Eine eigene Variante für Das verrückte Labyrinth veröffentlichen.
Lutz W. SiegSiegkarten von Lutz W.
für 2 bis 4 Spieler

Nach dem Spielaufbau werden die Karten gemischt und als verdeckter Stapel abgelegt. Die obere Karte wird aufgedeckt.
Nun wird versucht den Schatz/das Monster auf der Karte zu erreichen. Dazu muss erst geschoben werden und danach gelaufen. Erreicht man das auf der Karte gezeigte, erhält man diese. Wer die meisten Karten erhalten hat, gewinnt.
Geeignet für Kinder ab 4 Jahren.
Um es etwas schwerer zu machen darf eine Reihe nie zwei mal nacheinander oder zurück geschoben werden.
Carsten B. Schätze bieten von Carsten B.
für 2 bis 4 Spieler

Wie bei meiner vorherigen Variante kann man mehrere seiner Karten angucken. Dann bietet man, wieviele Schätze man in einem Zug aufsammeln können kann.
Das größte Gebot bedeutet, dass man am Zu ist. Nur bei Gleichstand geh es wie üblich im Uhrzeigersinn vom vorherigen Spieler an ...
Carsten B. Verschieben pro Schatz von Carsten B.
für 1 bis 4 Spieler

Man kann mehrere Schätze in Reihenfolge der eigenen offen liegenden Karten einsammeln. Für jeden Schatz wird einmal verschoben, aber alle Verschiebeaktionen vor dem ersten Schatz. Also muss man dann alle Schätze in einem Rutsch einsammeln.
Vorsicht, dabei kann man ggf. lange Grübelpausen provozieren. Man sollte ggf. mit Zeitlimit spielen.
  • Carsten B. mag das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Carsten B.
    Carsten B.: Hab ich vergessen zu schreiben ...
    Solo muss man eben versuchen eine Höchstpunktzahl aufzustellen. Im Extremfall also mit 24 Verschiebungen ein... weiterlesen
    29.11.2014-21:58:58
Sophia B. nach Schatz noch mal laufen von Sophia B.
für 2 bis 4 Spieler

Das macht das Spiel schneller. "Zur Belohnung" darf man nach einem erledigten Schatz noch mal laufen und gegebenfalls weitere Schätze erledigen.
Schieben darf man jedoch nur einmal, auch wenn man mehrfach läuft.
  • Julie K., Martin W. und noch jemand mögen das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Beatrice N. M.
    Beatrice N. M.: danke für die variante, werde ich beim nächsten mal meinen mitspielern "nahelegen" mal sehen, wie es ihnen gefällt
    28.05.2011-18:50:20
  • Sophia B.
    Sophia B.: Beatrice, du kannst es mit meiner anderen Variante kombinieren: Man kann sich aussuchen, wann man im Zug schiebt, vor oder nach dem Ziehen. Dann ... weiterlesen
    29.05.2011-00:10:45
Sophia B. Einmal schieben im Zug, wann man möchte von Sophia B.
für 2 bis 4 Spieler

Wir haben es so gespielt, dass man einmal während seines Zuges schieben muss, aber sich aussuchen kann, ob vor oder nach dem Laufen.
D.h. man kann zu seinem Schatz laufen, schiebt dann und kann dann weiter zum nächsten Schatz laufen und so schon ein Stück geschafft oder den zweiten Schat auch schon gleich aufdecken.
michael N. Spiel mit jüngeren Kindern von michael N.
für 2 bis 4 Spieler

das "offizielle" einstiegsalter wird mit sieben angegeben, es ist aber auch mit jüngeren kindern zu spielen und spart einem die unsinnige anschaffung der junior-variante, welche genauso funktioniert wie die version für große....auch wenn jüngere kinder nicht ohne die eine oder andere hilfestellung auskommen...wir haben es immer so gemacht, dass unsere tochter (damals knappe 5) anfangs nach nur 3 schatzkarten erhielt und die erwachsenen sich die restlichen aufteilten....so kann man das nach und nach steigern...mit der vom autor vorgeschlagenen variante, dass die kinder ihre schatzkarten nach dem gerade passendsten ziel durchsuchen, bleibt das spiel für erwachsene und kinder ein herausforderung
  • Heinrich L. mag das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Heinrich L.
    Heinrich L.: Ich hab beides die Juniorausgabe und die "erwachsene" Version, und ich muss sagen, dass ich die Juniorvariante ganz und gar nicht für unsinnig... weiterlesen
    04.08.2011-13:54:37
Jörg K. Karten von Jörg K.
für 2 bis 4 Spieler

Entweder werden die Zielkarten am Anfang unter den Spielern verteilt oder ein Stapel gebildet.
Desweiteren kann der Spieler welche eine Karte gefunden hat gleich nochmals fahren.

Eine eigene Variante für Das verrückte Labyrinth veröffentlichen.

Das verrückte Labyrinth kaufen:


nur 24,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(25 € Mindestbestellwert)

nur noch 1 Stück auf Lager
(Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet.)

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Das verrückte Labyrinth
Preis: 24,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: