Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Eine eigene Variante für Constantinopolis veröffentlichen.
Matthias N. Solovariante von Matthias N.
für 1 bis 1 Spieler

Constantinopolis lässt sich problemlos auch mit folgenden Regelmodifikationen SOLO spielen:

Die wichtigsten Modifikationen ergeben sich bei der ÄMTERWAHL. Hier geht man als Solospieler wie folgt vor:

Man spielt mit einem imaginären Gegner und wählt eine Farbe für diesen aus. Dann plaziert man seinen Ämterstein als erstes auf die Ämterleiste (es empfiehlt sich, mit dem ersten Amt links zu beginnen, weil hier in der "Auftragsphase" drei zusätzliche Aufträge zu Auswahl stehen und das in den ersten Runden durchaus sehr wichtig sein kann).

Nun plaziert man rechts genau neben dem eigenem Ämterspielstein die Figur des imaginären Gegenspielers. Außerdem plaziert man eine 5er Münze. Daneben plaziert man zwei mal jeweils eine 2er Münze und auf dem letzten Feld eine 1er Münze. Die Startaufstellung könnte dann also beispielsweise so aussehen:

1.Amt: eigene Spielfigur
2.Amt: imaginärer Gegenspieler + 5er Münze
3.Amt: 2er Münze
4.Amt: 2er Münze
5.Amt: 1er Münze

In Runde 2 wird nun alles (bis auf den eigenen Spielstein) jeweils um ein Feld nach rechts verschoben. Die 1er Münze vom 5.Amt wird auf das 1.Amt (wo ja noch die eigene Spielfigur steht) geschoben. Die Situation sieht nun wie folgt aus:

1. Amt: eigene Figur + 1er Münze
2. Amt: frei (nix liegt oder steht drauf!)
3. Amt: imaginärer GS + 5er Münze
4. Amt: 2er Münze
5. Amt: 2er Münze

Will ich als Solospieler jetzt auf dem 1.Amt bleiben, muss ich 1 Münze aus meinem Vorrat in den allgemeinen Vorrat zahlen (die Münze auf dem Ämterfeld bleibt liegen und dient nur zur Anzeige, wie teuer das Amt in dieser Runde ist!). Will ich in das 2. Amt wechseln, kann ich dies kostenlos tun (das Feld des 2.Amtes ist ja frei, es liegt nix drauf!). Will ich aber das 3. Amt haben (und somit den imag.GS verdrängen), muss ich 5 Münzen zahlen! Der imaginäre GS rückt auf das kostenlose Amt und nimmt die 5er Münze vom 3. Amt mit. So wird vor jeder neuen Runde alles (bis auf den eigenen Spielstein) jeweils ein Feld nach rechts verschoben. Dadurch kann auch der imaginäre GS nebst 5er Münze auf das Feld geschoben werden, auf dem ich stehe (der imag.GS versucht also, mich aus dem Amt zu verdrängen). Jetzt müsste ich also 5 Münzen zahlen,wenn ich auf meinem jetzigem Amt bestehen will, oder aber auf das derzeitige kostenlose Feld wechseln, oder auf ein anderes Feld wechseln und den jeweils aktuellen Preis dieses Amtes (1 oder 2 Münzen) zahlen. So verfährt man vor jeder neuen Runde!



Eine weitere Änderung ergibt sich bei der Auswahl der GEBÄUDE. Zu Beginn der Solopartie werden alle Gebäude genau ein Mal auf dem Spielplan ausgelegt. Dann werden folgende Gebäude entfernt:

4 rote Gebäude (jeweils ein A-,B-,C- und D-Gebäude). Die zu entfernenden Gebäude werden ausgewürfelt.

1 gelbes Gebäude (würfeln)
1 grünes Gebäude (würfeln)
4 lila Gebäude (alle billigen der jeweiligen Paare, so dass in der Solopartie nur die teuren öffentlichen Gebäude zur Verfügung stehen).

Die Stadtmauern werden alle ausgelegt, ABER: sobald der imag. GS in der 1.Phase (Ämterwahl - siehe oben) auf dem Amt stehen bleibt, mit dem man das Stadtmauervorkaufsrecht erwirbt, wird sofort eine Stadtmauer vom Spielplan entfernt (würfeln). Es sei denn, ich verdränge den imaginären GS von diesem Amt...


Alle übrigen Regeln bleiben im Solospiel erhalten. Ziel ist es, möglichst viele Punkte zu erzielen und seinen Punkterekord von Parie zu Partie zu steigern.

Für Feedback und Änderungsvorschläge wäre ich sehr dankbar! Viel Spaß beim Testen.
  • Jasmin R., Martina K. und 4 weitere mögen das.
  • Einloggen zum mitmachen!
  • Matthias N.
    Matthias N.: Nur mal so zur Orientierung: Ich hab bisher immer so um die 50 Punkte in der Soloversion erzielt; allerdings OHNE gezieltem strategischem Spiel, ... weiterlesen
    18.04.2012-12:05:50
  • Sabine S.
    Sabine S.: Danke für die Solovariante. Wird mangels Mitspieler morgen mal ausprobiert :-) Heute musste ich mich zweiteilen, um das Spiel auszuprobieren ;-)
    13.07.2014-23:22:01
  • Doreen S.
    Doreen S.: *anmelden*.. ich würde es gerne spielen..:))
    27.07.2014-23:22:55

Eine eigene Variante für Constantinopolis veröffentlichen.

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: