Bewertet durch: Michael Prössel
(Höchstpunktzahl ist 6)
Unbedachte Forscher und Mumien

Es ist immer wieder erstaunlich, was man mit 90 Spielkarten anfangen kann. Nimmt man noch ein paar dazu, hat man ein „6 nimmt!“, lässt man ein paar weg, kann man „Stichling“ spielen. Auch wenn die Karten nur langweilige Zahlen zeigen, bringen sie doch in der Kombination mit einer interessanten Spielregel, regelmäßig Spielvergnügen. So auch mit 3 sind eine zuviel!. Was auf den ersten Blick ein wenig dröge wirken mag – die Farben tragen ihren Teil dazu bei – wandelt sich nach ein, zwei Runden in ein unterhaltsames Spiel, das einen gewissen Ärgerfaktor nicht verleugnen kann.

Es stehen die Zahlen von 0 bis 89 zur Verfügung, wobei die 0, die 30 und die 60 jeweils dazu dienen, eine Anlegereihe zu eröffnen. Jeder Spieler bekommt nun noch 20 Karten, die er als Nachziehstapel vor sich hinlegt um 8 davon auf die Hand zu nehmen. Wer an der Reihe ist, legt eine Karte in eine der drei Reihen. Mehr nicht, aber auch nicht weniger. Sollte er die 5. Karte in eine Reihe legen, muss, beziehungsweise darf, man Karten nehmen. Lege ich die kleinste, nehme ich alle Karten, die höher sind. Lege ich eine mittlere Karte, nehme ich ebenfalls alle Karten, die höher sind. Nur wenn ich die höchste Karte lege nehme ich nur die niedrigste; wobei die 0, 30 und 60 natürlich nicht genommen werden. Diese werden vor einem offen ausgelegt.

Die Karten haben insgesamt 7 unterschiedliche Farben, die bei nicht perfekter Beleuchtung nicht für alle Spieler gut zu unterscheiden sind. Kräftigere Farben wären hier nicht unangebracht gewesen. Gelingt es mir 7 Karten in unterschiedlichen Farben zu sammeln, bekomme ich Extrapunkte. Bin ich der Erste, sind es 10, dann 7, 5 und 3. Bekomme ich allerdings eine dritte Karten einer Farbe, muss ich alle drei umdrehen und kann diese Farbe wieder von vorne beginnen zu sammeln. Ziel ist es, am Ende genau zwei Karten jeder Farbe vor sich liegen zu haben, denn ein Paar ist immer 5 Punkte wert. Alle umgedrehten Karten je einen Minuspunkt und Singles nur einen. Wem es nun auch noch gelingt bis zum Ende 6 oder 7 unterschiedliche Farben vor sich ausliegen zu haben, bekommt noch einmal 5, bzw. 10 zusätzliche Punkte. Der Spieler mit den meisten Punkten gewinnt auch dieses Spiel.

Sarkophag kaufen:


nur 6,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland
(15 € Mindestbestellwert)

auf Lager

So geht´s weiter:


Weiter stöbern
Zur Startseite
Hilfe
Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
(0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
  Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
Sarkophag
Preis: 6,99
inkl. MwSt., Versandkosten
auf Lager
1-3 Tage, max. 1 Woche
Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
0 180 50 55 77 5
Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
(0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
deutschlandweit
versandkostenfrei
(25€ Mindestbestellwert)
Suche: