Project Details
Smithy Rewards
Comments (82)
News (4)
Manage Contribution

Imperium: Klassik/Legenden



Das Schicksal eines der sagenumwobensten Völker der Geschichte liegt in deiner Hand. Trotz der immerwährenden Gefahr, angegriffen zu werden, musst du neue Gebiete erobern, den wissenschaftlichen und kulturellen Fortschritt vorantreiben und mit deinem Volk ein Imperium aufbauen.

Schreitest du zu schnell voran, zwingen Aufstände deine Zivilisation in die Knie. Bist du zu langsam, gehst du höchstens als Fußnote in die Geschichtsbücher ein.

Mächtige Imperien stellen sich dir entgegen. Dein Volk ist bereit. Zeit, Geschichte zu schreiben!

Imperium ist ein zweiteiliges Zivilisationen-Deckbauspiel für 1 bis 4 Personen ab 14 Jahren, welches Nigel Buckle und Dávid Turczi gemeinsam entwickelt haben und das von Mihajlo "The Mico" Dimitrievski illustriert wurde.

Bestimme über die Geschicke einer aufkommenden Zivilisation und führe sie zum Sieg, indem du dein Herrschaftsgebiet vergrößerst, Technologien entwickelst und die Kultur förderst.

Beide Teile - Klassik und Legenden lassen sich miteinander kombinieren und enthalten jeweils acht Völker, die sich allesamt komplett unterschiedlich spielen, weil sie eigene Stärken und Herausforderungen mit sich bringen.

So unterschiedlich die Völker auch spielen, bei allen stellst du dir nach und nach dein Deck zusammen. Bist du am Zug, spielst du Karten aus, um Ressourcen zu sammeln, neue Karten aus dem Markt zu nehmen und deine eigene Kartenauslage zu erweitern.

Viele der Karten wirfst du nach dem Ausspielen ab, mischst sie aber später wieder in deinen Zugstapel und kannst sie dann erneut ausspielen.

Andere Karten - wie technische und kulturelle Errungenschaften oder Gebiete - bleiben in deinem Spielbereich liegen und bringen dir dauerhafte Vorteile.

Wieder andere Karten musst du in deine Geschichte legen und so aus deinem Deck entfernen - etwa wichtige historische Persönlichkeiten, die nur eine Generation lang leben.

Im Laufe der Partie brauchst du deinen Zugstapel immer wieder auf und mischst anschließend dein Deck. Jedes Mal kommen dabei neue Karten dazu: Am Anfang fügst du verdeckte Karten von deinem Volksstapel hinzu, sodass dein Volk Stück für Stück wächst - manchmal führt das zu bahnbrechenden Innovationen, manchmal zu Aufständen.

Die letzte Karte in deinem Volksstapel ist deine Aufstiegskarte. Sobald du sie nimmst, festigst du deinen Status und steigst zum Imperium auf.

Von da an darfst du jedes Mal, wenn du deinen Zugstapel aufgebraucht hast und dein Deck mischst, eine Entwicklungskarte bezahlen und sie in dein Deck mischen.

Die Partie endet üblicherweise dadurch, dass einer von mehreren bestimmten Kartenstapeln leer ist. Dann zählt ihr jeweils die Siegpunkte für eure Karten und wer die meisten Siegpunkte hat, gewinnt!

Klassik

Deine Städte und Erfindungen sind deine größte Stärke. Das solltest du unbedingt ausnutzen. Du beginnst mit starken Siedlern und Söldnern, kannst dich also in den ersten Runden ausbreiten.

Sobald du zum Imperium aufgestiegen bist, hilft dir die Wissenschaft dabei, den Fortschritt aufrechtzuerhalten, und durch die Olympischen Spiele behältst du die Kontrolle über deine Karten. Dein Leuchtturm lässt dich mit Karten im Exil interagieren.

Dein Hauptaugenmerk liegt auf dem Handel und darauf, Rohstoffe zu erhalten. Nutze den einzigartigen Effekt deines Volkes in Kombination mit deinen Karawanen und Handelsschiffen, um den Markt zu deinen Gunsten zu manipulieren.

Sobald du zum Imperium aufgestiegen bist, breite dich mit deinen von Hannibal angeführten Elefanten weiter aus oder erschaffe ein Monopol und dominiere den Handel, um Aufstände und andere ungewollte Karten an die anderen abzugeben.

Mit den Kelten wählst du eine aggressive Strategie und entfachst mithilfe deiner starken Druiden Aufstände.

Da du, anders als andere Völker, keinen Wohlstand hast, musst du durch Viehdiebstahl an Rohstoffe gelangen und deine Bevölkerung durch deine Druiden und den Kessel der Ceridwen vergrößern.

In erster Linie willst du dich ausbreiten. Mit Alexander und seiner Hetairenreiterei kannst du auch noch von der Eroberung profitieren, nachdem du zum Imperium aufgestiegen bist.

Nutzt du deine neuen Gebiete, um Karten unterzuschieben und nach Ehre zu streben, kann dir das den Sieg bringen - besonders in Kombination mit der Phalanx.

Spielst du die Perser, willst du andere Völker unterwerfen und sie für dich arbeiten lassen. Sichere dir durch Eroberung möglichst viele Gefolgsleute und weite dein Herrschaftsgebiet aus.

Sobald du zum Imperium aufgestiegen bist, kannst du die anderen mit deinem Rammbock angreifen und mit deinem persischen Gold Aufstände verbreiten.

Auch als Römer willst du dich schnell ausbreiten, um die Vorherrschaft zu erlangen. Sichere dir durch Eroberung Gebiete und nutze sie, um an Ruhm und Ehre zu kommen.

Dank deiner mächtigen Legionen kannst du deine Eroberungen auch nach deinem Aufstieg zum Imperium fortsetzen.

Spielst du die Skythen, willst du in erster Linie dein Herrschaftsgebiet ausweiten und dir Gebiete sichern, die dir Rohstoffe bringen.

Da dein Volk aus Nomaden besteht, nutzt du deine Zelte als Unterschlupf und deine berittenen Bogenschützen zum Schutz. Wahre Ehre aber wird dir erst nach deinem Aufstieg zum Imperium zuteil.

Mit den Wikingern kannst du nicht zum Imperium aufsteigen und hast auch keine Geschichte. Das bringt Vorteile mit sich, stellt dich aber auch vor Herausforderungen:

Du kommst zwar kostenlos an die vielen Karten in deinem Volksstapel, doch du kannst nicht kontrollieren, in welcher Reihenfolge du sie erhältst.Nutze zum Ausgleich die Fähigkeit, Karten immer wieder auszuspielen, die du normalerweise in deine Geschichte legen müsstest.



Legenden

Auch mit den Artusianern steigst du nie zum Imperium auf. Stattdessen verfolgst du von Beginn an Missionen auf der Suche nach dem Heiligen Gral.

Deine Ritter sind von entscheidender Bedeutung: Entsende sie auf Missionen für Myrddin Wyllt (Merlin) oder beschreite einen dunkleren Pfad mit Morgan le Fay, während sich die Schlacht von Camlann verhängnisvoll anbahnt, die deine Ritter dahinraffen und Aufstände zur Folge haben wird.

Die Atlanter verfügen schon zu Beginn über ein Imperium. Du kannst also von Anfang an starke Errungenschaften nutzen, musst aber auch darauf achten, immer genügend Bevölkerung und Rohstoffe zu haben, um dich weiter zu entwickeln.

Da die Flut eine ständige Gefahr für Atlantis ist, brauchst du dringend neue Gebiete, damit dein Volk nicht in den Fluten versinkt. Doch Überflutungen bringen auch Vorteile mit sich; wenn du sie klug einsetzt, ranken sich schon bald Mythen und Legenden um dein Volk.

Als Ägypter willst du ein glorreiches Imperium errichten - doch bei der Fülle an Entwicklungsmöglichkeiten will wohl überlegt sein, welche davon du zuerst zu deinem Deck hinzufügst.

Da der berühmteste Fluss Ägyptens im Zentrum deiner Infrastruktur steht, bringt die Nilflut regelmäßig neue Wachstumsmöglichkeiten.

Nutze bei den Maurya zu Beginn aggressive Taktiken und sichere dir mit deinen mächtigen Indischen Elefanten neue Gebiete und Gefolgsleute.

Einmal zum Imperium aufgestiegen, musst du dich entscheiden, ob du dein Herrschaftsgebiet auf der Suche nach Ehre weiter ausdehnst, oder mit Ashoka einen friedlichen Weg zum Sieg einschlägst.

Spielst du die Minoer, bist du auf Fortschritt und Entwicklung aus. Achte auf deinen Nachschub an Rohstoff, um wertvolle Töpferwaren zu fertigen, aber beachte das Barbaren-Symbol - gibst du diese Karte auf, nachdem du zum Imperium aufgestiegen bist, kannst du sie nicht wieder ausspielen.

Bringe dein Volk erfolgreich voran, indem du dir gezielt starke Karten aussuchst, und nutze deine Schriftsysteme, um unwichtige Karten in deine Geschichte zu legen.

Die Olmeken unterscheiden sich in ihrer Spielweise von den meisten anderen Völkern, denn du musst ohne Wohlstand, Eroberungen, Fortschritt und Ehre auskommen. Stattdessen dreht sich alles um deine Steinmasken.

Masken gekonnt einzusetzen, ist nicht ganz einfach: Durch sie kannst du mehr Karten ziehen und von deinen dauerhaften Karten profitieren, doch sie bringen dir am Ende der Partie nur Siegpunkte, falls sie in deiner Geschichte liegen. Sie überlegt zu nutzen, ist der Schlüssel zum Sieg!

Entscheidest du über das Schicksal der Qin, stehst du vor vielen schwierigen Entscheidungen: Das Mandat des Himmels ist ein Schlüssel zur Macht. Aber ist es die Bürde wert, die es dir auferlegt?

Wie wirst du dich zwischen dem Konfuzianismus und dem Legalismus entscheiden, die miteinander ringen? Und wirst du, sobald du deinen Status als Imperium gefestigt hast, die Zeit aufwenden, lange Mauern zu bauen, oder andere Ziele verfolgen?

Die Utopisten sind anders als alle anderen Völker und haben ihre ganz eigene Spielweise: Du hast weder einen Volksstapel, noch Entwicklungskarten und du willst auch nicht schnell deinen Zugstapel aufbrauchen. Stattdessen folgst du deinen Visionen, um zum sagenumwobenen Ort Shangri-La zu gelangen.

Sieh dir deine Karten genau an und beobachte, was die anderen am Tisch machen, um zu entscheiden, welche Karten dir auf deiner Reise ins Utopia nützlich sind.



Wenn du dir einen genaueren Überblick von den Regeln und den unterschiedlichen Völkern verschaffen möchtest, kannst du dir hier die englische Anleitung herunterladen.


Wenn wir gemeinsam das Finanzierungsziel erreicht haben, möchten wir auch noch zwei Verbesserungsziele in Angriff nehmen:

Ab 12.000 € übersetzen wir ein von Autor Dávid Turczi angefertigtes Strategieheft und stellen es euch als PDF zur Verfügung, ab 15.000 € bekommt ihr als Dankeschön für eure Unterstützung ein gedrucktes Exemplar davon.

Ben vom Brettspielblog stellt euch kurz seine Eindrücke vor:

... und hat Klassik im Solomodus komplett für euch gespielt:

Der Brettspiel Dude erzählt beim Plausch auf der Couch von seinen Eindrücken:

Review mit Regelerklärung von Hunter & Friends:

Ersteindrücke von Brettspiele & mehr:

Erklärvideo von JonGetsGames:

Mike DiLisio von The Dice Tower verteilt in seiner Solo-Review das Seal of Excellence:

Rahdo stellt euch das Spiel vor:

... und teilt euch seine Eindrücke mit:

Wenn du dich gern komplexen Herausforderungen stellst, dann sind die Spiele von Giant Roc genau das richtige für dich. Wir machen historische, Kenner- und Expertenspiele voller interessanter Mechanismen, die dich vor immer wieder neue spannende Entscheidungen stellen.

Zusammen mit eurer Unterstützung wollen wir die beiden Imperium-Teile auf Deutsch herausbringen und auch die beiden Verbesserungsziele erreichen, um euch auch das Strategieheft in einer deutschen Übersetzung zur Verfügung zu stellen.

Imperium kombiniert den Mechanismus eines Deckbauspiels mit der epischen Größe und den Möglichkeiten eines Zivilisationsspiels und ist dadurch ganz klar ein Deckbauspiel, das sich gut in das Portfolio von Giant Roc einreiht.

Außer den grundlegenden Gemeinsamkeiten spielen sich alle Völker komplett unterschiedlich. Deshalb braucht man zwar eine Weile, bis man alle Völker kennengelernt hat und beherrscht, kann sich dann aber auf reichlich Abwechslung und immer wieder andere, herausfordernde Partie freuen.

Unser Ziel ist es, Imperium im Februar 2022 ausliefern zu können. Spiele-Offensive.de wird den Versand der Belohnungen übernehmen. Schmiede aus Deutschland erhalten alles versandkostenfrei. In alle anderen Länder gelten diese Versandkosten.

Bitte schlage die Versandkosten nicht selbst auf deine Fördersumme auf. Die Spieleschmiede wird sie in Abhängigkeit von deiner Lieferadresse selbst ermitteln und automatisch addieren.

Schreibe mit deinem Volk Geschichte!

Unterstütze Imperium, indem du dich in der Spieleschmiede beteiligst. Selbst wenn du das Projekt nicht unterstützt, erzähle andernorts davon, schreibe in deinen Lieblingsforen darüber, binde Imperium in deiner Webseite ein, teile das Projekt auf Facebook, Twitter, Instagram oder BoardGameGeek und mache deine Freunde darauf aufmerksam. Es gibt viele Wege, wie du zum Erfolg beitragen kannst.

Wenn dich Imperium begeistert, suche dir hier deinen Lieblingsavatar aus! Diesen kannst du als Profilbild in sozialen Netzwerken verwenden. Klicke dazu einfach das Bild mit der rechten Maustaste an und wähle dann "Grafik speichern unter..." aus (evtl. variiert die Option bei unterschiedlichen Browsern).



Unterstütze Imperium jetzt und ermögliche dadurch eine deutsche Auflage. Sichere dir dabei auch gleich ein eigenes Exemplar!

Für die Umsetzung des Projekts verantwortlich ist Gaint Roc.

Alle dargestellten Objekte zeigen den aktuellen Stand der Entwicklung. Es sind noch Änderungen an einzelnen Materialien und Materialzusammenstellungen bis zur Auslieferung des Spiels möglich. Der Verlag behält sich vor, Werbung zu anderen Spielen auf der Spielschachtel abzubilden.


Receive news via mail

Add yourself to the mailing list for this project

Current Status:

1451Smiths

Money collected:85,047 €of 10,000 € needed
10T €
12T € at least 12,000 €
Wir übersetzen Dávid Turczis Strategieheft ins Deutsche und stellen es als PDF zur Verfügung
15T € at least 15,000 €
Alle Unterstützer erhalten das Strategieheft in gedruckter Form.
70T € at least 70,000 €
Die Spielkarten werden auf 310gsm black core Papier gedruckt.
14 days until project deadline
Project creator:
Giant Roc
1451 support this project

Show all
5
EURO
back the project with
5 € +
Vergessene Völker
Danke für deine Unterstützung! Du erhältst die Spielernetzwerk-"Imperium"-Errungenschaft.

0
30
EURO
back the project with
30 € +
Klassische Völker
Du erhältst einmal:
  • "Imperium: Klassik"
in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.
245
30
EURO
back the project with
30 € +
Legendendäre Völker
Du erhältst einmal:
  • "Imperium: Legenden"
in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.
17
59
EURO
back the project with
59 € +
Alle Völker
Du erhältst je einmal:
  • "Imperium: Klassik"
  • "Imperium: Legenden"


in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.744
69
EURO
back the project with
69 € +
Verteidigende Völker
Du erhältst je einmal:
  • "Imperium: Klassik"
  • "Imperium: Legenden"


in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.
Außerdem erhältst du ausreichend Kartenhüllen für beide Teile:
  • 6x "Shield Titan - 100 Super Sleeves für Kartengröße 63,5 x 88 mm"
In das Inlay passen keine gesleevten Karten!453
Additionally, there are the following optional rewards available:
  • +30
    EURO
    Imperium: Klassik
    Du erhältst zusätzlich einmal "Imperium: Klassik" in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.
  • +30
    EURO
    Imperium: Legenden
    Du erhältst zusätzlich einmal "Imperium: Legenden" in der deutschen Version mit allen erreichten Verbesserungszielen.
  • +4
    EURO
    Imperium - Kartenhüllen
    Du erhältst zusätzlich einmal 100 Kartenhüllen für "Imperium" ("Shield Titan - 100 Super Sleeves für Kartengröße 63,5 x 88 mm").

    Für "Imperium: Klassik" und "Imperium: Legenden" benötigt ihr die Option jeweils dreimal (jeweils 281 Karten).

    In das Inlay passen keine gesleevten Karten!
  • +15
    EURO
    Micro City
    Du erhältst zusätzlich einmal "Micro City" mit allen im Projekt erreichten Verbesserungszielen.

  • +60
    EURO
    Florenz
    Du erhältst zusätzlich unser Spiel "Florenz" (ohne die im Projekt erreichten Spieleschmiede-exklusiven Verbesserungsziele und die Spielmünze aus Metall).

  • +50
    EURO
    Origins
    Du erhältst zusätzlich einmal unser Spiel "Origins".

  • +47
    EURO
    Brazil Imperial
    Du erhältst zusätzlich unser Spiel "Brazil Imperial".
  • +32
    EURO
    Undaunted: Nordafrika
    Du erhältst zusätzlich einmal "Undaunted: Nordafrika".

  • +52
    EURO
    Tabannusi
    Du erhältst zusätzlich einmal unser Spiel "Tabannusi".

  • +18
    EURO
    Venedig - Da Vincis Werkstatt (Erw.)
    Du erhältst zusätzlich einmal die Erweiterung "Da Vincis Werkstatt" zu unserem Spiel "Venedig".
Here you can change or add something to your contribution:
Manage Contribution.

Fuel the fire!

Share Imperium: Klassik/Legenden with friends:



and copy this URL to your favourite online communities, diskussion boards and groups, to have them a look at this website:
Benutz diesen Code, um ein Widget zu diesem Projekt in einer Webseite einzubinden:




Add this simple HTML Code directly to your webseite: (?
Skilled HTML designer can adjust the iframes width and height to make it better suite the needs of their website. To operate correctly a minimum width of 440px is needed. The content of this site automatically adjusts to the width of your website.
Hint: Visitors finding and sharing this project on your webseite will lead their friends to your site with it.
)