Eine eigene Variante für Dobble veröffentlichen.
Jens P. Dualitätsprinzip von Jens P.
für 3 bis 8 Spieler

Vorbereitung: Füge dem Spiel zwei weitere Karten hinzu oder alternativ zwei Zettel, die jeweils genau eine der folgenden zwei Wortmengen enthalten:
Karte 56: {Auge, Ausrufezeichen, Glühbirne, Hammer, Hund, Marienkäfer, Schneemann, Totenkopf}
Karte 57: {Ahornblatt, Blume, Dinosaurier, Eiswürfel, Fragezeichen, Kaktus, Mann, Schneemann}

Lege alle 57 Karten gut sichtbar offen nebeneinander aus. Eine Person nennt zwei beliebige Symbole, die im Spiel vorkommen* und setzt damit selbst die erste Runde aus.
Die Person, welche als erstes die Karte findet, die beide genannten Symbole enthält, erhält einen Punkt, nennt die nächsten zwei Symbole und setzt eine Runde aus, bis eine andere Person zwei weitere Symbole nennt.

* Dazu reicht eine Liste aller 57 Symbole im Spiel oder ein Blick auf die Karten, aber es müssen keine zwei Symbole auf derselben Karte im Blick sein, denn es gibt garantiert immer genau eine Karte, welche beide genannten Symbole enthält.

Idee und mathematischer Hintergrund: https://youtu.be/vyYSEDGUdlg?t=1337

Mehr Informationen darüber unter:
https://youtu.be/vyYSEDGUdlg
Elke N. Dibbel Dobbel von Elke N.
für 2 bis 8 Spieler

Kurzbeschreibung:
Variante für ein langes, temporeiches Dobble-Spiel mit dem gewissen Ligretto-Chaos-Faktor. ;-)

Spielziel:
Als erster alle Karten aus seiner Hand loswerden.

Spielaufbau:
Die Karten werden gleichmäßig unter allen Spielern verteilt. Jeder Spieler nimmt seinen Kartenstapel mit der Bildseite nach oben in eine Hand und hält den Stapel für alle sichtbar (keine Symbole verdecken!) und erreichbar in die Tischmitte. (Der Stapel kann auch mit er Bildseite nach oben auf dem Tisch liegen, was die Einsehbarkeit erhöhrt. Das verlangsamt jedoch das Spiel.)

Spieldurchführung:
Alle Spieler suchen gleichzeitig nach Übereinstimmungen bei den Symbolen auf ihrer aktiven Karte und den aktiven Karten der Mitspieler.
Wer eine Übereinstimmung gefunden hat ruft diese laut aus und legt seine Karte auf die Karte des Mitspielers. Sollte ein Spieler gleichzeitig von mehreren Spielern "beschenkt" werden, so zählt nur die erste Karte, die an seiner Hand eintrifft, alle übrigen müssen zurückgezogen werden.
Wer eine Karte von einem Mitspieler erhalten hat steckt diese zusammen mit der bisher obersten Karte seines Stapels unter den Stapel und spielt mit der nächsten, nun sichtbaren, Karte weiter.
Wer beginnt mit seiner letzten Karte zu spielen muss laut (!) "Dibble!" rufen, damit die Mitspieler eine gute Chance haben sich nun auf ihn zu konzentrieren.
Wer seine letzte Karte erfolgreich abgeben konnte ruft "Dibble Dobble!" und hat gewonnen.
Sollte jemand mit einer letzten Karte spielen oder sogar bis zum Dibble Dobble gelangen ohne seine Karte per Dibble angekündigt zu haben, so erhält er zu Strafe von jedem Spieler eine Strafkarte aus deren Hand.

Viel Spaß beim Ausprobieren! Ich freue mich über Rückmeldungen.

Eine eigene Variante für Dobble veröffentlichen.

Dobble kaufen:


nur 13,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite  Versandkosten & Teillieferungen   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Dobble
Preis: 13,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-17:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(0€ Mindestbestellwert)
Suche: