Project Details
Smithy Rewards
Comments (4)
News (2)
Manage Contribution

Tikal - Spiel des Jahres 1999

TIKAL besitzt nicht nur eine gute Spielidee, sondern ist auch phantastisch ausgestattet. Figuren und Spielsteine sind aus Holz; die Geländetafeln, Schätze und Pyramidenschichten aus festem Karton*; eine Grafik, die immer wieder zum Spielen einlädt und echte Urwaldstimmung erzeugt: Das alles macht TIKAL zu einem spannenden Spiel, das man mit zwei bis vier Spielern gleich gut spielen kann und das man immer wieder hervorholen wird.

Spiel des Jahres-Jury

*In der hier zu fördernden neuen, überarbeiteten Auflage gibt es sogar tolle, riesige Pyramiden und neu gestaltete Abenteurer-Meeple!

Die Stimmung im Expeditionslager ist angespannt, denn heute soll es losgehen! Du bist Expeditionsleiter und kämpfst dich mit deinem Team durch den wildwachsenden Urwald Guatemalas auf der Suche nach der verschollenen Maya-Stadt Tikal.

Grabe nach antiken Schätzen und lege Tempelpyramiden frei, errichte Basislager im Dschungel und behalte die Vulkane im Auge, die hier immer noch aktiv sind. Stelle dich den Gefahren des Urwalds und wage dich in seine dunkelsten Ecken, um schließlich der erfolgreichste unter allen Archäologen zu werden!

Man hat tatsächlich den Eindruck des "Erforschens", das Geschehen auf dem Spielplan ist ein echter Hingucker.

- H@ll9000

Das Spiel des Jahres von 1999 erhält ein überarbeitetes Gewand: Die Holzfiguren kommen in Abenteurer-Meeple-Form daher, der Spielplan und die einzelnen Teile sind größer und wurden auch grafisch komplett überarbeitet. Doch das alles wird überschattet von den massiven Tempelpyramiden, die über allem thronen!

All das zieht die 2-4 Abenteurer ab 10 Jahren noch tiefer in die geheimnisvolle Dschungel-Stimmung hinein, die dieses Meisterwerk des weltbekannten Autorenduos Kramer/Kiesling prägt.

Kenner und Experten kommen aber auch fast 20 Jahre nach der Erstveröffentlichung auf den Genuss einer hoch spannenden und taktischen Auseinandersetzung.

- spielezar.ch

Klicken zum Vergrößern.


Die Tempel selbst sind der absolute Hingucker! [...] Aber diese Version zeigt noch weitere Verbesserungen, die meiner Meinung nach das neue Tikal noch wesentlich augenfälliger machen.

- Zee Garcia von The Dice Tower

In deinem Spielzug erforschst du zunächst ein Stück des Urwaldes und führst dann Aktionen aus, indem du 10 Aktionspunkte verteilst. Zum Erforschen deckst du eine Geländetafel auf und platzierst sie angrenzend an bereits erforschte Urwaldfelder. Auf den Tafeln findest du vier unterschiedliche Gelände:


Im Urwald kannst du ein eigenes Basiscamp errichten, das über Geheimpfade mit dem Basiscamp bzw. deinem zweiten eigenen Camp verbunden ist.


Schicke deine Expeditionsteilnehmer zu einem Tempel, um ihn von den wild wuchernden Pflanzen zu befreien. Dadurch wird ein Tempel wertvoller.

Sofort nach dem Aufdecken wird die entsprechende Anzahl Schatzplättchen hier verteilt. Hebe diese Schätze im weiteren Spielverlauf, um Punkte zu sichern. Eine leere Schatztafel kann außerdem auch mit Camps bebaut werden.

Sobald ein Vulkan aufgedeckt wird, folgt eine Wertungsrunde. Jeder Spieler führt reihum einen normalen Zug mit 10 Aktionspunkten aus und wertet dann seine Tempel und Schätze. Haben alle Spieler ihre Wertung durchgeführt, geht das Spiel ganz normal mit dem Erforschen des Urwalds durch den nächsten Spieler weiter.

Nachdem die letzte Tafel angelegt und die vierte Wertungsrunde durchgefürt wurde, endet das Spiel. Konntest du dir die meisten Wertungspunkte sichern, wird dein Name auf immer und ewig mit den Ruinen von Tikal verbunden sein!

Das Interessante bei dem Spiel ist, dass das Gelände erst während des Spieles entsteht.

- spieletest.at

Deine 10 Aktionspunkte (AP) kannst du in deinen Zügen auf folgende Aktionen beliebig verteilen:

  • Für je 1 AP kannst du deinen Expeditionsleiter (der bei Mehrheiten als 3 Teilnehmer zählt) oder einen deiner Expeditionsteilnehmer in einem Camp einsetzen oder zwischen Camps bewegen.
  • Für 1 AP pro Steinplatte kannst du eine Figur über die Steinplatten, durch die die Teile miteinander verbunden sind, bewegen.
  • Maximal 2x pro Zug darfst du für 2 AP eine Tempelebene freilegen. Für jede Freilegung musst du eine Figur auf dem Tempelfeld stehen haben.
  • Für 3 AP darfst du, ebenfalls max. 2x pro Zug einen Schatz heben. Auch hier gilt, dass du für jeden Schatz eine Figur dort stehen haben musst.
  • Ebenfalls für 3 AP darfst du einen Mitspieler dazu auffordern, mit dir einen einzelnen Schatz zu tauschen. Schätze aus Paaren oder Drillingen dürfen nicht getauscht werden. Der Mitspieler darf den Tausch nicht ablehnen.
  • Für 5 Aktionspunkte kannst du ein Camp auf einem Urwald- oder leeren Schatzfeld errichten ...
  • ... oder dir einen Tempel sichern. Dazu musst du auf einem Tempelfeld die Mehrheit besitzen und platzierst dann eine deiner Figuren auf den Tempel. Der gehört nun bis zum Ende des Spiels auf jeden Fall dir, kann aber nicht weiter freigelegt werden. Diese Aktion darf pro Spiel max. 2x je Spieler ausgeführt werden.

Bist du von lauter Tikal-Profis umgeben, empfehlen wir die Expertenversion. Dabei zieht der aktive Spieler keine verdeckte Tafel, sondern es werden immer so viele Tafeln aufgedeckt, wie Spieler mitspielen. Die Spieler starten mit 20 Wertungspunkten und bieten dann mit diesen und ihren bereits errungenen Wertungspunkten um die Plättchen. Dabei darf jeder Spieler natürlich nur ein Plättchen ersteigern und einen Zug durchführen.

Hier könnt ihr euch einen Eindruck von der neuen französischen sowie den deutschen Spielregeln (von Ravensburger) machen.

Gelungene Grafik, schönes reichhaltiges Spielmaterial aus Holz, sowie eine leicht verständliche Spielregel

- Reich der Spiele

Wir, Keep Exploring Games, haben uns mit unserem französischen Partner Super Meeple dazu entschlossen, tollen Spielen die Ehre zu erbringen und sie mit neuen Grafiken und Materialien in die heutige Zeit zu teleportieren. Seit seiner Veröffentlichung 1999 war Tikal zwar stets ein Teil der deutschen Spielekultur, hatte jedoch nie eine Überarbeitung erfahren. Dabei sind heutzutage solch tolle Sachen wie Resintempel möglich, welche die Spielerfahrung noch beeindruckender machen.

Nachdem die Unterstützer der Spieleschmiede bereits geholfen haben, das überarbeitete Spiel des Jahres von 1997, Mississippi Queen, mit einer deutschen Spielregel auszustatten, erhoffen wir uns eine ähnlich tolle Unterstützung für Tikal. Bereits vor 2 Jahren konnten wir die überarbeitete Version in verschiedenen Sprachen veröffentlichen, jedoch waren die Rechte für den deutschen Markt zu diesem Zeitpunkt noch nicht verfügbar. Dieses Jahr ist es nun endlich soweit und mit eurer Unterstützung erhält dieses Meisterwerk zweier deutscher Autoren in seiner überarbeiteten Version auch noch eine deutsche Spielregel!

Tikal ist kein Spiel für zwischendurch, sondern lässt sich mit einem Kino- oder Theaterbesuch vergleichen. Um Tikal zu spielen, muß man sich Zeit nehmen. Es ist ein Erlebnis, auf das man sich freut.

- poeppelkiste.de

Wer Tikal bereits kennt, weiß, dass er ein tolles Spiel auf dem Tisch hat. Die beiden renommierten Autoren wie auch die Auszeichnung zum Spiel des Jahres 1999 sprechen für sich! Die Überarbeitung durch Keep Exploring Games und Super Meeple umfasst grafische und haptische Aspekte und hilft den Spielern dabei, noch tiefer in das spannende Expeditionsthema einzutauchen. Tikal hat nun endlich die Tischpräsenz, die ein Spiel dieser Güteklasse verdient!

Mit Mississippi Queen haben Keep Exploring Games bereits bewiesen, dass sie sich mit Respekt und Ehrfurcht an solche Projekte heranwagen und auch bei Tikal ist ihnen die Überarbeitung hervorragend gelungen. Die Kalkulation dieses Projekts ist unserer Meinung nach absolut umfänglich und realistisch und wir haben keinerlei Bedenken, Tikal in die Spieleschmiede zu bringen.

Tikal ist ein besonders schönes Spiel. Das Material ist exzellent, die Idee super und das Spielgeschehen läuft flüssig.

- michas-spielmitmir.de

Unser Ziel ist es, Tikal im Januar 2021 ausliefern zu können. Spiele-Offensive.de wird den Versand der Belohnungen übernehmen. Schmiede aus Deutschland erhalten alles versandkostenfrei. In alle anderen Länder gelten diese Versandkosten.

Bitte schlage die Versandkosten nicht selbst auf deine Fördersumme auf. Die Spieleschmiede wird sie in Abhängigkeit von deiner Lieferadresse selbst ermitteln und automatisch addieren.

Durchkämme den Dschungel Guatemalas!

Unterstütze Tikal, indem du dich in der Spieleschmiede beteiligst. Selbst wenn du das Projekt nicht unterstützt, erzähle andernorts davon, schreibe in deinen Lieblingsforen darüber, binde Tikal in deiner Webseite ein, teile das Projekt auf Facebook, Twitter oder BoardgameGeek und mache deine Freunde darauf aufmerksam. Es gibt viele Wege, wie du zum Erfolg beitragen kannst.

Wenn dich Tikal begeistert, suche dir hier deinen Lieblingsavatar aus! Diesen kannst du als Profilbild in sozialen Netzwerken verwenden. Klicke dazu einfach das Bild mit der rechten Maustaste an und wähle dann "Grafik speichern unter..." aus (evtl. variiert die Option bei unterschiedlichen Browsern).

Unterstütze Tikal jetzt, sichere dir dein Exemplar dieses aufregenden Expeditionsspiels, das als Spiel des Jahres 1999 ausgezeichnet wurde und ermögliche so die luxuriöse Neuauflage!

Für die Umsetzung des Projekts verantwortlich ist Keep Exploring Games.

Alle dargestellten Objekte zeigen den aktuellen Stand der Entwicklung. Es sind noch Änderungen an einzelnen Materialien und Materialzusammenstellungen bis zur Auslieferung des Spiels möglich.


Receive news via mail

Add yourself to the mailing list for this project

Current Status:

160Smiths

Money collected:8,020 €of 2,500 € needed
3T €
Time is up.
Project creator:
Keep Exploring Games
160 support this project

Show all
5
EURO
back the project with
5 € +
Expeditionsteilnehmer
Danke für deine Unterstützung. Du erhältst die Spielernetzwerk-Tikal-Errungenschaft.3
50
EURO
back the project with
50 € +
Expeditionsleiter
Du erhältst einmal das Spiel Tikal.

158
Additionally, there are the following optional rewards available:
  • +50
    EURO
    Tikal
    Du erhältst einmal ein zusätzliches Spiel Tikal.

Here you can change or add something to your contribution:
Manage Contribution.