Varianten für Paleo - Ein neuer Anfang Erweiterung




Produktdetails | Varianten (1) | Dieses Spiel im Spielernetzwerk
Eine eigene Variante für Paleo - Ein neuer Anfang Erweiterung veröffentlichen.
Martin W. Paleo - ein neuer Anfang (SPiel mit 6 Modulen) von Martin W.
für 1 bis 4 Spieler

Aufbau:

67 Basiskarten (Modul 1 und 6)
40 Menschenkarten (Modul 2 und 7)
Modul 3 (Träume)
Modul 4 (Ideen)
Modul 5 (Ereignisse)
Modul L (Irritationsritus)
Modul J (Bestie)
Modul R (Katastrophe)
3-4 weitere Module (beliebig)
Habt ihr das L Modul nicht, ersetzt es mit einem Auftragsmodul (Es sind die Module, die es ermöglichen ohne Höhlenmalerei, auf den Friedhof abgelgt werden zu dürfen)

einige Module sind hier kniffliger. Einige gehen leicht von der Hand.
der schwere Sturm eigent sich nicht als Eingangsmodul. Aber an zweiter bis vierter Stelle funktioniert es wieder.
auch die Terrorvölgel sind intigrierbar.

Ihr solltet folgendes beachten beim Aufbau der Module ins Nachttableaut:

L>leicht>mittel>schwe­r

in­ dieser Reihenfolge sollten die Module liegen, ihr könnt der Anleitung entnehmen wie schwer die Module jeweils sein.

Schwierigkeitsgrad wählen:
EINFACH:
Modul L komplett
5 Nahrung ins Lager
2 Holz/2 Steine/0 Getreide
Der Bauernhof hat 1 Zaun
Sonderregel Einfach:
Jedesmal wenn ihr eine Missionkarte entfernt, dürft ihr gleichzeitig einen Totenkopf entfernen. Und natürlich wenn es die Kartentexte euch ermöglichen.
Menschen einfach:
zieht 2 und wählt einen aus (beim aufbau also 4 und werft zwei wieder unter den Ziehstapel zurück) Legt sie nicht auf den Friedhof ab sonder zurück unter den Stapel.

MITTEL
Modul L (entfernt die 3 Träume auf den Friedhof)
3 Nahrung im Lager
1 Holz/1 Stein/0 Getreide
Ihr habt keinen Zaun zum start.
Sonderregel Mittel:
Nur wenn ihr eine Missionkarte durch das fertigstellen einer Höhlenmalerei entfernt könnt ihr einen Totenkopf entfernen, ansonsten nur, wenn es der Kartentext wie gewohnt ermöglicht)
Menschen Mittel:
Ihr dürft zu Spielbeginn einen Menschen zurückgeben und ersetzen. Während des SPiels zieht ihr immer nur noch einen. Es sei denn ihr gebt Getreide dafür aus, dann dürft ihr zwei ziehen und euch einen aussuchen.

SCHWIERIG:
Modul L (ohne 3 Träume)
1 Nahrung auf Lager
keine Materialien
Ihr habt keinen Zaun im Bauernhof
Sonderregel Schwer:
Ihr dürft nur Kartentexte ablegen, wenn es Kartentexte erlauben.
Menschen Schwer:
Ihr dürft niemals wählen. Zieht immer nur eine Karte. Startet mit 2 Menschen in eurer Gruppe.

Soviel zum Aufbau.
Spielablauf:

Ihr spielt Paleo wie gehabt, wie immer.

Am Spiel selbst ändert sich also gar nichts, ihr müsst alle 4 Missionskarten zur Nacht erfüllen, habt aber durch zwei Basisdecks auch merh Zeit dafür!!!
Je länger ihr in diesem Modus braucht, desto mehr Nahrungsquellen fallen aber auch weg. Ihr braucht im mid/lategame einen voll ausgebauten Bauernhof, sonst werdet ihr hier scheitern.
Ihr solltet diesen Modus Immer mit 4 Gruppen spielen. Ob einer 2 Gruppen spielt oder zwei spielen zwei Gruppen, spielt dabei keine Rolle. Gruppen können sich auch untereinander helfen, wenn sie von einer Person gespielt werden.
Ob es mit weniger Gruppen noch gut balanciert ist, kann ich hier nicht garantieren, hab ich noch nicht ausprobiert.

Spielziel:
Modul R ins SPiel zu holen um 20 Menschen zu retten.
Dann hab ihr sofort gewonnen, egal wann es passiert.

Die Geschichte die dieser Modus erzählt:
Ihr seit eine Gruppe von Menschen der Steinzeit und habt eure festen Aufgaben, mit der Zeit werden diese erledigt sein.
Doch plötzlich taucht im Unterholz ein riesiges Tier auf, ihr wisst nicht woher es kommt, aber es greift ständig euer Dorf an. Ihr müsst euch dagegen wehren.
Ihr erfahrt von einem Vulkan in der nähe, das Beast muss von dessen aktivität aufgescheucht wurden sein. Eine große Gruppe von Menschen ist verschollen, ihr müsst sie suchen und retten.
Und hoffen, das der Vulkan sie noch nicht verschlingt hat.

Spielumsetzung der Story:
Ihr habt 4 Module, die gallt es erstmal zu schaffen, Nacht für Nacht.
Sobald irh eine Modulkarte erledigt habt, kommt diese auf den Friedhof, sofern ihr Kartentext das zulässt (z.b. das Fieber oder das Wolfsrudel)
Karten die dies nicht ermöglichen, müsst ihr mit fertigstellen einer Höhlenmalerei ablegen.
Sofern ihr einen Auftrag mit einer Höhlenmalerei fertigstellt, wird immer der Auftrag, mit dem niedrigst möglichen Schwierigkeitsgrad zuerst entfernt (es darf aber keiner sein mit einem speziellen Auftrag wie z.B. Woflsrudel)
Habt ihr Module mit einer direkten Möglichkeit dürft ihr also zur nächsten überspringen und stattdessen diesen entfernen.
Sobald ihr das erste mal einen Auftrag durch eine Höhlenmalerei entfernt, kommt sofort das Modul J ins Spiel. Die Missionskarte wird aber vorerst noch verdeckt auf das Nachttableaut gelegt. DIe Krallenkarten verdeckt zum Weg gelegt.
Sie kommen wie gewohnt ins Spiel wenn das Biest erwacht. Die restlichen Karten werden einfach auf den Ablagestapel gelegt. Beginnt der nächste tag (und erst dann), dreht ihr die Misisonskarte J auf die VOrderseite, ab sofort müsst ihr dann auch 2 Nahrung udn 2 Holz abgeben, solange das Biest nicht besiegt ist.
Ist das Biest bsiegt kommt Modul R ins Spiel Ihr entfernt sofort bis zu 20 Menschenkarten die ihre retten müsst und fügt sie dem Weg hinzu).
Rettet 20 Menschen und gewinnt.

Ausnahmeregeln der Module und Karten:
Bezieht sich eine Karte nicht auf Getreide, dürft ihr auch kein Getreide für die Karte verwenden (z.B: der Händler aus Modul 3), sofern keine Regel etwas anderes sagt.

Modul I:
fügt alle 8 Kriegerinnen dem Weg hinzu.
Habt ihr den Auftrag auf den Friedhof abglegt, werden die überlebendne Kriegerinnen auf den Menschenstapel gelegt (oben drauf legen). BIs Modul R kommt habt ihr noch Zeit euch welche davon zu sichern ehe sie wieder verschollen sind.

Recourcen:
Nahrung ist auf 20 begrenzt, ihr dürft also nie mehr als 20 Menschen in eurer gesamten Gruppe besitzen. Bzw, ihr solltet nie mehr wie 20 Menschen besitzen. (Tipp mit Modul L und J sogar max. 15 weil irh in der Nacht 5 Nahrung abgeben müsst)

Tipp:
In diesem Modus ist jeder Totenkopf ein Handycap für später. Versucht sie loszuwerden. So fern ihr auf einfach spielt, habt ihr dazu etwas mehr Möglichkeiten.

Eine eigene Variante für Paleo - Ein neuer Anfang Erweiterung veröffentlichen.

Paleo - Ein neuer Anfang Erweiterung kaufen:


jetzt nur 24,49 statt 28,49
Sie sparen 4,00 € (14,0% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Hier weitershoppen:


Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

Puzzle-Offensive.de
Kreativ-Offensive.de
Holzeisenbahn-Offensive.de
Wuerfel-Offensive.de

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Paleo - Ein neuer Anfang Erweiterung
Preis: 24,49
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 11:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(45€ Mindestbestellwert)
Suche: