Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Mixmo veröffentlichen.
Juergen S. KOOP Modus von Juergen S.
für 2 bis 6 Spieler

Vergesst die Regeln.
Nehmt einfach die Steine und legt sie verdeckt aus.
Jeder Spieler darf sich 6 Steine ziehen und offen vor sich auslegen. Jeder Spieler ist der Reihe nach dran. Er muß mit seinen Steinen und 3 weiteren, die er sich von einem anderen Spieler leihen kann, ein Wort in der großen gemeinschaftlichen Auslage anlegen. Dann muß er dem anderen Spieler so viele von seinen übrigen Steinen zurückgeben wie er sich ausgeliehen hat. Hat er zu wenige dafür, dürfen danach auch beide auf 6 Steine nachziehen. Sonst nur der aktive Spieler.
Es ist darauf zu achten, dass möglichst viele Möglichkeiten für die anderen Spieler auf dem Tisch liegen, damit das Spiel nicht verloren wird.
Auch sollte man nicht einen nachfolgenden Spieler kanibalisieren indem man ihm alle Vokale klaut.
Gewonnen ist das Spiel wenn einer nicht mehr nachziehen kann, verloren wenn ein Spieler nicht anlegen kann.
Die Spieler dürfen sich natürlich gegenseitig auch mit Ideen helfen.
Bei uns war es zeitweise sehr knapp und die ganze Zeit spannend.
Juergen S. KOOP Modus von Juergen S.
für 2 bis 6 Spieler

Vergesst die Regeln.
Nehmt einfach die Steine und legt sie verdeckt aus.
Jeder Spieler darf sich 6 Steine ziehen und offen vor sich auslegen. Jeder Spieler ist der Reihe nach dran. Er muß mit seinen Steinen und 3 weiteren, die er sich von einem anderen Spieler leihen kann, ein Wort in der großen gemeinschaftlichen Auslage anlegen. Dann muß er dem anderen Spieler so viele von seinen übrigen Steinen zurückgeben wie er sich ausgeliehen hat. Hat er zu wenige dafür, dürfen danach auch beide auf 6 Steine nachziehen. Sonst nur der aktive Spieler.
Es ist darauf zu achten, dass möglichst viele Möglichkeiten für die anderen Spieler auf dem Tisch liegen, damit das Spiel nicht verloren wird.
Auch sollte man nicht einen nachfolgenden Spieler kanibalisieren indem man ihm alle Vokale klaut.
Gewonnen ist das Spiel wenn einer nicht mehr nachziehen kann, verloren wenn ein Spieler nicht anlegen kann.
Die Spieler dürfen sich natürlich gegenseitig auch mit Ideen helfen.
Bei uns war es zeitweise sehr knapp und die ganze Zeit spannend.

Eine eigene Variante für Mixmo veröffentlichen.

Mixmo kaufen:


jetzt nur 4,99 statt 15,39
Sie sparen 10,40 € (67,6% Rabatt)
gegenüber unserem alten Verkaufspreis
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Mixmo
Preis: 4,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(40€ Mindestbestellwert)
Suche: