Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Love Letter veröffentlichen.
Heike K. Wir spielen nach der offensichtlich zunächst fehlerhaften Anleitung von Heike K.
für 2 bis 4 Spieler

Wir haben die korrekten Regeln, in denen auch beschrieben ist, dass der Ablagestapel offen aufgefächert sein soll. Das nimmt uns aber jeglichen Spaß. Es gehört für uns auch dazu, dass man sich merken muss, was abgelegt wurde. Wir spielen daher immer so, dass nur die zuletzt abgelegte Karte sichtbar bleibt.
Oliver M. Mehr Spannung zu Zweit von Oliver M.
für 2 bis 2 Spieler

Zu zweit kann ein Durchgang sehr schnell vorbei sein, der Zufall dominiert. Folgende Variante verlängert den Durchgang und lässt taktische Einflussnahme stärker zur Geltung kommen. Als zusätzliches Material benötigt man für jeden Spieler eine Karte: „Sofortbehandlung beim königlichen Hofarzt", 2 gewöhnliche Chips, Meeples usw. tun es natürlich auch.
Die Regel für zwei Spieler, dass vor jedem Durchgang drei Karten offen beiseitegelegt werden, entfällt. Der aktive Spieler zieht nun zwei statt einer Karte. Sollte am Ende nur noch eine Karte zum Ziehen vorhanden sein, bleibt es bei der Ursprungsregel. Bevor der aktive Spieler eine Karte ausspielt, schiebt er eine beliebige seiner drei Handkarten verdeckt unter den Talon. Dann spielt er regulär aus. Ein Spieler, der nach der Originalregel ausgeschieden wäre, darf nun einmal pro Durchgang die Sofortbehandlung des königlichen Hofarztes in Anspruch nehmen, indem er diese Karte vor sich auslegt. Damit ist er dem Tod gerade noch einmal von der Schippe gesprungen. Die offenbarten Karten werden abgelegt und ersetzt. Der Gegner beginnt (im Falle eines gespielten Barons) zuerst mit dem Nachziehen. Ist der Talon jedoch so weit aufgebraucht, dass nicht jeder eine Karte auf der Hand hält, dann kommt die ärztliche Hilfe zu spät Achtung: Die separate Karte, die nicht im Spiel ist, ist weiterhin nur dafür da, gegen Ende eine wegen der Aktion des Prinzen abgelegte Karte zu ersetzen, allerdings jetzt auch für die offenbarte Prinzessin. Wer ein zweites Mal innerhalb eines Durchgangs die Dienste des Hofarztes in Anspruch nehmen müsste, ist endgültig ausgeschieden, und das Herz geht an den Gegner. Erleben beide Kontrahenten das Ende des Durchgangs, ist unerheblich, ob einer von ihnen vorher beim Arzt war. Auch ein Gleichstand wird dadurch nicht aufgehoben. Da die Durchgänge jetzt länger dauern, kann man auch nur darum spielen, wer zuerst vier oder lediglich drei Herzen hat.
Je nach Ausgabe des Spiels sind die abgelegten Karten einsehbar oder unter dem Abwurfstapel verdeckt. Obige Variante funktioniert mit beiden Regelversionen.


Variante von : Christwart Conrad
erschienen in: Spielbox 7/2013 S.63

zu erwerben unter: http://www.spielbox-shop.de/

Veröffentlich mit Genehmigung des Autors

Mehr Informationen darüber unter:
http://www.spielbox.de/
Daniel D. offizielle Variante von Daniel D.
für 2 bis 8 Spieler

genannt "Big Love Letter", siehe Link:-)

Mehr Informationen darüber unter:
https://pbs.twimg.com/media/BfU0z1vIMAAqzw9.jpg:large
Daniel D. offizielle Variante von Daniel D.
für 2 bis 8 Spieler

genannt "Big Love Letter", siehe Link:-)

Mehr Informationen darüber unter:
https://pbs.twimg.com/media/BfU0z1vIMAAqzw9.jpg:large
michael N. Deduktion statt Memory von michael N.
für 2 bis 4 Spieler

laut spielbox-forum, ist die anleitung fehlerhaft.
ausgespielte karten sollen nicht verdeckt auf den ablagestapel, sondern offen vor dem spieler ausgespielt werden.

Eine eigene Variante für Love Letter veröffentlichen.

Love Letter kaufen:


nur 9,95
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nicht auf Lager
, wurde bereits nachbestellt.
Lieferzeit ca. 3-5 Tage, max. 2 Wochen.
Bitte beachten Sie unseren Hinweis zu Lieferzeiten

(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

Kunden, denen Love Letter gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Love Letter
      Preis: 9,95
      inkl. MwSt., Versandkosten
      jetzt vorbestellen
      Ware wurde bereits nachbestellt
      3-5 Tage, max. 2 Woch.
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: