-teiliges goldfarbenes Miniaturenset.
  • +16
    EURO
    EAOD World-Erweiterung
    Du erhältst einmal die Empires: Age of Discovery World Erweiterung
  • +5
    EURO
    Punkteblock
    Du erhältst einmal einen zusätzlichen 50-seitigen, doppelseitig bedruckten Punkteblock zur Abrechnung der Punkte in Empires: Age of Discovery.
  • +5
    EURO
    3 Spieler-Referenzkarten
    Du erhältst ein Set aus 3 zusätzlichen Spieler-Referenzkarten. Drei Referenzkarten liegen Empires: Age of Discovery oder dem Upgrade-Paket bereits bei.
  • +115
    EURO
    Clockwork Wars + Erweiterung
    Du erhältst einmal das Spiel Clockwork Wars inklusive der Sentience Expansion.
  • +67
    EURO
    Railways of the World
    Du erhältst einmal das Spiel Railways of the World.
  • +65
    EURO
    Defenders of the Realm
    Du erhältst einmal das Spiel Defenders of the Realm.
  • +45
    EURO
    Brass
    Du erhältst einmal das Spiel Brass.
  • +59
    EURO
    Through the Ages
    Du erhältst einmal das Spiel Through the Ages.
Here you can change or add something to your contribution:
Manage Contribution.