Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Limes veröffentlichen.
Lutz W. mehr als zwei Spieler von Lutz W.
für 3 bis 6 Spieler

Mit bis zu zwei weiteren Spielen (und Erweiterungen) kann das Spiel auch mit bis zu 6 Spielern nach den Grundregeln (aber auch nach denen der Erweiterungen und der hier aufgeführten Varianten) gespielt werden.
Andreas S. Profi Variante von Andreas S.
für 2 bis 2 Spieler

LIMES FÜR PROFIS
Diese Variante stammt direkt von der Verlagsseite.

Wird mit der Variante „Limes für Profis“ gespielt, kann jeder Arbeiter zusätzliche Bonuspunkte bringen.
Es gelten die Regeln des Grundspiels mit folgenden Ergänzungen:



Bauer
Der Bauer versorgt sich und die Arbeiter in seiner Umgebung mit Nahrung: Zusätzlich zur gewohnten Wertung bringt jeder Bauer 1 Bonuspunkt für sich selbst und für jeden Arbeiter, dessen Gebiet senkrecht oder waagerecht zu seinem Ackergebiet angrenzt. Grenzt an das Gebiet des Bauern ein Wassergebiet mit Fischer an, bringt der Bauer auch Bonuspunkte für Arbeiter, deren Gebiete senkrecht oder waagerecht an dieses Wassergebiet angrenzen (vgl. Variante „Der Fischer als Fährmann“, Grundspiel-Regel Seite 4).


Fischer
Der Fischer fühlt sich sicherer, wenn er von Türmen umgeben ist: Zusätzlich zur gewohnten Wertung bringt jeder Fischer 1 Bonuspunkt für jedes senkrecht oder waagerecht zu seinem Wassergebiet angrenzende Turmfeld.


Holzfäller
Der Holzfäller baut mit seinem Holz die Hütten: Zusätzlich zur gewohnten Wertung bringt jeder Holzfäller 1 Bonuspunkt für jede Hütte in seinem Waldgebiet.


Wächter
Der Wächter hat auch ein Auge auf die Ackerfelder: Zusätzlich zur gewohnten Wertung bringt jeder Wächter 1 Bonuspunkt für jedes Ackerfeld, das er in senkrechter und waagerechter Linie von seinem Turmfeld aus sehen kann.
Achtung: Liegen andere Turmfelder in seiner Sichtlinie, wird seine Sicht blockiert, und dahinterliegende Ackerfelder zählen nicht mit.



SOLOSPIEL
Wird mit der Variante „Limes für Profis“ gespielt, können deutlich mehr Punkte erreicht werden:

unter 63 Punkte sind ausbaufähig
63-69 Punkte sind in Ordnung
70-76 Punkte sind gut
77-83 Punkte sind sehr gut
84 oder mehr Punkte sind herausragend
André P. Ausgebaute Bierdeckel-Erweiterung von André P.
für 2 bis 2 Spieler

Mit der Bierdeckel-Erweiterung "Ein letztes Kärtchen" wurde natürlich die Tür zu einer Vielzahl von Varianten aufgestoßen. Anstatt nur ein weiteres (also siebzehntes) Kärtchen zum Überbauen zu nutzen, kann man natürlich vorher beliebig viele Karten festlegen. Setzt man dabei alle Kärtchen ein, kann man auch zwei Wertungen (die erste nach den üblichen 16 Karten, die zweite nach den acht überbauenden Karten) vornehmen und der Sieger steht erst durch die abschließende Endsumme fest.
  • Petra A., Dagmar S. und 2 weitere mögen das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Erik S.
    Erik S.: Du bist aber überzeugt von deiner Variante. Oder du willst andere davon überzeugen. Oder warum hast du diese gleich dreimal gepostet.
    ;-)
    22.10.2014-18:30:55
  • André P.
    André P.: Da hat irgendetwas mit dem Seite-zurückblättern nicht hingehauen und anscheinend kann man das Ganze dann nicht mehr löschen :( Um das zu... weiterlesen
    22.10.2014-18:51:46
André P. Begrenzung Überbau von André P.
für 2 bis 2 Spieler

Bei der "Ein letztes Kärtchen"-Variante sollte man vielleicht doch das Überbauen insofern begrenzen, als dass die Karte nur deckungsgleich eine bereits vorhandene überbauen und nicht über bis zu vier Karten reichen darf.
Damit wird die Bedeutung dieser einzelnen Karte etwas abgeschwächt.
André P. Mehrfach-Wertung von André P.
für 2 bis 2 Spieler

Mit der Bierdeckel-Erweiterung "Ein letztes Kärtchen" wurde natürlich die Tür zu einer Vielzahl von Varianten aufgestoßen. Anstatt nur ein weiteres (also siebzehntes) Kärtchen zum Überbauen zu nutzen, kann man natürlich vorher beliebig viele Karten festlegen. Setzt man dabei alle Kärtchen ein, kann man auch zwei Wertungen (die erste nach den üblichen 16 Karten, die zweite nach den acht überbauenden Karten) vornehmen und der Sieger steht erst durch die abschließende Endsumme fest.
Timo A. Unterschiedliche Startkarten von Timo A.
für 1 bis 2 Spieler

Wer die Spielbox-Erweiterung nicht besitzt, kann trotzdem mit unterschiedlichen Karten starten.

Spieler 1 zieht seine Startkarte, Spieler 2 sortiert die Karte mit der Nummer aus. Danach zieht Spieler 2 seine Karte und Spieler 1 sortiert die entsprechende Karte aus. Mit den letzten 22 Karten wird wie gewohnt gespielt.
Timo A. Limes ohne abzuschauen von Timo A.
für 2 bis 2 Spieler

Bei Klassenarbeiten wurde früher gerne ein Tornister zwischen die Schüler gestellt, damit sie nicht voneinander abschreiben. Eine ähnliche Lösung kann man auch für Limes verwenden, indem man einen kleinen Sichtschutz baut. So wird der Vorwurf des Abkupferns entkräftet und man kann schauen, welcher Spieler aus seinen Karten das Beste gemacht hat.
Andrea R. Limes - Landschaftskarten von Andrea R.
für 2 bis 2 Spieler

Nicht nur einer, sondern beide Spieler mischen ihre Landschaftskarten und ziehen dann immer jeweils die oberste Karte zum auslegen.

Damit entfällt das Bingo-mäßige Ansagen der Zahlen und man kann ganz ungeniert schauen was der andere so treibt, ohne den Vorwurf zu bekommen abkupfern zu wollen.

Ausserdem kann man das eigene Verlieren bei Bedarf jederzeit darauf schieben, dass der andere eine soooo viel bessere Kartenreihenfolge gezogen hat! ;-)

  • Timo A., Dagmar S. und 5 weitere mögen das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Timo A.
    Timo A.: Eine schöne Idee. Allerdings finde ich, das Limes einen Teil des Reizes daraus zieht, dass beide Spieler mit gleichen Karten spielen. Ein... weiterlesen
    12.09.2014-12:55:50

Eine eigene Variante für Limes veröffentlichen.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: