Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Terraforming Mars (dt.) veröffentlichen.
Peter K. 2 von Peter K.
für 2 bis 5 Spieler

falscher Klick, sorry...
Peter K. 2 von Peter K.
für 1 bis 5 Spieler

Es gibt viele SpielerInnen, die von den Take-That-Karten genervt sind. Man kann sie natürlich aus dem Spiel nehmen (es sind "nur" 29), aber auch das finde ich nicht optimal. Will man neue SpielerInnen bei Laune halten, kann man die bösen Karten in der Form modifizieren, dass man dem Gegenüber nichts nimmt, sondern die Hälfte der betreffenden Ressourcen / Einnahmen (abgerundet) selbst erhält. Drei Beispiele:

1. Sabotage (#121): "Entferne bis 3 Titan oder 4 Stahl oder 7 MC eines Spielers" bedeutet nun: "Erhalte
1 Titan, 2 Stahl oder 3 MC".

2. Asteroiden-Abbau-Konsortium (#002): "Senke eine beliebige Titanproduktion um 1 und erhöhe Deine eigene um 1" bedeutet nun: "erhöhe Deine Titanproduktion um 1" (die halbe zusätzliche Titanproduktion wird auf 0 gerundet).

3. Virus (#050): "Entferne bis zu 2 Tiere oder 5 Pflanzen eines Spielers" wird zu "Erhalte 1 Tier oder 2 Pflanzen".

Ich finde ein so schönes, semikooperatives Spiel hat eine Variante mit freundlichen Mechanismen verdient. Wer die ganze Skrupellosigkeit der Konzerne nutzen möchte, kann das später ja noch so spielen.

EDIT: natürlich geht dabei etwas Thematik dieser Karten verloren. Dass ein Virus mir plötzlich Lebewesen bringen statt nehmen soll, ist nicht so plausibel :-).

Man kann diese Variante selbstredend auch alleine in dieser Form spielen.
Achim S. 2 von Achim S.
für 2 bis 5 Spieler

... (falsch angelegt)
Achim S. Startgeschenk von Achim S.
für 2 bis 5 Spieler

Im Grundspiel startet jeder mit einer Ressourcenproduktion, spielt man mit den Konzernen, dann hat man keine.

Die Idee besteht nun darin, dass jeder mit zwei Ressourcenproduktionen beginnt - entweder ein Megacredit und eine Pflanze, ein Stahl und eine Energie, ein Titan und eine Wärme. Zusätzlich kann man (noch ergänzend) für die restlichen Felder je eine Ressource nehmen.

Die Variante ermöglich einen etwas schnelleren Start (für den, der es will).
Achim S. 2 von Achim S.
für 2 bis 5 Spieler

... (falsch angelegt)
Marcus D. Solo-Städtenachschub von Marcus D.
für 1 bis 1 Spieler

In der 5 u. 10 Generation (schön zu erkennen auf der TW-Leiste) werden analog zur Startaufstellung je eine neue neutrale Stadt inkl. Grünflächenplättchen hinzugefügt. In Generation 5 zählen wir von oben links und in Generation 10 von unten rechts, nicht mögliche Felder werden wie gewohnt nicht mitgezählt.

Durch diese Variante gibt es ein wenig mehr bewegung auf der Marsoberfläche und es kommt mitunter zu unerwarteten Begegnungen.
Marcus D. Solo-Draft von Marcus D.
für 1 bis 1 Spieler

In der Forschungsphase werden zuerst 4 Karten gezogen wovon man eine auswählt und die anderen abwirft dann zieht man 3 Karten behält eine und wirft die anderen ab gefolgt von 2 Karten wovon man eine behält und dann noch eine vom Nachziehstapel.

Jetzt kann man sich aus den 4 Karten wie gewohnt bedienen.

Durch diese Variante erhält man wesentlich mehr flexibilität.
  • Peter K., Marina B. und 4 weitere mögen das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Michael S.
    Michael S.: Mache ich auch immer so - Schon zu oft 4x nur Sch... gezogen :-)
    19.03.2018-15:46:11
  • Peter K.
    Peter K.: Prima Idee, muss ich unbedingt ausprobieren. In meinem letzten Solo kamen überhaupt keine Ozean-aktiven Karten. Temp und O2 waren auf Toplevel.... weiterlesen
    08.05.2018-11:15:47

Eine eigene Variante für Terraforming Mars (dt.) veröffentlichen.

Terraforming Mars (dt.) kaufen:


jetzt nur 59,99 statt 60,00
Sie sparen 0,01 € (0,0% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nicht auf Lager
, "Terraforming Mars (dt.)" ist voraussichtlich ab Mitte August 2018 wieder lieferbar.
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Mit Terraforming Mars (dt.) verbundene oder ähnliche Artikel:


Preise inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Terraforming Mars (dt.)
Preis: 59,99
inkl. MwSt., Versandkosten
jetzt vorbestellen
Ware wurde bereits nachbestellt, aber Lieferzeitwarnung liegt vor.
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: