Für die Funktion unseres Onlineshops sind Cookies unerlässlich (z.B. für die Warenkorbfunktion) und werden daher automatisch gesetzt. Zusätzlich möchten wir mit Ihrer Erlaubnis aber gern auch das 'Facebook-Pixel' von Facebook für statistische Zwecke verwenden. Dadurch können wir mit Hilfe eines Cookies feststellen, wie unsere Marketingmaßnahmen auf Facebook wirken und diese ggf. verbessern. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen. Informationen zum 'Facebook-Pixel', zu Cookies und dem Ihnen zustehenden Widerspruchsrecht erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. akzeptieren ablehnen
Bewertet durch: Andreas Keirat
(Höchstpunktzahl ist 6)
Ausstattung: 45 Baukarten, Spielplan, Hochhausteile, 4 Wertungssteine, Startspielerstein

Aufmachung: In einer schönen Verpackung befindet sich das ausgezeichnet gestaltete Spielmaterial. Die Baukarten sind ebenso gut gezeichnet worden wie die Verpackung und die Spielbausteine sehen wie richtige Hochhausbauteile aus und verleihen mit dem Spielplan viel Atmosphäre.

Ziel: Jeder Spieler spielt einen Architekten und versucht, möglichst viele Punkte auf einer Skala zu bekommen, indem er in verschiedenen Orten Wolkenkratzer baut und die von deren Spielern übernimmt. Zu Beginn des Spieles sollten sich alle Spieler an jeweils eine Seite des Spielfeldes setzen und eine Spielfarbe wählen. Ein 1er-Bauteil wird aussortiert und zur Punkteleiste am Rand des Spielfeldes gelegt, ebenso der Startspielerstein. Ein Startspieler erhält den Stein dann auf sein Punktestein. So wird gekennzeichnet, wer die Runde jeweils eröffnet hat.
Jeder wählt nun 6 Bauteile aus seinem Vorrat aus und legt sie vor sich ab. Diese werden in der Spielrunde verbaut. Jeder Spieler bekommt noch von den Baukarten vier Stück auf die Hand. Diese Karten zeigen jeweils ein 3x3 Feld, bei dem ein Feld markiert ist. Dies ist der Bauplatz, auf dem man eines seiner Hochhausteile legen kann.
Insgesamt gibt es 6 Städte mit jeweils 3x3 Bauplätzen. Je nachdem, wo ein Spieler sitzt, zeigt also eine Bauplatzkarte verschiedene Positionen auf dem Plan an.
Nachdem die Vorbereitungen abgeschlossen sind, beginnt der Startspieler seinen Zug. Er spielt eine Karte offen aus und legt eines der sechs vorher gewählten Hochhausteile an die entsprechende Stelle einer Stadt. Danach folgen die anderen Spieler im Uhrzeigersinn. Eine Runde ist immer dann beendet, wenn alle 6 ausgewählten Teile zum Bauen benutzt wurden, danach folgt die Auswertung.
Man kann während des Bauens auch auf bereits besetzte Felder aufbauen, doch muß man dann immer mindestens die gleiche Anzahl an Stockwerken (erkennbar an den Fensterreihen und der Größe) besitzen.
Nach dem Ausspielen einer Baukarte wird natürlich eine neue Karte nachgezogen.
Ein Turm gehört immer dem Spieler, dessen Bauteil oben ist. Dies ist bei der Abrechnung nach dem Ausspielen des sechsten Hochhausteils wichtig. Hier werden die Punkte nach folgenden Kriterien vergeben:
Der höchste Turm auf dem Spielfeld bekommt drei Punkte (gibt es gleichhohe Türme, gibt es nichts), die Mehrheit an Türmen in jeder Stadt gibt jeweils 2 Punkte und abschließend bringt jeder einzelne Turm, unabhängig von Position und Größe noch einen Punkt für den Besitzer.
Die Punkte werden mit den Zählsteinen angezeigt, danach wechselt der Startspieler, sechs neue Bauteile werden aus dem restlichen Vorrat ausgewählt und die Bauphasen beginnen wieder.

Spielende: Nach vier Runden sind die Spielsteine aufgebraucht, es erfolgt die letzte Abrechnung, wer danach die meisten Punkte besitzt, ist Gewinner der Partie.

Kommentar: Das Spiel ist rundherum gelungen und man kann eigentlich nichts daran aussetzen. Die Spielregel ist einfach, das Spielmaterial wirklich schön und ein langer Spielspaß ist garantiert, da man sich nie wirklich eine Taktik überlegen kann, die während des gesamten Spieles eingehalten werden kann. Ein würdiges Spiel des Jahres.

Fazit: Wer es noch nicht hat, der sollte sich das Spiel schnellstens zulegen.

Wertung: Für dieses Meisterstück vergebe ich 6 Punkte. Ich finde nichts, was mich an diesem Spiel stören könnte.

Manhattan kaufen:


nur 41,99
inkl. MwSt.. Außerhalb Deutschlands zzgl. Versandkosten
versandkostenfrei in Deutschland

nur noch 1 Stück auf Lager

Kunden, denen Manhattan gefällt, gefällt auch:



      So geht´s weiter:


      Weiter stöbern
      Zur Startseite
      Hilfe
      Kontakt: Servicehotline: +49 (0) 180 50 55 77 5
      (0,14 €*/min aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunktarife max. 0,42 €*/min)
        Bitte beachten Sie hierzu unsere Verbraucherinformationen zu entgeltlichen Mehrwertdiensten.*inkl. MwSt.
      Startseite   Sitemap   Hilfe   Impressum   Kontakt   AGB & Kundeninfo   Widerrufsbelehrung   Datenschutz   Batterieentsorgung   Partnerprogramm   Pressebereich
      Manhattan
      Preis: 41,99
      inkl. MwSt., Versandkosten
      auf Lager
      1-3 Tage, max. 1 Woche
      Brettspiele, Gesellschaftsspiele und Kartenspiele
      0 180 50 55 77 5
      Mo.-Fr. 10:00-18:00 Uhr
      (0,14€/min, bei Mobilfunk max. 0,42€/min)
      deutschlandweit
      versandkostenfrei
      (25€ Mindestbestellwert)
      Suche: