Eine eigene Variante für Oh my Goods Du meine Güter! veröffentlichen.
Fred F. Solospiel komplett verändert von Fred F.
für 1 bis 1 Spieler

Nachdem ich in den Solospielen (aber auch im normalen Spiel) überhaupt nie in der Lage war bei normaler Regelauslegung eine Gebäudekette wie zum Beispiel Mühle, Bäckerei, ´Food Factory´ (hab die englische Variante) aufzubauen, habe ich die Regeln so abgeändert, dass viel mehr Waren produziert werden.
Einfach mal spielen, für Fragen oder eine Rückmeldung mir gerne eine mail senden.

Grundüberlegung der ganzen Regelerweiterungen ist die Vorstellung ob dies ´real´ auch geht (zB der Wechsel eines Arbeiters zu einem anderen Produktionsstandort, aber wegen dem Zeitverlust auch geringere Ausbeute, usw)

- es kann jederzeit Ware zu ihrem Verkaufspreis, eingekauft werden, (ausser Kohle, diese kostet immer 2 Gold)
- liegen alle notwendigen Rohstoffe auf dem Marktplatz (dazu gehören auch die eigenen ´Market Office´-Karten) kann der Arbeiter bei Abwertung seiner Arbeitsleistung zu einem anderen Produktionsort umziehen und dort eine Ware produzieren (Helfer können nicht umziehen)
- es kann jederzeit ein zusätzlicher Arbeiter für 8 Gold gekauft werden
- ich habe unbegrenzte Bauaktivitäten, zu jeder Zeit, daraus kann sich auch ergeben, dass ich aus einer Produktion Geld erhalte, und dieses nutze zum Bauen, woraus ich dann einen Arbeiter an die neue Produktionsstätte umlegen kann, und dieser eine Ware (siehe oben) produziert
- liegen alle benötigten Güter aus, kann ich das Auslegen beenden
- wird die Eventkarte ´auslegen beim Sonnenuntergang bis zur dritten Sonne´ nicht (siehe vorherige Regeländerung) verwendet, kann diese für eine Runde liegen bleiben, dadurch verlängert sich das Spiel um eine Runde

Ja es entsteht ein völlig neues Spielgefühl, dies war auch mein Anliegen (siehe oben). Viel Spaß.
Steffen L. Solovariante von Steffen L.
für 1 bis 1 Spieler

Ich habe mich mal an einer Solo-Variante versucht, die nicht so weit weg ist vom normalen Spiel.
3 Assistenten lege ich bereit (1 weniger als im 2er).
Sonst alles gleich wie zu zweit.
Ich spiele einfach den Stapel 3x durch, dann gibt es noch eine letzte Runde. Danach Punkte zählen.
Man spielt zwar paar mehr Runden als bei dem normalen Spielende mit 8 Gebäuden, aber kann die Produktionsketten mehr nutzen.
Martina K. Solovariante von Martina K.
für 1 bis 1 Spieler

Bei BGG findet man die ersten Solovarianten. Ich habe eine davon vereinfacht mal ausprobiert und fand sie gerade zum Kennenlernen des Mechanismus nicht uninteressant:

Spielaufbau wie Zwei-Personen-Spiel.
Wenn ein Assistent gekauft wird, wird ein neuer nachgelegt.

Vor Phase 1 wird die oberste Karte des Nachziehstapels umgedreht. Die Karte hat z.B. Kosten von 8. Nun müssen 8 weitere Karten vom Nachziehstapel abgelegt werden - oder alternativ Karten/ zusätzlich von der Hand Karten abgeworfen werden (bei Handkarten sind auch die Kosten entscheidend, nicht deren Anzahl).

Sobald der Stapel durchgespielt ist, endet das Spiel und man zählt die eigenen Punkte.
Martina K. Reduzierter Glücksanteil - mehr Interaktion von Martina K.
für 2 bis 4 Spieler

Nachdem ich das Spiel jetzt dreimal in verschiedenen Runden ausprobiert habe, hier ein paar entstandene Ideen:

- Tauschgeschäfte wie bei Siedler mit den Mitspielern erlauben (freier Handel)
- 3:1-Tausch möglich; d.h. 3 Lehm auf der Hand sind beim Bezahlen z.B. so viel wert wie ein Getreide
- beim Nachziehen neben dem verdeckten Stapel 3 offene Karten zur Auswahl hinlegen
- in einer Runde die Phasen 2-4 überspringen und stattdessen alle Handkarten abwerfen und neue nachziehen

Ich denke ich werde nach und nach mal alles durchprobieren.
Norbert H. Ein bisschen Interaktivität von Norbert H.
für 2 bis 4 Spieler

Statt für das Marktamt eine Karte mehr in Phase 1 zu erhalten
kann man stattdessen eine Karte mit EINEM Mitspieler seiner
Wahl tauschen. Er kann sich nicht dagegen wehren und ich suche
mir die Karte aus, welche ich tauschen möchte.

Eine eigene Variante für Oh my Goods Du meine Güter! veröffentlichen.

Kunden, denen Oh my Goods Du meine Güter! gefällt, gefällt auch:


      Hier weitershoppen:


      Warenkorb mitnehmen und Porto sparen!

      Puzzle-Offensive.de
      Kreativ-Offensive.de
      Holzeisenbahn-Offensive.de
      Wuerfel-Offensive.de

      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur vorherigen Seite
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachte hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 11:00-15:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (59€ Mindestbestellwert)
      Suche:

      Unser Shopsystem benötigt Cookies, um zu funktionieren. Darüber hinaus bitten wir dich um die Zustimmung, Cookies von Drittanbietern verwenden zu dürfen, damit wir in aggregierter, also anonymer Form sehen können, woher unsere Besucher kommen und wie sie sich auf unseren Seiten bewegen. Dadurch können wir uns für dich immer weiter verbessern.