Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Verfuxt! veröffentlichen.
Andreas H. Teilwürfe mit Pfoten von Andreas H.
für 2 bis 4 Spieler

Da man vor dem ersten Wurf ansagen muss, ob man läuft und damit nach Hinweisen sucht oder doch lieber eine Karte mit Verdächtigen umdreht, folgender Vorschlag:

Sagt man an, dass man laufen will, erreicht aber den erforderlichen reinen Wurf nur mit Pfoten nicht, geht der Fuchs nur so viele Felder auf dem Spielplan vorwärts, wie man Augen statt der angesagten Fußspuren gewürfelt hat.

Die Spielfigur des Detektivs bewegt sich in diesem Fall natürlich nicht.
Christiane K. Zum nächsten Hinweis laufen von Christiane K.
für 1 bis 4 Spieler

Meist sind es ja vier oder mehr Schritte, wenn man zum nächsten Hinweis laufen möchte. Spielt man es mit jüngeren oder neuen Mitspielern, kann man auch mit drei Pfoten, also wenn man auf jedem Würfel eine Pfote hat, zum nächsten Hinweis laufen.
Christiane K. Was hat er und was hat er nicht - auf jeweils eine Seite legen von Christiane K.
für 1 bis 4 Spieler

Ist die Merkfähigkeit eingeschränkt, kann man die bereits untersuchten Plättchen auf verschiedene Seiten legen.
Christiane K. Solo von Christiane K.
für 1 bis 1 Spieler

Der Fuchs kann zur Not auch alleine überführt werden. Jedoch ist es dann vielleicht bei einem Fehlwurf ratsam, dass der Fuchs nur ein oder höchstens zwei Schritte vorgeht, da man ja als einziger Detektiv so ziemlich das ganze Spielbrett ablaufen muss.
Christiane K. Erst nach dem ersten würfeln ansagen von Christiane K.
für 1 bis 4 Spieler

Laut Beschreibung muss man ja vor dem ersten Wurf ansagen, ob man laufen, oder einen Verdächtigen aufdecken möchte. Wenn man mit kleineren Kindern spielt, oder es etwas einfacher machen möchte, kann man erst nach dem ersten Wurf ansagen was man machen möchte.

Eine eigene Variante für Verfuxt! veröffentlichen.

Verfuxt! kaufen:


nur 15,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, "Verfuxt!" ist voraussichtlich ab Anfang November 2018 wieder lieferbar.
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Verfuxt!
Preis: 15,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt, aber Lieferzeitwarnung liegt vor.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: